Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 455.

Freitag, 16. Februar 2018, 20:29

Forenbeitrag von: »Martin Händel«

Unterstützt KM1 430010 / System Control 4 MM Format?

Hallo Klaus, die SC4 von KM1 kennt und kann ausschliesslich DCC. Steht auch so in der Bedienungsanleitung und der Beschreibung (DCC-Zentrale). Bedienungsanleitung Seite 4, 1.1 Eigenschaften, Absatz 2: >>Die Zentrale unterstützt das DCC Datenformat mit 14-, 28-, und 128 Fahrstufen<< Martin

Samstag, 10. Februar 2018, 16:27

Forenbeitrag von: »Martin Händel«

Update CS2/3

Hallo Wolli, welche Versionen haben Deine Zentralen? Eventuell musst Du updaten. https://www.maerklin.de/fileadmin/media/…_4_2_0_info.pdf Martin

Donnerstag, 8. Februar 2018, 18:22

Forenbeitrag von: »Martin Händel«

Ral 6008

Hallo Anonymus, RAL 6008 war sicherlich in Ep.IIIa noch vetreten, wahrscheinlich bei diesem Wagentyp vereinzelt auch noch in IIIb und somit legitimiert. Siehe auch https://de.wikipedia.org/wiki/RAL-Eisenb…chen_Reichsbahn Grüße Martin

Donnerstag, 8. Februar 2018, 15:39

Forenbeitrag von: »Martin Händel«

Bayerische Schnellzugwagen

Hallo Schnellzugwagenbegeisterte, auf der HP von M.A.M gibt es ein paar Informationen zu den bayerischen Schnellzugwagen. Bei den FAQs sind auch einige Antworten zu den hier gestellten Fragen. https://www.mam-modellbau.de/mam-1-32/bay-schnellzugwagen/ Dabei ist mir aufgefallen, daß das Dach mit 8 Magneten gehalten wird und somit leicht eine Bevölkerung vorgenommen werden kann. Eine mehr als positive Entwicklung. Auch das jeder seinen Wunschdecoder selbst verbauen kann finde ich nicht von Nachtei...

Sonntag, 4. Februar 2018, 14:30

Forenbeitrag von: »Martin Händel«

Diesel-Elektrisch vs Diesel-Hydraulisch

Hallo pwg, wie Holger schon schrieb, waren die Techniken mit unterschiedlichen Gewichten unterwegs. Nur zwei Beispiele zum Vergleich NOHAB My: Leistung ca. 1.700 PS bei 102 t Dienstmasse ==> 6-achsig V200.0 : Leistung ca. 2.200 PS bei 80 t Dienstmasse ==> 4-achsig Und 4-achser belasten den Oberbau nicht so stark wie 6-achser. Deshalb gibt es ja auch keine Nachfolger mehr für E03 und E50, obwohl dies sehr erfolgreiche und zuverlässige Maschinen waren. Grüße Martin

Samstag, 3. Februar 2018, 13:39

Forenbeitrag von: »Martin Händel«

Stammtische

Hallo Hans-Günter, schau dich doch mal bei den Hannoveranern um, die sind ca. 75km von Dir weg. https://www.spur1-hannover.de/stammtisch/ Oder der Knallhüttenstammtisch einmal im Monat, ca. 130km entfernt. Dieser wird hier regelmäßig angekündigt und ist die Anreise jedesmal wert. Dazwischen dürfte es bei Dir in der Ecke schwer werden einen zusätzlichen Stammtisch zu organisieren. Vielleicht hast Du Erfolg und der Kreis der E1nser wächst. Ich wünsch es Dir Aber wenn ich sehe, wie die Besucher auf...

