Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 127.

Montag, 15. Oktober 2018, 16:47

Forenbeitrag von: »Walter Geigle«

Liefertermin

Hallo zusammen, laut Homepage von M.A.M. beginnt die Auslieferung der bayerischen Schnellzugwagen nun in der ersten Novemberwoche. Grüße Walter

Samstag, 2. Juni 2018, 16:13

Forenbeitrag von: »Walter Geigle«

Modultreffen in Lauingen

Hallo Modulisten, das sieht ja sehr beeindruckend aus, was ihr da auf die Beine gestellt habt. Bin richtig neidisch, dass ich diesmal nicht dabei sein kann. Viel Spaß und noch einen unfallfreien Fahrtag wünscht Walter (derzeit in Südfrankreich)

Donnerstag, 31. Mai 2018, 17:40

Forenbeitrag von: »Walter Geigle«

Br 77

Hallo zusammen, Freunde und Interessenten der BR 77 können jetzt auf der Homepage von Finemodels (www.finemodels.de) den Flyer mit den geplanten Ausführungen herunterladen. Walter

Donnerstag, 3. Mai 2018, 16:28

Forenbeitrag von: »Walter Geigle«

18 201 von KM1 ohne Sandleitungen?

Hallo Oliver, das auf der Homepage von KM-1 abgebildete Modell zeigt die Echtdampfausführung, die natürlich etwas robuster und weniger filigran gestaltet ist. Das Elektromodell wird sicher feiner detailliert sein und auch Sandfallrohre aufweisen. Walter

Mittwoch, 20. Dezember 2017, 18:50

Forenbeitrag von: »Walter Geigle«

Anstrich Einheits-Abteilwagen 1921 B in Ep. II

Hallo Dr. Wolf, danke für die Info. Grüße Walter

Dienstag, 19. Dezember 2017, 19:03

Forenbeitrag von: »Walter Geigle«

Einheits-Abteilwagen Bauart 1921 B mit elektrischer Beleuchtung

Hallo, das ist ja ein erfreulicher Schritt, dass man sich bei KM-1 bemüht, auch die Epoche II-Fahrer/-Sammler zufrieden zu stellen. Meine Frage: Weiß denn jemand, wann diese Wagen auf elektrische Beleuchtung umgebaut wurden? Viele Grüße Walter

Sonntag, 10. Dezember 2017, 16:37

Forenbeitrag von: »Walter Geigle«

Anstrich Einheits-Abteilwagen 1921 B in Ep. II

Hallo Arnold, ich kann die Antwort von Michael leider nur bestätigen. Auch ich hatte einen E-mail-Kontakt mit Herrn Krug wegen der Lackierung. Es solle n unglücklicherweise Versionen gebaut werden, die die Wagen in einer Ausführung von 1938 zeigen, also dem Beginn von RAL 9007. Die Wagen passen also nicht zu den D28-Wagen der Epoche 2. Aufgrund dieser Aussage habe ich von einer Bestellung abgesehen. Grüße Walter.

Sonntag, 29. Oktober 2017, 13:57

Forenbeitrag von: »Walter Geigle«

Altes Thema neuer Faden / Selbstbau eines offenen Güterwagens für den Transport von Großvieh nach Musterblatt IIc 3 (späterer Ov Würzburg)

Hallo Martin, das ist je ganz große Klasse, was Du da machst. Ich beneide Dich um diesen schönen Wagen, den ich auch gerne hätte, allerdings in Epoche II als Würzburg Ov. Aber da wird wohl die Hoffnung auf ein Serienmodell eher gering seinw. Wahrscheinlich müsste ich auch selbst Hand anlegen, nur wäre bei mir das Ergebnis dann nicht so toll. Viele Grüße Walter

Montag, 11. September 2017, 18:50

Forenbeitrag von: »Walter Geigle«

Betr. MÄRKLIN pr. 4-achser Abteilwagen, Epo III, Status per 9.9., HEILBRONN

Hallo Gartenbahner, ich denke, Günter Schmalenbach denkt bei seinen Ausführungen an die Epoche II. Und dafür fehlt leider eine BR 38. Walter

Dienstag, 22. August 2017, 18:25

Forenbeitrag von: »Walter Geigle«

Gleisbogen 4x22,5°= 90° (damit Holger D. aus J. mehr Freiheitsgrade bei der Planung hat...)

Hallo Klaus, selbstverständlich habe ich einige kurze Nebenbahnloks, die auch kleinere Radien durchfahren können. Aber bereits bei meiner BR 86 streifen die Kolbenstangenschutzrohre am Vorlaufrad bei einem Radius von 2300 mm. Meine voll aufgerüstete BR 18 (S3/6) benötigt übrigens bereits einen Radius von 3000 mm. Ich will damit nur sagen, dass eigentlich die vorgesehen Radien möglichst groß sein sollten, damit sie auch von möglichst vielen Fahrzeugen durchfahren werden können. Thomas führt in se...

