Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 97.

Heute, 11:41

Forenbeitrag von: »Bahnwolli1461«

kann man Soundprojekte portieren?

Hallo, das, was Christian schreibt, ist schon lange meine Vermutung. Ein kleiner Lautsprecher (mit dem kleinen Lokgehäuse) kann die tiefen Töne nicht richtig rüber bringen. Ab 100 Hz oder so geht der ganz stark in die Knie. Aber wenn der Sound vom Decoder dahingehend kompensiert (überlaut) worden ist, klingt es wieder näher am Original. Beste Grüße Wolli

Samstag, 17. Februar 2018, 14:42

Forenbeitrag von: »Bahnwolli1461«

Faszination Spur 1 1/2018

Hallo mit o, zu mir kommt die Briefpost erst mittags. Auf der letzten Seite wird ab März der Spur 1-Kalender für 2019 angeboten. Den für 2018 habe ich seit März 2017 Wochenendgrüße Wolli

Samstag, 17. Februar 2018, 11:37

Forenbeitrag von: »Bahnwolli1461«

Seltsames Phänomen bei Original Hübner Decodern

Hallo Thomas, ich danke dir ganz herzlich für deine sehr guten Erklärungen. Jetzt wird mir alles klar. Man kann das Problem also lösen. Jedoch werde ich das erst gar nicht versuchen. Da werde ich einen Fachmann drauf ansprechen. Das macht mich wieder hoffnungsfroh. Lieben Dank und Grüße Wolli

Freitag, 16. Februar 2018, 22:37

Forenbeitrag von: »Bahnwolli1461«

Seltsames Phänomen bei Original Hübner Decodern

Hallo Thomas, ja, die PN und die 2 PDF-Dokumente hatte ich gelesen. Da das am Anfang alles okay war, dachte ich schon, es könnte daran liegen, dass ich zwischenzeitlich mal die Wagen getauscht oder gedreht habe. Ich meine, so etwas gelesen zu haben. Es ist doch wirklich komisch, dass am Anfang alles okay war. Ich glaube, das trat das erste Mal auf, seit mein Junge meine CS2 bekommen hat und ich die CS3 (Plus). Na ja, irgend etwas muss ich machen. So ist es kein Zustand. Vielen Dank für deine wer...

Freitag, 16. Februar 2018, 18:07

Forenbeitrag von: »Bahnwolli1461«

Seltsames Phänomen bei Original Hübner Decodern

Liebe Spur 1 Begeisterte, zur Zeit fahren mein Junge und ich nur mit 2 Schienenbussen VT 98. Mein Junge hat Bei- und Steuerwagen mit den Original eingebauten Decodern von Hübner. Als Fabian seine CS2 hochfuhr, leuchtete der VT normal (MFX-Decoder), Bei- und Steuerwagen blinkten unregelmäßig. Beleuchtung war aus und alle 1 bis 3 Sekunden ging sie ganz kurz an. Mit den bekannten Adressen konnten wir die Beleuchtung nicht anbekommen, weder im MM, noch im DCC-Format. Stellte ich sie bei mir aufs Gle...

Dienstag, 13. Februar 2018, 13:54

Forenbeitrag von: »Bahnwolli1461«

Vorsicht bei 24h-Auktionen

Bleibt günstig. Versand kostet nur 9,90 €. ESU-Decoder VL V 3.5. Aber ansonsten keine Angaben. Alleine deshalb würde ich da die Finger von lassen. Freundliche Grüße Wolli

Montag, 12. Februar 2018, 18:16

Forenbeitrag von: »Bahnwolli1461«

Der große Bruder von der V260 bei eBay

Hallo alle miteinander, eigentlich ist es mir zu trivial, auf die Frage von Dieter zu antworten. Gewiss ist das fast allen völlig klar. Und es werden sich wieder Leute aufregen, aber ich sehe das so: Die Baureihe V 60 ist ein kleine Rangierlok mit Verbrennungs- (Diesel-) Motor aus der Epoche III. Ab 1968 kam die UIC-Beschriftung (Umstellung auf Computer-Nummern) aller DB-Fahrzeuge. Da hieß sie in der Ep. IV BR 260/261. Ab 1992 wurde sie zu den Kleindieselloks gestuft und bekam in Ep. V die Bezei...

