Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 206.

Dienstag, 16. Oktober 2018, 22:18

Forenbeitrag von: »Bahnwolli1461«

Was geht in Spur 1 auf 7x4 m?

Hallo mit o und hallo Klaus, mit Freude habe ich den Beitrag von Klaus gelesen. Bis vorhin dachte ich, alle finden Rangieren unheimlich toll und ich bin der einzige Döspaddel, der den Fahrverkehr liebt. Rangierbetrieb zu beobachten, ist ganz nett, aber das brauche ich mir nicht stundenlang anzusehen. Früher bei H0 war es für mich schon das Größte, wenn im Automatikbetrieb, mehrere Züge gleichzeitig über die Bahn fuhren und es gab nie einen Unfall. Heute ist es für mich das Schönste, zusammen mit...

Dienstag, 16. Oktober 2018, 08:34

Forenbeitrag von: »Bahnwolli1461«

Märklin BR 38

Hallo Roman, ich stelle gerade nur fest: Die 38 von Märklin mit Wannentender und der Nummer 5597 wird schon wieder angeboten - als neu für 700 €: https://www.ebay.de/itm/Marklin-Spur-1-5…EgAAOSwOnJbuzVO Die mit ESU-Sound und roten Radreifen ist schon ganz okay Beste Grüße Wolli

Samstag, 13. Oktober 2018, 09:43

Forenbeitrag von: »Bahnwolli1461«

Stammtisch Ruhr im Oktober 2018

Hallo Oliver, besten Dank. Dann kann ich sie ja in 3 Wochen wieder mitnehmen. Ich freue mich. Herzliche Grüße Wolli

Samstag, 13. Oktober 2018, 08:44

Forenbeitrag von: »Bahnwolli1461«

Bilder - Verbleib meiner kleinen Lokliege

Liebe Leute, ich habe gestern ein paar, wenige Bilder gemacht. Gestern erzählt mir Frank, dass wohl recht viel los war. Mir kam es weniger vor als üblich. Was ich damit sagen will: Ich bin behindert und merke nicht mehr alles. Nur dass irgend etwas nicht stimmte, als mich meine 24 in den Koffer packte. Auf dem Hinweg lag sie sicherer im Koffer. Ich konnte mir das nicht erklären. Heute Morgen fiel es mir wie Schuppen aus den Haaren. Meine kleine, portable Lokliege war nicht mehr dabei. Auf dem Bi...

Dienstag, 9. Oktober 2018, 22:42

Forenbeitrag von: »Bahnwolli1461«

VT 98 Antrieb

Hallo Jochen, ich hatte ja geschrieben, dass der Decoder vom 55098 alt ist. Der ist Schund. In meiner Vitrine steht noch ein VT 98 mit dem Decoder, sonst nirgends. Den habe ich sogar damals von Märklin gegen einen neuen mfx-Decoder tauschen lassen, der dann noch etwas besser war, als der von meinem 55099. Den Decoder kannst du getrost entsorgen. Vielen Dank. Vielleicht sammelt Oliver so einen für seine Reste-Kiste. Der Decoder ist zumindest deutlich besser als die Original Hübner-Decoder. Beste ...

Dienstag, 9. Oktober 2018, 20:17

Forenbeitrag von: »Bahnwolli1461«

VT 98 Antrieb

Hallo Jochen, hast du den Märklin 55098 oder 55099 ? Der mfx-Decoder vom 55098 ist alt. Der 55099 mfx-Decoder ist schon besser und wurde später immer wieder leicht verbessert. Wenn das ein Decoder vom 55099 ist, hätte ich schon Interesse. Der ESU-Decoder hat mehr Sounds, aber der neue mfx-Decoder hat auch Vorteile gegenüber dem ESU-Decoder (meine persönliche Meinung). Darum bin ich froh, beide (mfx nur neuere Typen) Decoder verbaut zu haben. Was willst du denn für den Decoder haben? Fragende Grü...

