Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Gestern, 18:19

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

Sie ist fertig,unsere Große

Hallo Zahnradlokfreunde, bin eben aus Uzwil zurück, es war wie erwartet ein tolles Erlbnis. Die HG 4/4 704 stand strahlend und glänzend in der Werkstatthalle. Drumherum die vielen Menschen und Maschinen der Lokaufarbeitungsgruppe, ebenso strahlend und lächelnd. Sie ist (fast) fertig und kann bald in Realp aufs Gleis Die ganze Lok war natürlich nicht ohne Zuschauer/Bewunderer aufs Bild zu bekommen. Aber die Ausführung der Aufarbeitung oder Erneuerung im Detail war auch viel interessanter. Bei den...

Freitag, 15. Juni 2018, 13:53

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

Vergleich der Soundfiles für die 44Öl von KM-1 und W.Brinkmann/B.Benning

Hallo Klaus, hat denn der Lautsprecher eine Schallkapsel? Bei einer KM1-23 fand sich da gar nichts und der Schall kam oben und unten zu jedem "Loch" des Tendergehäuses raus, so daß also die sehr wichtige Trennung des Raumes vor und hinter dem Lautsprecher nicht statt fand. Ein um ca. 1/3 kleinerer, hochwertiger (weicherer) mit großvolumiger Schallkapsel ergab dann erst ein wirkliches Klangerlebnis. Bei Dampfloks ist eine weiche Membran zur Darstellung der Bässe einfach unabdingbar, ebenso eine a...

Dienstag, 12. Juni 2018, 10:14

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

Bockkran

Hallo Kranfreunde, kenne Krane, die nur über ein Gleis reichen nur aus Lok- und Wagenwerkstätten, um z.B. einen Kessel abheben zu können. Der Hauptträger eines Kranes muß ja, je länger er werden soll, um so stabiler, höher ausgeführt werden. Bei den bisher beschriebenen Kranen ging es ja um das Umladen vom Eisenbahnfahrzeug auf die Strasse und umgekehrt. Hier kann natürlich vom Krannutzer nicht erwartet werden daß er das Eisenbahnfahrzeug wegschiebt um mit seinem Strassenfahrzeug unter die Last ...

Dienstag, 12. Juni 2018, 09:58

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

Modultreffen in Lauingen

Hallo Martin, die "Bergstrecken" zeigten deutlich, was bei div. Loks so geht. Meine IVh und eine S3/6 (beide KM1) waren bei mehr als 5 Metall (Rheingold) - Wagen bereits an der Zugkraft-Grenze. Die MS-Blechloks sind halt etwas leicht. Werde die IVh mal beschweren (Rauchgenerator durch ein Gewicht ersetzen) und noch ein paar Fahrwerksverbesserungen ausführen. Mal sehen, was da an Zugkraftsteigerung möglich ist. Aber auf alle Fälle fand ich das "Gebirge" von Martin und Alex eine tolle Sache, meine...

Montag, 11. Juni 2018, 21:00

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

Sie ist fertig,unsere Große

Hallo Wolfgang, wird zwar ein hartes Wochenende für mich, weil ich am Samstag erst Spät heimkomme und dann am Sonntag früh gleich nach Uzwil fahre - aber was solls, was mut dat mut. Hatte mir beim damaligen Abschiedsfest am 22.9.2012 in der Werkstätte Chur die Arbeiten an den beiden HG 4/4 angeschaut, einfach traumhaft. Die alten, mehrfach geflickten Lokrahmen war nicht mehr brauchbar, ebenso die von Rissen durchzogenen Zylindergruppen. Der Stand der Wiederherstellung im Sept. 2012. Ein Rahmen i...

Freitag, 8. Juni 2018, 13:37

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

Neue Ankündung: BR 66 von MBW

Hallo Einser, mal wieder schöne Ankündigungen zu einer neuen Tenderlok von MBW, hier noch "ausgeschmückt" mit Details zu Schlepptenderloks die nun - wozu auch immer - ohne Tender rumfahren können. und wiedereinmal warten wir ab was dann tatsächlich kommt. Achja Hr. Elze, wir fahren mit NEM 340, bitte bei "Verfeinerungsversuchen" beachten. Gruß Michael Staiger

Donnerstag, 7. Juni 2018, 18:10

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

29. Internationales Spur-1-Treffen im Technik Museum Sinsheim

Hallo Thomas, da haste natürlich recht, hatte das wohl irgendwie falsch abgespeichert. Gruß Michael

Donnerstag, 7. Juni 2018, 12:37

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

29. Internationales Spur-1-Treffen im Technik Museum Sinsheim

Hallo Dieter, K&R ist auf alle Fälle auf dem Plan am üblichen Standort. Spur1 AT war letztes Jahr bei Besig mit auf dem Stand Gruß Michael

Mittwoch, 6. Juni 2018, 19:14

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

G10 als Kühlwagen

Hallo Lutz, bei den G10 wurden zu Länderbahnzeiten auch sogn. Wärmeschutzwagen hergestellt. Die bekamen eine aussen aufgesetzte Wandoppelung aus vertikal angeordneten Brettern und statt den Schiebetüren ebenfalls aufgedoppelte Drehtüren. Märklin hatte solche Wagen schon öfters aufgelegt, meist mit Werbebeschriftung wie hier. Gruß Michael

Mittwoch, 30. Mai 2018, 00:08

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

Frage zu den Herstellerschildern an den Dampfloks

Hallo Elmar, Fabrikschilder waren in jeder Epoche für Eisenbahnfahrzeuge vorgeschrieben, bei Verlust musste es schnellstmöglich ersetzt werden. Zu Länderbahnzeiten vor 1920 war die Form und der Anbringungsort nicht immer festgelegt. Die Deutsche Reichsbahn hat dann nach 1920 die ovalen Schilder und die Position am Rahmen vorne verlangt. Der Rahmen war ja "die Lok", der Kessel auch bei gleicher Fabriknummer wie die Lok mit der ergeliefert wurde, ein Tauschteil, ebenso der Tender einer Schlepptend...

