Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-8 von insgesamt 8.

Freitag, 12. Januar 2018, 13:13

Forenbeitrag von: »Alpenbahn«

Märklin Neuheiten

Na ja, das Märklin Spur 1 Sortiment wird auch von Jahr zu Jahr immer kleiner und stiefmütterlicher... Null Innovation bei neuen Lokmodellen, ebenso beim spärlichen Wagensortiment, welches zu einem Grossteil ohnehin nur aufgewärmte Suppe ist.

Donnerstag, 11. Januar 2018, 21:31

Forenbeitrag von: »Alpenbahn«

Begrünung einer Anlage

Wow! Die Landschaft gefällt mir ausserordentlich gut. Sehr ruhig und ausgewogen, auch farblich. Das macht echt Lust auf mehr

Freitag, 1. Dezember 2017, 22:35

Forenbeitrag von: »Alpenbahn«

Soundfile

Hallo Cado Stimme voll und ganz zu und finde das eigentlich noch eine lässige Sache, wenn man die Lok quasi wie in echt aufrüsten muss, damit der Spass erst richtig losgeht. Der Knackpunkt liegt wohl halt dort begraben, dass es doch mit einigem Rsiko verbunden ist a) bei im Bau befindlichen Anlagen Bügel hoch zu fahren (v.a. wenn schon Masten mit Auslegern stehen) und b) selbst bei fertigen Oberleitungen nicht ohne ist. Auch hier ist die Gefahr potentiell, dass irgendwann mal was hängen bleibt u...

Freitag, 1. Dezember 2017, 18:05

Forenbeitrag von: »Alpenbahn«

Kleines Video von der Kiss Bombardier TRAXX 2 in der Railpool-Version

Ich werde am 19. Dezember persönlich nach Viernheim fahren um die Modelle abzuholen

Dienstag, 28. November 2017, 12:18

Forenbeitrag von: »Alpenbahn«

Modul Lehnenviadukt

WOW! Tolle Arbeit!

Mittwoch, 22. November 2017, 18:54

Forenbeitrag von: »Alpenbahn«

Kleines Video von der Kiss Bombardier TRAXX 2 in der Railpool-Version

Danke Peter für das Video. Eine tolle und im Grossen sehr gelungene Lok! Ich freue ich bereits sehr, im Dezember dann mein Exemplar in Empfang nehmen zu können! Ich kann und möchte die Kritiken zur Soundqualität noch nicht kommentieren. Nur soviel: Die Aufnahmen wurden mit einer einfachen Digicam und sehr nahe am Modell gemacht. Da ist es mehr als normal, dass der Sound aufnahmebedingt überschlägt und rauscht. Möchte man diesen per Ferndiagnose beurteilen, so müssten die Aufnahmen professionell ...

Sonntag, 19. November 2017, 04:35

Forenbeitrag von: »Alpenbahn«

DKW Baeseler

Die Baeseler sind selten weil es bautechnisch komplexe, sehr teure Weichen sind und dementsprechend auch der Unterhalt überdurchschnittlich zu Buche schlägt. Der Vorteil liegt primär darin, dass man mit einer kleinen Mehrlänge gegenüber dem klassischen DKW Pendant und der nicht überlappenden Ausführung der beiden gebogenen Abzweige ein deutlich grösserer Radius verbaut werden kann wodurch höhere Geschwindigkeiten über den abzweigenden Weichenast gefahren werden können. In der Schweiz sind mir fo...

Freitag, 17. November 2017, 21:53

Forenbeitrag von: »Alpenbahn«

DKW Baeseler

Ich habe mich derzeit planungsbedingt etwas intensiver mit den Gleissystemen auseinander gesetzt. Dabei ist mir bislang keine DKW vom Typ Baeseler aufgefallen. Das dürfte also wohl ein Fall für die etablierten Individual-Weichenbauer sein, allen voran Weichen Walter. Ich könnte mir aber auch vorstellen, dass z.B. auch MSM solche Sonderanfertigungen herstellen würde. Dürfte wohl generell einfach alles eine Preisfrage sein.