Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 67.

Donnerstag, 7. Juni 2018, 11:54

Forenbeitrag von: »ArnoldS«

Ist Zinkdruckguss zu löten?

Hallo Modellbauer, normalerweise ist Zinkblech gut zu löten. Nun gibt es auch Modelle die aus Zinkdruckguss hergestellt sind. Braucht man dazu speziellen Lötzinn (oder/und Lötwasser) um eine elektrische Verbindung daran zu löten oder sollte ich es nur schrauben? Wer könnte mir helfen mit technische Lösungen? Mit freundlichen Grüßen, Arnold

Samstag, 21. April 2018, 19:06

Forenbeitrag von: »ArnoldS«

KISS-Neuankündigungsanzeige im Faszination-Spur1 Heft 1.Q 2018

Hallo Peter, Kiss sollte seine 'Hausaufgaben' (Forschung zur Entwicklung) vom Anfang an einfach besser machen, Muster oder Serienmodell sollte richtig aussehen; das macht jeder Modellproduzent, der sich selbst und seine Kunden respektiert… Es sieht hier nach aus das eingespart wird auf Produktionskosten auf Kosten der Genauigkeit der Modellausführung. Ich glaube auch dass Kiss davon ja bewusst ist, selbstverständlich. Mit freundlichen Grüßen, Arnold

Samstag, 21. April 2018, 18:27

Forenbeitrag von: »ArnoldS«

Es ist ein bisschen enttäuschend

Hallo, als wir Intermodellbau 2018 besuchten trafen wir die Mustermodellen der neuen Reihe Kesselwagen von Kiss in der Vitrinen von Spur 1 Exklusiv ein. Leider hat man bei Kiss vorgenommen um alle Kesselwagen mit einem universalen Untergestell auszuführen. Alle Rahmen diese Kesselwagenserien haben die gleichen Federbockstützen in den Seitenträger die erst Anfang der fünfziger Jahren zur Verstärkung eingeschweißt sind. Also deshalb sind alle Epoche II Ausführungen wesentlich falsch. Schade war au...

Samstag, 31. März 2018, 20:03

Forenbeitrag von: »ArnoldS«

Intermodellbau 2018, 19.-22.04.2018, Dortmund

Danke Oliver, ich habe es gleich geändert. Ist es dieses Jahr genau auch die 40ste Edition von Intermodellbau? Mit freundlichen Grüßen, Arnold

Samstag, 31. März 2018, 19:09

Forenbeitrag von: »ArnoldS«

Intermodellbau 2018, 19.-22.04.2018, Dortmund

Hallo, jedes Jahr versuche ich die Börse Intermodellbau mit meiner Freunden zu besuchen und ich sehe jedesmal danach aus. Was ich aber bemerkte ist das dieses Mal die Dauer gekürzt worden ist mit ein Tag. Der Anfang ist jetzt erst Donnerstag statt Mittwoch das war in der Broschüre des letzten Jahres anders zu lesen... Musste die Organisation auch hier sparen um die Kosten zu bezwingen? Jedenfalls bin ich schon den 19.04. wieder dabei! Frohe Ostern! Arnold

Dienstag, 27. März 2018, 15:09

Forenbeitrag von: »ArnoldS«

Gasbeleuchtung Di-21 und Pwi-23

Hallo Günter, vielen Dank. Es tut mir leid, dass ich mit meiner Frage nicht klarer gewesen bin, aber ich meinte natürlich gerade die Di-21 also Holzbauart. Diese ersten Durchgangswagen sehe ich doch als der Ur-Donnerbüchse obwohl drinnen dieser Personenwagen in der Tat es gar nicht so donnerte als in der eisernen Bauart. Ab Anfang der zwanziger Jahren des letzten Jahrhunderts gab es offenbar neu entwickelten Belüftungshauben für die Gasbeleuchtung von neuen Personenwagen. Nach was ich auf Abbild...

Montag, 26. März 2018, 11:14

Forenbeitrag von: »ArnoldS«

Vorbild Gasbeleuchtung Donnerbüchse

Hallo Spur1nser, könnte jemand mir sehen lassen wie die Belüftungshauben für die Gasbeleuchtung auf den Dächern der Donnerbüchsen ausgesehen haben? Die Museumwagen sind leider alle schon lange die Gasbeleuchtung entnommen worden. Es fehlt mir auch gute Unterlage wie Detaillierte Abbildungen oder Zeichnungen. Wer könnte mir helfen? Im Voraus herzlichen Dank. Freundliche Grüße Arnold