Mittwoch, 31. Januar 2018, 20:05

Forenbeitrag von: »Martin Händel«

MB DL27,5 von MoMiniatur

Hallo Feuerwehrbegeisterte, es gibt noch ein paar (gebührenfreie) Bildchen von MoMiniatur vom Urmodell ... ...und was sonst noch geplant ist. https://www.dropbox.com/sh/mewuq1fb9y1ek…2+MB+DL27_1.JPG Grüße Martin

Dienstag, 23. Januar 2018, 09:26

Forenbeitrag von: »Martin Händel«

Märklin Motorola alt

Hallo Thomas und 1965, meines Wissens beruht das urprüngliche Digitalformat von Märklin Motorola alt auf einem von Lenz für Märklin entwickelten DCC-System mit 14 Fahrstufen, welches seine Fortführung bei Märklin HAMO-Digital und später auch bei Arnold-Digital fand. Das jetzige von Lenz weiterentwickelte DCC-System basiert letztendlich darauf und somit sind Fahrzeuge mit Motorola alt bei entsprechender Einstellung der Fahrstufen mit dem heutigen DCC kompatibel. Wenn mir all das bei der Umstellun...

Montag, 22. Januar 2018, 23:06

Forenbeitrag von: »Martin Händel«

Märklin Artikel-Nummern

Hallo Heizerin, und jetzt muß ich mir scheinbar selbst widersprechen .... Wenn Deine P8 Länderbahn grün der K.P.E.V. die Loknummer 2417 (Art.Nr. 5796) hat, dann ist es eine Digitalversion Motorola neu mit Gleichstrommotor und Mäuseklavier zum einstellen der Adresse (01-80). Da gab es wohl eine Übergangszeit, wo alle Spur 1 Lokomotiven bei der Art.Nr. mit 57.. begannen. Sorry für die kurze Verwirrung. Gruß Martin

Samstag, 20. Januar 2018, 15:03

Forenbeitrag von: »Martin Händel«

Märklin 01 Erfahrungen

Hallo "1965" wenn Du mit Deinen Maschinen fahren möchtest, dann laß die Finger davon oder stell dich gleich auf einen Umbau der Motor-/Getriebeeinheit ein. Die Getriebe halten selbst bei kleiner Last keine 100 Stunden durch. Ich habe es sogar geschafft, ein Getriebe an einem einzigen Ausstellungswochenende mit einem 8-teiligen Schnellzug aufzuarbeiten, also keine 10 Stunden Haltbarkeit. Und es gibt keine Ersatzteile von Märklin mehr. Die sind aufgrund der Fehlerhäufigkeit bereits alle verbraten....

Samstag, 20. Januar 2018, 00:23

Forenbeitrag von: »Martin Händel«

Nummern Nomenklatur bei Märklin

Hallo Heizerin, 5747 = BR 38 1803 Gleichstrom mit Geräuschelektronik - Allstrommotor 5749 = BR 38 1803 Gleichstrom - Allstrommotor 5797 = BR 38 1803 Wechselstrom mit Geräuschelektronik - Allstrommotor 5799 = BR 38 1803 Wechselstrom - Allstrommotor 5597 = BR 38 3389 Digital Motorola neu mit Sound und Wannentender - Gleichstrommotor und überarbeitetes Gestänge Grundsätzlich gilt: 57xx = Analog AC oder DC 55xx(x) = Digital Motorola neu, Fx oder Mfx Und hier findest Du die zugehörige Ersatzteilliste...

Mittwoch, 17. Januar 2018, 23:34

Forenbeitrag von: »Martin Händel«

Bierwagen Schwanenbräu der DFS

Hallo Uwe, genau den Wagen von der "Wilden13" hatte ich mir besorgt und dann so lange meine Freunde damit "genervt" bis ich einen in E1ns hatte . Seitdem haben sie wieder Ruhe vor mir. Mittlerweile habe ich Lok und alle Wagen zusammen, um den Zug vom 29.April 2005 spätabends original nachzubilden. Martin

Mittwoch, 17. Januar 2018, 21:29

Forenbeitrag von: »Martin Händel«

Bierwagen Schwanenbräu der DFS

Hallo Bierwagen-Fans und Freunde des gepflegten Genusses fränkischer Biere . Nachdem unser Dampffreund Rüdiger den Anfang mit dem Kulmbacher Reichelbräu gemacht hat, möchte ich euch einen weiteren Wagen dieser Reihe nicht vorenthalten. Auch wenn die Mitglieder der DFS - Dampfbahn Fränkische Schweiz ( http://www.dfs.ebermannstadt.de/ ) - lediglich einen vorhandenen G10 umlackiert haben, so ist es in meinen Augen doch ein sehenswerter Wagen geworden, der sich mittlerweile leider wieder in einem re...

