Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 184.

Montag, 13. November 2017, 15:54

Forenbeitrag von: »Polytechnicus«

Märklin E 18 Lieferbar

Hallo Stefan, herzlichen Dank für Dein Posting. Das mit Motoren- und Dekodertausch des Kiss-Modells war für mich sehr aufschlussreich. Ich nehme an, dass Du das Märklin-Modell mit einem Zimo ausgestattet hast? Viele Grüße, Bernhard

Montag, 13. November 2017, 13:33

Forenbeitrag von: »Polytechnicus«

Märklin E 18 Lieferbar

Hallo Michael, Zitat von »Michael Staiger« M. E. hat die Märklin E18 im Vergleich zum Kiss-Modell ein hervorragendes Fahrwerk und so eines dem Kiss-Modell zu verpassen wäre deutlich schwieriger zu lösen als ein bisschen Farbe an den Rädern. das würde mich interessieren: Was ist an dem der Fahrwerk des Kiss-Modells im Vergleich zum Fahrwerk des Märklin-Modells schlechter (Detaillierung, Fahrverhalten)? Grüße, Bernhard

Samstag, 11. November 2017, 17:58

Forenbeitrag von: »Polytechnicus«

In Echt geht das schon lange nicht mehr …

Hallo Michel, sehr schönes Modell, gefällt mir sehr gut! Grüße, Bernhard

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 20:48

Forenbeitrag von: »Polytechnicus«

Sterben wir Einser aus?

Hallo Michael, was z.B. den Ton hier im Forum angeht, erwartet wohl kaum einer "feingdrechselte Bibelsprüche", aber zumindest ein Mindestniveau sachlicher Kritik, zu dem m.E. hier viele einfach nicht in der Lage sind, aufgrund der teilweise hohen Investitionskosten, die eine extreme Erwartungshaltung erzeugen. Ich schätze, als Hersteller muss man schon ein ziemliches dickes Fell haben, um ausgerechnet für diese Marktnische zu produzieren. Wie Du schon richtig sagst, wenn ich eine "vierstellige S...

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 15:20

Forenbeitrag von: »Polytechnicus«

Sterben wir Einser aus?

Hallo Michael, ich denke, dass die Wahrscheinlichkeit, dass die Einser aussterben, sehr hoch ist. Das liegt daran, dass das Hobby den meisten jüngeren Leuten m.E. - viel zu teuer ist - zu schwierig ist (Radsätze, Kupplungen, Mindestradien, Schienen, Weichen etc.) - mit zu viel Eigenarbeit verbunden ist, ohne die es nicht funktioniert - zu zeitaufwändig ist (wer erklärt einem Einsteiger, was er benötigt) - niemand in einem -einzigen- leicht verständlichen Fachbeitrag einem Einsteiger erklärt, wor...

Samstag, 21. Oktober 2017, 18:56

Forenbeitrag von: »Polytechnicus«

KM1 Lieferplan 2017/2018

Hallo zusammen, ich kann die Kritik an den Verzögerungen (wieder einmal) nicht nachvollziehen. Wer nur EIN solches Modell einmal versucht hat zu bauen, weiß, dass jeder Hersteller seine Modelle mit Sicherheit möglichst früh verkaufen möchte, um die Investionen wieder einzunehmen. KM1 hat für die Verschiebungen sicher gute Gründe und das sollte man respektieren. Ich freue mich jedenfalls auf meine BR94 – auch wenn sie später kommt. Gruß, Bernhard

Sonntag, 15. Oktober 2017, 11:55

Forenbeitrag von: »Polytechnicus«

Gebäudemodelle von Stangel

Hallo Holger, versuche doch bitte die folgenden Adressen: vertrieb (at) stangel (dot) pl oder tomasz (at) stangel (dot )pl Ich bekam _sofort_ Antwort. Viele Grüße, Bernhard

Samstag, 5. August 2017, 08:40

Forenbeitrag von: »Polytechnicus«

! ! Es fehlt ein ANWENDERFREUNDLICHES, umfänglicheres Oberleitungs-System ! !

Hallo Uwe, vielleicht kannst Du etwas mehr berichten: Wie sollen die Flach- und Turmmasten (Spannwerk) aussehen? Auf der Homepage ist nichts zu finden. Viele Grüße, Bernhard

Samstag, 15. Juli 2017, 06:38

Forenbeitrag von: »Polytechnicus«

Die neue MBW-Philosophie ?

Zitat von »MBW-1zu32« Guten Abend, wir haben immer noch den gleichen Produzenten im Kunststoffsegment. Er baut auch den Mdy und den E36. Was nicht mehr geht ist Güterwagen im Preissegment unter 200,00 €, von dem mehr als 1000 Modelle erforderlich sind. Warum haben wir uns gegen ein weiteres Modell im Güterwagensegment entschieden? Schauen sie. Die Modelle die einst 179,00 € kosten sollten, werden oder müssen nun für um die 120 € verkauft werden. Was bedeutet dies für uns? Fakt1. Es wurde gerade...

