Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 26.

Freitag, 1. Juni 2018, 20:59

Forenbeitrag von: »SPUR1Jürgen«

Ludmilla von Kiss defekt

Hallo Oliver, wie oben schon geschrieben wird der Umbau auf eine bessere Stromabnahme durch die "Spur 1 Werkstatt" (Herr Herrmann) erledigt. Ich habe diesen Umbau machen lassen und danach keine Probleme mehr gehabt. Schau mal auf den Link im Eingangsportal und dann unter Umbauten. Zitat aus dem Link: "Umbau der Stromabnahme der Kiss Ludmilla auf Langlebige Stromabnahme. Es müssen nur die Getriebeabdeckungen eingesendet werden. Umbauzeit ca. 1-2 Wochen". Gruß Jürgen </article>

Mittwoch, 28. März 2018, 07:02

Forenbeitrag von: »SPUR1Jürgen«

Anlage Oberwiddersheim im Bau

Hallo Gehard, der Überladekran ist im Eigenbau aus Holz- und Plastikprofilen entstanden, da ich auch zu wenig Platz für Fertiglösungen habe. Außerdem finde ich gerade bei der Spur 1 Selbstbaulösungen reizvoll, wie ein Teil meiner Gebäude zeigt. MfG Jürgen

Dienstag, 27. März 2018, 20:35

Forenbeitrag von: »SPUR1Jürgen«

Anlage Oberwiddersheim im Bau

Hallo Forianer, heute stelle ich einige Bilder zum Baustand meiner Anlage ein (bin leider kein so begnadeter Fotograf wie viele andere Forumsmitglieder). Die Detailierung ist noch nicht perfekt, halt noch eine Baustelle für Stunden, wenn mich der Bastelspaß wieder überkommt. Die Anlage besteht im Bahnhofsbereich aus Segmenten mit einer Länge von jeweils 1,35 m und einer Breite von 0,5 m. So konnte ich den Gleisbau und die Verkabelung quasi am "Küchentisch" in für mich bequemer Haltung durchführe...

Sonntag, 8. Oktober 2017, 17:48

Forenbeitrag von: »SPUR1Jürgen«

Fahrtag der Spur1-Freunde-Nord am 7.10.2017

Hallo Spur1-Freunde-Nord, für eure Gastfreundschaft und die Antworten auf meine Fragen bedanke ich mich bei allen Akteuren. Mir hat der Vormittag bei euch sehr gut gefallen. Ich würde wieder gerne an einem Fahrtag teilnehmen, um in angenehmer Atmosphäre mit Gleichgesinnten schöne Stunden mit der Spur 1 zu verbringen. Liebe Grüße Jürgen

Donnerstag, 25. Mai 2017, 10:13

Forenbeitrag von: »SPUR1Jürgen«

Decoder Mä 85571 defekt?

Hallo Forumsmitglieder, den alten Beitrag von mir greife ich wieder auf, da ich die Lösung gefunden habe. Nach einem Decoderwechsel (Dank an Oliver!) war immer noch das gleiche Betriebsverhalten vorhanden. In meiner Ratlosigkeit habe ich die Innenseite der Räder an den Stellen gereinigt, wo die Stromabnehmer anliegen. Auf meinem Rollenprüfstand, angesteuert mit einer IB 1, lief die Lok auch mit dem ersten Decoder wieder normal. Heute konnte ich endlich die Maschine auf meiner Anlage mit der oben...

Samstag, 7. Januar 2017, 19:32

Forenbeitrag von: »SPUR1Jürgen«

Decoder Mä 85571 defekt?

Hallo Forumsmitglieder, nach drei Monaten Stillstand habe ich meiner Märklinlok BR 218 (Nr. 85571, vor Jahren mit Märklinsoundmodul nachgerüstet) heute wieder Auslauf gegönnt. In der einen Fahrtrichtung verhält sie sich ganz normal. Wechsele ich die Fahrtrichtung, fährt sie rund 10 m auch normal, dann bleibt sie stehen, "zuckt" zwei- bis dreimal rund 5 cm in beide Fahrtrichtungen und fährt dann in die nicht gewählte Richtung. Die Stirnbeleutung und das Rücklicht schalten dabei nicht um. Dieser E...

