Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 23.

Freitag, 25. Mai 2018, 12:15

Forenbeitrag von: »Marcel Bruse«

Lieferterminverschiebung KM1 Baureihe 98.75 zum wiederholten mal...

Hallo zusammen, bei allem Verständnis für den Wartefrust (der mich genauso trifft wie meine verärgerten Vorschreiber): man sollte das Kind nicht mit dem Bade ausschütten. Es gibt sicherlich einige Kritikpunkte am Geschäfts- verlauf, die mich auch hin und wieder ärgern, aber es hilft doch nichts: unterm Strich bekommt man bei Km-1 mit das beste Preis-Leistungsverhältnis, jedenfalls ist das (nicht nur) meine Wahrnehmung. Wer unter solchen Gesichtspunkten einkauft, kommt an Km-1 nicht vorbei, und w...

Sonntag, 22. April 2018, 21:54

Forenbeitrag von: »Marcel Bruse«

Kupplungs-Frage zu Hübner-Güterwagen

Guten Abend, Hübner hat seine Güterwagen standardmäßig mit Automatikkupplungen ausgeliefert, Schraubenkupplungen konnten separat erworben werden, sind also ein Extra. Schönen Abend Marcel Bruse

Samstag, 10. Februar 2018, 21:37

Forenbeitrag von: »Marcel Bruse«

Michiel, das hast Du toll gemacht!

...ich kann mich dem Feedback von Herrn Zarges nur anschließen: -schöne Örtlichkeit in einer Schule - sehr gute, thematisch ausgewogene Mischung der ausgestellten Anlagen und Dioramen -alle gut bis sehr gut gestaltet- -Anwesenheit vieler namhafter Hersteller und Anbieter aus dem gehobeneren Segment Das Ganze läßt sich natürlich umfangsmäßig noch steigern, aus meiner Sicht jedoch jetzt schon eine rundum gelungene Erstveranstaltung, die schon sehr gut besucht war. Wer die Möglichkeit hat, morgen n...

Sonntag, 4. Februar 2018, 23:20

Forenbeitrag von: »Marcel Bruse«

E 50?

Hallo zusammen, auch von meiner Seite schönen Dank für die eingestellten Messefotos. Von Herrn Krug war ja hier im Forum das eventuelle Eintreffen des E 50-Handmusters noch zur Messe in Nürnberg angekündigt; war dies schon da? -ich vermute mal eher nicht, sonst hätten wir sicherlich das ein oder andere Bild bekommen. Dann hoffen wir mal auf Maarn nächste Woche. Grüße aus Duisburg Marcel

Samstag, 28. Oktober 2017, 23:17

Forenbeitrag von: »Marcel Bruse«

KM1 D28 Schnellzugwagen ABC4ü-28/C4ü-28 voraussichtlich lieferbar Dezember 2017

...steht aber schon länger drin, ist nicht neu. Die Auskunft gab es auch in Heilbronn, daß eine Auslieferung -mit viel Glück- noch dieses Jahr klappen könnte -wünschenswert wäre es ja. Ich denke, zur Hausmesse sind wir schlauer. Schöne Feiertage Marcel

Freitag, 29. September 2017, 23:43

Forenbeitrag von: »Marcel Bruse«

Aufstiegsleitern Kiss E 52

Hallo Anton, Du hast es schon völlig richtig vermutet: die nach außen gebogenen Aufstiegsleitern dienen der Ermöglichung des Radsatzausschlages bei engen Radien. Beide Ausführungen der Leitern liegen dem Modell bei, man kann also die gewünschte Ausführung montieren. Schönen Abend und Grüße Marcel

Montag, 4. September 2017, 10:17

Forenbeitrag von: »Marcel Bruse«

Märklin Herbstneuheiten neue Ommi 51 Nummernvarianten

Hallo zusammen, zunächst einmal vielen Dank für die zusätzlichen Informationen -man ist immer noch erstaunt darüber, was man selbst alles nicht weiß. Ich rekapituliere daher noch einmal die bisher erschienenen Ep. 3 Varianten von Hübner und Märklin: - die 9 bei Hübner erschienenen Varianten zusammen mit den beiden 2008 bei Märklin erschienenen Wagen ergeben einen 11-teiligen Ganzzugverband, der -theoretisch- von 1953-1968 anzutreffen war, also die gesamte Epoche 3 umfasst - stellt man in diesen ...