Dienstag, 9. Oktober 2018, 18:00

Forenbeitrag von: »Bahnwolli1461«

VT 98 Antrieb

Zitat von »bbenning« Hallo 210 001-4, auch die Kardanglocken sind aus Metall, zumindest bei meinem Hübner VT98. Hübner und Märklin sind baugleich - Märklin hat den VT98 von Hübner zu 99,9 % übernommen. Einzige Unterschiede sind das Firmenschild und die Befestigungsschrauben für die Gehäuse. Herr Hübner verwendet die teuren Edelstahlschrauben, Tante Märklin die billigen, schwarzen Stahlschrauben. Mir sind die Stahlschrauben sympathischer, denn Edelstahl kann nicht magnetisch sein. (Im Innenleben...

Montag, 8. Oktober 2018, 17:45

Forenbeitrag von: »Bahnwolli1461«

VT 98 Antrieb

Hallo, ich glaube, jeder hier im Forum wird wissen, dass genau das Problem ich bis vor kurzem jeden Monat bei 2 VT 98 hatte. Hier habe ich schon einige Hinweise und Links erhalten, was zu tun ist. Leider bin ich zu doof dazu. Das ist aber wirklich nichts Schweres. Hier gibt es genügend Leute, die das mit Sekundenkleber wieder fertig machen. Ich habe mal zugeschaut. Das ist wirklich nichts Aufwendiges. In meinem Beitrag 'Suche DVD zur Köf' oder so ähnlich, erwähnte ich noch, dass ich dieses Jahr ...

Sonntag, 7. Oktober 2018, 23:03

Forenbeitrag von: »Bahnwolli1461«

DVD (oder Buch) über die Köf (BR 323)

Hallo Daniel, recht herzlichen Dank. Bei der Nr. 18 sah ich zuerst nichts von einer Köf, aber dann doch. Ich habe keine Lust, zu dem Laden zu fahren. Also schreibe ich dem Herrn Triepel eine E-Mail und werde sie mir bestellen. Dankende Grüße Wolli

Sonntag, 7. Oktober 2018, 21:20

Forenbeitrag von: »Bahnwolli1461«

DVD (oder Buch) über die Köf (BR 323)

Hallo Oliver, ich wollte keine neue Köf kaufen, denn die Köf selbst ist ja wahrscheinlich günstiger . Da war das Angebot von Einsbahner für knapp 100 € ja echt ein Schnäppchen. Na gut, als gebrauchtes Exemplar auch für 95 €. Ich suchte den Kerl, der sich die Pistole an den Kopf hält. Da ich eh nicht so gerne lese, wäre mir eine DVD (auch BluRay) echt lieber. Oliver, meine kleine, süße Köf hat einen Digital-Decoder mit Beschleunigungs- und Bremsverzögerung, aber keinen Sound. Ich habe die schon i...

Sonntag, 7. Oktober 2018, 18:43

Forenbeitrag von: »Bahnwolli1461«

Ergänzende Beladung erstellen

Hallo Andreas, wenn du die Wagen nicht so voll beladen haben möchtest, habe ich diese Adresse: https://www.ebay.de/str/kreuzingermodell…cat=19538507018 Beste Grüße Wolli

Sonntag, 7. Oktober 2018, 18:28

Forenbeitrag von: »Bahnwolli1461«

DVD (oder Buch) über die Köf (BR 323)

Neu ist das ja auch nicht zu bezahlen

Sonntag, 7. Oktober 2018, 13:39

Forenbeitrag von: »Bahnwolli1461«

DVD (oder Buch) über die Köf (BR 323)

Liebe Leute, für mich gibt es in Spur 1 nur ein eng gefächertes Programm an Loks und Wagen (das ist auch gut so). Ich habe mir zur Aufgabe gesetzt, von den paar verschiedenen Loktypen, die ich habe, auch jeweils (mindestens) 1 DVD von der realen Lok zu haben. Vorhin entdeckte ich mit Schrecken, ich habe gar keine DVD von der süßen Köf. Da ich eh noch eine DVD von der 24 brauchte, wollte ich mir von der Köf gleich eine mit bestellen. Ja, schiete man, nirgends konnte ich eine DVD - ich würde auch ...

Freitag, 5. Oktober 2018, 11:49

Forenbeitrag von: »Bahnwolli1461«

Vorschaubild beim Hochladen von Bildern

Ich stimme Dirk zu. Man braucht kein tolles Programm. Paint verkleinert schon mal alle Bilder ein wenig (Bytes). Wenn ich aber als Vorgabe habe <200 KB, dann fange ich an zu fuckeln. 1 MB (hier) passt in der Regel immer, wenn man nicht größer als Bildschirmfüllend angibt. Ich arbeite sehr gern mit ACDSee. Den Text in ein Bild kann ich auch mit ACDSee machen. Unter das Bild erscheint - bei mir zumindest - der Text automatisch. Ich gebe dem Bild einen Namen - der erscheint. Dann erscheinen noch di...

