Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 97.

Sonntag, 18. Februar 2018, 12:00

Forenbeitrag von: »Wilfried«

Sächsisches Gleis

Hallo, genau dieses Stahlschwellengleis bietet Feld an. Also die längere Schwelle mit den zwei Löchern aussen. Ich habe es auch in Maarn gesehen. Das war echt prima. Die Löcher waren in den Schwellen und die Schwellen sahen super aus. Die Schwellen sind für Code 143 Profil (Spur 0) und werden von Feld für ca. 48,- EUR angeboten. Schlussendlich habe ich vergessen mir einen Meter zur Probe mitzunehmen. Ich wusste gar nicht, dass das von Sachsen nach Württemberg verschickt wurde. Tja, dann kann man...

Sonntag, 3. Dezember 2017, 09:34

Forenbeitrag von: »Wilfried«

Neuer Vorlaufradsatz für die T9.3

Hallo, ja, ich finde auch, dass der Radsatz prima aussieht. Insbesondere das Aufkleben der Nabe oder des Achsstummels gibt dem Rad ein vorbildliches Aussehen. Aufpassen sollte man jedoch beim Austauschen der Räder. Pr. Tenderräder haben normalerweise 12 Speichen, pr. Vorlaufräder 10 Speichen. Grüsse Wilfried

Freitag, 24. November 2017, 09:37

Forenbeitrag von: »Wilfried«

Hübner Om 12 wird preußischer Ommk[u] der Verbandsbauart nach Musterblatt A10

Hallo, ich finde schon, dass man das Ändern der Profile sieht. Und es hat sich auch gelohnt. Leider sieht man den meiner Meinung nach aber auch grössten Schwachpunkt des Wagens. Die Brettermaserung. Da aber davon zu viele am Markt sind, wird wohl kein Hersteller einen neuen Wagen bauen. Von daher muss man das Beste daraus machen und das bedeutet eben Hand anlegen. Das hast du gemacht und es sieht echt gut aus. Grüsse Wilfried

Freitag, 24. November 2017, 09:23

Forenbeitrag von: »Wilfried«

KM-1 BR 260, Motor defekt

Hallo zusammen, wenn ich mir den Beitrag 51 von Günter ansehe, muss dann doch mit weiteren defekten Motoren gerechnet werden? Günter legt hier im Grunde die Schwachstelle der Motor/Getriebeeinheit des KM1 Antriebs offen. Die Schwungmasse an sich, dürfte Ok sein. Denn diese erhält zumindest erkennbar keine Unwuchten. Probleme könnte dann aber das dahinterliegende Verbindungselement zum Getriebe machen. Durch die herausstehende Schraube ergibt sich von alleine eine Unwucht auf der Welle. Da ja all...

Montag, 31. Juli 2017, 10:14

Forenbeitrag von: »Wilfried«

Schmalspurwagen-Teile

Hallo zusammen, gibt es die Teile denn noch von Kesselbauer? Da fehlt ja doch einiges. Grüsse Wilfried

Dienstag, 6. Juni 2017, 11:20

Forenbeitrag von: »Wilfried«

PWG. Was ist das?

Hallo, Dingler hat diese PwG, die es in dieser Ausführung beim Vorbild (Rückbau der Dachkanzel und Anbau von Seitenfenstern) nur ab der Epoche III gab, auch in Länder- und Reichsbahn angeboten. Völlig falsch. Aber nun gibt es sie eben als Modell und sie können gekauft werden. Grüsse Wilfried

Samstag, 27. Mai 2017, 10:24

Forenbeitrag von: »Wilfried«

Lichtraumprofil bzw. Mindestabstand parallel laufender Gleise Spur 1e ?

Hallo, ja die Profile sind von Peco. Damit ist die Verfügbarkeit für die nächsten Jahren wohl gesichert . Ich nutze auch dieses Profil und die Unterlegplatten von Wenz. Das funktioniert mit Finescale und NEM Radsätzen . Grüsse Wilfried

Sonntag, 21. Mai 2017, 09:45

Forenbeitrag von: »Wilfried«

99 716, VI K von KM1, Epoche V, Rev 28.05.2004

Hallo, also ich finde es gut, dass man genau an die Sache herangeht. Frage ist halt, was man will. Das die VI K wohl Spitzenmodelle sind, wird wohl niemand bestreiten. Es wird wohl auch niemanden geben, der die Lok nicht genommen hätte, wenn er gewusst hätte, das ein Niet zu klein oder zu groß ist. Für mich ist das Aufzählen solcher Dinge auch keine negative Kritik. Jeder ist wohl froh, dass mehrere Varianten der VI K angeboten wurden. Das KM-1 bei der Produktion nicht jede einzelne Lokvariante ...