Samstag, 17. März 2018, 18:21

Forenbeitrag von: »ArnoldS«

Gleisprogramm Wenz

Hallo Spur 1 Finescale-Liebhaber, es ist eine schöner Versuch ein alternatives Gleis zu bieten für Spur-Einser, aber meiner Meinung nach ist ein Schienenprofil Code 205 (5,207 mm für Spur 1 und 166,62 mm Höhe in Wirklichkeit umgesetzt) nicht die richtige Basis für eine anspruchsvolle Darstellung… In Kombination mit Oberbau K, und sicher für Oberbau N, ist dies viel zu hoch nachgebildet. Ich finde das schade, weil andere Sachen von Wenz normalerweise immer gut getroffen sind. Grüße, Arnold

Dienstag, 6. März 2018, 00:08

Forenbeitrag von: »ArnoldS«

Große Fehler könnten auch wertvoll sein

Hallo James, meinst Du mit "Eier" wenn es z.B. um seltene Druckfehler geht sowie man das in der Philatelie wertvoll achtet? Noch immer wandert auf Ebay ein Dingler Druckfehler rund wofür gerade viele Kohle bezahlt werden sollte. Diese Pwg Pr14 ohne Dachkanzel mit seitlichen Fensterbuchten in… jawohl Länderbahnausführung darf doch mindestens bezeichnet werden als ein historisch nicht korrektes Modell. Es könnte zwar in der Augen der Modellbahner ein grobe Fehler sein, deshalb wäre es aber nicht a...

Montag, 5. März 2018, 14:18

Forenbeitrag von: »ArnoldS«

Nächste Neukonstruktion von Kiss?

Hallo Kiss-fans, es ist von mir reine Spekulation, aber ich vermute dass es nicht fremd sei als Kiss nach die BR 78 sich denn auch in die nächste Zukunft für die BR 38 als Neuauflage in Spur 1 entscheiden könnte. Warum ich dies denke? Die 3D-Entwicklung ist schon anwesend von das Spur 0 Modell. Das Modell von Tante M ist beschränkt detailliert, hat ein Decoder der nicht jedermann ausnutzen kann und dieses Modell war bis jetzt nicht erhältlich mit FS-Räder oder in DRG-Ausführung. Also da gibt es ...

Sonntag, 4. März 2018, 19:00

Forenbeitrag von: »ArnoldS«

Länderbahn Kesselwagen

Hallo Anton, auf der Vorderseite des siebten Bandes der MIBA Reihe Güterwagen: Kesselwagen für brennbare Flüssigkeiten, ist ein Zeichnung zu sehen Gleich an der Abbildung die von EK Faszination Spur 1 gezeigt war. Weiter gibt es auf Seite 16 dieses Buch eine Abbildung der bayerischen Version einer 11,3 m³ Kesselwagen. Die Angebaute Geländer könnten aber abweichen. Die geschweißte 12,9 m³ Kesselwagen habe ich leider auch noch nicht finden können, aber das macht die Bekanntmachung von Kiss eine ec...

Freitag, 26. Januar 2018, 11:39

Forenbeitrag von: »ArnoldS«

Kalman Hafner Schmuckguss GmbH

Hallo Benno, Ich würde für Kalman Hafner Schmuckguss GmbH in Pforzheim gehen. Sie haben viele Jahre Erfahrung (auch mit Modellbahnsachen), sind zuverlässig und können direkt mit ein STL-file anfangen. Deutschlands beste Messingbauer lassen hier ihre Gussteile gießen. Viel Erfolg! Mit freundlichen Grüßen, Arnold PS: Ihre Betriebsvideo ist auch sehr beeindruckend!

Donnerstag, 4. Januar 2018, 14:36

Forenbeitrag von: »ArnoldS«

Was tut dieses Gerät?

Hallo, im allgemeinen könnte ich die meiste Teile einer Dampflok ja deuten oder finden, aber mit die aufgearbeitete Lok 94 1538 die letztlich wieder bei der Rennsteigbahn im Fußlicht steht, habe ich doch eine technische Frage an den Experten: Was ist dies doch für ein Gerät am Rechtenseite der Rauchkammer? Unbekanntes Gerät am rechten Seite der Rauchkammer von Lok 94 1538. Es ist aber auch an Lok 94 1292 zu sehen. Wie ich gedacht habe sollte es jedenfalls für die Baureihe 94 in Betrieb bei DR od...

