Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 77.

Dienstag, 12. Dezember 2017, 21:15

Forenbeitrag von: »uwe römer«

Kohlenwagen K.P.E.V. nach Muster IIc5 mit Beulen

Fertigmodell in 1:32. Der Wagen besteht aus Giesskuststoff mit Anbauteilen aus Metall. Mögliche Varianten: Ep I : K.P.E.V. Breslau/Essen Ep II: DRG Ep III: DR-Ost Das Modell hat Finescale Räder,Doppelhakenkuppl.,Federpuffer. Die Achslager sind beweglich im Achslagerblech gelagert Bei Interesse oder Fragen bitte eine Mail an: info@noblerod.de Uwe Römer index.php?page=Attachment&attachmentID=43493 index.php?page=Attachment&attachmentID=43494 index.php?page=Attachment&attachmentID=43495

Freitag, 1. September 2017, 16:40

Forenbeitrag von: »uwe römer«

Stehbolzen..

Hallo Joachim, schau mal bei Tichy Train Group vorbei. Die haben so etwas als Spritzgussteile. Gruss Uwe

Sonntag, 20. August 2017, 19:33

Forenbeitrag von: »uwe römer«

Bay. Hochbordwagen Serie E.

Fertigmodell in 1:32. Der Wagen besteht aus Giesskuststoff mit Anbauteilen aus Metall. Das Modell hat Finescale Räder,Doppelhakenkuppl.,Federpuffer. Die Achslager sind beweglich im Achslagerblech gelagert Bei Interesse oder Fragen bitte eine Mail an: info@noblerod.de Uwe Römer index.php?page=Attachment&attachmentID=41549index.php?page=Attachment&attachmentID=41550index.php?page=Attachment&attachmentID=41551index.php?page=Attachment&attachmentID=41552index.php?page=Attachment&attachmentID=41553

Samstag, 29. April 2017, 22:28

Forenbeitrag von: »uwe römer«

Baukastensystem

Hallo Dirk, wenn Du eine Fabrik bauen willst, so gibt es so etwas doch als Baukastensystem. als Beispiel: index.php?page=Attachment&attachmentID=39859index.php?page=Attachment&attachmentID=39860index.php?page=Attachment&attachmentID=39861index.php?page=Attachment&attachmentID=39862 ..wenn Du aber eine "eierlegende Wollmilchsau" möchtest...das gibt es wohl nicht in Spur 1. Grüsse Uwe Römer

Donnerstag, 20. April 2017, 13:19

Forenbeitrag von: »uwe römer«

Kohlenwagen K.P.E.V. nach Muster IIc5

Fertigmodell in 1:32. Der Wagen besteht aus Giesskuststoff mit Anbauteilen aus Metall. Mögliche Varianten: Ep I : K.P.E.V. Breslau/Essen Ep II: DRG Ep III: DR-Ost Das Modell hat Finescale Räder,Doppelhakenkuppl.,Federpuffer. Die Achslager sind beweglich im Achslagerblech gelagert Bei Interesse oder Fragen bitte eine Mail an: info@noblerod.de Uwe Römer index.php?page=Attachment&attachmentID=39766 index.php?page=Attachment&attachmentID=39767 index.php?page=Attachment&attachmentID=39768 index.php?p...

Mittwoch, 13. Januar 2016, 22:30

Forenbeitrag von: »uwe römer«

Garantieansprüche nach Patinierung???

Hallo, mal Allgemein...patinieren ist"Vertrauensache" Ich kenne jeden meiner Kunden persönlich. Das heißt für mich ,wenn etwas klemmt, ruft man an oder schreibt eine geht nicht -Mail. Ist aber noch nicht eingetroffen. Neukunden sende ich Bilder im Werdegang. Die anderen sagen Römer lass dir was einfallen... Ich denke so geht es am Besten.. Uwe Römer

Sonntag, 24. Mai 2015, 21:11

Forenbeitrag von: »uwe römer«

Mal eine Frage...

Hallo Forumselektiker, danke für die ausführlichen Antworten. Man kann also beruhigt davon ausgehen,daß die Racker nicht gegrillt werden..... Uwe Römer

Sonntag, 24. Mai 2015, 13:05

Forenbeitrag von: »uwe römer«

Mal eine Frage...