Freitag, 28. April 2017, 08:28

Forenbeitrag von: »Wilfried«

Neuer Spur1 Bausatz bei Müllers-bruchbuden

Hallo Herr Müller, ich denke auch, dass Bauten aus dem direkten Umfeld der Bahn eine gute Chance haben. Die in ihrem Spur H0 + 0 Programm vorkommenden Bauten sind doch schon einmal eine gute Grundlage für Spur 1. Häuser werden denke ich eher nicht benötigt, da für ein größeres Umfeld bei Spur 1 doch meistens der Platz fehlt. Ich persönlich würde mir ein preußisches Stellwerk wünschen. Grüsse Wilfried

Freitag, 28. April 2017, 08:15

Forenbeitrag von: »Wilfried«

Suche Hilfe zur Ecos und Power6

Hallo Erich, ich denke du musst es über die dreipolige CDE Verbindung anschliessen. Und zwar alle Booster und nicht nur den ersten. Dann müsste es klappen. Grüsse Wilfried

Dienstag, 28. März 2017, 09:05

Forenbeitrag von: »Wilfried«

? Frage zum Märklin G 10 mit Bremserhaus

Danke CMO, dann finde ich den Wagen eher enttäuschend. Grüsse Wilfried

Montag, 27. März 2017, 14:33

Forenbeitrag von: »Wilfried«

? Frage zum Märklin G 10 mit Bremserhaus

Hallo, wie ist denn die Detailierung? Ist es der alte Märklinwagen nur mit Bremsanlage? Oder wurden auch Verbesserungen eingebaut. Sprich: Entspricht der Wagen vielleicht dem Gl 11? Danke. Grüsse Wilfried

Freitag, 24. März 2017, 08:15

Forenbeitrag von: »Wilfried«

Donnerbüchsen Ep. II von Märklin

Hi, von den Hübner Fahrzeugen wie Oppeln, Gr20, Om12 u.a. blieben auch die Reichsbahnversionen als letzte übrig. Bis sie dann mit Zonenbezeichnung umbeschriftet und als Ep. IIIa verkauft wurden. Für Märklin wäre es wohl ein einfaches eine P8 in Reichsbahn anzubieten. Wenn der Markt das hergeben würde, hätten die das auch schon längst getan und würden nicht sechs DB-Versionen rausbringen. Wer unbedingt eine Reichsbahn-Donnerbüchse haben will, der gibt auch 330,- EUR. Das haben die Bundesbahn Vers...

Dienstag, 21. März 2017, 10:10

Forenbeitrag von: »Wilfried«

Verhältnis der verschiedenen Epochen

Hallo zusammen, das Verhältnis der verschiedenen Modellbahn Epochen zueinander kann man sehr schön bei der BR 55 von KM1 sehen. Von 300 hergestellten Loks waren lediglich 10 in Worten "zehn" Loks Epoche II. Das sind gerade mal gute 3%. Selbst die Epoche I war mit 48 Loks vertreten. Der Markt für die Epoche II scheint damit wohl absolut überschaubar zu sein. Bei 10.000 Einsern also 333 Ep. II Fahrer. Da kann man sich schon vorstellen, dass bei vielen Modellen nur geringe Stückzahlen zusammenkomme...

Mittwoch, 15. Februar 2017, 08:54

Forenbeitrag von: »Wilfried«

Nem 2.0

Hallo Herr Lehmann, warum ist bei der kleinen Weiche das Rillenmass am Herzstück so groß? Könnte man das nicht mitteln? Gleiches Rillenmass am Herzstück und am Radlenker? Grüße Wilfried

Samstag, 11. Februar 2017, 11:59

Forenbeitrag von: »Wilfried«

Nem 2.0

Tolle Sache

Montag, 23. Januar 2017, 17:31

Forenbeitrag von: »Wilfried«

mf-pur hört ( noch ) nicht ganz auf, aber …

Hallo, werden die Lampen und Bremsumsteller denn weiter gefertigt? Grüsse Wilfried

Montag, 23. Januar 2017, 17:20

Forenbeitrag von: »Wilfried«

Bau eines Otmm 61

Hallo Michael, danke für den Tipp. Irgendwie war bei mir das Problem, dass die Sattelstütze nicht passte. Der Winkel der Bleche zueinander war einfach zu gross. Bei kleinerem Winkel waren Gucklöcher im Wagen. ich habe aber leider nicht herausgefunden, was ich falsch gemacht habe. Naja, ich habe es ja jetzt geschafft Ein neues Problem, habe ich beim Einlöten der Auslaufrutschen. Da habe ich mir einen Halter gebastelt. Aber erst, nachdem ich festgestellt habe, dass die Rutschen beim ersten Wagen z...

Samstag, 21. Januar 2017, 15:51

Forenbeitrag von: »Wilfried«

KM1 Lieferplan 2017 online

Mmh, in den Neujahrswünschen stand aber noch Mai für die württembergischen Personenwagen.

Samstag, 21. Januar 2017, 09:01

Forenbeitrag von: »Wilfried«

Bau eines Otmm 61

Mit dem Bau der Wagen habe ich nunmehr begonnen.Zunächst habe ich die langen Seitenbleche des Trichters gekantet. Nach dem Bau einer einfachen Hilfsvorrichtung (hierdurch werden die Kopfbleche im 90° Winkel gehalten) konnte mit dem Löten des Trichters begonnen werden. Nachem beide Kopfseiten gelötet waren, konnte mit dem zweiten Seitenblech fortgefahren werden. Das ERgebnis sah dann schon mal vielversrprechend aus. Es lagen nicht mehr nur einfache Bleche vor einem, sondern so ein bischen konnte ...