Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 391.

Mittwoch, 16. Januar 2019, 15:27

Forenbeitrag von: »Schlepp_Tender«

Money Money

Sprach ich nicht vom Geldmengen Wachstum? Für all jene die zwar viel Geld aber keine Lust für den Anlagenbau haben, gibt es ja ein Krokerle in 24 Karat Gold in H0. Passt wunderbar zum Milenniums Kroko welches in Platin mitsamt Rubin gegossen wurde. Fehlt jetzt noch ein Silbernes und eines in Bronze. Mann was sind wir Spielzeugeisenbahner beneidenswert....

Mittwoch, 16. Januar 2019, 15:22

Forenbeitrag von: »Schlepp_Tender«

Na also

Dann können ja beide Krokovarianten nebeneinander im Kreis fahren. Und wenn bis 2026 alle noch existierenden dieser Variante in 1:32 umgesetzt werden, dann passt das am Ende auch wieder mit dem 100 jährigen. Man muss nur Fantasie haben...*GG*. Auf alle Fälle wird es ab jetzt ein paar Jahre lang braune, grüne, braune und wieder grüne Reptile geben. Alle mit Zink-Druckguss-Gürtel um die Körpermitte...*GGG* L.G. Peter

Mittwoch, 16. Januar 2019, 15:16

Forenbeitrag von: »Schlepp_Tender«

Ich ebenso...

...Ich hätte auch gerne eine Garnitur für meine *Schlesische Gebirgslok*. Und diese dann gleich zu Hr. Brinkmann seiner Bestellung beigeben. Kriegt er ja in ein paar Wochen meinen E-Lok-Oldtimer zum Optimieren....*GG* Ich habe allerdings eine braune. Diese hat den Antrieb anders als die nachfolgenden Modelle? Ich weiß nur dass die Unmengen an Messingrädern in ihrem Bauch hat, wie die Ersten Krokodile von 1984... L.G. Peter

Mittwoch, 9. Januar 2019, 10:54

Forenbeitrag von: »Schlepp_Tender«

Wappentier

Guten Morgen Am 1. März 2016 schrieb ich es. Wer eine E 60 in Metallguss so herzhaft erzeugen kann, dem ist zum 100ten Geburtstag des Krokos die Technik nur Recht. Und wer 41 Jahre sich Märklin ins Haus holt, kennt auch ein bisschen deren Marketing-Gedankengänge. Märklin hat immer nach Jubilumstagen produziert. http://www.spureinsforum.de/index.php?pa…2019#post127937 SUPER, ich freu mich. Mein Kroko ist jetzt 35 Jahre jung. Die *Plaste-Schleuder* wird aber trotzdem eine Gute Figur neben der *Met...

Freitag, 4. Januar 2019, 11:53

Forenbeitrag von: »Schlepp_Tender«

Meister Kesselbauer

Hallo Frank Wie im speziellen die RoLa sich auf Anlgen verhält wird man fast nicht in Erfahrung bringen. Kesselbauer sen. hatte ja, oft aus Freude, ganz spezielle Wagen gebaut. Er war sehr engagiert und motivierbar. Es war sein Alleinstellungsmerkmal, damals! Nicht vergessen, wir schrieben die Jahre Mitte 1960 bis Ende 1980. Verfahrenstechnik und Materialbearbeitung bei weitem nicht auf heutigem Niveau. Es galt das geflügelte Wort: Bestelle nur mal einen Wagen als Ganzmodell in Marbach, du wirst...

Dienstag, 25. Dezember 2018, 08:24

Forenbeitrag von: »Schlepp_Tender«

Austria Version nicht vergessen

Guten Morgen am Christtag Bitte wenn schon 6-Kuppler, dann die Variante vom Semmering nicht vergessen. Ich durfte einmal das Teil aus Dassendorf bewundern, ist schon eine mächtige Angelegenheit. Also bitte, WENN, dann eine 659 Variante auch produzieren. DANKE! BIldanhang: Copyright Bahntechnisches Bildarchiv, Othmar Bamer Archiv Horst Kurdiovsky.

