Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 121.

Mittwoch, 3. Januar 2018, 19:32

Forenbeitrag von: »Siegfried_Russwurm«

ESU-Problem ? - schon wieder

Hallo Wolli, für die Digitalprobleme gibt es Kollegen im Forum, die das viel besser wissen als ich. Aber eine Kleinigkeit kann ich beitragen: 4 Dampfstöße pro Radumdrehung sind für eine Zweizylinderlok wie die BR80 richtig - der Zylinder jeder Seite wird jeweils von vorne und von hinten mit Dampf beaufschlagt - also zweimal pro Umdrehung. Deshalb sind auch die Anlenkungen der Treibstangen an den Treibrädern um 90 Grad versetzt - so gibt es gleichmäßig alle 90 Grad einen Dampfstoß, mal von links ...

Sonntag, 31. Dezember 2017, 15:31

Forenbeitrag von: »Siegfried_Russwurm«

D 28 in stahlblau, Ganzstahl-Bauart, Epoche 3a

Hallo, eine Frage in die Expertenrunde: Mit welchem Märklin-Ersatzteil kann man denn die D28 auf eine Klauenkupplung umrüsten? Und wo gibt's diese Kupplungen, falls Märklin gerade wieder einmal nicht lieferfähig ist? Danke im Voraus für jede Hilfe Siegfried

Mittwoch, 27. September 2017, 20:09

Forenbeitrag von: »Siegfried_Russwurm«

Spur 1 Tage im DB Museum Koblenz am 23.+24.09.17

Grandios! Wie ist denn die Kurzkupplung der Umbauwagen-Dreiachser gelöst? Kadee? Beste Grüsse Siegfried

Sonntag, 30. April 2017, 10:44

Forenbeitrag von: »Siegfried_Russwurm«

Umfrage Gebäudebausätze

Liebe Freunde, wir diskutieren vielleicht aneinander vorbei. Für "grosse" Industriebauten taugen die modularen Systeme, und dass man damit eindrucksvolle Fassaden herstellen kann, haben wir wahrscheinlich alle schon gesehen. Der Charme der Modelle von Herrn Müller (ein Blick auf die HO-Modelle auf der Webseite hilft!) sind die verwinkelten "Hinterhof"-Vorbilder: kleine Gewerbebetriebe, die sich in Dörfern und Kleinstädten um den Bahnhof herum ansiedeln. Genau das fehlt mir in Spur 1, und hier ho...

Freitag, 20. Januar 2017, 12:40

Forenbeitrag von: »Siegfried_Russwurm«

Was ist beim MECK los?

Vielen Dank! Siegfried Russwurm

Dienstag, 17. Januar 2017, 07:52

Forenbeitrag von: »Siegfried_Russwurm«

Eisenbahner-Wohnhäuser

Danke Klaus für die tollen Bilder! Woher kommen eigentlich die Eisenbahner-Wohnhäuser links vom Bahnhof (zum Beispiel auf Klaus´ erstem Bild) ? Ist das ein Eigenbau, oder gibt es dafür einen Hersteller? Beste Grüsse, Siegfried

Sonntag, 18. Dezember 2016, 13:27

Forenbeitrag von: »Siegfried_Russwurm«

Km1 18.4 / S 3/6

Das Paket von Seyfried kam am Freitag. Gestern habe ich die Lok in Betrieb genommen - einfach wunderbar. Allerdings bin ich kein Experte, der sich zutraut, Abweichungen im Detail zu erkennen. Fahreigenschaften und Sound gefallen mir .... Gruss Siegfried

Samstag, 26. November 2016, 23:47

Forenbeitrag von: »Siegfried_Russwurm«

Gleisbettungen von Modellbau Freiburg

Weiss jemand, was aus der Firma "Modellbau Freiburg, Ralf Kramer" geworden ist? Ich habe vor vielen Jahren dort fertige Gleisbettungen gekauft, die mir beim Anlagenbau sehr geholfen haben. Aber nun meldet sich niemand mehr an den Kommunikationsadressen. Und übrigens: Falls jemand noch Bettungen übrig hat, bin ich immer interessiert ..... Beste Grüsse Siegfried

Sonntag, 13. November 2016, 19:09

Forenbeitrag von: »Siegfried_Russwurm«

Beleuchtungsdecoder verträgt sich nicht mit Esu-Boostern

Eine Frage an die Digital-Spezialisten: Ich habe in einer Reihe von Wagen MIKA-Innenbeleuchtungen mit Decoder verbaut. Unter DCC sowohl mit der Märklin CS2 als auch an der Ecos 50200 funktionieren die auch tadellos. Sobald ich aber auf der Anlage mit den ESU-Boostern unterwegs bin, sind alle Ausgänge (Innenbeleuchtung und Schlusslichter) immer "an", egal wie ich schalte. Kennt jemand dieses Phänomen auch - und kennt vielleicht sogar jemand den geheimen Trick, das abzustellen? Beste Grüsse Siegfr...

