Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 978.

Donnerstag, 12. Juli 2018, 21:06

Forenbeitrag von: »Dr. Wolf«

ja

genau der ist gemeint und bei Fa. Lucchini hinterlegt. Ist aber im ersten link erkennbar

Donnerstag, 12. Juli 2018, 20:31

Forenbeitrag von: »Dr. Wolf«

Ital. Spitzdachwagen, tipo FF

hallo Herr Staiger, Wir reden hier ganz offensichtlich aneinander vorbei !! Es handelt sich bei dem neuen ins Auge gefassten Wagen eben nicht um den etwas verlängerten Wagen mit kurzem Radstand, sondern um den deutlich längeren FF mit langem Radstand Bitte diesen nicht mit den dieses Jahr vorgestellten Wagen verwechseln ! Bitte link ansehen.

Donnerstag, 12. Juli 2018, 20:12

Forenbeitrag von: »Dr. Wolf«

Ital. Spitzdachwagen, tipo FF

guten Tag, hatte dieses Jahr erneut die Gelegenheit, am Ausstellungsstand von Lucchini-Models das Thema "langer" Spitzdachwagen der FS anzusprechen. Die Reaktion des Herstellers war ausgesprochen positiv; der Favorit anhand der vorliegenden Vorbildunterlagen war die etwas ältere Version. Hatten am Stand mal "ins Blaue" 2-3 Wagen geordert - sofern sie realisiert werden. Dieser ist gemeint ( Beispiel ): http://www.binariedintorni.it/2018/03/no…o-ff-epoca-iii/ Falls hoffentlich weiteres Interesse b...

Montag, 9. Juli 2018, 18:24

Forenbeitrag von: »Dr. Wolf«

1:32 Sonderbeilage im em 08/2018

gelöscht, da angeblich alles schon mal dagewesen

Dienstag, 3. Juli 2018, 19:51

Forenbeitrag von: »Dr. Wolf«

Märklin und Kiss BR78

Zitat sind bei der MÄRKLIN 78 440 die großen Bohrungen in den Gegengewichten der Treibräder vorbildgerecht? guten Tag, Natürlich sind die drei Bohrungen im Gegengewicht des Treibradsatzes der Epoche 3 Lok 78 440 vorbildgerecht. ( sonst hätte der Rechercheur ja einen Schnitzer gemacht - was natürlich nie auszuschließen ist ;-), in diesem Falle aber NICHT ) mit freundlichen SPUR 1 Grüßen, dr. wolf

Montag, 2. Juli 2018, 20:52

Forenbeitrag von: »Dr. Wolf«

Beschriftungstexte »Gläserner Zug« elT 1998 bzw. 1999 DRG (Ep. II) bzw. ET 91 DB (Ep. IIIa)

Zitat kann mir jemand bitte die Beschriftungstexte,v.a. kleine Texte im unteren Bereich am Gläsernen Zug elT 1998, bzw. 1999 DRG und/oder ET 91 DB (Ep. IIIa) nennen (für die Beschriftung eines Eigenbaumodells)? guten Tag, Diese Frage zu beantworten ist nicht trivial. Welche Ausführung soll der "Eigenbau" denn darstellen, von den genannten dreien ? (Und zu der Farbgebung der beiden DRG Varianten gibt es zwar weitgehende Übereinstimmung - endgültig geklärt ist das Thema aber dennoch nicht. Gleich...

Dienstag, 26. Juni 2018, 17:07

Forenbeitrag von: »Dr. Wolf«

Ja, so ist es

siehe hier Bild aus einem älteren Beitrag zum Thema http://s1gf.de/pichost/bilder.php?id=b5b…cb947985fd302be Das Thema Schmalspur-Transportwagen ist bei KM 1 "wohl bekannt". Gruß, dr. wolf (Um Missverständnisse zu vermeiden bezgl. des Abweichens vom Block-Thema Treffen-Sinsheim; genau zu diesem Transport-Wagen, als sinnvolle Ergänzung der Württemberg Linie, hatte ich in Sinsheim am Stand von KM1 gesprochen)

Sonntag, 24. Juni 2018, 18:18

Forenbeitrag von: »Dr. Wolf«

VT 08 (später VT 12.6, 613)

ERLEDIGT, Bereits beantwortet in Beitrag 34

Donnerstag, 21. Juni 2018, 20:50

Forenbeitrag von: »Dr. Wolf«

sehr sehr schön gemacht

guten Tag, als Freund der Schmalspurbahn sage ich gerne, ein sehr schöner Schmalspur-Ringlokschuppen mit Drehscheibe, Respekt. Nun, es gab m.W. zwar in der Spur 750 mm eine Drehscheibe (z. b. Biberach und Ochsenhausen), aber eben ohne Ringlokschuppen - nur zum Wenden. Aber eine Drehscheibe inkl. Ringlokschuppen gab es bei der 600 mm MPSB in Friedland und Anklam. Gibt schöne Bilder davon in der Literatur. Maedel Bücher. Und im Netz das: http://www.mpsb-im-modell.de/html/mpsb_vorbild.html Bild 3 u...

