Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 141.

Samstag, 21. April 2018, 18:36

Forenbeitrag von: »Gölsdorfer«

KISS-Neuankündigungsanzeige im Faszination-Spur1 Heft 1.Q 2018

Hallo Arnold Danke für Deine Info - auch wenn sie, zumindest für mich, sehr ernüchternd ist. Ich hatte vor, mir von allen dieser Kesselwagen je ein Modell in Epoche II zuzulegen. Wenn allerdings alle auf dem gleichen "Einheitsfahrgestell" stehen, das noch dazu für die Epoche II falsch ist, ist das für mich ein Ausschlusskriterium. Verbogene, grob ausgeführte Geländer ... für mich klingt das nun auch nicht so prickelnd. Ok, laut Deiner Info waren es ja Mustermodelle, mal sehen wie die endgültigen...

Samstag, 21. April 2018, 08:00

Forenbeitrag von: »Gölsdorfer«

Idee für neues Dampflokmodell!?

Hallo Als Freund österreichischer Dampflokomotiven möchte ich folgende Lok in die Diskussion einwerfen: KkStB/BBÖ Reihe 112, bei der DR eingestellt als Baureihe 69, siehe https://de.wikipedia.org/wiki/KkStB_112 Das von meinem Avatar Karl Gölsdorf 1907 konstruierte, exotische, kleine Maschinchen hatte die ganz eigenartige Achsfolge 1A1, Das Vorbild wurde nur 2 x gebaut. Unter anderem war sie bei der Wiener Stadtbahn bzw. Vorortebahn im Einsatz, teilweise sogar "eingewickelt", d.h. mitten im Zugve...

Sonntag, 15. April 2018, 20:57

Forenbeitrag von: »Gölsdorfer«

Fake- Angebot?

Besagter Verkäufer hat in den letzten 6 Monaten auch einen Accuhase-Verstärker verkauft, HiFi-Fans kennen diese Marke. Eingestellt war das Teil um € 4500.-, der Verkaufspreis ist nicht bekannt - die Transaktion wurde aber positiv bewertet. Auch dieses Teil war, wie alles von diesem Verkäufer, nur mit Überweisungs-Option eingestellt. Dass der Verkäufer nur Überweisung akzeptiert ist m.M. noch kein Beweis für unlautere Absichten. Ich würde diese Summe jedoch einem Unbekannten auch nicht ins Blaue ...

Freitag, 6. April 2018, 19:54

Forenbeitrag von: »Gölsdorfer«

G10 von Occre

Hallo Thorsten Ich würde da auf jeden Fall Aufreibebeschriftungen verwenden (z.B. Simrock, Andreas Nothaft, ...). Nach dem Auftragen zum Schutz noch eine Schicht matten oder halbmatten Klarlack drüber und fertig. beste Grüße Anton

Freitag, 30. März 2018, 15:57

Forenbeitrag von: »Gölsdorfer«

MBW-Behelfspackwagen MDy

Hallo Ernst-Reiner Zwischen den Aktivitäten von KM1 und MBW sehe ich aber Welten dazwischen, ich würde die sicher nicht in den selben Topf werfen. lG Anton

Sonntag, 4. März 2018, 19:20

Forenbeitrag von: »Gölsdorfer«

KISS-Neuankündigungsanzeige im Faszination-Spur1 Heft 1.Q 2018

Hallo Arnold Habe gleich in meinem "Carsten" nachgesehen und den genieteten Wagen den Du gemeint hast gefunden - besten Dank! Hoffentlich wird dieser schöne, alte Kesselwagen in Epoche I/II mit Speichenrädern ausgeliefert, schön ware es in 1pur oder zumindest FS. Der geschweißte 12,9 m3-Wagen ist mir ein noch größeres Rätsel. Meines Wissens nach hatten die geschweißten Wagen doch bereits deutlich höhere Fassungsvermögen? Wie auch immer, bin gespannt womit uns Kiss überrascht. beste Grüße Anton

Sonntag, 4. März 2018, 17:39

Forenbeitrag von: »Gölsdorfer«

Hat jemand ein Bild vom Kiss Dreikammer-Kesselwagen ESSO / DAPG ?

Hallo Hat eventuell jemand von Euch ein Bild oder einen link dazu vom Kiss Dreikammer-Kesselwagen ESSO / DAPG (Art.Nr. 560100, 560101 oder 560102)? Hab im www leider nichts gefunden. Mich würde die Modellausführung der Beschriftung bzw. des Logos interessieren. Besten Dank und lG Anton

Sonntag, 4. März 2018, 17:27

Forenbeitrag von: »Gölsdorfer«

KISS-Neuankündigungsanzeige im Faszination-Spur1 Heft 1.Q 2018

Gibt es denn irgendo ein Bild der beiden angekündigten Kesselwagen, genietet mit 11,3 und geschweisst mit 12,9 m3 Fassungsvermögen - egal ob Modell oder Vorbild? Hab zwar schon gegoogelt aber nichts gefunden. lG Anton

Mittwoch, 21. Februar 2018, 22:07

Forenbeitrag von: »Gölsdorfer«

Anbieter von Fahrwerksbauteilen für Güterwagen Epoche I/II ???

Hallo Fred Danke für Deine Nachricht mit den Hinweisen! Noch bin ich in der Phase des Findens eines möglichst geeigneten Vorbilds. lG Anton

Sonntag, 18. Februar 2018, 00:12

Forenbeitrag von: »Gölsdorfer«

Anbieter von Fahrwerksbauteilen für Güterwagen Epoche I/II ???