Freitag, 1. September 2017, 07:45

Forenbeitrag von: »Marcel Bruse«

Märklin Herbstneuheiten neue Ommi 51 Nummernvarianten

Hallo Hobbykollegen, viele von uns werden wohl die Möglichkeit begrüßen, mit den neuen Betriebsnummernvarianten der Muldenkipper demnächst ihre Ganzzüge verlängern zu können -ich gehöre definitiv dazu, habe das Thema erst vor Kurzem neu angegangen. Was für mich neu ist sind die von Märklin in Ep. 3 geplanten Anschriften als F-z 51 bzw. F-v 51 Beschriftung, ebenfalls die durchgehend braune Lackierung der Kipphebel am 58514. Ist das für die Epoche 3 authentisch oder eine "freie Interpretation" aus...

Freitag, 14. Juli 2017, 00:05

Forenbeitrag von: »Marcel Bruse«

"Scale" und "Pur"

Guten Abend zusammen, Der Begriff "Pur" kommt meines Wissens nach ursprünglich aus dem HO-Bereich und hier maßgeblich vom Herausgeber der Zeitschrift "HP-1 Eisenbahnmodellbau heute" Willy Kosak, der lange Zeit ein entsprechend maßstäbliches Gleisprogramm in 1:87 angeboten und auch maßgeblich mitentwickelt bzw. auf dem Markt etabliert hat. Dieses Programm nannte sich "HOpur" und hatte meines Wissens nach diesen Begriff auch als eingetragenes Warenzeichen, entwickelte sich aber parallel dazu als b...

Freitag, 7. Oktober 2016, 15:57

Forenbeitrag von: »Marcel Bruse«

Wolfgang Hübner

Hallo in die Runde, ich schließe mich den Worten meiner Vorschreiber gerne an. Ich habe Herrn Hübner während seiner aktiven Zeit öfter höchstselbst am Telefon gehabt, wenn man mit ihm sprach, merkte man, daß er seinen Beruf als Berufung verstand. Viele seiner Modelle sind nach wie vor in meinem Bestand und erfreuen mich täglich, wenn ich sie in der Vitrine betrachte. Vielen Dank dafür. Marcel Bruse

Mittwoch, 5. Oktober 2016, 21:03

Forenbeitrag von: »Marcel Bruse«

Preiser Figuren

Hallo Hobbykollegen, ich krame diesen Thread noch einmal hervor, da ich in den letzten Tagen meine letzten Preiser-Bestände in entsprechenden Reisezug- wagen verbaut habe und nun das Problem des Erstschreibenden nur bestätigen kann: ein Nachkauf insbesonders von sitzenden Reisenden ist momentan mangels Verfügbarkeit so gut wie unmöglich. Auf meine heutige telefonische Nachfrage bei Preiser bekam ich zwar keine abschließende Antwort auf die Frage nach dem Warum, jedoch von dem sehr freundlichen M...

Samstag, 10. September 2016, 01:03

Forenbeitrag von: »Marcel Bruse«

Pantographen E32

Hallo Michael, Zitat von »Michael Staiger« bei Kiss ist man auch "geschäftsfähig" und nach meinen Erfahrungen kann man da auch noch nach Jahren Teile bekommen. ...ja, das mag ja sein -gut und schön, Fakt ist aber, daß diese Teile nicht mehr wie ursprünglich beabsichtigt für Reparaturen an Fahrzeugen des eigenen Fabrikates zur Verfügung stehen und schlußendlich Kunden, die wirklich mal auf Reparaturteile angewiesen sind, mit "abgesägten Hosen" dastehen. Ich kann mir nicht vorstellen, daß man in V...

Freitag, 9. September 2016, 23:31

Forenbeitrag von: »Marcel Bruse«

Pantographen E32

Hallo zusammen, ...ganz tolle Entwicklung: die halbe Gemeinde kauft jetzt Kiss Ersatzteile, um damit Modelle vom Wettbewerb instandzusetzen oder aufzuwerten. Ist dann ganz toll, wenn ein Kiss-Modell mal verunfallt oder sonstwie Er- satz braucht und die eigentlich vorhanden gewesenen Ersatzteile beim Wettbewerb "verbaut" sind... Grüße an die Gemeinde! M. Bruse

Donnerstag, 24. April 2014, 08:02

Forenbeitrag von: »Marcel Bruse«

Nachruf Axel Henkenjohann

Guten Morgen Arek! Ich möchte mich Deinen Worten uneingeschränkt anschließen. Ich kannte Herrn Henkenjohann zwar nur flüchtig, konnte mich aber in Sinsheim sehr oft mit ihm austauschen. Ein sehr engagierter Kollege ist von uns gegangen. In stillem Andenken Marcel

