Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Sonntag, 22. April 2018, 22:50

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

171095

Hallo Einser, hier mal ein paar Bilder der von Günter beschriebenen Triebwerksbeleuchtung an der aufgeschnittenen 17 008 im Deutschen Technikmuseum Berlin. Ansicht der Lok Die brennenden Lampen mit den durch das drehbare Gestänge abgeklappten Schutzkappen Die hintere Triebwerkslampe mit geöffneter Schutzkappe, rechts davon das Kardangelenk für die hier schräg nach oben ins Führerhaus gehende Betätigungsstange. Auch der an den Umlaufträger geschraubte Lichtschalter wurde über das Gestänge betätig...

Freitag, 20. April 2018, 08:20

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

Märklin Sommerneuheiten 2018

Hallo E44-Freunde, schön wäre halt eine techn. und optische Aufwertung der Lok gewesen. Nur 2 Achsen angetrieben ist einfach zu wenig, die Haftreifen verschlechtern die Stromabnahme! Auch wären vorbildgetreuere, im Märklin-Programm ja vorhandene, Stromabnehmer bei dem Preis eigentlich zu erwarten. So bleibt sie eben nur eine neulackierte MAXI-Lok. Gruß Michael

Montag, 16. April 2018, 20:55

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

Idee für neues Dampflokmodell!?

Hallo Einser, Ideen für neues Dampflokmodell hätt´ich noch genug. Kann mich Holger auf alle Fälle bei der/einer ELNA anschliessen. Mir persönlich wäre - natürlich - etwas Württembergisches lieber, leider kamen die kaum über die Mainlinie oder den Weißwurstäquator hinaus und K+K haben wohl ein Faible für bayrisches? Denke da z.B. an die württ. Klasse Tn, BR 94.1 oder die württ. T4 und T6, BR92 und auch da die T3 BR89.3 Gruß Michael

Montag, 16. April 2018, 17:38

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

Idee für neues Dampflokmodell!?

Hallo Holger, finde die Märklin T3 eigentlich noch immer sehr schön und bei den aktuellen Preisen langts gut für einen Faulhaber-Umbausatz und einen aktuellen (H0-) Sounddecoder. Meine Ur-T3 hat beides bekommen und einen neuen, stehenden Lautsprecher mit ausreichend großer Schallkapsel im Führerhaus, die Einschränkung des Führerhaus-Durchblicks nehme ich für einen guten Sound hin. So nach und nach bekommt sie jetzt u. a. eine passendere, kleinere Luftpumpe und eine Lichtmaschine mit den entsprec...

Donnerstag, 12. April 2018, 22:53

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

entladen Brücke für schotterwagen

Hallo Ernst, habe bei der Eisenbahnstiftung eine interessante Verladesituation gefunden Eisenbahnstiftung Eisenbahnstiftung Bildtext: Nachdem 80 037 bei der DB ausgemustert wurde, war sie als Zechenlok unter der Betriebsnummer D 726 bei der RAG für die Zeche Werne tätig, hier bei der Kohleumladung auf ein Schiff in Rünthe. (14.04.1972) Foto: Wolfgang Bügel Das wäre vielleicht was? Wenn die Verladung beendet ist könnten wieder Züge über die Brücke fahren. Gruß Michael

Dienstag, 10. April 2018, 22:22

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

Rotguss-/ Bronzeguss-/ Messingguss-Schilder in der Epoche 2 in Guss

Hallo Dr. Wolf, danke für die Info, Lokschilder sind ein weites Feld, eigentlich alles streng reglementiert, ob Schriftformen, Materialien und ganz besonders die Anordnungen der Schilder. Am häufigsten wurden die jeweils geltenden Regeln aus Sparsamkeitsgründen missachtet, was dann wiederum zu vielen individuellen Ausführungen führte. Hier gibt es weitere Infos, zwar eigentlich für Sammler aber auch für uns interessant: Lokschilder Gruß Michael

Montag, 9. April 2018, 23:24

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

150.000,- EURO Spur 1 Schnäppchen in der Bucht gefunden

Zitat von »Robbedoes« Ja, sicher. Normalerweise bekommt man dafür nur die OVP. Leude, bei Märklin sind die Schachteln doch immer das wertvollste! Gruß Michael

Montag, 9. April 2018, 18:57

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

preussische 4-achser Abteilwagen für die Epoche 3a

Hallo Dr. Wolf, hab mal die Eisenbahnstiftung nach solchen Wagen durchsucht: http://www.eisenbahnstiftung.de/images/b…lerie/43540.jpg http://www.eisenbahnstiftung.de/images/b…lerie/46561.jpg http://www.eisenbahnstiftung.de/images/b…alerie/8513.jpg http://www.eisenbahnstiftung.de/images/b…lerie/46213.jpg http://www.eisenbahnstiftung.de/images/b…lerie/42399.jpg http://www.eisenbahnstiftung.de/images/b…lerie/37225.jpg Natürlich erkennt man auf den Bildern keine Farben, aber Bremserhäuser und Schild...