Hallo Forumsexperten, jemand trat mit dieser Frage an mich heran: Ist die Digitalspannung für Katzen schädlich? Da ich völlig analog denke,konnte ich Ihm die Frage nicht beantworten. Wissen die Elektriker hier im Forum mehr? Grüsse Uwe Römer

Donnerstag, 10. April 2014, 18:17

Forenbeitrag von: »uwe römer«

Grünspan

Hallo Ralph, ich habe mal gelesen,dass mit "Ballistol" behandelte Messingteile Grünspan ansetzen. Ob das mit Kupfer geht vermag ich nicht zu sagen.Mal ausprobieren. Gruss Uwe

Donnerstag, 16. Januar 2014, 19:44

Forenbeitrag von: »uwe römer«

...kann es...

Hallo Peter, kann es sein,dass Du eine Art "Jubelperser" bist???? Gruss Uwe

Donnerstag, 26. Dezember 2013, 22:21

Forenbeitrag von: »uwe römer«

Abhilfe...

man nehme... 1. ein Skalpell oder irgendwas zum schaben 2.bis auf das Metall die Farbe abkratzen 3. die Stelle aufspachteln(Revell -Spachtel z. B.) 4.die Kontur mit Feile /schmirgel wieder herstellen. 5.Grundieren 6.Lackieren... ...wenn das alles nichts bringt.....das Ding an die Wand werfen... mit kopfschüttelen Grüssen wie immer mit vollst. Namen Uwe Römer

Samstag, 21. Dezember 2013, 23:26

Forenbeitrag von: »uwe römer«

Alternative???

Hallo Alex, asymetrisch bauen? Eine Seite "Guckst Du" ,die andere Seite spielst Du. Gruss Uwe

Samstag, 21. Dezember 2013, 21:25

Forenbeitrag von: »uwe römer«

Eine Spur 1 Anlage entsteht auf 4 x 11 m

Hallo Alex, ja, ich habe ein wenig Erfahrung damit. Der "Anblick der Dachschräge" wird Dich früher oder später anöden. Gruss Uwe

Samstag, 21. Dezember 2013, 20:25

Forenbeitrag von: »uwe römer«

Wenn es noch möglich ist....

Hallo Alex, ...."bleib von der Wand/Dachschräge weg...." Gruss Uwe

Freitag, 22. November 2013, 15:52

Forenbeitrag von: »uwe römer«

Räder

Hallo töff-töff, ....unbedingt die Räder anmalen! Grundieren mit Universalgrund auf Lösemittelbasis,dann erst bemalen. Am besten geht es mit einem Pinsel. Gruss Uwe

Donnerstag, 12. September 2013, 18:44

Forenbeitrag von: »uwe römer«

Achslagerbleche

Hallo, anbei Bilder eines O-Wagens "Schwerin".Geklebt wird mit dünnflüssigem Sekundenkleber. Bild 1: Vor dem Entkernen... Bild 2: Achslagerbleche entfernt und versäubert. Bild 3: Die neuen Bleche eingebaut.Die Nieten dienen u.a.der Ausrichtung. Bild 4: Federpakete eingebaut. Bild 5: Nieten gebohrt und von hinten verklebt. ...fertig....ist doch ein Klacks,oder? Auf Anfrage baue ich die Waggons auch als Dienstleistung um. Grüsse aus Hohenlimburg Uwe Römer

Mittwoch, 11. September 2013, 22:24

Forenbeitrag von: »uwe römer«

Rüstsätze Achslagerbleche

Hallo, ab sofort gibt es bei mir Achslagerblech- Umbausätze für diverse Grosserienfahrgestelle. Sie sind dazu gedacht , übliche Grosserienfahrzeuge z.B. in andere Epochen zu versetzen.Der Rüstsatz kostet 45 Euro . Er beinhaltet die Resinteile +die erforderlichen Nieten. Anbei Bilder der verschiedenen Versionen: Bestellung unter : www.Noblerod.de Grüsse aus Hohenlimburg Uwe Römer Bilder von eingebauten Teilen gibt es Morgen.

Donnerstag, 1. August 2013, 13:40

Forenbeitrag von: »uwe römer«

...erledigt...

Danke!!!!!

Donnerstag, 1. August 2013, 13:24

Forenbeitrag von: »uwe römer«

ein Bild...

Hier ein Bild davon. Uwe Römer

Donnerstag, 1. August 2013, 12:45

Forenbeitrag von: »uwe römer«

Märklin Rungenwagen

Hallo, ich habe einen Mä. Rungenwagen (58701 )zum Patinieren auf dem Tisch liegen.Wie demontiert man die Drehgestelle? Da keine Schraube vorhanden ist,vermute ich einen Clipverschluss. Bevor ich "Gewalt,auch sanfte" anwende,frage ich lieber. Für Tipps wäre ich dankbar. Uwe Römer