Mittwoch, 20. Juni 2018, 18:38

Forenbeitrag von: »Dr. Wolf«

Technische Verbesserungen an einer Märklin E91

guten Tag, @ Rainer Hipp: Vielen Dank für den Hinweis am Ende des Beitrags # 13 zur Farbe der lackierten Radreifen ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Zitat Glaube nicht das Märklin eine Neuauflage [der E 91; dr. w.] macht . Nun, falls nicht, und auch falls nicht die schon in einem anderen Beitrag zuvor erwähnte E 91.9, dann wäre auch eine E 75, die Einrahmen-Stangenlok, eine attraktive Alternative....

Montag, 18. Juni 2018, 18:04

Forenbeitrag von: »Dr. Wolf«

Technische Verbesserungen an einer Märklin E91

guten Tag Herr Hipp, Frage am Rande: Auf dem letzten Foto sind die Radreifen bereits lackiert. Welchen Farbton welches Herstellers haben Sie verwendet? (Frage deshalb, weil die beiden Rottöne, die ich besitze, nicht passen; und wenn es was passendes gibt, müsste ich nicht mischen) Gerne auch PN, interessiert aber sicher auch andere E 91 Fahrer. Danke, und mit freundlichen SPUR 1 Grüßen, dr. wolf

Samstag, 16. Juni 2018, 18:35

Forenbeitrag von: »Dr. Wolf«

Version mit

Wannentender guten Tag, Guter Vorschlag. Plädiere bei dieser 2-domigen ÜK 50er auf jeden Fall auch für die Version mit Wannentender. Siehe im link Foto 59, 64 - 68. mit freundlichen SPUR 1 Grüßen, dr. wolf http://www.bundesbahnzeit.de/seite.php?id=602&suchwort=50 3097

Freitag, 15. Juni 2018, 15:43

Forenbeitrag von: »Dr. Wolf«

Sammelbestellung Drehscheiben- Fabrikschilder / Schmalspurdrehscheiben... wer hätte Interesse.

Zitat von »aqyswx« Die Schilder (36 x 17- 18mm)... ìm eigenen Interesse: wenn ich richtig gemessen und umgerechnet habe ist das große Mittelschild ca. 1060 X 530 mm; real wohl eher 1000 mm x 500 mm, somit sollten sie in 1:32 nur 31,2 x 15,6 mm sein ? mit freundlichen SPUR 1 Grüßen, dr. wolf

Donnerstag, 14. Juni 2018, 21:30

Forenbeitrag von: »Dr. Wolf«

hier die Maße

guten Tag, die Maße der sog. "Pockau-Schilder" der DR, Epoche 4, waren 200 mm X 840 mm. Das Errechnen der Maße des Vögele-Schild nach dem 3-Satz, welches ich auch bestellt habe, überlasse ich. mit freundlichen SPUR 1 Grüßen, dr. wolf

Montag, 11. Juni 2018, 21:30

Forenbeitrag von: »Dr. Wolf«

sehr schön,

merci vielmals für die beiden Beiträge zur Restaurierung einer HG 4/4. habe hier noch was zu der ebenso interessanten Geschichte dieser Lokomotiven gefunden - zwei davon sogar von der MF Esslingen gebaut: https://www.dfb.ch/index.php?id=84&L=0 mit freundlichen SPUR 1 Grüßen, dr. wolf

Mittwoch, 6. Juni 2018, 21:30

Forenbeitrag von: »Dr. Wolf«

Wärmeschutzwagen versus Kühlwagen

guten Tag, um nicht Bekanntes wiederzukäuen, hier ein Auszug aus Wikipedia zu diesem Thema, welches auch in der Fachliteratur bestens beschrieben wird. (die G 10 waren n. m.Kts. "Wärmeschutzwagen". Von Fa. Märklin gab es m. W. nur den "Schwabenbräu" G 10 Wärmeschutzwagen in weißer Grundfarbe). Hier der erwähnte Auszug: - Wärmeschutzwagen, also solche Kühlwagen mit Isolation aber ohne Kühlmittel, sind im Temperaturbereich von +4 °C bis +16 °C im Einsatz, wo eine gleichbleibende Innentemperatur er...

Dienstag, 5. Juni 2018, 12:43

Forenbeitrag von: »Dr. Wolf«

Tolle Maschine

eine französische 4-Zylinder Tandem-Verbundmaschine. Baujahr 1902/03. Letzte + 1947. siehe hier: https://en.wikipedia.org/wiki/Ceinture_51_to_65 mit freundlichen SPUR 1 Grüßen, dr. wolf

Dienstag, 5. Juni 2018, 10:11

Forenbeitrag von: »Dr. Wolf«

150er - 151er

- die 150er fuhr zumindest auf der Präsentationsanlage am Stand von KM1 (zusammen mit der E 16) - die 151 sollte die von Fa. Bennecken gewesen sein mit freundlichen SPUR 1 Grüßen, dr. wolf

Mittwoch, 30. Mai 2018, 19:11

Forenbeitrag von: »Dr. Wolf«

Sammelbestellung Drehscheiben- Fabrikschilder / Schmalspurdrehscheiben... wer hätte Interesse.

guten Tag Gerhard, eine gute Idee ! Bräuchte allerdings nur 4 x die großen Schilder für das Geländer der Bühne. Geht das ? Ausfühhrung Rot/Weiß. Nach m.E. waren das keine Gußschilder (zu schwer) sondern Emaileschilder. Gruß, dr. wolf