Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 936.

Samstag, 2. Juni 2018, 20:52

Forenbeitrag von: »Spur1pur«

super gemacht, ...

...viel Herzblut...aber das Gleis macht, meiner bescheidenen Meinung nach, fast alles kaputt, zumindestens auf den gezeigten Bildern, schade. Ein Stück filigraneres Gleis, mit echter Holz- oder Stahlschwellennachbildung, und realistischerem Schotter hätte dieser Bahndamm schon verdient. Aber es gibt sicher Gründe für dieses Gleis.... Trotzdem natürlich schon etwas Besonderes.... LG Michael

Dienstag, 13. März 2018, 21:38

Forenbeitrag von: »Spur1pur«

...toll...

...fällt leider hier im Forum auf nicht so fruchtbaren Boden.....damit meine ich das anerkennende Interesse, da man sich doch lieber mit den neusten Ankündigungen nie erscheinender Modelle beschäftigt , als mit Handarbeit und " neuen Ansichten zum Hobby"... Auf mich machen die Teile einen soliden Eindruck, auch wenn die Schrauben gleichmäßiger abgelängt werden könnten LG Michael

Montag, 12. März 2018, 21:39

Forenbeitrag von: »Spur1pur«

..geschlossene Bühnen...

...gab es zumindest mal bei Märklin, denn da habe ich meine gekauft http://s1gf.de/index.php?page=RGalleryIm…=5980&type=page Auch feine Scherengitter gibt es für diese Wagen, schon vor Jahren in sehr feiner Ausführung zu haben.... Gruß Michael

Sonntag, 18. Februar 2018, 21:53

Forenbeitrag von: »Spur1pur«

...toll...

....ja gefällt mir auch ausgesprochen gut, super.... ...ebenfalls danke für's Zeigen LG Michael

Sonntag, 18. Februar 2018, 21:46

Forenbeitrag von: »Spur1pur«

...toll...

...sehr schön... ...danke für das Zeigen..... Gruß Michael

Freitag, 19. Januar 2018, 17:11

Forenbeitrag von: »Spur1pur«

Nur...

...weil diese praktischen Platten überall erhältlich sind, sind sie an sich nicht unbedenklich! Es lohnt sich durchaus mal der Blick auf die Herstellung und die Problematik, die in der Gesamtheit von PVC ausgeht. Verbrennt es, entsteht Salzsäure, hoher Anteil von Weichmachern, die in die Raumluft abgegeben werden etc.... Klar bei den kleinen Mengen, die man so verbastelt evtl. unproblematisch, dennoch die Summe aller macht´s und es gibt ja Alternativen... Ich verwende wieder vermehrt dünne Sperr...

Dienstag, 9. Januar 2018, 17:06

Forenbeitrag von: »Spur1pur«

...das ist ja mal...

...genial...genauso etwas hatte ich gedacht( mit dem Foto )..., wobei die Kaschierung mit der Tunnelstrecke auch ganz gut wird, nur das Signal stößt an den Himmel.... Mit ein paar Kompromissen muß man leben lernen.... LG Michael

Sonntag, 7. Januar 2018, 20:58

Forenbeitrag von: »Spur1pur«

...die Dachschräge....

...bereitet Dir bezüglich der Optik des Ganzen kein Kopfzerbrechen? Oder gibt es evtl. eine "bahnbrechende" Lösung für den Hintergrund? Gruß Michael

Sonntag, 10. Dezember 2017, 16:02

Forenbeitrag von: »Spur1pur«

Farbschema DRG

...ja das ist wohl leider richtig.....und KM 1 will(wollte vor mehr als 1 Jahr auf persönliche Anfrage) daran nichts ändern.... Die Farbe kommt ja bekanntlich erst sehr spät auf die Modelle...vielleicht geschieht ja noch ein Wunder Gruß Michael

Sonntag, 26. November 2017, 22:37

Forenbeitrag von: »Spur1pur«

...ja...

...wer es schon mal gemacht hat, weiß, dass der Aufwand bzgl. der Silikon/Resin-Technik durchaus auch im wirtschaftlichen Verhältnis zu diesem Projekt steht. Alles was man braucht ist schnell und günstig zu bekommen, auch das Lasern einer Ziegelmauer bei einschlägigen Anbietern in z.B. MDF als Abgussvorlage ist nicht ruinös. Es sind einige Gleichteile am Schuppen zu erkennen, Fenster und Türen fräst(lässt fräsen) man ebenfalls aus Polstyrol. Die Formen sind alle nicht sehr komplex, somit ein tol...