Dienstag, 22. August 2017, 16:59

Forenbeitrag von: »Walter Geigle«

Gleisbogen 4x22,5°= 90° (damit Holger D. aus J. mehr Freiheitsgrade bei der Planung hat...)

Hallo Klaus, die Gleisführung ist im Prinzip eine gelungene Sache. Nur: Wie groß ist denn der Innenradius für das Überholgleis. Es hört sich aber so an, als ob es weniger als 2300 mm sind. Das wäre - speziell für den Einsatz auf Modultreffen - sehr schade. Dort sollten die 2300 mm eigentlich nicht unterschritten werden; nicht nur wegen der Schraubenkupplung. Ich habe alle meine Dampfloks mit Kolbenstangenschutzrohren und Aufstiegsleitern an den Vorlaufachsen ausgerüstet, so dass ich auf den groß...

Freitag, 18. August 2017, 13:56

Forenbeitrag von: »Walter Geigle«

Lackierung von Prellböcken in Epoche II

Hallo zusammen, kann mir jemand sagen, wie zu Zeiten der DRG Prellböcke lackiert waren. Interessant sind sowohl die Farben der Stahlteile als auch die - der meist hölzernen - Pufferbohle? Walter

Freitag, 4. August 2017, 22:55

Forenbeitrag von: »Walter Geigle«

Spur1-Modulanlage in der Lokwelt Freilassing am 5.+ 6. August

Hallo Benny, die Spur 1-Anlage ist bereits morgen (Samstag) in Betrieb. Alle weiteren Attraktion (Parkeisenbahn, Jazz-Frühschoppen, Dampflok aus Ampflwang) sind jedoch erst für Sonntag angekündigt. Viele Grüße Walter

Mittwoch, 14. Juni 2017, 16:26

Forenbeitrag von: »Walter Geigle«

Busse in 1: 32, welche gab/gibt es denn ?

Hallo zusammen, und nicht zu vergessen, der aktuelle Schi-Stra-Bus von MO-Miniatur. Walter

Dienstag, 30. Mai 2017, 13:13

Forenbeitrag von: »Walter Geigle«

Vielen Dank

Hallo zusammen, auch ich möchte mich für die tolle Veranstaltung recht herzlich bedanken. Sowohl das Organisationsteam um Michael und Holger als auch das Technikteam um Martin und Bodo haben tolle Arbeit geleistet. Das betrifft nicht nur die Spur 1 sondern auch das ganze Drumherum: Halle, Essen, Trinken (auch wenn der Brauerei die Grenzen aufgezeigt wurden), Stellplätze auf dem Betriebsgelände und Vieles mehr. Sollte es eine Wiederholung in Apolda geben, werde ich gerne wieder dabei sein. Walter

Donnerstag, 18. Mai 2017, 14:12

Forenbeitrag von: »Walter Geigle«

Bayerische Schnellzugwgen für Epoche II

Hallo, eine Info an alle Epoche II-Interessenten: Herr Ebert hat mir mittlerweile als Farbe für die Epoche II-Wagen RAL 6008 (braungrün) bestätigt. Walter

Sonntag, 14. Mai 2017, 15:15

Forenbeitrag von: »Walter Geigle«

Bayerische Schnellzugwagen in Epoche II

Hallo Herr Ebert, sehr schön, dass Sie planen diese Wagen in 1:32 zu bauen. Für die Epoche II-Varianten wäre es jedoch wichtig, die Wagen in RAL 6008 (braungrün) zu lackieren. Sie passen dann bestens zu den bereits gelieferten D36-Wagen und den noch ausstehenden D28 Wagen aus Lauingen. So könnte man sehr abwechslungsreiche Reisezüge zusammenstellen. RAL 6007 (flaschengrün) wird erst kurz vor dem 2. Weltkrieg als Standard eingeführt. Das ist aber eine Epoche, die ich nicht unbedingt auf meinen Gl...

Freitag, 14. April 2017, 11:12

Forenbeitrag von: »Walter Geigle«

Eine sehr traurige Nachricht! Bitte lesen.

Ich bin schockiert und kann es kaum glauben. Ich kenne Otti seit vielen Modultreffen und habe ihn dort immer als liebenswerten und gut gelaunten Menschen wahrgenommen. Meine Anteilnahme an Carmen und Familie Walter

Mittwoch, 29. März 2017, 12:35

Forenbeitrag von: »Walter Geigle«

bei mir auf dem Bauernhof

Hallo Rüdiger, das ist wirklich Modellbau vom Feinsten. Vielen Dank fürs Zeigen. Walter

Dienstag, 21. März 2017, 19:20

Forenbeitrag von: »Walter Geigle«

Br 73

Hallo Michael, auf unseren Spur 1-Anlagen können sicher auch Zweikuppler ihre Aufgaben noch gut erfüllen. Bei Matthias Martin, Spur 1-Exklusiv, habe ich im vergangenen Jahr schon ein Messing-Handmuster ein D XII gesehen. Leider wird aber der Preis bei den kleinen Stückzahlen entsprechend hoch sein. Walter