Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 229.

Gestern, 20:38

Forenbeitrag von: »bahnwerk«

Märklin Neuheiten

Hallo Martin, a) dem war so: Bei Wendezügen wurde die Lok i.d.R. kesselseitig zum Wagenzug gekuppelt. b) Lies bitte die Texte zum Modell noch einmal: Zusätzlich zur Grundausstattung liegt jeweils 1 Schrauben- und 1 Klauenkupplung bei. Jeder Anwender kann also nach "Gutdünken" seine bevorzugte Kupplungswahl an beiden Seiten der Lok treffen. Gruß aus dem Norden Thomas

Samstag, 13. Januar 2018, 07:17

Forenbeitrag von: »bahnwerk«

Märklin Neuheiten

Zitat Zähne Putzen, Klospülung und Sektkorken knallen lassen . . . toll. Na ja, irgendwie muss sich ja das "etwas angehobene Preisniveau" auf rund 700 € begründen lassen. Wer´s braucht .... Gruß aus dem Norden vom Thomas

Donnerstag, 21. Dezember 2017, 18:20

Forenbeitrag von: »bahnwerk«

Noch ein Verlustträger...

Hallo Peter, der abgebildete Tritt bietet sich aber nicht gerade zur Nachahmung, - sorry - Nachguss, an. Da gibt´s bei Hegob, Spur 1-Werkstatt und Klaus Holl schönere - weil dichter am Vorbild. Gruß aus dem Norden Thomas

Donnerstag, 21. Dezember 2017, 18:12

Forenbeitrag von: »bahnwerk«

Zur Not...

...ging´s kleine Geschäft auch während der Fahrt: War da nicht bei den Einheits-Elloks in unmittelbarer Nähe der Türen (nach draußen) auch ein SIFA-Taster? Gruß aus dem Norden Thomas

Samstag, 25. November 2017, 18:35

Forenbeitrag von: »bahnwerk«

1. Sauerländer Spur 0 und Großbahn - Treffen

Hallo Wolli, Zitat Ach, ist es eigentlich richtig, dass die Elektrolok vor den Flachwagen die 2 roten Laternen an hat? Normalerweise ja wohl nicht. Natürlich ist es nicht richtig! Aber mit den Möglichkeiten der heutigen Decoder rüsten immer mehr Lieferanten ihre Fahrzeuge mit teilweise abstrusen Belegungen der Funktionstasten aus. Vermutetes Beispiel hier: Rücklicht leuchtet immer parallel zu den Stirnlampen, und es muss eine Funktionstaste geschaltet werden, um diese Funktion nicht einzuschalte...

Samstag, 11. November 2017, 18:22

Forenbeitrag von: »bahnwerk«

Reisende - Dach abnehmen?

Hallo Peter, bei den Kiss-26,4m-Wagen geht´s nur "von unten her": Also Bodenplatte heraus (viele kleine Schrauben), dann lässt sich die Inneneinrichtung heraus nehmen, danach siehst Du die Befestigungsschrauben des Daches. Das braucht zur Bevölkerung des Wageninneren allerdings nicht entfernt werden - es sei denn, Du willst weiter an die Beleuchtungsplatine. Gruß aus dem Norden Thomas

Montag, 16. Oktober 2017, 07:54

Forenbeitrag von: »bahnwerk«

Änderung der Kupplungen an den belgischen Knickkesselwagen

Hallo Michael, natürlich sind 2,1 mm völlig übertrieben - meines Wissens ist Kiss damals bei der BR 94 sogar auf 1,5 mm (oder sogar noch weiter) herunter gegangen, um einiger Maßen den Achsabstand einzuhalten. Was die Geometrie eines NEM-Rades angeht, bin ich ganz Deiner Meinung: Auch ich kann nicht verstehen, warum sich einige der heutigen "Produzenten" vor Denkbeginn nicht einmal die NEM anschauen oder sich mit den einfachsten Grundregeln von Physik oder Mechanik vertraut machen können (wollen...

Sonntag, 15. Oktober 2017, 18:53

Forenbeitrag von: »bahnwerk«

Änderung der Kupplungen an den belgischen Knickkesselwagen

Hallo Dirk, vielen Dank für die Info. Auf den Bildern sieht es gewaltiger größer aus ... Gruß Thomas

Freitag, 13. Oktober 2017, 09:24

Forenbeitrag von: »bahnwerk«

Änderung der Kupplungen an den belgischen Knickkesselwagen

Moin Jungs, sehe ich das auf den Bildern richtig, dass die Radsätze keinerlei Ausrundung zwischen Lauffläche und Spurkranz haben? Wie hoch ist der Spurkranz? Kurze Info wäre nett, Gruß aus dem Norden Thomas

Montag, 18. September 2017, 13:50

Forenbeitrag von: »bahnwerk«

Wendezugsteuerungskomponenten für V 100, wer bietet so etwas an?

Hallo Joachim Zitat die 220 hat keine Wendezugsteuerung und die 218 wäre ein guter Tip. Leider gibt es die Teile wohl nicht mehr. zur BR 220 hat Dir Martin schon ganz richtig geantwortet. Aber wo nimmst Du die Vermutung her, dass es die Teile für die BR 218 nicht mehr gibt? Beispiel: Ersatzteilnummer E223483; beinhaltet 1 Wendezugstecker m. Kabel, 1 Hagenuk-Steckdose, 1 Heizleitungsstecker, 1 Heizleitungssteckdose. Und ist lieferbar! Hallo Basti, dass die Großserien-Kunststoff-Steckteile mit den...