Sonntag, 14. Januar 2018, 19:18

Forenbeitrag von: »Martin Händel«

Belichtungsdaten

Hallo Lutz, wenn ich helfen darf: Kamera Panasonic DMC-FZ50, ohne Blitz, Brenweite 7,4mm, Blende 11, Belichtungszeit 4s Martin

Sonntag, 14. Januar 2018, 15:20

Forenbeitrag von: »Martin Händel«

Geniale Handarbeit

Hallo Modellbaubegeisterte, ich finde die Leistung, wie sie auf den Bildern gezeigt wird, einfach toll. Und ich bin froh, daß man als einfacher Modellbahner durch solche Bilder auch an solchen Anlagen ein Stück weit an der Freude teilhaben haben kann. Denn leider bleiben viele wirklich tolle privaten Anlagen wegen genau solch sinnloser Neiddebatten der Öffentlichkeit verborgen. Und das finde ich wirklich sehr schade, aber durchaus nachvollziehbar. Das hier gezeigte ist Modellbau auf höchstem Niv...

Montag, 8. Januar 2018, 15:03

Forenbeitrag von: »Martin Händel«

PN für Obersendlinger

Hallo Fritz, schau doch bitte mal bei Deinen PN nach Gruß Martin

Freitag, 5. Januar 2018, 14:25

Forenbeitrag von: »Martin Händel«

Baureihe 56.20 - Stationierung

Hallo Dr. Wolf, vielen Dank für Ihre Bemühungen. Schilder sind bei Herrn Beckert soeben in Auftrag gegeben. Schönes WE wünscht Martin

Freitag, 5. Januar 2018, 09:40

Forenbeitrag von: »Martin Händel«

Messwagen bitte als neuen Thread erstellen

Hallo Peter, hallo Michael, so interessant das Thema Messwagen auch ist, aber vielleicht könnte das Thema unter Mithilfe eines Admins einen eigenen Thread bekommen. Hier unter Stammtisch München vermuten es wahrscheinlich die wenigsten. @ Oliver: Ist da was machbar?? Hallo Martin, hab es in dern Bereich “Werbung“ verschoben. Für H0 haben wir keine Kategorien. Gruß, Oliver Grüße Martin

Donnerstag, 4. Januar 2018, 20:40

Forenbeitrag von: »Martin Händel«

Stationierung 56.20

Hallo Dr. Wolf, gerne nehme ich das Angebot an. Bei meiner Maschine handelt es sich um eine 3-domige Variante, was aber evtl. über Referenzbilder und Hersteller, die über o.g. Link zu ermitteln sind, etwas eingegrenzt werden kann. Einen Versuch ist es allemal Wert, bevor es zu einer reinen Phantasiebeschriftung kommt. Für Ihr Bemühen im vorraus besten Dank Martin

Donnerstag, 4. Januar 2018, 13:33

Forenbeitrag von: »Martin Händel«

Stationierungen BR56.20-29

Hallo in die Runde und allen erst einmal ein gesundes und erfolgreiches 2018. Zur Zeit bin ich auf der Suche nach Informationen über die BR 56.20-29, wie sie auch von MBW avisiert ist, worum es mir hier aber definitiv nicht geht. Bei der Suche bin ich über diesen alten Thread gestolpert, der mir aber auch nicht weiter hilft. Konkret suche ich nach einer Beheimatung in Ep.II vor 1937 möglichst im süddeutschen Raum. Literaturmäßig schaut es bei dieser Loktype leider auch sehr dünn aus und die Masc...