Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 26.

Montag, 25. Juni 2018, 08:26

Forenbeitrag von: »Lokmaus«

Spur 1 auf Rezept!

Mancher wird vermutlich ungeheilt in den Himmel kommen; aber zur Beruhigung sei vermerkt: es gibt auch Fälle, wo man zwar nicht gleich geheilt ist, wo sich aber Gemütsberuhigung einstellt und nicht jede Neuheit, von der man erfährt, wieder neuen Stress erzeugt. Mit dem Alter verschiebt sich, ein bischen Glück vorausgesetzt, so mancher Akzent. Auch darauf kann man setzen; eine Wette, die wie eine jede die Zukunft den Kriterien möglicher Entscheidung aussetzt: ich konsumiere nicht (mehr) und werde...

Montag, 19. März 2018, 14:59

Forenbeitrag von: »Lokmaus«

Der wahre Geniesser

Bild1; der wahre Geniesser raucht, schweigt und schaut in die Landschaft....

Sonntag, 18. März 2018, 09:30

Forenbeitrag von: »Lokmaus«

Die grüne V188 hat was; jetzt noch mehr

Zunächst habe ich gerne die rote Version favorisiert; aber jetzt?

Donnerstag, 8. März 2018, 17:58

Forenbeitrag von: »Lokmaus«

Schmieren und/oder Ölen

Ballistol geht immer; Getriebefett z. B. Oks 404

Sonntag, 24. Dezember 2017, 10:35

Forenbeitrag von: »Lokmaus«

Auf weitere Forumsjahre; chapeau Chapelon

Allen Teilnehmern, die über die Jahre immer wieder Interessantes und (und sicherlich nicht nur für mich) Hilfreiches beigetragen haben, meinen Dank; und beste Wünsche für die Zukunft. Im Anhang vielleicht die schönste europäische Lok, als sie noch in Heilbronn stand.

Samstag, 9. September 2017, 18:19

Forenbeitrag von: »Lokmaus«

1:32 trifft 1:1 im SEH Heilbronn 09.09. - 10.09.2017

E 18 lt Auskunft Mitarbeiter heute am Stand : Oktober; Modelle/Muster waren so gut wie alle ausgestellt; mir gefällt besonders die ÖBB Maschine.

Montag, 28. August 2017, 16:05

Forenbeitrag von: »Lokmaus«

Henschel-Wegmann-Zug von Spur1.at

In Heft 10/97 ist lt meinem Jahrgangs-Inhaltsverzeichnis des Eisenbahn-Kuriers ein sechsseitiger Bericht zum Blauen Enzian und dem Henschel-Wegmann-Gegenzug in den 50er Jahren. Das Heft selbst steht mir allerdings nicht zur Verfügung.

Montag, 14. August 2017, 19:22

Forenbeitrag von: »Lokmaus«

Verpackung

Leider glauben die Leute immer wieder, die Versandunternehmen tragen die Pakete auf Händen so vor sich her, wie sie sie am Ende ausliefern; nicht umsonst macht KM1 auf seine Verpackungsrichtlinien aufmerksam; da wird nicht aufs Brett verschraubt wie hier ; da wird der Originalkarton ohne gepolsterte Umverpackung versandt; ich hatte selber mal als Käufer einen Experten, der mehrere Ganzstahlwagen von KM 1 zwar in den Originalkartons verpackt und sogar verschraubt hatte, der ABER alle drei Kartons...

Sonntag, 13. August 2017, 14:32

Forenbeitrag von: »Lokmaus«

Realismus hilft

Genau so ist es. Artikel, die noch interessieren, und das sind vermutlich für jeden andere, würde ich ggfls herausreissen und aufheben. Der Rest: ab die Post. Es gibt dafür kein Geld, auch nicht, wenn jemand sie auch noch hat binden lassen. Schade, aber wahr.

Donnerstag, 10. August 2017, 14:01

Forenbeitrag von: »Lokmaus«

Offs 55

Hier mal einige Bilder mit Beladung Karmann Ghia. Hoffe, sie gefallen. Wagen wurde zufällig in Frankreich erwischt...

Mittwoch, 31. Mai 2017, 18:30

Forenbeitrag von: »Lokmaus«

Tolles Heft

ÜKann man guten Gewissens zum Erwerb empfehlen; es ist immer wieder erstaunlich, warum sich im Vorfeld soviel Skepsis artikuliert. Nach all den verschwundenen Magazinen im Land der Großspurigen ist doch jede anspruchsvolle Publikation ein regelrechtes Geschenk; und das Heft 5 ist anspruchsvoll und gut gemacht. Wer wird denn da noch über Preise reden...

