Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 224.

Samstag, 17. Februar 2018, 08:17

Forenbeitrag von: »M. Scholz«

Suche transparent aushärtenden Plexiglaskleber, Sekundenkleber

Hallo, ich verwende immer zu diesem Zweck immer "Decal Fix" von vallejo. Das ist auf Wasserbasis, greift also nichts an und blüht nicht aus. Trocknet rasch und hält super. Viele Grüße Markus

Dienstag, 13. Februar 2018, 12:28

Forenbeitrag von: »M. Scholz«

Fisch auf Reisen

@Schwerlast und Strassenroller: Zitat im DSO habe ich noch eine Innenaufnahme eines 4-achsigen Wagen gefunden: https://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?031,8445710 Das ist genau meine Anfrage dort gewesen, wie am Nutzernamen leicht zu erkennen ist. Das von Dir erwähnte Bild des Vierachsers diente mir als Vorlage für die Gestaltung der Becken. Sie sind rechteckig und haben einen Steg der hinüberführt. Nennenswerten Schwallschutz kann ich nicht erkennen, es darf eben nicht zu viel Wasser i...

Montag, 12. Februar 2018, 19:33

Forenbeitrag von: »M. Scholz«

Fisch auf Reisen

Hallo, zwei Antworten noch von mir: @Gölsdorfer Zitat Macht mir große Lust endlich mal selbst einen Selbstbau zu wagen. Richtig! Genau deshalb stelle ich die Bauberichte hier ein! Man braucht keine Werkstatt, es reicht der berühmte Küchentisch. Wenn ich nur auf "die Hersteller" hoffe, stellt sich rasch Frustration ein. Denn genau das Modell, von dem ich träume, kommt garantiert nicht. Da ist ein Lottogewinn wahrscheinlicher... Also selbst gebaut. Gerade bei der Verwendung von Industriefahrwerken...

Sonntag, 11. Februar 2018, 16:32

Forenbeitrag von: »M. Scholz«

Fisch auf Reisen

Hallo Günter, Danke für die Zustimmung. Das mit dem Fahnenhalter habe ich mich zunächst auch gefragt. Lt. Auskunft von Stefan Carstens steckten dort gelbe Fähnchen, wenn der Wagen mit einem Begleiter besetzt war. Nachdem im Modell kein Begleiter drin ist, steckt dort auch kein Fähnchen. Wäre im Modell wahrscheinlich bei der Handhabung auch eher hinderlich.

Sonntag, 11. Februar 2018, 14:51

Forenbeitrag von: »M. Scholz«

Fisch auf Reisen

Hallo, auf der Suche nach ungewöhnlichen Vorbildern bin ich im jüngst erschienenen Carstens-Bildband (Richard Krauss - der Berufsfotograf, dort S. 125) auf diesen Fischtransportwagen gestoßen. Erfreulicherweise war es möglich, ein Porträtbild dieses Wagens zu erhalten, passenderweise sogar von der anderen Wagenseite. Also konnte der Nachbau beginnen. Wie beim Vorbild stammt das Fahrgestell von einem Kesselwagen! index.php?page=Attachment&attachmentID=44542 Das wurde natürlich ein wenig "aufgepep...

Donnerstag, 8. Februar 2018, 20:31

Forenbeitrag von: »M. Scholz«

Suche Fotos der handbeschrifteten Zuckerrübenwaggons der Firma Klein - H0

Hallo, vielleicht kann Herr Klein Auskunft geben: http://www.kkmb.at Viele Grüße Markus

Sonntag, 28. Januar 2018, 14:33

Forenbeitrag von: »M. Scholz«

Ein schwer vom harten (Güterzug) Leben gezeichneter Omm 53

Ganz große Klasse! So haben die Wagen wirklich ausgeschaut! Viele Grüße Markus

Freitag, 26. Januar 2018, 21:38

Forenbeitrag von: »M. Scholz«

Güterwagen G10 Ladeluke öffnen, wie?

Hallo, meines Wissens sind die Klappen unten angeschlagen, die offene Luke klappt also innen hinunter. Viele Grüße Markus

Sonntag, 21. Januar 2018, 11:01

Forenbeitrag von: »M. Scholz«

Packwagen "Pw4-pr.10"

Hallo Dr. Wolf, das ist ein sehr schönes Fahrzeug! Umso mehr würde mich die Durchführung des Umbaus interessieren.

Sonntag, 21. Januar 2018, 10:58

Forenbeitrag von: »M. Scholz«

Bierwagen Schwanenbräu der DFS

Ein sehr schöner Wagen! Bierwagen sind immer ein lohnender Umbau! Ich schließe mich hier mit einem Wagen der Brauerei Aldersbach an. Das war ursprünglich ein "Moin Moin"-G10. Seitenwände rausgeschnitten, Stirnwände und Boden blieben. Bremserhaus ergänzt, neue Seitenwände wegen der hohen Flügeltüren, Dach überarbeitet. Die Beschriftung erfolgte nach einem Vorbildfoto, der Wagen war wirklich mit diesen etwas ungewöhnlich angeordneten Schriftzügen unterwegs. In Kirchlengern wurde der Wagen patinier...

