Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 260.

Montag, 23. April 2018, 12:08

Forenbeitrag von: »Manfred Dinte«

BR77 von Fine Models

Zitat Dass die Preise gegenüber K&K deutlich höher liegen, hat seinen Grund neben der noch feineren Detaillierung sicherlich auch in den kleinen Auflagen Ich glaube nicht, dass die Detaillierung höher liegt wie bei K&K, eher sogar eine Nuance niedriger, zumindest bei dem, was ich bisher sah. Und die neuen Loks dürften wohl auch wieder keinen Taktgeber für den Sound haben und ohne Rauchgenerator daher kommen. Also schon eine etwas geringere Ausstattung, wenn man Vergleiche anstellen will. Dann w...

Montag, 23. April 2018, 11:02

Forenbeitrag von: »Manfred Dinte«

keine weiteren Infos zu Dortmund ?

Auf einer Bezahlplattform gibt es ja wohl viele Infos und Bilder von der Ausstellung. Hier im Forum primär aber nur zum Stammtisch in Herne?

Sonntag, 15. April 2018, 09:13

Forenbeitrag von: »Manfred Dinte«

Lok "Der Rhein" von 1852 soll aus dem Rhein geborgen werden

... es hat in den letzten 8 Jahren schon mindestens 3 "Erfolgsmeldungen" gegeben, so in etwa "jetzt haben wir die genaue Stelle gefunden". Leider aber alles Fehlmeldungen. Es gibt dort sehr viel Schwemmsand, weshalb die damaligen "Fundorte" auch jedesmal recht weit auseinander und auch zum Teil in inzwischen bewaldetem Gebiet lagen. Mich wundert jetzt, dass es noch keine Bilder von der Ortungsstelle gibt, also irgendwas mit MRT, Röntgen, Ultraschall oder anderen Ortungstechniken. Hoffen wir mal,...

Mittwoch, 21. Februar 2018, 22:34

Forenbeitrag von: »Manfred Dinte«

? zu Decoder in Hübner VS 98 (3009)

Dieser Decoder war nicht multiptotkollfähig. Für DCC brauchte man einen kleinen Adapter, der anstelle des 8-beinigen Chips eingesetzt wurde. Besser ist aber, gleichen vernünftigen Funktionsdecoder einzubauen.

Mittwoch, 21. Februar 2018, 22:31

Forenbeitrag von: »Manfred Dinte«

motor für maerklin 5516

Nur den innenwiderstand zu messen, ist nicht recht aussagefähig. Besser beide Motoren ausbauen und parallel an Spannung legen und dann die Einzelströme messen und vergleichen. Und dabei auch mal die Welle etwas bremsen und den Stromanstieg vergleichen. Motoren vorher ruhig ein wenig warm laufen lassen. Wenn ein Motor deutlich wärmer wird, unruhiges Drehverhalten zeigt und nicht mehr gut zieht, kann Windungsschluss vorliegen. Dann ist wirklich nichts mehr zu machen ...

Mittwoch, 31. Januar 2018, 09:45

Forenbeitrag von: »Manfred Dinte«

ESU / PULLMAN Reisezugwagen in 1:32

Kiss sen. hatte Esu auch hiermit beliefert

Dienstag, 23. Januar 2018, 12:04

Forenbeitrag von: »Manfred Dinte«

Messwagen 58115

nicht ganz. Mot alt hat nichts mit Lenz zu tun. Da es nicht verpolungsfahig war, hat Märklin später für Hamo und Spur 1 als 2-Leiter Variante DCC genommen. Mot neu war dann aber 2-L- fähig und es gab in Sinsheim eine einmalige große Umrüstaktion für Spur 1 von DCC -> Mot neu Der Schienenreinigunswagen ist das einzige mir bekannte Spur 1 Fahrzeug, das nur Mot alt kann. Deshalb nicht "umdrehbar" ...

Sonntag, 21. Januar 2018, 12:50

Forenbeitrag von: »Manfred Dinte«

Messwagen 58115

soweit ich mich erinnere, ist nur die Adresse einstellber (Mäuseklavier, Tabelle wie allen alten Motorola Decodern). Achtung: assymetrisches Gleissignal, muss richtig herum auf dem Gleis stehen, sonst keine Reaktion, Bodenmarkierung auf der Schienenseite von "Masse"

Mittwoch, 17. Januar 2018, 10:20

Forenbeitrag von: »Manfred Dinte«

Märklin Neuheiten

...

Dienstag, 16. Januar 2018, 10:40

Forenbeitrag von: »Manfred Dinte«

Märklin Neuheiten

Hat die Wendezug 78 eigendlich Schlusslicht ?

Freitag, 12. Januar 2018, 11:46

Forenbeitrag von: »Manfred Dinte«

Märklin Neuheiten

uuups, aber so riesengroße Rahmenaussparungen über den Vorläufern bei der 78 :-o Schön: Schürzenwagen mit Bremsbacken in Radebene und wieder die 103 :-)

Donnerstag, 4. Januar 2018, 11:13

Forenbeitrag von: »Manfred Dinte«

Umbauüberlegungen zu den aktuellen H0-Messwagen von PIKO und ESU in Spur 1

Interessant der/die Messwagen. Einbau in Spur 1 sicher unproblematisch. Man muss nur den Raddurchmesser exact anpassen und sich zum Schlachten durchringen ... Mit dem Piko dürfte es einfacher gehen (Zweiachser).

Donnerstag, 21. Dezember 2017, 22:53

Forenbeitrag von: »Manfred Dinte«

Kroko-Silberzahn

kann es da Probleme mit dem Urheberrecht geben?

Donnerstag, 21. Dezember 2017, 22:52

Forenbeitrag von: »Manfred Dinte«

BR 38 analog sitzt fest

Zitat meine alte Märklin BR 38 ... ich tippe eher auf "Mittelalte", also schon mit DC Motor, ok? Wenn ja, in dieser Zeit verwendete Märklin oft extrem verharzendes Fett, erkennbar am grünlichen Farbton, wenn ausgehärtet, Dann hilft nur: - alles zerlegen und jedes Lager/Zahnrad gründlichst mit Benzin o.ä. auswaschen. - und beten, dass der Motor das überlebt hat und nicht durchgebrannt ist ...

Dienstag, 12. Dezember 2017, 11:16

Forenbeitrag von: »Manfred Dinte«

TRAXX-Test

Zugschluss. Hoppla. Wie bei der E 18, keine Funktionsausgänge mehr frei ???

Mittwoch, 15. November 2017, 23:19

Forenbeitrag von: »Manfred Dinte«

Doppeltraktion

sorry. Überlesen :-(

Mittwoch, 15. November 2017, 22:53

Forenbeitrag von: »Manfred Dinte«

Doppeltraktion

Danke. Wo ist beim XL der Anschlusspunkt für VCC?

Mittwoch, 15. November 2017, 21:46

Forenbeitrag von: »Manfred Dinte«

Doppeltraktion

muss man beim XL 3.5 wirklich VCC extra puffern?

Montag, 13. November 2017, 00:08

Forenbeitrag von: »Manfred Dinte«

Märklin E 18 Lieferbar

zum Glück hier noch nicht ;-)

Samstag, 11. November 2017, 11:34

Forenbeitrag von: »Manfred Dinte«

Märklin Multiprotokolldecoder

ich glaube, es liegt an der Firmware, wenn kein Signal am Eingang, wird abgeschaltet. Aber probier es doch aus und berichte.