Montag, 18. September 2017, 07:32

Forenbeitrag von: »bahnwerk«

Wendezugsteuerungskomponenten für V 100, wer bietet so etwas an?

Hallo Joachim, Zitat Tante M hat nie eine Wendezugsteuerung an den V 100 gehabt schau bitte mal über den (Puffer-)Tellerrand hinaus: Waren nicht 218 und 220 mit identischer Wendezugsteuerung ausgerüstet? Gruß aus dem Norden Thomas

Sonntag, 17. September 2017, 21:28

Forenbeitrag von: »bahnwerk«

Wendezugsteuerungskomponenten für V 100, wer bietet so etwas an?

... und auf dem Ersatzteilweg eines Großserienherstellers kostet´s nur einen Bruchteil des original Lauinger Zubehör-Sets. Gruß aus dem Norden Thomas

Dienstag, 22. August 2017, 18:05

Forenbeitrag von: »bahnwerk«

Gleisbogen 4x22,5°= 90° (damit Holger D. aus J. mehr Freiheitsgrade bei der Planung hat...)

Hallo Walter, den Innenradius gibt Hegob für diese Weichen mit ca. 1700 mm an. Ich will nicht verstehen, dass gewachsene Gepflogenheiten von Einzelnen hin und wieder ad absurdum geführt werden wollen (müssen), denn bei einem solchen Radius, und seien es auch nur für wenige Zentimeter Fahrtstrecke), ist das Gleis für eine Vielzahl (!) vorbildlich zugerüsteter Fahrzeuge unbrauchbar: Nicht nur für jeden mit Kolbenstangenschutzrohr ausgestatteten "Großdampfer" wäre hier Schluss - auch die Trittstufe...

Dienstag, 22. August 2017, 14:06

Forenbeitrag von: »bahnwerk«

Abgefallenes Teil am Silberling Steuerwagen

Ein Modellfoto habe ich gerade nicht zur Hand. Aber schaust Du unter https://de.wikipedia.org/wiki/Sicherheitsfahrschaltung , 3. Foto von oben auf der rechten Seite.... Gruß vom -bahnwerk-

Dienstag, 22. August 2017, 09:18

Forenbeitrag von: »bahnwerk«

Abgefallenes Teil am Silberling Steuerwagen

Moin Patronix, dem Anschein nach ist´s der SIFA-Schalter: Gehört an´s Drehgestell (rechts) bei Hasenkasten-Fahrtrichtung voraus, also unterhalb des Führerstand-Seitenfensters. Die waagerechte Welle wird vom/am Achslager angetrieben. Gruß vom -bahnwerk-

Montag, 31. Juli 2017, 19:04

Forenbeitrag von: »bahnwerk«

Märklin-Ersatzteilnummern

Hallo Kalle, Zitat die gelben Hebel sind noch lieferbar? Wow - danke für die Info! das kann ich nicht versprechen: Erst muss ich die ET-Nummer kennen (und das war die eigentliche Frage) - dann entscheidet sich, ob lieferbar oder nicht. Fakt ist, dass viele Ersatzteile für Fahrzeuge lieferbar sind, von denen es noch nicht einmal ein (öffentliches) Ersatzteilblatt gibt. Und von daher stellt sich für mich die Frage: Wie komme ich an die ET-Nummer. Vielleicht können hier die Forumsmitglieder "aus Er...

Montag, 31. Juli 2017, 16:48

Forenbeitrag von: »bahnwerk«

Märklin-Ersatzteilnummern

Hallo liebe Märklinisten, in Göppingen lassen sich ja wesentlich mehr Ersatzteile für das rollende Material beschaffen, als aus den verfügbaren Veröffentlichungen erkennbar. Man müsste nur die Ersatzteil-Nummer kennen .... Z.B. Sicherungshebel für den Teleskop-Haubenwagen (z.B. für Wagen 58782) oder Seilanker in gelb, siehe Fotos. index.php?page=Attachment&attachmentID=41343 index.php?page=Attachment&attachmentID=41344 Oder auch Trittstufen für die 3yg-Umbauwagen: Die früheren Nummern 482 960 un...

Samstag, 29. Juli 2017, 07:53

Forenbeitrag von: »bahnwerk«

Schöne Culemeyer-Szene

Guten Morgen Michael, vielen Dank für den Tipp / die Bilder. Ich muss zugeben, dass ich zu "der Zeit" noch nicht so ganz im Thema war .... Viele Grüße Thomas

Freitag, 28. Juli 2017, 17:24

Forenbeitrag von: »bahnwerk«

Schöne Culemeyer-Szene

Hallo Michael, endlich weiß ich, woher der neue Epoche 6-DB-Magerkeks herkommt: Siehe Bild - Mit "Klick" vergrößern! Mit schmunzelndem Gruß aus dem Norden Thomas

Samstag, 22. Juli 2017, 18:44

Forenbeitrag von: »bahnwerk«

Welche KM1 oder KISS Dampflok? - hohe Ansprüche an Decoder/Sound/Dampf

Zitat - Voluminöser realistischer Sound (wie gut ist das mit dem Lautsprecher in der Lok gelöst) Welche KM1-Schlepptenderlok hat den Lautsprecher in der Lok - und nicht allein im Tender? Fragt sich grüßend im Norden Thomas