Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 236.

Montag, 8. Januar 2018, 09:21

Forenbeitrag von: »rojakilian«

Vielen Dank!

An Alle ein herzliches Dankeschön, ich weiss, die Welt hat bestimmt wichtigere Probleme, aber ich habe jetzt eines weniger.... Beste Grüße Robert

Sonntag, 7. Januar 2018, 20:33

Forenbeitrag von: »rojakilian«

50 shades of grey

Hallo Dr. Wolf, Danke, danke....also ich interpretiere die Antwort jetzt mal so, dass die Bunker immer Anthrazit waren..... Sollte jemand weitere sachdienliche Hinweise (vielleicht war alls ganz anders!?) haben, bitte gerne hier an dieses Aufnahmestudio... Beste Grüße Robert

Sonntag, 7. Januar 2018, 18:40

Forenbeitrag von: »rojakilian«

Farbe Wiegebunker

Hallo Einser, bin gerade dabei, einen Lasersachen Wiegebunker zusammenzubauen...uff...dort wird vorgeschlagen, das Teil anschließend in Anthrazit zu lackieren. Ist natürlich recht dunkel. Waren alle Reichsbahn/Bundesbahn Bunker zwingend in Anthrazit lackiert? Oder gab es auch hellere Vatianten? RAL Farbe wäre super.... Vielen Dank für eure Hilfe. Beste Grüße Robert

Dienstag, 2. Januar 2018, 13:27

Forenbeitrag von: »rojakilian«

Autobausätze

Hallo Anton, die auf dem Markt erhältlichen Platik Bausätze (meist aus Altbeständen) waren eine Alternative, als es ausser den Modellen von Papa Hübner nichts anderes auf dem Spur 1 Markt erhältlich war. Mit den jetzt angebotenen, wirklich vielfältigen Autos können die Bausätze, selbst professionell gebaut, nicht mithalten - man sollte auch nicht vergessen, dass eine Menge Freizeit für die Bauerei verwendet werden muss, die anderswo nach meiner Meinung auf der Anlage besser investiert wäre... Be...

Donnerstag, 21. Dezember 2017, 15:39

Forenbeitrag von: »rojakilian«

Nach fest kommt ab!

Haha, Oliver - du hast mein Problem auf den Punkt gebracht! Ich werde gleich mit dem Brecheisen der Schatztruhe vom Opa Hübner zuleibe rücken.... Vielen Dank für deinen Tip. Frohe Weihnachten und so... Grüße Robert

Donnerstag, 21. Dezember 2017, 13:47

Forenbeitrag von: »rojakilian«

Vielen Dank!

Hallo Roman, merci erstmal - ja, die Sache mit dem Raucher und der ganze Rest ist nicht so einfach...der Zylinderdampf ist eine Wucht, aber kann es sein dass deine 64er nur 2x pro Radumdrehung dampft? Anyway, zwischen den Jahren nehm ich mich der Sache mal an. Beste Grüße Robert

Mittwoch, 20. Dezember 2017, 18:31

Forenbeitrag von: »rojakilian«

Hübner 64 zerlegen

Hallo Spur 1er, meine 64 290 hat den Dienst quittiert. Die Funktionen funktionieren noch, aber sie fährt nicht mehr. Ich möchte den Bubikopf bei der Gelegenheit mit einem neuen ESU oder Zimo Decoder ausrüsten nebst getaktetem Raucher. Die Suchfunktion im geschätzten, allwissenden Forum, kennt das Thema - aber die Lösungen werden leider per PM geklärt, hilft mir also nicht wirklich weiter. Daher die Bitte um Hilfe, wie ich die Lok zerlege (ich habe nur unten die Schrauben unterhalb des Führerhaus...

Samstag, 9. Dezember 2017, 13:05

Forenbeitrag von: »rojakilian«

Die traurige Wahrheit

Rainer Herrmann hat mir weitergeholfen, vielen Dank! Mit den Rauchern dieser Kiss Generation ist offensichtlich nix mehr zu machen. Keine Teile, da, entgegen meiner Annahme, hier meist Fehler in der Elektronik liegt. Beste Grüße Robert

Samstag, 9. Dezember 2017, 11:59

Forenbeitrag von: »rojakilian«

Kiss 94 Raucher ausbauen

Hallo Einser, wie bekommt man den Raucher ausgebaut? Die kleinen Kreuzschlitzschrauben vorne in der Rauchkammer habe ich gelöst, das Teil ist auch locker, hängt aber oben im Schlot lose fest. Oben ist keine Inbusschraube wie bei KM 1 erkennbar...ich wollte jetzt keine Gewalt ausüben...oder doch? Ich vermute mal stark, dass der Heizwiderstand (wie fast immer, wenn der Prop noch arbeitet) durchgebrannt ist - hat der (alte) Kiss Raucher den gleichen wie der KM 1 Raucherzeuger drin? Für Hilfe wäre i...

Freitag, 17. November 2017, 16:40

Forenbeitrag von: »rojakilian«

Schienenbus

Zitat von »gschmalenbach« finde ich ausgesprochen unpassend hier für Detailhinweise ausgerechnet Dahlerau hinzuzuziehen . Das war für unsere Region damals die Katastrophe schlechthin ! Hat zum baldigen Aus der Strecke mit beigetragen und auch zum baldigen ausscheiden aller VT . Hallo Spur 1 Freunde, der Meinung bin ich auch - es sind viele Kinder gestorben - solche Bilder in diesem Kontext zu verlinken, ist geschmacklos. Es wäre gut, wenn das Posting ,von wem auch immer, gelöscht wird. Beste Gr...

