Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Heute, 14:12

Forenbeitrag von: »Oliver«

Märklin Neuheiten

Nachtrag: Auch die großen, elektrisch betriebenen DRG-Laternen hatten seitlich einen Drehgriff, mit dem eine rote Filterscheibe innen zwischen Glühlampe und Glaseinsatz bewegt werden konnte. Es gibt aus Vorbildsicht also abgesehen von der Länderbahn-Version keinen Grund, auf die separat schaltbaren Schlusslichter zu verzichten ... Die wenigen Beiträge hier mit den "Märklin-bashing"-Aussagen finde ich übrigens unangemessen. So ein Projekt wird leider nicht immer dort komplett entschieden, wo die ...

Heute, 13:01

Forenbeitrag von: »Oliver«

...betrifft das Vorbild! ...

Hallo, bei den kleinen HELLA-Laternen können grundsätzlich per Außen-Drehgriff innenliegende rote Filterscheiben zwischen Glühlampe und Streulichtglas bewegt werden. Somit kann per Hand jede der drei Lampen des Dreilichtspitzensignals auf "rot" gestellt werden.

Heute, 11:09

Forenbeitrag von: »Oliver«

Erster Versuch einer Zimmeranlage

Hallo Axel, ich denke, vorbildnah kann man die Signalisierung nur schwierig angehen bei Deinem Gleisplan. Von daher - wo gefällt es Dir am Besten? Die vier Hefte Signale Band 1-4 kann ich Dir gerne ausleihen.

Samstag, 13. Januar 2018, 17:52

Forenbeitrag von: »Oliver«

Stammtisch Ruhr im Januar 2018

Hallo Ingo, Danke! für's Zeigen.

Freitag, 12. Januar 2018, 13:39

Forenbeitrag von: »Oliver«

Märklin Neuheiten

... aber, aber ... Es gibt deutliche Überarbeitungen, bei den Schürzenwagen sind die Drehgestelle geändert, Bremsbacken jetzt in Radebene ... Und Speise- und Schlafwagen neuerdings mit umfangreichen Soundfunktionen! (kein Scherz, Angaben aus der online-Version des Neuheiten-Blattes 2018 )

Freitag, 12. Januar 2018, 12:42

Forenbeitrag von: »Oliver«

Märklin Neuheiten

Hallo, die Bilder sind noch zusammengestückelt, keine Bilder von neuen Mustern. @Kalle: Anfrage läuft ...

Donnerstag, 11. Januar 2018, 18:46

Forenbeitrag von: »Oliver«

D 28 in stahlblau, Ganzstahl-Bauart, Epoche 3a

Zitat von »baureihe50« es gibt keinen Energie/Puffer!!! Obwohl zugesagt Hallo Ralf, doch, der Energiespeicher ist eingebaut. Er ist nur viel zu schwach, um die Beleuchtung puffern zu können. Wenn nur die WC-Beleuchtung eingeschaltet ist, und der Wagen angekippt wird, kannst Du das Licht langsam ausgehen sehen. Der Tams-Funktionsdecoder kann nur mit maximal 470μF gepuffert werden laut Anleitung.

Montag, 8. Januar 2018, 10:03

Forenbeitrag von: »Oliver«

Gabelstapler Ep. III

Hallo Matthias, in dem Link zu Deinem Produkt fehlt der erste Buchstabe. https://www.shapeways.com/product/QYB697…&li=marketplace

Freitag, 5. Januar 2018, 14:34

Forenbeitrag von: »Oliver«

Löten von Ms-Schleudergussteilen auf Zinkdruckguss

Hallo Jürgen, meist haben die Ansatzteile einen oder mehrere Stift(e), die dann durch eine Bohrung gesteckt, umgebogen und verklebt werden. Manche Teile werden auch geschraubt, wo das verdeckt möglich ist.

Freitag, 5. Januar 2018, 10:48

Forenbeitrag von: »Oliver«

Löten von Ms-Schleudergussteilen auf Zinkdruckguss

Hallo Jürgen, es ist nicht möglich, Zinkdruckguß zu löten. Hier hilft nur eine Klebeverbindung.

