Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-5 von insgesamt 5.

Dienstag, 9. Oktober 2018, 23:34

Forenbeitrag von: »Maatisis«

KM-1 Baureihe 98.75

Liebe Mitleidenden, die Berg war meine letzte Vorbestellung bei KM 1. Ein Hersteller, der so dermaßen gewohnheitsmäßig alle Termine reißt und nicht mal gelegentlich pünktlich liefert, muss sich das leisten können. Das scheint bei KM 1 der Fall zu sein - de facto ist das Preis/Leistungsverhältnis gut. Ich warte seit Jahren auf die Berg und alle paar Monate verschiebt der Krug wenige Tage vor Ablauf (und machmal auch danach) den Termin um 2-3 Monate und jetzt steht auf der Homepage nur noch noch 2...

Dienstag, 9. Oktober 2018, 23:14

Forenbeitrag von: »Maatisis«

Beleuchtung Für Steuerwagen Donnerbüchse von Hübner

Hallo Rolf, die Stromzufuhr erfolgt bei dem Teil über zwei Spiralfedern, die man mit viel Mühe von unten sehen kann und die - wenn man das nicht weiß - bei einem Öffnen des Fahrzeuges fast unweigerlich verloren gehen, weil sie die Verbindung zwischen Chassis und Aufbau darstellen. Ich vermute, die fehlen bei Deinem Steuerwagen, weil jemand das Fahrzeug mal geöffnet hat. Wenn auch nur eine der Federn verschwindet, geht die Beleuchtung nicht mehr (logisch). Die Anschlusspläne für ESU FX Decoder si...

Montag, 12. Dezember 2016, 22:15

Forenbeitrag von: »Maatisis«

Die Baureihe 261 in Rot von KM1 patiniert

@Karl-Heinz, ich garantiere Dir, dass Du es niemals bei einer oder zwei Loks belassen wirst, wenn Du enmal damit angefangen hast, Loks zu patinieren, oder patinieren zu lassen. Ich habe jetzt zuletzt die Dingler BR81 und die Wunder 103 245 von Michiel machen lassen (beide auf der Website) und das sind einfach nicht mehr die gleichen Loks, wenn sie einmal umgeduscht worden sind. Auf der 103 kannst Du vorne die Insekten zählen. Wir geben uns unendlich Mühe, alles perfekt (d.h. vorbildgerecht) auss...

Sonntag, 11. Dezember 2016, 22:00

Forenbeitrag von: »Maatisis«

kleine Rangieranlage 3,45 x 3,25 in planung

Hi Dani, auf der Fläche kann man schon viel machen. Vielleicht kommt der Tip jetzt zu spät, aber ich würde bei so einer kleinen Fläche mit so vielen Gleisverbindungen auf jeden Fall ein flexibles Gleissystem nehmen - am besten Hegob mit Echtholzschwellen. Die Gleisverläufe sind damit völlig individuell planbar und der Kostenfaktor ist bei weniger Gleisen nicht ganz so übel wie bei einer großen Anlage. Die Anlage wird völlig anders aussehen als mit Fertigsystemen und Du konntest zudem so planen, ...

Sonntag, 11. Dezember 2016, 21:48

Forenbeitrag von: »Maatisis«

Die Baureihe 261 in Rot von KM1 patiniert

Sehr schön Michiel..... meine KM 1-V60 wartet ja hier auch noch auf dich.... so ähnlich kann sie dann auch gerne aussehen, habe ja leider nichts Blaues für Dich ....