Sonntag, 19. Juni 2016, 07:16

Forenbeitrag von: »Lokmaus«

MBW Kesselwagen

Die Wagen sind toll, natürlich. Angesichts dessen und all der Logistik usw, die dahintersteht, fragt man sich bei manchen Forenbeiträgen auch, was es soll, jetzt und im Nachgang auch noch von Konstruktionsfehlern zu sprechen; oder zu insinuieren, bei Mbw sei eben dies oder das so, oder auch anders, und deshalb eben auch kein Wunder. Keiner dieser Beiträge, verfasst aus der Perspektive des scheinbar überinformierten Trolls, nützt irgend einem Leser. Ich habe etliche Waggons blind bestellt: und ab...

Dienstag, 5. Januar 2016, 16:42

Forenbeitrag von: »Lokmaus«

ÖBB

Vorallem die zweifarbige ÖBB - Version ist ein Augenschmaus; und warum sollten die 18er nicht kommen?

Dienstag, 5. Januar 2016, 13:45

Forenbeitrag von: »Lokmaus«

KM1 Postwagen

Ich glaube, man schreibt nicht zuviel, wenn man schreibt, dass die Crew von Km1 mit dem Postgepäckwagen ebenso wie mit der V 300 KRAUSS-MAFFEI orange mit doppeltem Zierstreifen sich selbst übertroffen hat. Beide Fahrzeuge machen unglaublich viel her. Der Postgepäckwagen, bei uns Erdlingen mit dem passenden Km-1 Kupplungsadapter 405005 (bzw 405006 (Zehnerpackung)) auf der Kulisse bestückt und auf R 1394 in den Zug eingereiht mit Km1 36er Wagen und Märklin Schürzenwagen: was will das Eisenbahnerhe...

Sonntag, 8. November 2015, 17:14

Forenbeitrag von: »Lokmaus«

Gesehen Getan

Aber gerne

Mittwoch, 28. Oktober 2015, 22:03

Forenbeitrag von: »Lokmaus«

Warum Kiss und Kunststoff?

Ich versteh die Panik nicht, ich warte auf die Wagen, wenn denn, in der schönen Metallausführung von Andreas Krug; was sollen mir da Wagen aus Kunststoff? Das paßt doch garnicht. Eines schönen Tages kommen die; und wenn nicht? Dann eben nicht.

Donnerstag, 16. Juli 2015, 15:35

Forenbeitrag von: »Lokmaus«

Ausbleichen?

Kunstlicht und die vergleichsweise staubdichten Plexivitrinen von Trainsafe: kein Ausbleichen bislang festgestellt, aber weiß man es? Der genaue AB-Vergleich unter kontrollierten Bedingungen fehlt natürlich.

Dienstag, 30. Juni 2015, 06:33

Forenbeitrag von: »Lokmaus«

Kupplungen und Kulisse

Und bitte mit Kulisse und Kupplungsaufnahme wie auch bei den Märklin Schürzenwagen, damit wir auch die Km1-Fallhakenkupplungen einsetzen können.....

Sonntag, 1. März 2015, 14:27

Forenbeitrag von: »Lokmaus«

Mbw 221

Ich habe abgeschmiert mit OKS 404 Hochleistungs- und Temperaturfett; wunderbar. Infolge der vorab noch sehr rudimentären Betriebsanleitung habe ich eine Drehgestellblende beschädigt, freundliche Mail an Herrn Elze, wenige Tage hernach mehr als nur das unmittelbar havarierte Teil. Das zum Service, den ich nur ebenso wie den vom unvergessenen Wolfgang Hübner loben kann.

Dienstag, 13. Januar 2015, 18:56

Forenbeitrag von: »Lokmaus«

Wolfgang Hübner

Sehr schön, einen Geburtstag zum Anlass zu nehmen, an Wolfgang Hübner und seine Pioniertaten zu erinnern. Ohne den seinerzeit annoncierten Schienenbus wäre ich damals nicht in die Spur 1 eingegleist worden. Mit seinem Geknatter fing es an; und das wunderbare Motto von den Originalen, die nur größer sind, hat uns u.a. die unverkürzten Silberlinge auf die Schienen gestellt; auch wenn damals Wolfgang Hübner durchaus mal am Ohr gezupft werden musste, sein Motto bei der Entwicklung der Silberlinge ni...