Sonntag, 11. Februar 2018, 16:16

Forenbeitrag von: »Bahnwolli1461«

Stammtisch Ruhr im Februar 2018

Hallo Thomas und alle anderen Leute, jede Stunde entdecke ich etwas Neues bei mir und ich bin restlos begeistert. Bei meiner V100 entdeckte ich, dass beim Starten des Motors das Licht hell und dunkel wird. Dann schrieb ich, dass bei meiner V60 706 der Sound so klingt wie bei der 261 am Stammtischabend. Aber der Motor springt sofort an. Jetzt sah ich gerade: F13 - Kaltstart (bevor F1 gedrückt wird, aktivieren). Häh, was soll das denn sein? . Das ist genau der Sound, den die 261 machte. Genau das ...

Samstag, 10. Februar 2018, 19:30

Forenbeitrag von: »Bahnwolli1461«

Funktionen F16 bis F31 bei Märklin CS2 u. CS3

Hallo Thomas, ich bin wieder am Ende. Lasse ich die 38 (ESU-Decoder XL-V4.x) mit der CS3 neu einlesen, erscheint automatisch MFX-Decoder. Das kann ich nicht ändern. Neuer Versuch mit der CS2. Das gleiche in grün. Nur den ESU Loksound-Decoder kann ich auf DCC stellen. Und das klappt dann erst mit der CS3 prima. Mir sind 16 Funktionen mehr als genug. Besteht die Möglichkeit, die Funktionen manuell auf andere Nummern zu setzen? Also Kurvenqietschen auf F15 oder kleiner? Das wäre perfekt. Beendende ...

Samstag, 10. Februar 2018, 18:12

Forenbeitrag von: »Bahnwolli1461«

Funktionen F16 bis F31 bei Märklin CS2 u. CS3

Hallo Thomas, danke für die erklärende und hilfreiche Antwort. Jetzt verstehe ich die ganze Sache. So, wie ich die ESU-Decoder jetzt anmelde, zeigt mir die CS an, es sei ein MFX-Decoder - gefällt mir. Ein Super MFX-Decoder . Ich bin total Kurvenquietschensüchtig geworden. Das läuft jetzt grundsätzlich mit. Das ist so geil. Man meint, im Zimmer fahren echte Züge rum. Das hat was. Bin gespannt, ob Fabians Schienenbus demnächst auch das Kurvenquietschen hat. Der ist ja im BW. Von mir auch einer. De...

Samstag, 10. Februar 2018, 17:19

Forenbeitrag von: »Bahnwolli1461«

Funktionen F16 bis F31 bei Märklin CS2 u. CS3

Hallo Martin, die CS2 habe ich Ende 2017 oder Anfang 2018 erst upgedatet - siehe Bild 1. Bei der CS3 Plus weiß ich gar nicht, wie und wo ich mir das anzeigen lassen kann. Zur Entschuldigung: Die habe ich erst 14 Tage. Hilft Bild 2 weiter? Zumindest ist bei Auto.Update-Prüfung ein Haken. Beste Grüße Wolli

Samstag, 10. Februar 2018, 10:34

Forenbeitrag von: »Bahnwolli1461«

Funktionen F16 bis F31 bei Märklin CS2 u. CS3

Liebe Elektronik- und Fachleute, mein Junge und ich fahren zur Zeit - außer mit 2 Schienenbussen - mit der 38 (Fabian) und mit der V100 (Wolli). Alle Sounds und Bremsenquietschen sind bei uns immer an. Jetzt habe ich einen neuen Sound entdeckt: Kurvenquietschen. Herrlich, klingt total authentisch. Den lasse ich jetzt immer an. Schließlich sind bei meiner Kleinstubenanlage mehr Kurven als Geraden. Beide Loks, die V100 und die 38 haben einen ESU-Decoder XL-V4.x, meine ich. Das Gute: Beide Decoder ...

Samstag, 10. Februar 2018, 09:48

Forenbeitrag von: »Bahnwolli1461«

Der große Bruder von der V260 bei eBay

Lieber Thomas, ich wollte nur noch einmal klar machen, woran ich zuerst dachte, als ich etwas von der V260 las. Es wird sich um eine 6-achsige Diesellok handeln, waren meine Anfangsgedanken. Die V300 und auch die V320 gab es meines Wissens nur je 1 Mal. Und die V320 galt ihrerzeit als stärkste Diesellok der Welt. Liebe Grüße aus dem Mittelwesten Wolli

Samstag, 10. Februar 2018, 07:35

Forenbeitrag von: »Bahnwolli1461«

Der große Bruder von der V260 bei eBay

Liebe Leute, gewiss erinnert ihr euch, als der blöde Wolli einige Sekunden brauchte, bis er wusste, wie eine V260 aussieht. In der eBucht gibt es jetzt den großen Bruder, äh die große Schwester von KM1. Die Schwester heißt V300. Eigentlich ist das die große Schwester von der V200. Es gibt auch eine V320. Das ist die große Schwester von der V160. Und ich Trottel wusste nicht, wie eine V260 aussieht. Ich habe mal 2 Bilder von der V300 angehängt. Gibt es für 2495,- €. Der Link: https://www.ebay.de/...