Samstag, 5. November 2016, 07:45

Forenbeitrag von: »SPUR1Jürgen«

Hilfe bei Polarisierung Hübner Bogenweiche 1074/1075

Hallo Marc, am vorderen Teil des Herzstückes gabeln sich die Schienen. Unter eine dieser Schienen kann der Anschlußklipp gesteckt werden, der meines Wissens zum Zubehör der Hübner-Motoren gehört. Mit freundlichem Gruß Jürgen

Sonntag, 27. März 2016, 18:43

Forenbeitrag von: »SPUR1Jürgen«

Stromanschluss ?

Hallo Dieter, ich benutze Flachsteckhülsen 6,3 mm, die ich zwischen das Schienenprofil und den bei vielen Schienen vorhandenen Plastiksteg zwischen den Schwellen schiebe. Die Spitzen der Flachsteckhülsen werden vorher mit einer Zange etwas verjüngt. Nach dem Schottern sind die Hülsen sehr gut "weggetarnt". Mit freundlichem Glückauf Jürgen

Samstag, 20. Februar 2016, 08:12

Forenbeitrag von: »SPUR1Jürgen«

Stromfühler

Hallo Forianer, die Bausteine von iek sind für mich interessant. Ein Frage an die Fachleute: die Schienen werden auf meinen Modulen wie üblich durch Stichleitungen von der durchgehenden Stromversorgung eingespeist. Wenn ich den Stromfühler an eine Stichleitung anschließe, müsste ich beim Befahren dieses Abschnittes mit einer Lokomotive eine Rückmeldung erzeugen. Oder mache ich einen Denkfehler? Mit freundlichem Glückauf Jürgen

Freitag, 3. Oktober 2014, 19:05

Forenbeitrag von: »SPUR1Jürgen«

Problem besteht weiterhin

Hallo Forumsmitglieder, ich habe weiterhin das Problem mit "sterbenden" Decodern. Das defekte Teil wurde von meinem Händler eingesand und ohne Probleme umgetauscht. Allerdings sind an der betroffenen Weiche und heute auch an einer anderen Weiche die Decoder ausgefallen. Beide Weichen betreibe ich mit dem Unterflurzurüstsatz. Und ich glaube, die Schwergängigkeit beim nicht 100% Ausrichten ist die Ursache, denn alle anderen Weichen auf meiner Anlage mit Unterflurantrieben werden mit Viessmannrelai...

Dienstag, 15. Juli 2014, 19:39

Forenbeitrag von: »SPUR1Jürgen«

Decoder M 59080

Hallo Herr Dinte, die Adresse habe ich schon auf einen anderen Wert umgestellt, ohne Erfolg. Meine Weichen schalte ich mit einer M 6021, also kann ich nur mit einem Protokoll arbeiten. Der Tipp mit dem Vermeiden von häufigen Schaltvorgängen werde ich in Zukunft beherzigen, war für mich neu. Auf eine Temperaturzunahme habe ich nicht geachtet, werden es aber bei Folgemodellen im Auge behalten. Mir wird wohl nur der Weg zum Händler bleiben in der Hoffnung, einen Umtausch des Decoders zu verabreden....

Dienstag, 15. Juli 2014, 07:34

Forenbeitrag von: »SPUR1Jürgen«

Decoder M 59080

Hallo Forumsmitglieder, habe gestern den Tag ohne Fußball genutzt, um weiter an meinen Modulen zu arbeiten. Dabei ist folgendes Problem aufgetreten: das Motorisieren einer Weiche mit Motor und Decoder (beide neu) von M in Verbindung mit einem Unterflurzurüstsatz hat vom Ansatz her funktioniert. Da die Weiche bei der Stellung gerade nicht in Endlage kam, habe ich mehrere Schaltvorgänge durchgeführt. Nach zwei Umschaltungen reagierte der Antrieb nicht mehr, "Funkstille". Die Verkabelung des Moduls...

Freitag, 18. April 2014, 18:28

Forenbeitrag von: »SPUR1Jürgen«

Stromabnahme beim Hübner/Märklin PWG 14?

Hallo Diesel, bei meinem 2009 gekauftem Wagen habe ich damals das Dach abgenommen, um die schöne Inneneinrichtung zu betrachten. Danach funktionierte die Beleuchtung nicht mehr. Ich dachte erst, es liegt an der Stromaufnahme oder am Decoder. Die Ursache war jedoch, dass die Kontakte im abnehmbarem Dach keine richtige Anlage zu den Stromkontakten an der Seitenwand hatten. Ich hoffe, dass das auch Ihr Problem ist. Mit freundlichem Glückauf Jürgen

Samstag, 26. Oktober 2013, 11:09

Forenbeitrag von: »SPUR1Jürgen«

Märklin Behältertragwagen Art. 58471

Hallo Forum, heute habe ich den Wagen 58471 gekauft. Bei meinem Wagen klebten die Spanngurte beim Auspacken auch an den Behältern leicht fest, mit dem Fingernagel konnte ich sie aber leicht abheben, ohne die Beschriftung mit zu lösen. Insgesamt ist die Beschriftung an meinem Wagen ohne Beschädigung! Auf den Behältern haben die Spanngurte (nicht alle) kaum erkennbare Spuren hinterlassen, das verbuche ich unter Patina wie in der Realität. Die Spanngurte haben nach meiner Einschätzung die richtige ...