Montag, 24. Dezember 2018, 10:18

Forenbeitrag von: »Schlepp_Tender«

Hallo am Weihnachtstag

Liebe Spur 1 Kollegen Das Füllhorn 2018 wurde, wie wir ja jetzt wissen, stark befüllt, wie schon lange nicht. Was die beiden Super-Packs angeht so kann, wer es denn möchte, sich beide kaufen und die Grundpackung um 999,-- dazu und der kann mit 2 kompletten Zügen plus Triebwagen durchs Zimmer glühen - bis der Arzt kommt. Die Grundpackung hat Kurven mit 1020er Radius, die Super-Packs haben beide welche mit 1394 intus. Eine davon hätte ruhig den 1176er Radius inne haben können. Dann gäbe es mit ein...

Freitag, 21. Dezember 2018, 11:32

Forenbeitrag von: »Schlepp_Tender«

V 60 mutiert zur Lieblingslok

Hallo V 60 Betreiber Diese Woche bekam ich meine V 60 ---> Göppinger Ursprung<----- aus der Bielefelder Hexenküche zurück. Seit dem rangiere ich hin und her und kupple alles an was aufm Schreibstisch herum steht....*GG*. Mit der dazugehörigen Geräuschkulisse, verfeinertem Führerstand, frech drein schauenden Lokführer und eine Telex die mit Kuppelgeräuschen untermalt ist. Ich kann jedem der selbst nicht die Eingeweide seiner Maschinen erneuern möchte das Rundum-Sorglos-Paket von *BB* --->Brinkman...

Sonntag, 2. Dezember 2018, 10:42

Forenbeitrag von: »Schlepp_Tender«

Hosen und Träger

Für einen Spur 1 Kollegen in Skandinavien. Wird demnächst fertig. Aus einem Guss, als ein Werkstück gebaut und nur mittels großem Sperrgut zu versenden. Hat zwar keine DKW's an seinen Einfahrgleisen aber 10° Weichen tun es auf begrenzten Platzverhältnissen dann auch. Exakt 1200 mm Lang und Gleismitte 140 mm. Ein schönes, schlankes und kompaktes Teil. Schönen 1. Advent wünsche ich. L.G. Peter

Donnerstag, 15. November 2018, 20:54

Forenbeitrag von: »Schlepp_Tender«

Bayr.Wagen

Schweineradius 2.0 Guten Abend Bayern-Wagen-Fans Anbei ein par Bilder. Die Wagen können mehr als erwartet. Rein physikalisch und geometrisch. Was die Kupplungen anbelangt so bin ich auf das gleiche Ergebnis gekommen wie mein Vorschreiber. Ich hatte noch eine Kupplung bei mir gefunden und montiert. Das Bild mit dem EPO V Wagen sieht zwar etwas lustig aus, beweist aber dass es kein Überpuffern gibt. Sogar die angelöteten und verschraubten Bremsschläuche werden durch den Kupplungsschwenk nicht mal ...

Mittwoch, 14. November 2018, 15:10

Forenbeitrag von: »Schlepp_Tender«

Wachstums-Hormon

Am Nachmittag mit dem Handy aus der Hüfte abgelichtet. Die schwergewichtigen Bayern-Wagen sind auch in den Bergen angekommen. Irgendwie konnte ich es mir nicht verkneifen den H0 Wagen aus Göppingen dazu zu stellen. Man erkennt den Stammbaum.....*G*. Ich habe natürlich gleich mal die Schraubenkupplung demontiert und mit Klauen experimentiert. Das ist insgesamt eine *Pfriemlerei* aber wo ein Wille, da ein Weg. Und für alle Ferkelliebhaber ---> aufm Radius 1176 kurvt selbst der 1.Klasse-Wagen mit s...

Donnerstag, 1. November 2018, 09:03

Forenbeitrag von: »Schlepp_Tender«

Alte DCC Loks

Guten Morgen Genau, aus der Ära vom Ende der 1980 er Jahre. Da gab es noch nicht so viele Platinen im Gehäuse. Dafür einen Schiebeschalter mit DREI Stellungen. Wechsel,- Gleich, und Digitalstrom. F1 löste einen *Pfiff* aus. Oder man legte Magneten in die Gleise.... Dann konnte die Lok pfeifen, oder ein Haustier hatte Magenschmerzen! Modellnummern waren: 5516 - BRAUN, 5517 - GRÜN und danach noch eine 5518 - siehe da die hatte bloß eine Platine für Wechsel und Gleichstrom, denn dieses Modell in *G...

Dienstag, 30. Oktober 2018, 21:38

Forenbeitrag von: »Schlepp_Tender«

Genau die...