Mittwoch, 3. Januar 2018, 20:53

Forenbeitrag von: »Oliver«

Stammtisch Ruhr im Januar 2018

Hallo, ich bringe was in Epoche 3a mit ... https://youtu.be/ih7GPmIBgW0

Dienstag, 2. Januar 2018, 21:28

Forenbeitrag von: »Oliver«

D 28 in stahlblau, Ganzstahl-Bauart, Epoche 3a

Zitat von »39 201« Eine kurze Frage: Liegen den Gruppe 28-Wagen "KM1-Doppelhaken-Kurzkupplungen" bei? Danke und Grüße Jürgen Stadelmann Hallo Jürgen, nein, liegen nicht bei. KM-1 Art.-Nr. 405005 soll passen.

Dienstag, 2. Januar 2018, 20:41

Forenbeitrag von: »Oliver«

ESU-Decoder bei Märklin

Zitat von »Dihoba« Hallo, wenn du, oder ein Freund/ Händler, den ESU-Lokprogrammer besitzt, dann kann er dir für die Dcoder auch passnde Icons programmieren, die dann auf der CS ersichtlich sind. Gruß Dieter Hallo Dieter, im Prinzip ist das richtig, geht aber nicht für DCC in der CS, und die M4-Icons beeinflussen die DCC-Icons in der Programmierung ...

Dienstag, 2. Januar 2018, 20:34

Forenbeitrag von: »Oliver«

ESU-Problem ? - schon wieder

Hallo Wolli, das blinkende Licht liegt wohl an nicht übereinstimmenden Fahrstufeneinstellungen in Lok und Zentrale. Wie reagieren andere Loks auf Deiner Central Station? Eventuell eine Strombegrenzung eingestellt, oder am Programmiergleis angeschlossen? Dem Verkäufer würde ich jetzt erst mal glauben wollen, dass die Lok bei ihm funktioniert hat, ich denke Lok und / oder Zentrale sind jetzt verstellt. Wenn nichts mehr geht, Lok und Zentrale zum Stammtisch mitbringen ...

Dienstag, 2. Januar 2018, 11:55

Forenbeitrag von: »Oliver«

ESU-Problem ? - schon wieder

Hallo Wolli, eventuell ist Motorola nicht aktiv im Decoder ... Die Central Station 60215 kann doch auch DCC, stell die Lokadresse in der Zentrale doch mal darauf um. Damit sind dann auch F0 bis F28 zu schalten.

Dienstag, 2. Januar 2018, 09:45

Forenbeitrag von: »Oliver«

ESU-Decoder bei Märklin

Guten Morgen, derzeit unterstützen NUR Märklin-mfx-Decoder die Funktionen 16 bis 32 im mfx-Format. Der hier verbaute ESU-XL-V41 kann unter mfx/M4 die Funktionen F0 bis F15, und unter DCC F0 bis F28. Da die Firmen ESU und Märklin das mfx-Protokoll nicht gemeinsam weiterentwickelt haben, werden die Icons/ Funktionssymbole nicht immer brauchbar umgewandelt, daher zeigt die Märklin-Zentrale zB. viele Lautsprechersymbole, wo die ESU-Zentrale natürlich die im ESU-Decoder hinterlegten Zeichen anzeigt. ...

Sonntag, 31. Dezember 2017, 14:53

Forenbeitrag von: »Oliver«

Märklin BR38 neues Modell mit ESU XL 4.1

Hallo Ingo, es ist noch nicht fertig, passt noch nicht ganz. Ich habe derzeit keine BR38 zur Verfügung, daher kann das noch dauern.

Samstag, 30. Dezember 2017, 18:07

Forenbeitrag von: »Oliver«

D 28 in stahlblau, Ganzstahl-Bauart, Epoche 3a

Hallo zusammen, ... die Zuglaufschilder sind wirklich schnuckelig ...

Freitag, 29. Dezember 2017, 21:50

Forenbeitrag von: »Oliver«

Von welchem Hersteller stammt dieser Postwagen?

Hier der link zur Spur0-Version: https://wunder-modelle.jimdo.com/unsere-…en-post-2-a-14/

Freitag, 29. Dezember 2017, 20:51

Forenbeitrag von: »Oliver«

Von welchem Hersteller stammt dieser Postwagen?

Hallo Martin, der Post2-a14 ist von Wunder.