Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 164.

Gestern, 19:17

Forenbeitrag von: »Axel.Paeprer«

Märklin Neuheiten

Erste Antwort von Märklin. Mal gucken, ob es noch ein Feedback der entsprechenden Abteilung gibt: Zitat Sehr geehrter Herr Paeprer, vielen Dank für Ihr Schreiben vom 17. Januar 2018. Wir haben Ihre Anregung an die entsprechende Abteilung weitergeleitet. Wir bedanken uns und wünschen Ihnen weiterhin viel Freude mit dem „schönsten Hobby der Welt.“ Mit freundlichen Grüßen "

Donnerstag, 18. Januar 2018, 11:55

Forenbeitrag von: »Axel.Paeprer«

Signalhorn Attrappe für V60 Märklin

http://www.wilgro.de/index.php/catalogse…t/?q=Signalhorn

Mittwoch, 17. Januar 2018, 17:56

Forenbeitrag von: »Axel.Paeprer«

Märklin Neuheiten

Ich habe schon an Märklin geschrieben, dass ich die Schlussbeleuchtung vermisse. Außer der automatischen Eingangsbestätigung noch keine Antwort. Erfahrungsgemäß kommt die aber recht zeitnah. Werde dann berichten.

Mittwoch, 17. Januar 2018, 13:23

Forenbeitrag von: »Axel.Paeprer«

Märklin Neuheiten

Die brünierten Spurkränze (falls sie denn in der Serie überhaupt kommen) sollen wohl nur die "Pizzaschneider"-Höhe etwas tarnen. Und die Radreifen musste ich bislang auch bei jeder Lok rot anmalen. Scheint wohl in der Herstellung zu schwierig zu sein

Dienstag, 16. Januar 2018, 12:19

Forenbeitrag von: »Axel.Paeprer«

Märklin Neuheiten

Zitat von »Manfred Dinte« Hat die Wendezug 78 eigendlich Schlusslicht ? Laut Funktions-Belegungsplan nicht. Aber bis zur Auslieferung ist ja noch ein bisschen Zeit. Vielleicht fällt es bei Märklin noch jemandem auf

Freitag, 12. Januar 2018, 14:30

Forenbeitrag von: »Axel.Paeprer«

Märklin Neuheiten

Mal schauen, wie die 78 in natura dann aussehen wird. Zumindest muss man bei Märklin ja nicht die "Katze im Sack" vorbestellen.

Freitag, 12. Januar 2018, 08:18

Forenbeitrag von: »Axel.Paeprer«

Linienbus / Gelenkbus

Ich sehe schon, hier besteht eine erhebliche Lücke. Die gezeigten Modelle bedürfen doch größtenteils erheblicher Verfeinerungen, um in unserem Modellbahnumfeld nicht negativ aufzufallen. Ob sich für KM1 nicht z.B. ein Mercedes O 317 (1957-1972 gebaut, als Bahn-, Post-, Linien- und Reisebus eingesetzt) lohnen würde?

Dienstag, 2. Januar 2018, 08:46

Forenbeitrag von: »Axel.Paeprer«

ESU-Decoder bei Märklin

Vielleicht muss die Lok nur neu angemeldet werden. Bei der Erstanmeldung konnte die CS2 ja noch keine 32 Funktionen und hat entsprechend F16 bis 31 des Decoders einfach ignoriert.

Montag, 1. Januar 2018, 18:15

Forenbeitrag von: »Axel.Paeprer«

ESU-Decoder bei Märklin

Ich habe leider (noch) keine Spur-1-Lok mit mehr als 16 Funktionen . Auf meiner H0-Anlage klappt das umschalten auf F15-31 bei den entsprechend ausgerüsteten Loks.

Montag, 1. Januar 2018, 16:43

Forenbeitrag von: »Axel.Paeprer«

ESU-Decoder bei Märklin

Ja, 4.2.1 ist die aktuellste Version. Einfach auf das rot umkreiste F0-15 klicken, dann schaltet es auf F16-31 um.

Montag, 1. Januar 2018, 14:10

Forenbeitrag von: »Axel.Paeprer«

ESU-Decoder bei Märklin

Am einfachsten ist es, das Netzwerkkabel vom Rechner abzuziehen und in die CS2 zu stecken. CS2 neu starten, Setup anklicken, Update Netz anklicken und los geht's. Kann aber, wenn noch nie ein Update gemacht wurde, ganz schön lange dauern. Mehrere Neustarts der CS2 sind auch wahrscheinlich.