Hallo Durch die Vorstellung verschiedener Eigenbauten hier im Forum angespornt bin ich wild entschlossen mein erstes Selbstbauprojekt in Spur1 zu beginnen. Das Vorbild selbst ist noch nicht fix ausgewählt. Einige potentielle Vorbilder habe ich auf meiner Liste und werde mich dann für eines entscheiden, je nachdem ob und welche Bauteile ich bekomme. Leider ist meine Werkstatt nicht so ausgestattet, dass ich alle benötigten Bauteile selbst anfertigen kann, von meinem Können ganz zu schweigen. Dahe...

Samstag, 17. Februar 2018, 20:25

Forenbeitrag von: »Gölsdorfer«

KISS-Neuankündigungsanzeige im Faszination-Spur1 Heft 1.Q 2018

Zitat Kesselwagen genietet 11,4 m3 Ohne jetzt genau zu wissen um welchen Kesselwagentyp es sich hier handelt (habe in meinen Unterlagen nur Vorbilder mit 11,3 m3 Volumen gefunden) hoffe ich und freue mich auf schöne Modelle für die Epochen I und II. lG Anton

Sonntag, 11. Februar 2018, 22:38

Forenbeitrag von: »Gölsdorfer«

Fisch auf Reisen

Spitzenmäßiges Modell! Macht mir große Lust endlich mal selbst einen Selbstbau zu wagen. beste Grüße Anton

Donnerstag, 8. Februar 2018, 19:41

Forenbeitrag von: »Gölsdorfer«

Amati LX 3533 der VSOE

Hallo Ich sehe das Ganze mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Ersteres weil hier endlich mal ein schöner Wagen als Bausatz angeboten wird der im Originalzustand verwendet werden kann oder als Basis für diverse Pimping-Aktivitäten. Zweiteres weil ich mir die Lackierung nicht zutraue. Flächiges Airbrushen ist für mich zwar kein Problem, aber die Zierlinien - zig mal probiert, nie wirklich geklappt. Habe ich schon mal geschrieben, trotzdem nochmal: schade, dass als Vorbild kein Teakholzwag...

Montag, 5. Februar 2018, 22:43

Forenbeitrag von: »Gölsdorfer«

Messe Nürnberg 2018

Danke für den interessanten link, Pierre! Zwar habe ich nie Französisch gelernt aber mit meinem Spanisch und etwas googeln konnte ich das meiste entziffern. Dort ist auch ein link zu einem kurzen youtube-Video über den CIWL-Wagen von Amati. Die Inneneinrichtung sieht wirklich gut aus. Mal sehen wie das Drumherum dann wird. Der Wagen soll ja als eine Art teilvergefertigter Bausatz ausgeliefert werden. Weitere Infos dazu wären interessant um abschätzen zu können ob ich mir den Zusammenbau zutrauen...

Montag, 5. Februar 2018, 22:29

Forenbeitrag von: »Gölsdorfer«

Frage zu Personenwagen der Gotthardbahn von Fulgurex

Hallo Rudolf Ich wußte gar nicht, dass Bockholt für Fulgurex fertigt - wieder etwas gelernt! Anfrage an Fulgurex ist bereits gesendet, mal sehen ob ich Antwort bekomme. beste Grüße Anton

Montag, 5. Februar 2018, 22:03

Forenbeitrag von: »Gölsdorfer«

Messe Nürnberg 2018

Danke für die Info zu dem CIWL-Wagen von Amati. Dass der Wagen "ganz" aus Holz entstehen soll macht mich doch ein wenig skeptisch. Ich bin nicht so der Freund von Holz um Holz nachzubilden. Die Maserung ist meistens zu grob und nicht massstäblich. Ich lasse mich aber gerne eines Besseren belehren. Hoffentlich wird auch nur dort Holz am Modell verwendet wo auch das Vorbild aus Holz ist. beste Grüße Anton

Sonntag, 4. Februar 2018, 17:03

Forenbeitrag von: »Gölsdorfer«

Frage zu Personenwagen der Gotthardbahn von Fulgurex

Danke für die Info, Klaus! Ich habe mal eine Anfrage an Fulgurex gemailt um Details zu Rad-Ausführung und Preis zu bekommen. beste Grüße Anton

Samstag, 3. Februar 2018, 23:57

Forenbeitrag von: »Gölsdorfer«

Messe Nürnberg 2018

Der Amati-Liegewagen sieht innen durchaus erfreulich aus. Dass es sich noch um einen Prototypen handelt ist aber unschwer zu erkennen. Auf jeden Fall hoffe ich, dass vor allem die Drehgestelle bis zur Serienfertigung noch verbessert werden. Ich kenne Amati nur als Hersteller von Schiffsmodellen und Zinnfiguren. Mal sehen was sie mit diesem Wagen auf die Schiene bringen können. lG Anton

Samstag, 3. Februar 2018, 18:51

Forenbeitrag von: »Gölsdorfer«

Messe Nürnberg 2018

Zitat Unerwarteter CIWL Wagwn in Nürnberg?! In der Tat - das würde mich auch sehr interessieren! Auf jeden Fall danke an die Kollegen die sich die Mühe gemacht haben, für uns Daheimgebliebene ein paar Fotos hier einzustellen. lG Anton

Samstag, 3. Februar 2018, 09:29

Forenbeitrag von: »Gölsdorfer«

Frage zu Personenwagen der Gotthardbahn von Fulgurex

Hallo Pierre Besten Dank für Deine Info, klingt ja sehr gut. Dann werde ich mal bezüglich Radsätzen und Preis mal direkt bei Fulgurex anfragen. beste Grüße Anton