Mittwoch, 26. Oktober 2016, 11:57

Forenbeitrag von: »Siegfried_Russwurm«

KM1 Rheingold als Schnäppchen in der Bucht

Wer noch ein Weihnachtsgeschenk sucht: In der Bucht gibt es heute ein echtes Schnäppchen. http://www.ebay.de/itm/KM1-Spur-1-202807…PMAAOSwnbZYEExP Der Preis dürfte fast der doppelte Neupreis von KM1 "damals" sein. Die "richtigen" Modelle eignen sich halt doch als Geldanlage. Gruss Siegfried

Dienstag, 25. Oktober 2016, 10:20

Forenbeitrag von: »Siegfried_Russwurm«

Erster Versuch einer Zimmeranlage

Naja, eine Kreuzung (nicht: Kreuzungsweiche) mit dem Winkel, den man braucht, kann man gut und mit geringem Aufwand selbst bauen; notfalls hilft wahrscheinlich auch Herr Obst von Hegob gerne mit einer "Sonderkreuzung". Der "halbe Hosenträger" ist so attraktiv, da würde ich nicht vorschnell aufgeben ... Beste Grüsse, Siegfried

Mittwoch, 5. Oktober 2016, 11:43

Forenbeitrag von: »Siegfried_Russwurm«

Km1 Br 55

Eine wirklich schöne Maschine mit (nach meiner laienhaften Einschätzung) guten Fahreigenschaften und kraftvollem Sound. Einziger Wermutstropfen: Obwohl auf der KM1-Webpage als Epoche IIIb mit Dreilicht-Spitzenbeleuchtung beschrieben, ist die BR55 3648 des Bw Nürnberg nur mit zwei Laternen bestückt. Herr Krug hat mir versichert, das sei vorbildgerecht für diese Maschine - aber offen gesagt ging es mir nicht um diese spezifische Beschilderung (die ist schnell geändert), sondern um die Ausführung a...

Dienstag, 20. September 2016, 14:11

Forenbeitrag von: »Siegfried_Russwurm«

Dampflok BR 50. - Franco Costi

Zitat von »Oliver« Guten Abend, nun sind alle unsere Wünsche wohl erhört worden, und die 50.40 kommen einmal in Messing UND einmal in Messing-Aufbau mit Zinkdruckguss-Fahrwerken der 50er ... Hallo Oliver, habe ich da etwas übersehen? Gibt es zwei Neuheiten? Welche von den beiden ist die von MBW ? Gruss Siggi

Donnerstag, 14. Juli 2016, 18:22

Forenbeitrag von: »Siegfried_Russwurm«

Richtig Einschottern

Vielen Dank! Siegfried

Donnerstag, 14. Juli 2016, 07:05

Forenbeitrag von: »Siegfried_Russwurm«

Richtig Einschottern

Nachdem die Möglichkeiten für den Kleber ausführlich diskutiert sind, würde ich gerne das Brünieren besser verstehen: Womit brüniert man den Hübner-Gleise? Geht das auch bei schon eingeschotterten Gleisen? Und wie groß ist die Eindringtiefe? Kann man die Oberseite nach dem Brünieren problemlos so abziehen, dass diese wieder blank ist? Beste Grüsse Siegfried

Mittwoch, 15. Juni 2016, 12:09

Forenbeitrag von: »Siegfried_Russwurm«

MBW-Druckgas-Kesselwagen ausgeliefert

Ich habe das gleiche Problem - beide Drehgestell-Zapfen zur Hälfte abgebrochen. Meine Vermutung: Ein Transportschaden, weil die Drehgestelle halt gerade nicht genügend in der Verpackung "geklemmt" sind, sondern sich bewegen können. Weil die Radsätze eine ziemliche Masse haben, belasten die Drehgestelle bei jedem Stoss ihre Befestigung, bis der Zapfen bricht. Glücklicherweise hat mein Händler versprochen, das Problem mit zwei Austausch-Drehgestellen zu lösen.... Beste Grüsse Siegfried

Samstag, 30. April 2016, 11:15

Forenbeitrag von: »Siegfried_Russwurm«

Umbauteile Märklin T3

Hallo Wolfgang, ich wäre auch dabei - am liebsten mit einem Fertigmodell Gruss Siegfried

Samstag, 23. Januar 2016, 13:46

Forenbeitrag von: »Siegfried_Russwurm«

Mauerplatten - "geprägte holprige Struktur"

Wer in den letzten Wochen in der Bucht unterschiedlichste Arten von "strukturiertem Papier" gesehen hat und daran Interesse hat, dem möchte ich meine Erfahrung damit weitergeben. Ich habe gekauft, nämlich 9 Stück Mauerplatte geprägte holprige Spur 1 papier neu 9 x21cmx29cm Und in der Tat bekommt man genau das: eine "geprägte Strukturtapete" (wie man an der Rückseite sieht - die ehemaliger Vorderseite der Tapete), deren Prägung überhaupt nichts mit der Bedruckung (der ehemaligen Rückseite) zu tun...

Donnerstag, 21. Januar 2016, 23:09

Forenbeitrag von: »Siegfried_Russwurm«

Märklin Bauzugwagen mit Geräusch

Vielen Dank Oliver! Allerdings kann es etwas dauern, bis ich das austesten kann - muss erst wieder mal Zeit haben, einzukaufen.... Der Wagen hat von Haus aus keine separate Lichtfunktion; auf der alten Platine ist eine gelbe LED, die in manchen Zuständen blinkt (um zu erkennen, dass die Elektronik "lebt"), und eine blaue "Schweißlicht-LED". Aber das entsprechend nachzurüsten - vielleicht auch mit ein paar Aussenleuchten (die "Schiffslampen" von Hübner wären wohl geeignet) sollte nicht allzu schw...

Mittwoch, 20. Januar 2016, 08:08

Forenbeitrag von: »Siegfried_Russwurm«

Märklin Bauzugwagen mit Geräusch

Dem kann ich mich nur anschliessen - jede Anleitung ist hilfreich, denn ich hab das in der Tat noch nicht gemacht. Andererseits ist zum "Lernen" ein reiner Soundbaustein sicher das bessere Objekt als der Sounddecoder einer Lok, den man im Fehlerfall zerschiesst. Andererseits: Wenn jemand ein solches "Arbeitswagen-Soundprojekt" erstellen würde - idealerweise mit ein paar AUX-Ausgängen für Leuchten oder "Schweiss-LED" - würde ich natürlich dafür auch einen fairen Obolus entrichten. Beste Grüsse Si...