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 11:30

Forenbeitrag von: »Bahnwolli1461«

Vorschaubild beim Hochladen von Bildern

Das Programm finde ich recht interessant. Nicht für diese Forum, aber für ein anderes. Dort hat man die Dateigröße auf 200 KB pro Bild begrenzt. Und das finde ich ätzend. Nur, ich bekomme es nicht runter geladen. Da steht was von Win XP. Läuft das nur unter Win XP? Fragende Grüße Wolli

Dienstag, 2. Oktober 2018, 16:07

Forenbeitrag von: »Bahnwolli1461«

Unterschiede in den Gleisabmessungen bei Spur 1

Hallo Andreas, das ist wirklich mal eine interessante Frage. Ich habe überwiegend die alten Märklin Gleise. Aber nicht die ganz alten mit den Laschen, sondern die neueren mit den Klemmen. Damit habe ich zum Teil KM1 Kurven mit größerem Radius kombiniert. Die erschienen mir von der Optik her gut geeignet und das passte auch. Von den 'halbalten' Märklin Gleisen gab es die nicht. Aber eine komplette Liste (bezweifele, dass sich da mal einer die Mühe machte) würde mich auch interessieren. Beste Grüß...

Samstag, 29. September 2018, 20:29

Forenbeitrag von: »Bahnwolli1461«

Kleine Rangieranlage á la 3-2-2 Inglenook mit "gefangener" Lok

Hallo René, das mit den Flexgleisen war nur ein Gedanke, weil die Streckenführung so komisch aussah. Hinterher sah ich, dass das Ungenauigkeiten beim Zeichen waren. Jetzt sieht der Gleisplan von dir auch völlig okay aus. Beste Grüße Wolli

Samstag, 29. September 2018, 09:33

Forenbeitrag von: »Bahnwolli1461«

Märklin BR 38

Hallo Roman, ich stelle gerade fest: Am 10. Februar 2017 kaufte ich die 38 (Märklin Spur1 55983 BR 38 Lok Digital Saund - Zitat eBay) für meinen Jungen bei eBay. Ich bezahlte allerdings 699 €. Da kann ich wiederum Berthold zustimmen. Da der Sound weder meinem Jungen, noch mir gefiel, ließ ich auch bald darauf einen ESU-Decoder V4.0 XL (oder wie der heißt) einbauen. Der Sound ist gut und mein Junge und ich haben Spaß an der Lok. Und für alle, die ihre Bahn mit Märklin Zentralen betreiben: Der ESU...

Freitag, 28. September 2018, 20:19

Forenbeitrag von: »Bahnwolli1461«

Bekleidung der Zeit anpassen – einfache Sache

Hallöchen, mein Bahnbetrieb spielt auch Anfang der 60er Jahre (Epoche III b). Aber was das angeht, begehe ich gerne mal den einen oder anderen Stilbruch mit großem Spaß. Ich sehe Frauen in HotPants sehr gern. Ob die 1965 oder 2015 in HotPants rum laufen, ist mir völlig egal. PS: Bei mir gibt es auch nackte Frauen (und Männer). Die sind auch Epochenabhängig, habe ich gelernt. Je früher die Zeit, desto mehr Haare hatten die Frauen (und Männer ). Spaßige Grüße Wolli

Freitag, 28. September 2018, 17:50

Forenbeitrag von: »Bahnwolli1461«

Märklin BR 38

Hallo, möglicherweise haben Oliver und Dieter recht. Die Decoder werden bei Märklin laufend verbessert. Nachdem Märklin begann, eigene mfx-Decoder zu basteln, waren die sauschlecht (Sound, Langsamfahreigenschaften). Bei gleicher Artikel-Nr. (VT98 ) merke ich leichte Unterschiede vom Sound her. (Klar ist das Mist, dass man an den mfx-Decodern keine eigenen Änderungen aufspielen kann.) Mag ja sein, dass bei der 38 auch so etwas sein kann. Schlichtende Grüße Wolli