Guten Abend Otmar Danke für die Bilder, genau solche sollten es sein. Wenn sich jemand von seinen trennen möchte? Per E-Mail oder PN bitte um Nachricht. Ob es die bei Tante M noch als Ersatzteil gibt? In der Ersatzteilliste deren aktueller Produktion ist nichts vermerkt. Und wenn, wie Einsbahner schreibt, die für eine E 52 auch passen um so besser... Ich bedanke mich für die Post's Wünsche noch eine friedliche Nachtruhe. L.G. Peter

Dienstag, 30. Oktober 2018, 12:19

Forenbeitrag von: »Schlepp_Tender«

Klaue 01

Danke Oliver Falls ich welche benötige (max 4 Stück) bin ich so frei und melde mich bei Dir. L.G. Peter

Dienstag, 30. Oktober 2018, 12:18

Forenbeitrag von: »Schlepp_Tender«

Vergleichbare Kupplungen

Eine Bitte.... Könnte wer eine Kupplung von einem EOAS Wagen oder einem Schüttgutwagen mal fotografieren? Ich glaube die sind dann noch kürzer, obwohl sie vielleicht gleich aussehen und in etwa gleich geformt sind? Danke jenen für die Mühe. L.G. Peter

Dienstag, 30. Oktober 2018, 12:13

Forenbeitrag von: »Schlepp_Tender«

Kupplung

Jou Arek, Kandidat hat 100 Punkte. Danke! Man sollte doch öfter mal im *anderen* Depot nachsehen....*GG*. Der PreussenPacker hat solche Kupplungen. 84 Millimeter Lang. Aber auf welchen Wagen gehört jetzt Klaue 01? L.G. Peter

Dienstag, 30. Oktober 2018, 10:36

Forenbeitrag von: »Schlepp_Tender«

Kupplungen

Hallo Mitstreiter Danke für euer profundes Wissen. Klaue 1 muss ursprünglich auf einen Hübner Wagen gewesen sein, weil eben die Klaue etwas anders geformt ist als jene aus Göppingen. Märklin Klaue --- *kippt nach hinten*. Hübner Klaue *senkt sich rauf und runter*. Klaue 2 kann nicht von einem Dreichser Umbauwagen sein, weil deren Kupplung sieht zwar gleich aus, ist aber länger.... Ich tippe auf EOAS, den alten Container (Langholz) Tragwagen oder Selbstentladewagen. Wie schon geschrieben, Gesamtl...

Dienstag, 30. Oktober 2018, 08:54

Forenbeitrag von: »Schlepp_Tender«

Auf welchen Wagen?

Guten Morgen Spur 1er Kann mir wer einen TIpp geben auf welchen Wagen folgende Klauenkupplungen montiert werden? Die *Lange* Kupplung hat eine Länge von 84 Millimeter. Ob es derartige Modelle als Ersatzteil irgendwo, irgenwie zu kaufen gibt? Und jene Kollegen die genau solche Teile herumliegen haben und nicht wissen was sie damit anfangen, denen würde ich gerne welche abnehmen. Siehe Bilder. Danke im Voraus und wünsche Gute Fahrt mit 1. L.G. Peter

Sonntag, 21. Oktober 2018, 17:37

Forenbeitrag von: »Schlepp_Tender«

Ms Ii

Servus Nils Ich betreibe mit großer Lust und Freude meine Spur 1 Loks mit der MS II. Erstens ist sie ein tolles handliches Gerät, das haben mir auch meine Enkelsöhne schon mehrmals bestätigt. Und zweitens hat es so alle Datenformate drauf die man in unserer Welt halt so braucht. Ich hatte vor kurzem ein sehr lehrreiches Erlebnis mit der MS II. Eine KM-1 Lok von der ich die Adresse wusste tat, nach manuellem Anlegen und Ablage auf der Lokliste nichts weiter als mit dem Servo zu *furzen* der für d...

Donnerstag, 27. September 2018, 18:24

Forenbeitrag von: »Schlepp_Tender«

Geräusch...

Das wichtigste aber. Der Geräuschgenerator, wie das damals noch hieß, der erzeugt nur, Biff, Baff, Biff, Baff, Biff, Baff.... Und auf Knopfdruck kann er pfeifen wie ein Computerspiel aus den 80ern. Die Glocke klingt wie eine Türklingel in einem Plattenbau. Für diesen aufgerufenen Kurs, nur wenn es unbedingt in einer Sammlung eingereiht werden muss. L.G. Peter