Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Donnerstag, 13. Dezember 2018, 20:04

Forenbeitrag von: »ospizio«

Zugunglück

Hallo Harald Danke für Deinen Beitrag. Um nun unseren CIWL etwas zu beruhigen,(nicht dass er einen Herzanfall bekommt und einen Notarzt braucht) will ich als Lokführer folgendes feststellen.Wenn Dir ein Zug auf Deinem Gleis entgegen kommt,gibt es wohl keine Chance mehr,es zu erleben. Die Bilder in der schweizer Tagesschau zeigen einen lokbespannten Zug mit einer ES64.Zudem war es Nacht und auch das bessre Spitzensignal mit Fernlicht lässt ein Hindernis erst warnehmen wenn es zu spät ist.So wie d...

Donnerstag, 13. Dezember 2018, 19:06

Forenbeitrag von: »ospizio«

MBW

Hallo, Da ja das BR66 und das Gravita Projekt sehr gut läuft und sogar die angedachte Stückzahl sprengt,wird wohl dann auch enug finanzielle Mittel bereitstehen um die schon lange hingehaltenen Wagenbesitzer mit normgerechten und lauffähigen Achsen zu versorgen. PS ich habe keine Lok bestellt und mir die richtigen Achsen selber gekauft. Nach dem Motto: Wartest Du noch oder fährst Du schon. Gruss Wolfgang

Donnerstag, 13. Dezember 2018, 18:27

Forenbeitrag von: »ospizio«

Angst

Hallo Tayfun, Ich verstehe Deine Ängste sehr gut.Ich hatte auch zwei Suizide und dann noch einer Frau,die aus dem anfahrenden Zug gesprungen ist,den Unterschenkel abgefahren.In den 80igern hies es immer:Fahr weiter.Bei meinem letzten Suizid 1999 am 31,12,1998 musste ich 90 Minuten mit einem vollbesetzten Schnellzug 10 Minuten vor Stuttgart Hbf warten,bis ich den Zug unter Begleitung eines Bahnpolizisten in Stuttgart an den Prellbock fahren konnte. Danach war ich eine Woche ausser Gefecht.Aber im...

Donnerstag, 13. Dezember 2018, 14:53

Forenbeitrag von: »ospizio«

Zugunglück

HalloJürgen, Aus eigenen Erfahrung: Ich war einer der ersten während meiner Werkstattzeit inVillingrn im Zuge der Lokführerausbildung,der am Unfallort in Villingen V200 gegen Güterzug mit Dampflok eintraf.Der Lokführer der Dampflok hatte starke Prellungenbeider Unterarme,da er sich am Steuerbock festhielt als die Diesel aufprllte.Der Heizer flüchtete sich hinter den Kessel und da die Türen des Tenders aufgingen,war er unter den Kohlen verschüttet und wurde von mir geborgen.Der Diesellokführer wo...

Sonntag, 9. Dezember 2018, 22:10

Forenbeitrag von: »ospizio«

Kurzkupplung

Hallo Joachim, Aber bestimmt nicht unter 3500mm Radius. Mit den Hübner Gummiwülste 4088 klappt das,aber verdammt teuer wenn sie mal in der Bucht angeboten werden.(heute für über 80€) ansonsten gibt es einen Versuch mit Schrumpfschlauch zugeschnitten. Gruss Wolfgang

Sonntag, 9. Dezember 2018, 18:45

Forenbeitrag von: »ospizio«

B3y

Hallo Wolli, Es ist richtig,dass die B3y nur als Pärchen fuhren Das lag an der besseren Laufeigenschaft und heraufsetzen der Geschwindigkeit von 85 auf 100km/h. Die Kuppel war mit 3 Tonnen vorgespannt,was nur im Werk gemacht werden konnte.Ein Rangierer konnte so ein Pärchen normal mit seinen Händen wohl niemals trennen. Aber bei der Bahn soll es auch mal einzelne B3y gegeben haben,wenn z Bsp ein Wagen defekt war.Er konnte dan ganz normal an ein vorhandenes Pärchchen angekuppelt werden weil ja Ku...

Samstag, 8. Dezember 2018, 22:15

Forenbeitrag von: »ospizio«

MBW

Hallo Kalle und MBW-NEMradvermisser, Das Rad dreht sich im Kreis. Und es wird auch bei den nächsten Vorstellungen von Modellen zur Sprache kommen. Als pensionierter Lokführer der immer noch in der kleinen streitbaren Gewekschaft "GDL" Mitglied ist,gäbe es für mich nur eines: MBW so lange mit seinen Modellen links liegen lassen,bis das Radproblem gelöst ist. Dann würde das Debakel warscheinlich schnell aufhören. Aber ich glaube dass man 1000 Lokführer unter einen Hut bringengen kann nicht aber 10...