Donnerstag, 13. Juni 2013, 11:29

Forenbeitrag von: »Marcel Bruse«

Innengestaltung Gepäckwagen

Hallo Hobbykollegen, nach längerer Zeit melde ich mich an dieser Stelle auch einmal wieder zu Wort, und zwar mit einer Frage an diejenigen, die die Epoche 3b noch selbst miterlebt haben und wohl am ehesten aus eigener Erfahrung Auskunft geben können: angesichts der sehr guten Innengestaltung der Km-1 D 36 wächst bei mir der Wunsch, diese auch bei den entsprechenden Gepäckwagen z.B. Pw4ü36 zu realisieren. Die Frage, die sich nun stellt ist schlicht und einfach: WAS wurde eigentlich KONKRET in den...

Samstag, 14. Januar 2012, 12:05

Forenbeitrag von: »Marcel Bruse«

RE: Beleuchtung Hübner Umbauwagen

Hallo Peter64! Dem Rezept von Herrn Thienel ist nichts hinzuzufügen, es gleicht aber immer einem "Vabanque-Spiel", die Dächer der 4Bygs's "heil" herunterzubekommen. Grund sind die an der Innenseite des Daches angespritzten Rastnasen, welche auch bei vorsichtiger Vorgehensweise leicht abbrechen können. Wenn das passiert ist, bekommen Sie das Dach nicht mehr vernünftig auf dem Wagenkasten arretiert, mit der Folge, das Sie Lichtaustritt zwischen Wagenkasten und Dachkante haben -sieht dann nicht so ...

Donnerstag, 1. Dezember 2011, 14:50

Forenbeitrag von: »Marcel Bruse«

Bausatz Weichenbock von MP Modellbau

Hallo Hobbykollegen! Beim Zusammenbau des Weichenbockbausatzes von MP Modellbau hat sich bei mir eine Frage bezgl. der korrekten Ausrichtung des Laternentellers ergeben: unterhalb der eigentlichen Halteplatte für den Laternenaufsatz befindet sich eine recht markante Sechskantmutter, welche der 90°-Stellbewe- gung der Laternenachse mitfolgt. Daraus ergibt sich dann natürlich die Frage, in welcher Position der Laternenteller bei Mittelstellung des Zugstangenhebels auszurichten ist -hier ergeben si...

Mittwoch, 12. November 2008, 14:35

Forenbeitrag von: »Marcel Bruse«

Rote Karte für Göppinger 08/15 Mentalität!

Hallo Hobbykollegen! Trotz des überwiegend positiven Feedbacks der gerade neu auf den Markt kommenden ehemaligen Güterwagen von Hübner muß ich noch einmal einige kritische Gedanken zu diesen Fahrzeugen, besser gesagt dem leidigen Thema Märklinkupplung/Hübnerkupplung loswerden, da es mich schon wundert, wie selbstverständlich hier einige Kollegen ganz offensichtliche Rückschritte bei der Modellästhetik in Kauf nehmen und akzeptieren. Warum? Sicher, man kann ins Feld führen, daß wir froh sein könn...

Freitag, 2. Mai 2008, 20:44

Forenbeitrag von: »Marcel Bruse«

1pur ab Werk?

Hallo Hobbykollegen! Wie einige Beitrage hier im Forum in letzter Zeit zeigen, begeistern sich manche von uns für ein exakt maßstäbliches Rad-Schiene-System (1pur). Als dreiköpfige Arbeitsgruppe aus dem Ruhrgebiet beschäftigen wir uns seit etwa einem Jahr mit 1pur. Die beigefügten Bilder zeigen unsere bereits auf 1pur „umgespurte“ Köf3. Bei Fahrzeugen mit Scheibenradsätzen wie Waggons oder Diesellokomotiven ist ein entsprechender Radsatztausch oder das Bearbeiten der serienmäßigen Radsätze noch ...

Montag, 10. September 2007, 14:05

Forenbeitrag von: »Marcel Bruse«

Gebogenes Hübnergleismat. gesuchtt!

Hallo Hobbykollegen! Für den Ausbau der Vereinsanlage der Modellbahnfreunde Niederrhein e.V. haben wir Bedarf für einen Halbkreis Hübnergleis mit festem Radius 2,32m in Topzustand, möglichst Neuware, Verpackung darf fehlen. Topzustand bedeutet für uns: keine gebrochenen oder sonstwie durchbohrten Schwellen, guterhaltene Laschen für die Befestigungsschrauben, keine beschädigten oder gar fehlenden Schienenverbinder, keine Knicke im Schienenprofil, keine verzogenen Gleisjoche. Die Abwicklung würde ...