Donnerstag, 6. Juni 2013, 18:55

Forenbeitrag von: »SPUR1Jürgen«

Welche Software für Gleisplan?

Hallo Hermann, suche im Internet mal nach SCRAM. Dieses Programm ist anfangs etwas gewöhnungsbedürftig, wenn man andere Gleisplanungsprogramme kennt. Aber für die Planung mit Gleisen von M*** oder früher H*** sehr gut nutzbar und kostet kein Geld. Mit freundlichem Glückauf Jürgen

Sonntag, 26. Mai 2013, 11:20

Forenbeitrag von: »SPUR1Jürgen«

Kehrschleifen-Automatik

Oliver und Wolfgang, danke für die schnellen Antworten. Eine Kehrschleife hat bei den bisherigen Planungen meiner Anlage noch keine Rolle gespielt, ich werde sie jetzt aber in Betracht ziehen. Mit freundlichem Glückauf Jürgen

Sonntag, 26. Mai 2013, 08:17

Forenbeitrag von: »SPUR1Jürgen«

Kehrschleifen-Automatik

Hallo Kehrschleifenprofis, durch diesen Beitrag wurde mein Interesse an dieser Technik geweckt. Ich habe mir soeben die Anwendung der Kehrschleifentechnik bei Dietz angesehen. Dabei ist bei mir folgende Frage entstanden: wenn eine vielachsige Lokomotiv die Trennstelle überfährt, wird durch die vordere Achse die Umschaltung ausgelöst und umgepolt. Die hinteren Achsen sind aber noch im Bereich der ursprünglichen Polarität, so dass nach meinem Verständnis ein Kurzschluss ausgelöst wird. Ich hoffe, ...

Dienstag, 14. Mai 2013, 19:54

Forenbeitrag von: »SPUR1Jürgen«

Günstige Ludmillas von Kiss !!!

Hallo Forianer, Bisher habe ich nur negative Beiträge gelesen. Ich kann den Ärger über überhöhte Preise gut nachvollziehen, da ich auch schon vermeintlich zu viel bezahlt habe. Nun gehöre ich zu den Schnäppchengewinnern, auf die Lokomotive hatte ich schon lange ein Auge geworfen und sie bei Herrn Bender gekauft. Also freut euch mit mir über den Erwerb meiner 1. Kiss-Lokomotive und ärgert euch bitte nicht mehr. Dazu ist unser Hobby einfach zu schön. Mit freundlichem Glückauf Jürgen

Sonntag, 20. Januar 2013, 17:19

Forenbeitrag von: »SPUR1Jürgen«

Frage Reperatur Dampgenerator

Hallo Forumsmitglieder, das Problem ist alt und wie befürchtet ein Dauerthema. Siehe hier KM1 BR 50 Dampffunktion. Wenn so etwas mit einer Lok aus "G" vorkommen sollte, wage ich mir die Reaktionen nicht auszumalen! Also immer fleißig nach "L" einsenden oder Reparaturtipps für "selbst ist der Mann" berücksichtigen. Ich liebe trotzdem unser Hobby! Mit freundlichem Glückauf Jürgen

Sonntag, 28. Oktober 2012, 06:30

Forenbeitrag von: »SPUR1Jürgen«

Artikelnummer 3-achsiger Umbauwagen Märklin

Hallo Forumsmitglieder, gestern habe ich einen gebrauchten 3-achsigen Umbauwagen mit Gepäckabteil der Firma Märklin gekauft. Für Katalogisierung meiner Fahrzeuge benötige ich die Artikelnummer, die der Hersteller vergeben hat. Es handelt sich um ein Fahrzeug vom Typ BD 3ygeb mit der Nummer 99237Reg, das Zuglaufschild zeigt die Strecke Göppingen-Boll an. Kann mir ein Forumsteilnehmer helfen. Mit freundlichem Glückauf Jürgen