Samstag, 8. Dezember 2018, 21:14

Forenbeitrag von: »ospizio«

Leuchtstofflampen

Hallo, Sieh mal bei den Mannheimern hier: http://www.ig1.de/index.php?option=com_c…chnik&Itemid=37 nach unten scrollen. Gruss Wolfgang

Dienstag, 4. Dezember 2018, 22:40

Forenbeitrag von: »ospizio«

Hochstrasser

Hallo, Eigentlich für das alte Märklin Dreileitergleis in Tinplate: http://www.amiba-shop.ch/modellbahn/spur…e-hersteller-1/ Gruss Wolfgang

Montag, 26. November 2018, 22:07

Forenbeitrag von: »ospizio«

Vielfaltin 15 Jahren KM1

Hallo, Ich habe angesichts der regen Diskussion um Baureihen und Epochenvielfalt mal mir die Liste von bereita ausgelieferten Lokmodellen vorgenommen. Ich bin bei den Lokomotiven auf 200 verschiedenen Ausführungen gekommen. Und das bei ca 15000 ausgelieferten Lokodellen. Die Gesamtzahl aller ausgelieferten Modelle des KM1 Sortiments ist nochmal über dreimal soviel.

Mittwoch, 21. November 2018, 10:00

Forenbeitrag von: »ospizio«

SchweizerWagen

Hallo Kalle, Einfach machen lassen. Was mich wundert. Wenn ich mir einen oder zwei SBB-Wagen zulege,dann von Kiss.##Gruss Wofgang

Montag, 19. November 2018, 10:58

Forenbeitrag von: »ospizio«

Darstellung

Hallo Erich, Schöne Bilder,danke. Zitat Rainer Hermann hatte das in Heilbronn mit seiner BR 55 mal vorgemacht wie es geht . Was nützt das,wenn das Projekt dann nicht kommt? Gruss Wolfgang

Sonntag, 18. November 2018, 17:34

Forenbeitrag von: »ospizio«

Weichenteile

Hallo Berthhold, Wie Oliver schreibt,Thomas Obst hat fertige Weichenzungen,Radlenker und Herzstücke in verschiedenen Längen. Da seine Seite im Netz noch nicht wieder funktioniert,wäre ein Anruf sicher das einfachste. Gruss Wolfgang

Sonntag, 18. November 2018, 14:38

Forenbeitrag von: »ospizio«

Sommerfeldt Oberletung

Hallo, Ein Lichtblick mit der Sommerfeldt-Oberleitung. Nun hoffe ich dass Er auch mal sofern die Sache gut anläuft auch mal Masten nach schweizer Vorbild bringt. Gruss Wolfgang

Sonntag, 18. November 2018, 14:34

Forenbeitrag von: »ospizio«

Messe

Hallo Martin, Verstehe Deine Enttäuschung,aber warum schaust Du nicht vorher auf der aktuellen Austellerliste,so mache ich es. Als aktiver Modulist weisst Du ja,dass die Vorbereitungen die Zeit des Events um ein vielfaches übersteigen. Messe Köln oder weiter oben Dortmund ist für mich fast unrentabel,wenn ich mit dem Zug anreise.Zudem ist mir die Enge (war 2009) und das Getümmel zu viel. Nimmt man die Messen und Events in einem Jahr zusammen so kommen doch locker über 10 zusammen. Bei Km1 wäre d...

Sonntag, 11. November 2018, 12:07

Forenbeitrag von: »ospizio«

Film

Hallo, Danke,für den tollen Link. Etwas ungewöhnlich,die weisse Arbeitskleidung des Dampflokpersonals. Gruss Wolfgang

Samstag, 10. November 2018, 22:05

Forenbeitrag von: »ospizio«

ASOA Zurüstteile

Hallo, Vielleicht sollte beachtet werden,dass die Zurüstteile damals von Herrn Wilgo gefertigt wurden ,der leider nicht mehr unter uns ist. Gruss Wolfgang

Mittwoch, 7. November 2018, 22:39

Forenbeitrag von: »ospizio«

Modulbeine

Hallo Klaus, Nicht schlecht,Deine Ausführung. Ich arbeite in einer Firma die Maschinen für Vereinzelungen/Zuführ und Verpackungstechnik herstellt. Unsere Maschinengestelle bestehen durchweg aus Item-Aluprofilen,die ich säge und zusammenbaue. Deshalb habe ich für meinen Fiddle-yard für die Fremogruppe und den zweiten,den ich für die <münchner-Fremogruppe gebaut habe,auf 40x40 Itemprofil zurückgegriffen. Der Grundrahmen der Segmente ist auch aus Itemprofil mit Schnellverbinder und Nutensteine zusa...

Mittwoch, 7. November 2018, 22:21

Forenbeitrag von: »ospizio«

Mondphase und Forumsbeiträge

Hallo, Immer mehr komme ich zu der Meinung: Ich muss etwas an der Waffel haben,dass ich mir so was antue und um die Mondphasen (Neu und Vollmond) im Forum manche Beiträge zu lesen. Heute war mal wieder Neumond und wenn man in den Beiträgen über die MBW 66 und Hegob liest könnte man wirklich eine Abhängigkeit ableiten. Ich habe das schon öfters bemerkt,wurde immer belächelt und es wurde bestritten. Deshalb mal ein Versuch es hier zu dokumentieren mit Fortsetzung. Übrigens der nächste Mondwechsel(...

Montag, 5. November 2018, 17:00

Forenbeitrag von: »ospizio«

Vermutung

Hallo Mandolinenschlosser, Einspruch Euer Ehren, Quellcode 1 EINZIG : der Hersteller produziert doch mehr als was er uns Glauben machen will. Gibt es da Belege,oder wird es nur Vermutet? Gruss WF