Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 81.

Mittwoch, 17. Januar 2018, 10:43

Forenbeitrag von: »RAG 1957«

Erster Versuch einer Zimmeranlage

Hallo Axel Das keine Reaktion auf deine Frage kommt, zeigt das sich wohl keiner so richtig auskennt wie und wo welche Signale richtig hingehören. Das kann nur jemand korrekt, der bei der DB im Signaldienst ist oder wahr. Wenn man da niemanden kennt hat man ein Problem oder man stellt die Signale so auf wie man es meint oder aus Fachliteratur gelesen hat. Gott sei dank kenne ich da jemanden der im Signaldienst gearbeitet hat. Gruß RAG1957

Montag, 15. Januar 2018, 20:40

Forenbeitrag von: »RAG 1957«

Begrünung einer Anlage

Einfach sehenswert Ich werde mich nicht an der Debatte beteiligen, finde die Bilder sehenswert was alles machbar ist. Werde mir Persönlich einige Anregungen abschauen ,da ich zur Zeit an meiner Anlage im Keller ca25qm Baue. Ich Baue stepp by stepp. mal wird geschottert. mal die Elektrik, mal was Grünes so hält sich das Finanziell in Grenzen das nur neben bei. Bin immer Dankbar wenn ich Anregungen bekomme und davon etwas in meiner Anlage einfließen kann. Gruß RAG 1957

Dienstag, 9. Januar 2018, 10:34

Forenbeitrag von: »RAG 1957«

Zwei Fragen

Hallo Spur1 Fahrer Schau mal unter das Thema Märklin/Hübner weiter unten das sind Bilder meiner Anlage, eine Seite Märklin alt Linke Schwellen u. Neue Märklin Hübner Schwellen Rechts haben unterschiedliche Maserung und Farbe. Sind nur die Gleise gealtert nicht die Schwellen Gruß RAG 1957

Freitag, 5. Januar 2018, 11:04

Forenbeitrag von: »RAG 1957«

Märklin/hübner

Hallo Heizer Habe beide Gleissysteme verbaut anbei Bilder. Bild Modul Übergang Links altes Märklin Edelstahl war mal 1020 mm Radius habe es mir fast gerade gebogen brauchte eleganten Bogen geht sehr gut, aus meiner Restekiste. Rechts Aktuelles Märklin/Hübner. die andern Bilder zeigen am alten Gleis die neuen Märklin Scheinen Verbinder,und angelötetes Kabel zu Stromversorgung. Das geht auch am Alten Edelstahl Gleis wenn man zum Löten Phosphatsäure verwendet ,und das Gleis anschließend gut mit Was...

Dienstag, 2. Januar 2018, 20:52

Forenbeitrag von: »RAG 1957«

ESU-Problem ? - schon wieder

Hallo Wolli Du schreibst das licht blinkte. soll das heißen wenn du beschleunigst, u, abbremst dann blinkt die Beleuchtung. dann hast du die falsche fahrstufe gewählt, es gibt 14,28,128. bei 14 blinkt die Beleuchtung. Schau mal nach ob du den Loks die richtige Fahrstufe mit dem richtigen Protokoll zugewiesen hast. Gruß RAG 1957

Samstag, 30. Dezember 2017, 18:48

Forenbeitrag von: »RAG 1957«

BR 80 fährt sofort los

Hallo Herr kluebbe Danke für den Tipp ,möchte noch anfügen das meine BR 89 aus dem Startset 55028 mit der MS II die im Set enthalten war, folgendes verhalten zeigte, bei eingeschalteten Sound, wenn ich die Lok anhielt und nach kurzer Zeit wieder los fuhr, blieb die Lok stehen aber der Sound fuhr los ganz normal als wenn die Lok fahren würde. Aber sie bewegte sich nicht einen Millimeter. Da half nur Sound aus ohne Sound anfahren dann Sound beim fahren ein schalten alles wieder O.K. Oder auf Stopp...

Freitag, 29. Dezember 2017, 18:33

Forenbeitrag von: »RAG 1957«

BR 80 fährt sofort los

Zitat von »Gartenbahner« Hallo Ralf, vergiss nicht die Handyapp, ohne die geht gar nichts. VG Joachim Zitat von »Gartenbahner« Hallo Ralf, vergiss nicht die Handyapp, ohne die geht gar nichts. VG Joachim Hallo Joachim Hast recht, Loks mit Motorola Format melde ich über Handy App an, das müßte auch mit der Lanmaus gehen, hab mich nur noch nicht eingelesen, da es mit der Handy App(Z21 App) für mich Persönlich am schnellsten und einfachsten und alle Einstellungen sofort sichtbar sind u die Funktio...