Dienstag, 3. Oktober 2017, 17:42

Forenbeitrag von: »rojakilian«

Regen in Klingsiehl

Hallo Holger, ich hatte die Bilder vom Endprodukt nicht gesehen, so ist das natürlich etwas Anderes. Ich hatte mich schon gewundert, dass bei der sichtbaren Liebe zum Detail so etwas nicht berücksichtigt wurde.... Beste Grüße Robert

Montag, 2. Oktober 2017, 13:16

Forenbeitrag von: »rojakilian«

In Klingsiehl regnet es nie

Hallo 1er, schönes Bahnhofsmodul, aber die güldenen Schienen gehen gar nicht.... Beste Grüße Robert Schmidt

Samstag, 30. September 2017, 17:30

Forenbeitrag von: »rojakilian«

Man lernt nie aus!

Da sieht man mal wieder - es gab (fast) nichts, was es nicht gab.... Beste Grüße Robert

Freitag, 29. September 2017, 19:13

Forenbeitrag von: »rojakilian«

4 Achser Abteilwagen in 3b?

Hallo Spur 1 Freunde, also ich bezweifle, dass nach 1956 noch 4 Achser Abteilwagen überhaupt gelaufen sind. Ich schmökere stundenlang in Büchern und Webseiten, aber 4 Achser nach 1956 habe ich noch nie gesehen, während die 3 Achser und 2 Achser Abteilwagen bis zum verordneten Ende 1961 noch oft unterwegs waren - nicht selten hinter einer 23er.... Aber ich lasse mich gerne eines Besseren belehren... Beste Grüße Robert Schmidt

Freitag, 8. September 2017, 14:40

Forenbeitrag von: »rojakilian«

Bei KM 1 44er (1.Serie) den Raucher für Zylinderdampf tauschen

Hallo Spur 1 Freunde, leider hat der Zylinderdampf Raucher der 44 den Dienst quittiert. Es handelt sich beider Lok um die erste Ausführung, wo das Destillat durch öffnen der Rauchkammertür nachgefüllt wird. Ich habe vorne nur eine kleine Kreuzschlitzschraube gesehen,kann mir aber nicht vorstellen, dass dies die einzige Halterung ist. Vielleicht hat jemand die Arbeit schon ausgeführt, nicht dass ich aus Unwissenheit irgendwas zerschieße. In dem Zusammenhang wäre es auch wirklich schön, wenn es fü...

Dienstag, 6. Juni 2017, 20:16

Forenbeitrag von: »rojakilian«

Reiterstellwerk

Hallo 1er, mit den farblichen Änderungen sieht das Märklin Reiterstellwerk schon ein wenig wirklichkeitsnäher aus. Der Hauptfehler des Stellwerks ist aber, dass dem Überbau die Stütze (große Stahlunterzüge, meisst genietet) fehlt. So,wie das von Märklin dargestellt ist, würde im Original die ganze Chose nach unten wegbrechen! Beste Grüße Robert Schmidt

Mittwoch, 26. April 2017, 19:14

Forenbeitrag von: »rojakilian«

Was fährt denn da?

Hallo Christian, naja, da hat sich in letzter Zeit dank Mo-Miniatur, KM1, Schuco etc.. doch im Sektor 1/32 einiges getan...es gibt gescheite Käfer (50% der Autos in dieser Zeit waren ebensolche) T1 VW Busse, Ford Taunus, Opel Rekord, Llyod Alexander, Goggomobil usw. usw.... Wer sich Loks für über 1000€ kauft, sollte halt dann auch noch ein wenig für ein im Detail passendes Auto übrig haben, wenn man eine glaubwürdige "Szene" ausgestalten will.... Aber jeder, wie er will.... Grüße Robert

Dienstag, 25. April 2017, 13:57

Forenbeitrag von: »rojakilian«

Ein BMW 507 auf der Modellbahn

Hallo Einser, von diesem Fahrzeug wurden 254 (!) Stück hergestellt, davon gingen die meisten in den Export. Das bedeutet, dass man eher vom Blitz getroffen wurde, als so ein Fahrzeug damals zu Gesicht zu bekommen, und dann ganz sicher nicht neben der Tuff tuff Eisenbahn!! Da werden einerseits Nieten gezählt und dann gleichzeitig Szenarien dargestellt (die klppernde Mühle am rauschenden Bach, daneben der Flügeltürer oder BMW 507 oder was an Exoten auch immer) die sich so NIEMALS im richtigen Lebe...

Mittwoch, 19. April 2017, 08:47

Forenbeitrag von: »rojakilian«

Schade

Hallo Spur 1 Freunde, auch ich finde die Absage der Abteilwagen bedauerlich - an meinen 5 bestellten Wagen ist es nicht gescheitert. Ich hatte bereits vorher schon einmal zur Diskussion gestellt, dass die Vorbestellpreise gegenüber den anschließend frei verkauften Artikeln zu hoch sind - wenige werden vorbestellen, wenn die Aussicht besteht, diese Wagen dann später noch günstiger in der Bucht oder sonstwo zu erwerben. Die Wagen wären auch durchaus in der EP 3b nutzbar gewesen (zumindest bis 1961...

Montag, 20. Februar 2017, 15:50

Forenbeitrag von: »rojakilian«

Sehenswerter Beitrag in DSO

Klasse Bilder! Noch nie so viele Franco Crostis auf einem Haufen gesehen... Beste Grüße Robert Schmidt