Montag, 1. Januar 2018, 13:54

Forenbeitrag von: »Axel.Paeprer«

ESU-Decoder bei Märklin

https://www.maerklin.de/de/service/downloads/cs2-updates/

Montag, 1. Januar 2018, 13:48

Forenbeitrag von: »Axel.Paeprer«

ESU-Decoder bei Märklin

Übrigens: Wenn die CS auf Software-Version 4.2.xxx udgedatet wird, stehen 32 Funktionen zur Verfügung.

Sonntag, 8. Oktober 2017, 09:23

Forenbeitrag von: »Axel.Paeprer«

Trafo --- Netzteil

CS3 mit 14 bis 16 Volt Wechselstrom zu betreiben, wird wohl nicht funktionieren. Die passenden Netzteile liefern 19 Volt Gleichstrom.

Donnerstag, 14. September 2017, 10:41

Forenbeitrag von: »Axel.Paeprer«

Reine Vitrinen-Modelle?

@Fred: Mit 180 Euro für den Decoder ist's ja nicht getan. 2 Dampfentwickler, ein häufig verbauter hochwertiger Motor samt Getriebe, Beleuchtung, ... Da kommen schnell 500 Euro Ersparnis zusammen. Für mich persönlich wäre das ja auch nichts, aber die heutigen Modelle sind, mit Ausnahme von Märklin vielleicht, so fein detailliert, dass damit durchaus Sammler angesprochen werden. @Joachim: Ich bin ja selbst fast 60, und der oben erwähnte Sammler nicht viel jünger, aber was nach meinem Ableben mit d...

Donnerstag, 14. September 2017, 09:23

Forenbeitrag von: »Axel.Paeprer«

Reine Vitrinen-Modelle?

Guten Morgen, gestern habe ich bei meinem Händler einen Spur-1-Liebhaber kennengelernt. Wie sich im Verlaufe des netten Gesprächs herausstellte, ein reiner Vitrinen-Modell-Sammler: "Weißt Du, was mich am meisten ärgert? Da ist immer mehr Technik drin. Dampfentwickler, Sounddecoder und andere Dinge, die ich nie brauche. Aber ich muss sie mit bezahlen." Wäre es nicht eine Idee, wenn die Hersteller auch quasi "leere" Modelle ohne Antrieb und Elektronik, dafür mit FS-Radsätzen mit anbieten würden? K...

Samstag, 26. August 2017, 01:53

Forenbeitrag von: »Axel.Paeprer«

Mit welchem Klebstoff Lokführer und Heizer einsetzen?

Ich benutze transparentes 3M-Doppelklebeband aus dem Kfz-Zubehör. Klebt sicher. Zum entfernen genügt es, vorsichtig an der Figur zu wackeln. Entweder bleibt das Klebeband an den Füßen oder am Boden kleben und kann dann mit einer Pinzette rückstandslos entfernt werden.

Donnerstag, 10. August 2017, 08:42

Forenbeitrag von: »Axel.Paeprer«

Meine erste Spur 1 - Anlage

Ich würde nochmal über das BW nachdenken. So ist es mit den viel zu kurzen Behandlungsgleisen sehr unglaubwürdig. Ich würde auf Kohlenhandlung und Papierfabrik verzichten, die Drehscheibe am oberen Anlagenrand platzieren und den Lokschuppen entsprechend drehen. Dann wäre Platz für halbwegs lange Behandlungsgleise und das zurzeit noch fehlende Gleis zum Kohlenbansen (der im übrigen für ein BW mit 5 Schuppenständen und weiteren Abstellgleisen erheblich zu klein ist).

Samstag, 22. Juli 2017, 20:08

Forenbeitrag von: »Axel.Paeprer«

Welche KM1 oder KISS Dampflok? - hohe Ansprüche an Decoder/Sound/Dampf

Die meisten Youtube-Videos kannst Du vergessen. Da kommt der reale Sound nicht rüber. Es gibt dort z.B. auch jede Menge Videos von Originalloks, die wie N-Modelle mit fingernagelkleinem Lautsprecher klingen ...