Freitag, 29. Dezember 2017, 11:34

Forenbeitrag von: »RAG 1957«

BR80

Zitat von »Heizer« Hallo Matthias, macht es einen Unterschied, ob DCC 14, 28, oder 128 DAC ? Meine nicht die diversen Möglichkeiten die einem die Stufen bieten. Mich interessiert nur, ob die Lokomotive bei DCC steuerbar ist Habe einen Trafo von Märklin 60 VA mit 16 V und einen von Uhlenbrock 70 VA mit 15 V Gibt es da auch noch etwas zu beachten ? Bei mfx mit der Mobilen Station 1 klappt es ja auch LG Melanie Hallo Heizer Klar mit der Mobil Station klappts hatte diese im Anfang auch, die Mobil h...

Dienstag, 26. Dezember 2017, 12:22

Forenbeitrag von: »RAG 1957«

Erster Versuch einer Zimmeranlage

Hallo Axel Habe so etwas auch gebaut nur nicht so lang, der Riegel an der Unterseite verhindert ein ungewolltes runterklappen, zum runterklappen ziehe ich ihn hoch und hänge in ein.in der darüber liegenden Schraube. Beim runterklappen löst dieser sich und wenn ich die Brücke wieder hoch stelle rutscht der Haken wieder in die Verriegelung, so wird ein unbeabsichtiges runterfallen der brücke verhindert. Nur mal so als Beispiel hier eingefügt. Gruß Ralf PS.Wünsche noch Schönen Feiertag u. Guten Rut...

Montag, 27. November 2017, 12:39

Forenbeitrag von: »RAG 1957«

Veranstaltung

Hallo Joachim Habe grad mal bei Mister Google nach geschaut müßte heißen Adresse: Zum Schacht III Gruß Ralf

Samstag, 28. Oktober 2017, 20:56

Forenbeitrag von: »RAG 1957«

Sterben wir Spur1 ser AUS

Hallo an die mit Leser Bin von der Diskusion die hier geführt wird bischen verwirrt.Sorry haben wir eigentlich den Blick auf die Realität verloren???. Wenn ich mir die altersstruktur bei Treffen sei es Stammtisch oder Vereinen so anschaue sind die meisten ab 50 aufwärts,Sorry soll nicht abwertend sein.Ich denke viele davon stehen noch im Berufsleben mit gesicherten Einkommen,und diejenigen die Rentner sind denke haben noch eine Gute Rente. Wenn ich mir dann das Berufsleben der jüngeren Leute ans...

Montag, 16. Oktober 2017, 12:38

Forenbeitrag von: »RAG 1957«

MBW Achsen

Zitat von »kluebbe« Hallo Ralf, gezogen machen die Wagen auch weniger Probleme. Hast Du denn auch schon einmal die Kesselwagen über 1394er-Weichen geschoben, speziell wenn diese in einem Zugverband eingestellt sind? Uli Geiger hatte meine Radsätze in Apolda auf 40,4mm Innenmaß eingestellt, aber die Laufeigenschaften blieben unbefriedigend. Gruß Klaus Hallo Klaus Erst mal vorweg,ich habe mir nach dem Desaster mit den Gedeckten Güterwagen (Räder) keine Kesselwagen mehr bestellt,aus dem grunde ich...

Sonntag, 15. Oktober 2017, 22:54

Forenbeitrag von: »RAG 1957«

MBW und Nehm Radsätze

Zitat von »Frank Sackermann« Hallo Rolf, Ist es wohl sinnvoll, die Spur 1 auf finscale oder pur zu reduzieren? Ich verstehe Euren Anspruch auf höchste Detailierung und optische Perfektion ja durchaus und das hat auch seine Berechtigung. Ich denke nur die zur wirtschaftlichen Herstellung von Achtung! Spielzeug nötigen Stückzahlen werden nur mit den Käufern von Schweineradius und NEM Rädern erreicht. Mein Fahrzeugpark von Märklin, KM1,Kiss, MBW, Hübner, sowohl Triebfahrzeuge als auch Waggons, fun...

Mittwoch, 9. August 2017, 11:08

Forenbeitrag von: »RAG 1957«

Verhältnis Landschaft zu Gleisanlagen

Guten Morgen Ich möchte noch hinzu fügen das man unterscheiden sollte zwischen Modulanlagen für Ausstellungen (Borken ,Apolda u.s.w) oder fest eingebauten Anlagen zuhause oder in Vereinsräumen. Ich denke auf Ausstellungen wie schon erwähnt möchte man den Besuchern möglichst viel Betrieb mit Zügen zeigen,ich denke das ist legitim. Aber bei festen Anlagen sollte immer die devise gelten WENIGER IST MEHR. Denn viele Anlagen sind meiner Ansicht nach überladen mir Gleisen,so nach dem Motto hier noch ...