Freitag, 15. Dezember 2017, 18:03

Forenbeitrag von: »M. Scholz«

Ein Abkömmling der V20: Henschel DH 200

Hallo, bei der Vorbildlok stellt sich die Frage: Häßlich oder interessant? Ich habe mich für "interessant" entschieden - "schön" im Sinne eines gelungenen Designs steht meiner Meinung nicht zur Auswahl. Aber das ist kein Hindernis für die Nachbildung im Modell. Die DH 200 wurden als erste Typenreihe nach dem 2. Weltkrieg noch in deutlicher optischer und technischer Anlehnung an die V 20 gebaut - vereinfacht gesagt alte Technik in neuerem Gewand. Gleiches galt für die nächstgrößere Maschine, die ...

Freitag, 15. Dezember 2017, 17:41

Forenbeitrag von: »M. Scholz«

Bierwagen Kulmbacher Reichelbräu Bf Helmstedt 1970

Hallo, Bierwagenumbauten sind immer eine schöne und lohnende Sache, so auch hier. Wird denn bei diesem Modell noch die Schiebetür gegen die vorbildgerechten Flügeltüren getauscht? Viele Grüße Markus

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 19:52

Forenbeitrag von: »M. Scholz«

Kohlenwagen K.P.E.V. nach Muster IIc5 mit Beulen

Genial!!!! Grüße Markus

Sonntag, 26. November 2017, 16:28

Forenbeitrag von: »M. Scholz«

Glt19: Lang und ungebremst!

Hallo, hier ein paar Antworten: @K.P.E.V. Martin: Die von Dir vermutete Fräse war hier nur bei den Achslagern und den Kastenstützen tätig, die Petau-Kastenstützen, die ich sonst immer verwende, passten hier nicht. Aber Dir nochmals Danke für den Tip mit zum passenden Klarlack, hab ihn erfolgreich angewendet! @Matthias Vagt: Ich habe die Bauzeit nicht gestoppt, es sind wohl 2 - 2 1/2 Monate gewesen, Abends statt Fernsehen. Aber immer wieder mit Unterbrechungen. @1-in-1: Die Sache mit dem Radien s...

Sonntag, 26. November 2017, 11:40

Forenbeitrag von: »M. Scholz«

Glt19: Lang und ungebremst!

Hallo Michael, mit den Achsen hast Du recht, aber ich wollte endlich einmal die vh Radsätze aufbrauchen. Beweglich gelagert sind sie aber durch 0-förmige Laufbuchsen, das Fahrwerk hat vor dem Weiterbau einige Rollversuche über sich ergehen lassen müssen. Ein Ergebnis davon war auch die Verwendung der Hübner-Kupplung mit dem relativ weit zurückliegendem Drehpunkt. Viele Grüße Markus

Sonntag, 26. November 2017, 11:10

Forenbeitrag von: »M. Scholz«

Glt19: Lang und ungebremst!

Hallo, der Glt19 ist ein faszinierender Exot gewesen. Ein sehr großer, sehr langer Güterwagen - und das ohne Bremse! Also gute Voraussetzungen für einen Nachbau: Wenig Teile am Fahrwerk! Hier das sehr aufgeräumte Fahrwerk im Rohzustand: index.php?page=Attachment&attachmentID=43147 Der Wagenkasten auf dem Spiegel, den ich als absolut plane Unterlage für das Verkleben von Bauteilen sehr schätze - aber diesmal war der Spiegel zu kurz... Das Spriegelgestell des Daches ist hier schon einmal eingesetz...

Dienstag, 21. November 2017, 20:47

Forenbeitrag von: »M. Scholz«

Hübner Om 12 wird preußischer Ommk[u] der Verbandsbauart nach Musterblatt A10

@ Martin: Danke für den Link zum Lack. Zitat Buch "Anstrich und Bezeichnung von Güterwagen" Das Buch ist in Auslieferung, hab es am vergangenen Wochenende bereits in Händen gehalten. Viele Grüße Markus

Dienstag, 21. November 2017, 18:15

Forenbeitrag von: »M. Scholz«

Hübner Om 12 wird preußischer Ommk[u] der Verbandsbauart nach Musterblatt A10

Hallo Martin, welchen Klarlack verwendest Du für die abschließende Versiegelung? Ich hatte einmal das Problem der Unverträglichkeit zwischen Klarlack und Schiebebildträgerfolie, die fing sich an zu kräuseln. Jetzt verwende ich einen auf Wasserbasis, aber der macht Probleme beim Auftrag, die Tröpfchen des Sprühnebels (Spraydose) sind recht groß. Habe also den idealen Klarlack noch nicht gefunden... Viele Grüße Markus

Montag, 20. November 2017, 21:30

Forenbeitrag von: »M. Scholz«

KAELBLE Z 6 R 3A Jumbo als Modell in Spur 1

Beachtlich! Wieder voll funktional mit RC? Ein Baubericht würde mich auch interessieren! Viele Grüße Markus

Montag, 20. November 2017, 19:57

Forenbeitrag von: »M. Scholz«

Muschalek Schlackenwagen wird Omk[u] nach Musterblatt pr II d 1

Hallo Martin, das sind sehr schöne Arbeiten, die Du hier zeigst! Ein wenig Aufwand - den man gern betreibt - und schon wird aus einem Standardmodell ein Spitzenmodell! Viele Grüße Markus