Sonntag, 8. April 2018, 09:48

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

Kleines Video von meiner Gartenbahn mit der BR 78 von Märklin

Hallo Dirk, dieses Gleismaterial ist für draussen wohl das beste: Proform Diese "Schnellfahrweichen" bieten eine größere Fahrsicherheit und erlauben den parallelen Betrieb aller Spur1-Radsatznormen mit jeder Spurkranzhöhe (NEM, NEM-pur, finescale, 1-pur) Gruß Michael

Samstag, 7. April 2018, 17:52

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

Kiss 50er

Hallo Michael, bei der Kiss-50 stört (mich) der auffällige Antriebskasten vor der Feuerbüchse mit dem großen Ausschnitt im Kessel. Sehe da die vierdomige KM1 50 für dein Vorhaben als die bessere Wahl an. Zur Kiss gibts hier noch Infos: Spur1 Rhein-Neckar Gruß Michael

Freitag, 6. April 2018, 16:14

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

Neuauflage Funky

Hallo Funky-Interessierte, hab eines mit dem neuen Drehregler, der lässt sich viel besser mit einem Finger bedienen als der alte Drehknopf, bin höchst zufrieden und lass alle meine Funkys damit ausrüsten. Gruß Michael

Mittwoch, 4. April 2018, 18:16

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

Länderbahnfarben bei der DRG

Hallo Matthias, hab Dir mal die DRG-Anstrichvorschriften rausgesucht die Wolfgang Diener dankenswerterweise in einem schon in zweiter, verbesserter Auflage erschienenen Buch zusammenstellte: die 1920 gegründete Deutsche Reichsbahn übernahm zunächst die preussischen Anstrichvorschriften. 1921 wurde dazu eine Vorschrift für den Regelanstrich der Dampflok herausgegeben: oberhalb des Umlaufs - Bekleidungsbleche: grün Führerhauswände: grün Rauchkammer: schwarz Schornstein: schwarz Umlauf: schwarz Vor...

Mittwoch, 4. April 2018, 16:06

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

Endbahnhof "Kleinheim" Bauberichte

Hallo Hans-Günter, gern geschehen, freut mich daß Du das umsetzen möchtest. Bei der P8 (BR38) wäre zu beachten daß nur die mit Kastentender geht, mit Wannentender ist sie knapp 65cm lang! Die 60cm Gleislänge würden zwar reichen, man braucht aber beiderseits noch ein paar cm Platz für die Puffer. Gruß Michael

Dienstag, 3. April 2018, 19:26

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

Endbahnhof "Kleinheim" Bauberichte

Zitat von »Pufferbohle« vielen Dank für Deinen FY-Vorschlag. ... 15 cm Platz von OK-Schiene bis zur Dachschrägen sollten für Gleis 1 als Lokumfahrgleis reichen. Eine eingleisge Schiebebühne am Ende des FY für das Umsetzen der Loks reicht, denke ich, aus. Länge des FY ca. 2 m plus Lokschiebebühne. Gruß Hans-Günter Hallo Hans-Günter, das Lokumfahrgleis wird dort unter der Schräge ja nicht befahren sondern nur auf Höhe des Zufahrtgleises, deshalb könnte es ganz unter die Schräge runtergeschoben we...

Montag, 2. April 2018, 18:52

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

Endbahnhof "Kleinheim" Bauberichte

Hallo Hans-Günter, hab Dir mal eine Fiddle-Yard gezeichnet, der machbar sein müsste und einige Abwechslung brächte. Die grüne und due blaue Platte sind jede für sich (auf der Zeichnung vertikal) verschiebbar, die Gleise 1 nur im Berich 2 - 4 mit Fahrzeugen besetzt. Die Gleise haben einen Abstand von mind. 11cm. Die "Best"-Lösung wäre, beide Platten verschiebbar zu machen, einfacher halt nur die blaue, dann müsste auf der festen grünen das Gleis 1 wg. der Dachschräge entfallen. Wenn Du nun Betrie...

Sonntag, 1. April 2018, 19:35

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

Endbahnhof "Kleinheim" Bauberichte

Hallo Hans-Günter, ist natürlich schade daß Du alle Gleise nochmal abbauen musstest, ist aber eine gute Unterstützung für meine Meinung, bestimmte Weichenstrassen erst im Probeaufbau zu testen um wirklich sehen zu können ob es ohne überpuffern geht und dabei kann ich einen Mindestradius von 2,3m nutzen. Auch da geht es noch nicht mit allen Fahrzeugen, die verkürzten Märklin-Schnellzugwagen behalten ihre Klauen nicht nur wg. dem Kupplungsproblem. Wünsche Dir nun viel Erfolg mit den größeren Weich...

Samstag, 31. März 2018, 20:07

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

Fehlende Schraube für die roten V188 jetzt lieferbar

Hallo Einser, wie ich eben aus gut unterrichteten Kreisen erfuhr ist die bei den roten V188 fehlende Gehäuse-Schraube ab morgen lieferbar. Erst damit kann sich das wahre Märklin-Feeling früherer Jahre einstellen. Hab euch mal ein Bild gemacht: Links mit, rechts noch ohne die die Optik doch deutlich verbessernde Schraube. Gruß und Frohe Ostern Michael

Donnerstag, 29. März 2018, 22:42

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

Stammtisch in Reutlingen am Mittwoch, 28.03.2018

Hallo Wolfgang, freut mich daß es Dir gefallen hat, mir haben vorallem deine Bratwürste gefallen ;-) Die zwei "Dicken" - meine natürlich die V188 ;-) Die Motorsounds sind tatsächlich unterschiedlich, die der Grünen klingen deutlich spektakulärer, da will man gleich den Motorenschlosser rufen. Der blaue 28er-Halbspeisewagen wirkt sehr edel, er rollte auch sehr leicht, sein recht hohes Eigengewicht könnte auf Steigungsstrecken Probleme bereiten. Die Inneneinrichtung wirkt auf mich etwas steril, ei...

Montag, 26. März 2018, 15:29

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

BR 38 2550: Verschlossene Klappfenster oben vorn am Führerhaus?

Hallo Karl, auf diesem "Bildle" irgend etwas aussagekräftiges zu erkennen ist eigentlich nicht möglich. Diese Fenster waren oben angeschlagen und konnten in mehreren Stellungen gekippt werden, so daß sich da auch einfach nur die Umgebung drin spiegeln könnte? Gruß Michael