Dienstag, 29. Mai 2018, 14:46

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

Rollböcke von Dingler

Hallo Martin, hier gibt es eine Beschreibung der früheren Dingler-Rollböcke, weiß leider nicht ob die jetzt angebotenen Änderungen erfahren haben? Gruß Michael

Montag, 28. Mai 2018, 23:41

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

Bogenweiche bei große Dampfloks

Hallo Frank, auch bei 2,30m-Radien können Kolbenschutzrohre noch an den Laufrädern streifen wenn die Loks für 1m-Radien tauglich sind. Falls man nur mit Radien größer 1m fährt, sollte man versuchen ob mit dem verringern bzw. festlegen der Seitenverschieblichkeit an der 1. Achse soweit es der Mindestradius zulässt ein Streifen der Laufachse vermieden wird. Gruß Michael

Samstag, 26. Mai 2018, 22:52

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

Kleines Video von meiner Gartenbahn mit der BR 78 von Märklin

Hallo Berthold, sehr schön gemacht "Farbveränderungen" an einer Burgruine, was soll das sein? Ist doch nicht wie bei Loks und Wagen die passende RAL-Farben haben sollten. Aaaber ... ... was für ein Etwas schaut denn da zu der Schießscharte herraus??? Gruß Michael falls die ungefragte Verwendung deines Bildes nicht ok ist gib mir bitte Bescheid, dann lösch ich es wieder

Freitag, 25. Mai 2018, 22:29

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

Lieferterminverschiebung KM1 Baureihe 98.75 zum wiederholten mal...

Oliver schrieb: Hallo Michael, die ESU-Decoder sind FÜR KM-1 eben nicht verfügbar, die Gründe dafür gehören hier aber nicht hin. PS: auch bei ESU steht eine neue Generation vor der Tür ...[/quote] Hallo Oliver, Danke für die Info, eine neue ESU-Generation wird sicherlich genauso "zugänglich" sein wie die bisherigen. Befürchte daß das was KM1 da kreiert - äh kreieren will - lässt wohl auch nicht mehr Eingriffe zu als ein Mfx und das ist mir halt zu wenig. Gruß Michael

Freitag, 25. Mai 2018, 13:22

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

Lieferterminverschiebung KM1 Baureihe 98.75 zum wiederholten mal...

Hallo KM1-Wartende, mir scheint daß das Decoder-Thema hier das Problem ist. Schön wäre wenn man den Decoder wählen könnte, denn ich bin nun mal den Umgang mit den ESU´s gewohnt und die sind lieferbar! Solange es da nicht besseres gibt brauchts m. E. auch keine "Experimente" die nun wie´s aussieht drei oder vier Loks an der Auslieferung behindert. Die angekündigten "Verbesserungen" der Lenz-Decoder betreffen ja wohl nur die Produktion, wir als Nutzer haben da eigentlich nichts davon? Gruß Michael

Donnerstag, 24. Mai 2018, 15:15

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

Kleines Video von meiner Gartenbahn mit der BR 78 von Märklin

Hallo Berthold, den Turm dann aber mit Poltergeist (Licht-, Sound- u. Rauchdecoder) ;-) Gruß Michael

Donnerstag, 24. Mai 2018, 11:09

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

Impressionen von/auf der Brücke

Hallo Jens, deine Ausgestaltung wirkt sehr wohnlich und passend für die Situation, da muß Vorbildtreue auch mal hinten anstehen. Es soll schließlich ja auch deinen u. U. nicht so eisenbahnverrückten Mitbewohnern gefallen. Habe selber so eine Situation, glücklicherweise über 2m höher als die Treppe und mit letztendlich 6 Gleisen mit unterschiedlichen Höhen- und Neigungsverhältnissen. Da habe ich das ganze eingehaust auch aus Lärmschutzgründen. Die rohe Spanplatte bekommt noch eine Fototapete. Gru...

Mittwoch, 23. Mai 2018, 16:47

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

Impressionen von/auf der Brücke

Hallo Jens, gehe mal davon aus daß Dir klar ist daß die Brücke so nicht in der Lage wäre einen Zug zu tragen ;-) Würde aber auf alle Fälle noch Schutz- oder Fangsschienen anbringen damit ein evt. entgleister Zug wenigstens nicht vom Gleis kippt. Gruß Michael

Dienstag, 22. Mai 2018, 20:56

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

Oberleitung

Hallo, Oberleitung kommt nä. jahr von Sommerfeldt, war doch schon Thema im Forum. "Anwenderfreundlich" ist wohl eher das Märklinmaterial, mir ist da vorbildnähe wichtiger. Gruß Michael

Montag, 21. Mai 2018, 22:20

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

Bayern-Tage in Franken zu Pfingsten 2018

Hallo Martin, eine wirklich schöne Neuerwerbung hast Du da, bring sie doch mit nach Lauingen zwecks Auslauf. Das zweite Bild der S3/6 gefällt mir am besten, einfach eine tolle Lok. Gruß Michael