Samstag, 29. April 2017, 14:54

Forenbeitrag von: »Polytechnicus«

Blaue Mauritius

... meine ist inzwischen auch eingetroffen und macht einen sehr guten Eindruck. Ich berichte demnächst ausführlicher. Die Kommunikation war übrigens sehr gut, z.B. habe ich eine Sendungsverfolgungsnummer erhalten. Grüße, Bernhard

Samstag, 29. April 2017, 14:22

Forenbeitrag von: »Polytechnicus«

Umfrage Gebäudebausätze

Hallo Michael und Dirk, die Vorschläge, ein Modulsystem zu entwickeln, finde ich sehr gut. Bin gespannt, ob das ein Hersteller in 1:32 aufgreift. Viele Grüße, Bernhard

Freitag, 28. April 2017, 10:53

Forenbeitrag von: »Polytechnicus«

Umfrage Gebäudebausätze

Hallo Martin, danke für Dein Posting. Die Rubriken habe ich von dem H0-Portfolio Deiner Website übernommen. Ich wollte damit erreichen, dass eine Übersicht entsteht, die zeigt, was im Spur-1-Bereich überhaupt gefragt ist. Ich denke, dass Resin-Gebäude den Spur-1-Bereich um plastische Gebäude bereichern könnten, die im Lasercut-Verfahren einfach zu aufwändig herzustellen sind. Daher hätte ich auf jeden Fall sehr großes Interesse an solchen Bausätzen. Schöne Grüße, Bernhard P.S.: Vielleicht könnte...

Dienstag, 25. April 2017, 00:59

Forenbeitrag von: »Polytechnicus«

Umfrage Gebäudebausätze

Müllers Bruchbuden bietet seit kurzem Spur-1-Modelle an. Ich habe Herrn Müller vorgeschlagen, eine Umfrage durchzuführen, damit er weiß, was von Interesse ist.

Montag, 24. April 2017, 20:38

Forenbeitrag von: »Polytechnicus«

Maßhaltigkeit und Stimmigkeit der Bburago-Modelle, insb. BMW 507 in 1:32 ?

Hallo Andreas, hier der Link zur Besprechung des Modells: http://slotblog.net/topic/49570-bmw-507-…ing-the-circle/ Beim Betrachten der Fotos bin ich mir allerdings nicht mehr so sicher, ob der Bausatz a) wirklich maßhaltiger als der von Bburago und b) die Karosserie aus Resin ist. Als Bezugsquelle ist Ebay genannt. Normalerweise bekommt man solche Modelle aber auch bei http://www.hollandplasticmodelkits.nl -- diesen Bausatz aber momentan nicht. Gruß, Bernhard

Montag, 24. April 2017, 13:36

Forenbeitrag von: »Polytechnicus«

Maßhaltigkeit und Stimmigkeit der Bburago-Modelle, insb. BMW 507 in 1:32 ?

Hallo Andreas, die Bburago-Modelle sind vom Preis-/Leistungsverhältnis sicher gut, aber generell etwas grob. Es gibt m.W. vom 507 (Resin-) Bausätze, die sicher für Spur-1-Zwecke besser geeignet sind. Ich muss zuhause nachsehen, sofern von Interesse. Grüße, Bernhard

Mittwoch, 5. April 2017, 07:18

Forenbeitrag von: »Polytechnicus«

MBW gerade entdeckt: neue Dampflokmodelle

Hallo, es gibt auf der MBW-Seite mehrere Arten, um an die Produkte zu kommen. Auf der rechten Seite (Neuheiten in 1ZU32) liegt hinter der Abbildung der BR 56.20-29 ex G.8² wahrscheinlich ganz einfach ein sogenannter toter Link, sprich ein einfacher Fehler beim Verlinken der Site. Das kann schon mal passieren... Es gibt doch noch mehrere andere Navigationsmöglichkeiten, um an das gewünschte Produkt zu kommen. Viele Grüße, Bernhard

Dienstag, 4. April 2017, 13:32

Forenbeitrag von: »Polytechnicus«

1pur Treffen in Sinsheim 2017

Hallo Michael, ich werde versuchen zu kommen. Grüße, Bernhard

Freitag, 31. März 2017, 13:57

Forenbeitrag von: »Polytechnicus«

Bauzeichnungen E19.0 und E19.1

Hallo Herbert, ja, ich weiß. Ich sagte "Ich wünschte, ich könnte mich mit ihm austauschen". Leider ist das nun nicht mehr möglich. Aber an den Zeichnungen und Notizen kann man schon erkennen, dass er wohl ein hervorragender Modellbauer war. Viele Grüße, Bernhard

Freitag, 31. März 2017, 11:23

Forenbeitrag von: »Polytechnicus«

Bauzeichnungen E19.0 und E19.1

Hallo Thomas, gestern sind die Zeichnungen eingetroffen. Vielen herzlichen Dank! Es ist wirklich interessant zu sehen, wie Josef Pistel dieses Projekt angegangen ist (viele Anmerkungen). Ich wünschte, ich könnte mich mit ihm austauschen. Seine Skizzen, z.B. zu den Motorengehäuse und Stromabnehmern sind sehr wertvoll für mich. Schöne Grüße, Bernhard

Mittwoch, 29. März 2017, 17:36

Forenbeitrag von: »Polytechnicus«

E 94 von Spur 1AT

.. bewundern konnte ich sie bereits auf dem Stand. Aber eingetroffen ist meine bisher noch nicht. Viele Grüße, Bernhard