Dienstag, 6. Februar 2018, 15:49

Forenbeitrag von: »Bahnwolli1461«

Stammtisch Ruhr im Februar 2018

Hallo Karl, du wirst garantiert recht haben. Aber das Video ist von 02/2018. Lustige Grüße Wolli

Dienstag, 6. Februar 2018, 12:38

Forenbeitrag von: »Bahnwolli1461«

Stammtisch Ruhr im Februar 2018

Hallo Spur 1 Begeisterte, ich habe jetzt lange nachgedacht, ob ich irgendwelche Urheberrechte missbrauche oder mich sonst wie schuldig mache, wenn ich einen Link zum Kaltstart der V60 von dem Besitzer dieser Lok hier einstelle. Der Besitzer stellte dieses Video ins I-Net. Dann kann er doch nichts dagegen haben, wenn sich das viele Leute ansehen, oder? Den Link schickte mir Wolfgang Brinkmann, der den Sound so toll gebastelt hat. Das Licht und auch die Dieselfahne sieht man erst richtig gut ab de...

Dienstag, 6. Februar 2018, 11:41

Forenbeitrag von: »Bahnwolli1461«

Stammtisch Ruhr im Februar 2018

Hallo Sven, das war mit Sicherheit Wolfgang Brinkmann, der Sound-Doktor . Ich hatte ihn auch schon angesprochen, aber erst mal abwarten. Im Schienenbus ist das wenig sinnvoll, habe ich mir hinterher überlegt. Also bei mir - wie ich schrieb - klingt der Motorsound sehr ähnlich, aber beim Kaltstart springt der Motor schnell an. Beim Wolfgang Brinkmann-Sound orgelt der Anlasser ein paar Mal, das Licht wird hell und dunkel und dann kommt der Motor mit Dieselfahnenausstoß. Das finde ich absolute Spit...

Dienstag, 6. Februar 2018, 11:28

Forenbeitrag von: »Bahnwolli1461«

Stammtisch Ruhr im Februar 2018

Hallo zusammen, da niemand einen Beitrag zum Stammtisch Ruhr im Februar 2018 geschrieben hat, stelle ich mal ein paar Bilder ein. Was sich in meine Ohren eingebrannt hat, ist der Kaltstart der V60 - hier 261 730-6. Man hatte jedes Mal das Gefühl, der Bleiakku packt es nicht mehr, der Motor läuft nicht an. Das Licht wurde hell und dunkel und dann kam die Dieselfahne und der Motor lief - einmalig. Eine V60 von mir, klingt sehr ähnlich. Aber mein Bleiakku hat noch volle Kraft . Kann es sein, dass d...

Montag, 5. Februar 2018, 18:13

Forenbeitrag von: »Bahnwolli1461«

Gleisreinigung

Hallo Märklin*1965*, ich persönlich bin der Meinung, Reinigungswagen sollten immer mitlaufen. Aber nicht mit Schmirgelklötzen. Von den Märklin Reinigungswagen halte ich nicht viel. Die werden mit Spiralfedern hochgedrückt (wenn man den Wagen nicht beschwert) und entgleisen gerne. Weil ich jahrelang nach dem für mich optimalen System suchte, habe ich dazu mal einen Beitrag verfasst: http://www.s1gf.de/index.php?page=Thread…ght=#post146480 Mein Junge und ich fahren mit 4 Schienenbussen und putzen ...

Freitag, 2. Februar 2018, 11:36

Forenbeitrag von: »Bahnwolli1461«

Bilder Darstellen bei der CS3

Hallo Kalle, jetzt kennst du schon 2,5 Spur 1er, die ihre Lokomotiven mit der CS3 Plus und der CS2 steuern. Nämlich Wolli (CS3 Plus) und Fabian (CS2, mein Sohn). Bei solchen Fragen rufe ich zuerst bei Märklin an. Tel.: 09001 608 222 (ab 13 Uhr). Beste Grüße Wolli