Mittwoch, 10. Mai 2017, 21:40

Forenbeitrag von: »RAG 1957«

Tams B4 richtig einstellen

Hallo fdlklh Richtig der Spannungsregler ist nicht alleine. Ist zwar schon lange her das ich den B4 eingebaut habe. Du kannst auch durch umstecken von Jumper den tams einstellen,dabei must du das teil öffnen Habe am Netzteil 22V eingestellt,und dazu noch den Jumper umgesteckt,konnte damals die cv nicht programieren.Hatte mir damals die jumper einstellungen notiert. JP1+JP2 offen =18V bei Auslieferung,JP1+JP2 gesetzt =22V,Habe leider keine Bilder gemacht,weiß auch nicht mehr ob die Jumper beschr...

Dienstag, 9. Mai 2017, 18:18

Forenbeitrag von: »RAG 1957«

Spur 1 Rollenprüfstand km1 lok mit roco Multimaus Trafo-probleme

Hallo Herr Braeuer Ich fahre auch mit Roco Mulit Maus. Die roco hat nur 2,5 Max ausgangsstrom,mehr bringt die nicht.Ich weiß nicht was passiert wenn du einen stärkeren Traffo anschließt.Eventuell totalschaden der 10764.Ich habe das Problem so gelöst,habe am Ausgang (die 2 Kabel die am Gleis angeschlossen werden) an den Tams B4 der kann bis 5A angeschlossen,und dann vom B4 zum Gleis.Fahre bis zu 3 Loks gleichzeitig mit meinen Enkeln auf meiner Keller Anlage habe noch nie Probleme.Geht sogar mit ...

Donnerstag, 20. April 2017, 13:14

Forenbeitrag von: »RAG 1957«

Umstieg auf 15' Weichen sinnvoll?

Hallo Patronix Ich habe folgende Erfahrungen gemacht, 1.Das Märklin Gleis ist fast immer verfügbar, 2.Beim Hosenträger hatte ich nur probleme mit meiner T3 aus der Start Packung die ist nicht immer aber öfters entgleist wenn sie auf der 15 Grad Weiche abbog um in den Hosenträger zu fahren (manchmal gabs auch nur einen Schlag) habe dann festgestellt das es an den Radlenkern lag.Habe nicht die beigelegten genommen (sind schraubbar) sondern L profil Messing und diese verlängert bis an die Kunststo...

Samstag, 1. April 2017, 11:21

Forenbeitrag von: »RAG 1957«

Umbau Maxi S 3/6

Danke Herr Dr.Wolf Vielen Dank für den hinweis.Es ist nicht leicht Fotos vom Führerstand zu bekommen,habe einige Unterlagen aus meinem HO-Verein da bin ich noch Mitglied,doch die Bücher haben alle nur schwarz weiß Aufnahmen.Das Problem war auch das die Fotos die ich von den Führerständen hatte alle eine andere Anordnung der Instrumente u.verschiedene Schieber,Ventile zeigten. Habe mich dann zu dem kompromiss wie auf den Bilder entschieden.Das gleiche habe ich jetzt mit den Leitungen am Kessel,w...

Samstag, 1. April 2017, 10:25

Forenbeitrag von: »RAG 1957«

Umbau Maxi S 3/6

Hallo Spur1 Kollegen Habe mal wieder etwas Zeit gefunden an meiner Maxi weiter zu bauen .Führerstand ist bischen verschönert worden,Holzboden gebeizt.Führerhaus hat eine sitzgelegenheit fürs Lokpersonal bekommen. Habe mal zur Probe das Führerhausdach mit Personal aufgestellt. Die Umsteuerung mußte ich verlängern u.ist auch schon fertig. Dach und Umsteuerung muß zusammen eingebaut werden. Werde das bei nächster gelegenheit machen,dann kommt das aufrüsten des Kessel. einige Leitungen sind schon a...

Sonntag, 12. März 2017, 09:11

Forenbeitrag von: »RAG 1957«

Umbau S3/6

Hallo Lokschuppen Anbei die neusten Fotos, Pufferbohle mit steckbaren LED,Federpuffer durch eine kaum sichtbare bohrung kann der Puffer voll einpuffern,Federpuffer Tender,Stecker unter der Lok verbindung zu Tender, Aufstiege Führerhaus,bei der Inneneinrichtung bin ich zugange, Holzboden ,habe den Dingler radschleifer im Bild mit Schraubendreher markiert da sonst nicht sichbar,warte jetzt auf Dortmund u.Sinsheim wegen weiter Teile zum aufrüsten. Mir gings genauso,Lok verkaufen,bekommt man kaum w...