Mittwoch, 8. November 2017, 21:47

Forenbeitrag von: »Spur1pur«

.....ja...

...so muß es sein...die Stimmung auf einem Bahnsteig kommt hier schon richtig gut rüber...gerade auch mit der Perspektive und der gefühlten Weite... gefällt mir schon richtig gut... Gruß Michael

Donnerstag, 22. Juni 2017, 20:25

Forenbeitrag von: »Spur1pur«

....peinlich....

...empfinde ich den Wunsch auch noch das Hobby mit Geld zu finanzieren, das man selbst noch nicht verdient hat. Vielleicht steht im gleichen Haushalt auch noch das finanzierte Auto, die Küche, der Fernseher, das Haus.....? Und dann kommt der Kollaps...Herzinfarkt, krankes Kind, irgendeine andere kostspielige Katastrophe und alles muss raus...zum halben bis drittel Preis....na dann viel Spaß...am Ende Finger heben...Privatinsolvenz...und andere die Suppe ausbaden lassen....nein, das kann nicht ri...

Montag, 15. Mai 2017, 21:16

Forenbeitrag von: »Spur1pur«

....hier die Tenderlok 206....

....in Kassel/Wilhelmshöhe(altes BW) @Rüdiger...sehr schön der Preuße...das weckt Begehrlichkeiten... Michael

Sonntag, 14. Mai 2017, 22:01

Forenbeitrag von: »Spur1pur«

......muß ja nicht nah am Vorbild sein...

....daher mal diese Bilder des KNE- Wagen..... ...und das wären die Preussen ....mehr hab ich auf die Schnelle nicht zu bieten.... Gruß Michael

Freitag, 24. Februar 2017, 23:45

Forenbeitrag von: »Spur1pur«

Br 24 083 mit Donnerbüchsen in Niedersachsen...

...wie ich finde, ein außerordentlich stimmiger Film in toller ländlicher Umgebung mit der kleinen Einheitsschlepptenderlok. So mögen wohl viele DRG Züge( und natürlich auch andere) durch die Lande gefahren sein... https://www.youtube.com/watch?v=DDemGqMYsY4 Aus meiner Sicht hebt sich diese "Produktion" deutlich von vielen anderen Filmen auf Youtube ab... LG Michael

Mittwoch, 22. Februar 2017, 21:47

Forenbeitrag von: »Spur1pur«

...ja...

...das geht auch am Küchentisch....nur ist die Frage ob das sinnvoll ist und ob man bereit ist ggf. auch Verluste in Kauf zu nehmen. Bei allen mir untergekommenen Loks von Märklin...mehrere T 3 und BR 55 sowie BR 78 waren die Radreifen ohne größeren technischen Aufwand vom Zinkdruckguss-Radstern zu lösen. einmal konnte man den Radreifen sogar an noch eingebauter Achse mit der Hand abziehen. Problematischer ist dann das saubere wieder Aufpressen. Um kein "eierndes" Rad zu bekommen sollten schon W...

Dienstag, 7. Februar 2017, 21:31

Forenbeitrag von: »Spur1pur«

Kesseltausch...

...ist problemlos möglich.....auch der Rest, bis auf das Führerhaus....verständlicherweise....und die verschiedenen Pufferausführungen...geht, aber ggf. nicht zerstörungsfrei... Gruß Michael

Dienstag, 10. Januar 2017, 21:44

Forenbeitrag von: »Spur1pur«

...das EG...

....kann ja auch nach ganz "links" rücken....und die Güterabfertigung anstelle des EG, dort endet dann das Stumpfgleis..... Ein Beispiel, spiegelverkehrt ist z.B. Eschershausen im Niedersächsischen.... Gruß Michael Kuhr

Samstag, 7. Januar 2017, 18:07

Forenbeitrag von: »Spur1pur«

Evolution einer Anlagenplanung: Mit Bitte um Feedback

...wie wäre es , wenn Du Dich mal mit der Idee Flexgleise einzusetzen auseinandersetzt. Bislang habe ich nur vorkofektioniertes Gleismaterial gesehen, oder täusche ich mich? LG Michael

Donnerstag, 5. Januar 2017, 23:09

Forenbeitrag von: »Spur1pur«

...ich bin mir nicht sicher....

...aber wäre es nicht möglich die obere Einfahrweiche in das Nebenzimmer zu verlegen und so nur den rechten Bahnhofskopf darzustellen? Das wirkt dann nicht so gezwungen....Als Kulisse Brücke, dahinter Häuser etc. Ist dann zwar nur ein "halber Bahnhof", wirkt aber großzügiger....also doch nur Ausschnitt...? Gruß Michael