Mittwoch, 20. Dezember 2017, 22:14

Forenbeitrag von: »ArnoldS«

Umbau auf elektrische Beleuchtung

Zitat von »Dr. Wolf« Zitat von »Walter Geigle« wann [wurden] diese Wagen auf elektrische Beleuchtung umgebaut ? sollte etwa beginnend ab 1927/28 gewesen sein mit freundlichen SPUR 1 Grüßen, dr. wolf PS: Bitte gerne korrigieren Hallo Dr. Wolf und Walter, aber doch, es hat sicherlich noch zehn Jahre gedauert bis die letzte Gasbeleuchtungsanlage der Einheits-Abteilwagen ausgebaut war. Auf dem Bild einer Carl Bellingrodt Aufnahme aus 1937 zeigt sich immerhin noch ein Gasbehälter unten am Fahrgestel...

Dienstag, 19. Dezember 2017, 16:05

Forenbeitrag von: »ArnoldS«

Nette Möglichkeit

Hallo Günter, dies ist eine nette Geste von Herrn Krug der Du mit Deine Leistung herausgeschleppt hat, vielen Dank, aber… für mich ist es leider zu spät. Schon lange habe ich mich entschlossen meine Wagen ganz zu überholen um sie in meiner immer gewünschte Epoche IIa passen zu können. Also das habe ich gedacht mit Gasbeleuchtung, Anstrich RAL 6008, 4. Klasse usw. Ich spüre ein bisschen dass diese Wagen nicht so beliebt sind von Spur Einser wie gedacht, deshalb glaube ich dass die Auflagezahl KM1...

Montag, 11. Dezember 2017, 08:18

Forenbeitrag von: »ArnoldS«

Ursprungsausführung

Hallo Günter und Roland, was meint Euch mit Ursprungsausführung? Selbstverständlich sind die Wagen jedenfalls in der Farbe RAL 6008 gestrichen, aber ist das auch mit 4. Klasse wie üblich war für D-21 bevor 1928? Grüße Arnold

Sonntag, 10. Dezember 2017, 17:53

Forenbeitrag von: »ArnoldS«

Produktionstechnischer Grund?

Vielen Dank Michael und Walter, das ist schade und eben unerwartet. Ach so, dies sollte vielleicht ja zu tun haben mit der Beleuchtung und sind jetzt für alle Ep. Ausführungen gleich, nämlich elektrisch. Die Wagen für Epoche IIc haben deshalb keine Gasbeleuchtung und brauchen auch nicht ausgestattet zu sein mit Gasbehältern unten im Rahmen. Selbstverständlich ist dies einfacher für die Produktion der Modelle und gibt es damit nur Beschriftungsvarianten. Mmm, wirklich Schade… Freundliche Grüße Ar...

Sonntag, 10. Dezember 2017, 15:17

Forenbeitrag von: »ArnoldS«

Anstrich Einheits-Abteilwagen 1921 B in Ep. II

Hallo, fast unmerkbar hat sich der Status der Einheits-Abteilwagen Typ 1921 B von KM1 vor kurzweilig geändert nach "in Produktion", also es geht voran. Im Vergleich mit der Schnellzugpersonenwagen Typ D28 von KM1, die bald ausgeliefert werden, bemerkte ich ein Farbeunterschied für die Epoche II Ausführungen. Die D28 Schnellzugwagen in Ausführung DRG Ep. II werden in die Farbe RAL 6008 (Braungrün) geliefert. Ich dachte das dies vorbildgerecht war, aber die Einheits-Abteilwagen Typ 1921 B werden i...

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 17:58

Forenbeitrag von: »ArnoldS«

Nicht ganz richtig

Hallo FS-Räder-Liebhaber, gerade genau wie Dingler seine FS Radsätze gemacht hat… und dass ist eigentlich falsch, obschon die Wagen nicht sofort entgleisen sollten. Wichtiger ist die Toleranz innerhalb Leitmaß K anzuhalten. Also im diesen Fall hätte ich für Innenmaß B von 41,7 mm statt 41,5 mm gewählt um so nahe möglich der Strebwert zu erreichen. Mit einer Flanschweite von 1 mm ist die Minimumwert K = 42,7 mm noch erreichbar. Mit freundlichen Grüßen, Arnold

Montag, 4. Dezember 2017, 18:34

Forenbeitrag von: »ArnoldS«

Neuheitenmüdigkeit

Hallo E1nser, es kann leider nicht jedes Jahr ein Fest von Neuankündigungen sein. Eigentlich sollten wir uns realisieren das wir zu viel verwöhnt geworden sind. Ich glaube das viele vorige Neuankündigungen noch immer nicht die Mindestzahl an Vorbestellungen erreicht haben und deswegen man noch nicht angefangen hat die Produktion auf zu setzen. Ich fordere Dich heraus die älteste Neuankündigung zu finden… Ja ich glaube auch das eine Pause zwischen Neuankündigungen sinnvoll ist. Mit freundlichen G...