Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 72.

Montag, 27. November 2017, 12:39

Forenbeitrag von: »RAG 1957«

Veranstaltung

Hallo Joachim Habe grad mal bei Mister Google nach geschaut müßte heißen Adresse: Zum Schacht III Gruß Ralf

Samstag, 28. Oktober 2017, 20:56

Forenbeitrag von: »RAG 1957«

Sterben wir Spur1 ser AUS

Hallo an die mit Leser Bin von der Diskusion die hier geführt wird bischen verwirrt.Sorry haben wir eigentlich den Blick auf die Realität verloren???. Wenn ich mir die altersstruktur bei Treffen sei es Stammtisch oder Vereinen so anschaue sind die meisten ab 50 aufwärts,Sorry soll nicht abwertend sein.Ich denke viele davon stehen noch im Berufsleben mit gesicherten Einkommen,und diejenigen die Rentner sind denke haben noch eine Gute Rente. Wenn ich mir dann das Berufsleben der jüngeren Leute ans...

Montag, 16. Oktober 2017, 12:38

Forenbeitrag von: »RAG 1957«

MBW Achsen

Zitat von »kluebbe« Hallo Ralf, gezogen machen die Wagen auch weniger Probleme. Hast Du denn auch schon einmal die Kesselwagen über 1394er-Weichen geschoben, speziell wenn diese in einem Zugverband eingestellt sind? Uli Geiger hatte meine Radsätze in Apolda auf 40,4mm Innenmaß eingestellt, aber die Laufeigenschaften blieben unbefriedigend. Gruß Klaus Hallo Klaus Erst mal vorweg,ich habe mir nach dem Desaster mit den Gedeckten Güterwagen (Räder) keine Kesselwagen mehr bestellt,aus dem grunde ich...

Sonntag, 15. Oktober 2017, 22:54

Forenbeitrag von: »RAG 1957«

MBW und Nehm Radsätze

Zitat von »Frank Sackermann« Hallo Rolf, Ist es wohl sinnvoll, die Spur 1 auf finscale oder pur zu reduzieren? Ich verstehe Euren Anspruch auf höchste Detailierung und optische Perfektion ja durchaus und das hat auch seine Berechtigung. Ich denke nur die zur wirtschaftlichen Herstellung von Achtung! Spielzeug nötigen Stückzahlen werden nur mit den Käufern von Schweineradius und NEM Rädern erreicht. Mein Fahrzeugpark von Märklin, KM1,Kiss, MBW, Hübner, sowohl Triebfahrzeuge als auch Waggons, fun...

Mittwoch, 9. August 2017, 11:08

Forenbeitrag von: »RAG 1957«

Verhältnis Landschaft zu Gleisanlagen

Guten Morgen Ich möchte noch hinzu fügen das man unterscheiden sollte zwischen Modulanlagen für Ausstellungen (Borken ,Apolda u.s.w) oder fest eingebauten Anlagen zuhause oder in Vereinsräumen. Ich denke auf Ausstellungen wie schon erwähnt möchte man den Besuchern möglichst viel Betrieb mit Zügen zeigen,ich denke das ist legitim. Aber bei festen Anlagen sollte immer die devise gelten WENIGER IST MEHR. Denn viele Anlagen sind meiner Ansicht nach überladen mir Gleisen,so nach dem Motto hier noch ...

Mittwoch, 10. Mai 2017, 21:40

Forenbeitrag von: »RAG 1957«

Tams B4 richtig einstellen

Hallo fdlklh Richtig der Spannungsregler ist nicht alleine. Ist zwar schon lange her das ich den B4 eingebaut habe. Du kannst auch durch umstecken von Jumper den tams einstellen,dabei must du das teil öffnen Habe am Netzteil 22V eingestellt,und dazu noch den Jumper umgesteckt,konnte damals die cv nicht programieren.Hatte mir damals die jumper einstellungen notiert. JP1+JP2 offen =18V bei Auslieferung,JP1+JP2 gesetzt =22V,Habe leider keine Bilder gemacht,weiß auch nicht mehr ob die Jumper beschr...

Dienstag, 9. Mai 2017, 18:18

Forenbeitrag von: »RAG 1957«

Spur 1 Rollenprüfstand km1 lok mit roco Multimaus Trafo-probleme

Hallo Herr Braeuer Ich fahre auch mit Roco Mulit Maus. Die roco hat nur 2,5 Max ausgangsstrom,mehr bringt die nicht.Ich weiß nicht was passiert wenn du einen stärkeren Traffo anschließt.Eventuell totalschaden der 10764.Ich habe das Problem so gelöst,habe am Ausgang (die 2 Kabel die am Gleis angeschlossen werden) an den Tams B4 der kann bis 5A angeschlossen,und dann vom B4 zum Gleis.Fahre bis zu 3 Loks gleichzeitig mit meinen Enkeln auf meiner Keller Anlage habe noch nie Probleme.Geht sogar mit ...

Donnerstag, 20. April 2017, 13:14

Forenbeitrag von: »RAG 1957«

Umstieg auf 15' Weichen sinnvoll?

Hallo Patronix Ich habe folgende Erfahrungen gemacht, 1.Das Märklin Gleis ist fast immer verfügbar, 2.Beim Hosenträger hatte ich nur probleme mit meiner T3 aus der Start Packung die ist nicht immer aber öfters entgleist wenn sie auf der 15 Grad Weiche abbog um in den Hosenträger zu fahren (manchmal gabs auch nur einen Schlag) habe dann festgestellt das es an den Radlenkern lag.Habe nicht die beigelegten genommen (sind schraubbar) sondern L profil Messing und diese verlängert bis an die Kunststo...

Samstag, 1. April 2017, 11:21

Forenbeitrag von: »RAG 1957«

Umbau Maxi S 3/6

Danke Herr Dr.Wolf Vielen Dank für den hinweis.Es ist nicht leicht Fotos vom Führerstand zu bekommen,habe einige Unterlagen aus meinem HO-Verein da bin ich noch Mitglied,doch die Bücher haben alle nur schwarz weiß Aufnahmen.Das Problem war auch das die Fotos die ich von den Führerständen hatte alle eine andere Anordnung der Instrumente u.verschiedene Schieber,Ventile zeigten. Habe mich dann zu dem kompromiss wie auf den Bilder entschieden.Das gleiche habe ich jetzt mit den Leitungen am Kessel,w...

Samstag, 1. April 2017, 10:25

Forenbeitrag von: »RAG 1957«

Umbau Maxi S 3/6

Hallo Spur1 Kollegen Habe mal wieder etwas Zeit gefunden an meiner Maxi weiter zu bauen .Führerstand ist bischen verschönert worden,Holzboden gebeizt.Führerhaus hat eine sitzgelegenheit fürs Lokpersonal bekommen. Habe mal zur Probe das Führerhausdach mit Personal aufgestellt. Die Umsteuerung mußte ich verlängern u.ist auch schon fertig. Dach und Umsteuerung muß zusammen eingebaut werden. Werde das bei nächster gelegenheit machen,dann kommt das aufrüsten des Kessel. einige Leitungen sind schon a...

Sonntag, 12. März 2017, 09:11

Forenbeitrag von: »RAG 1957«

Umbau S3/6

Hallo Lokschuppen Anbei die neusten Fotos, Pufferbohle mit steckbaren LED,Federpuffer durch eine kaum sichtbare bohrung kann der Puffer voll einpuffern,Federpuffer Tender,Stecker unter der Lok verbindung zu Tender, Aufstiege Führerhaus,bei der Inneneinrichtung bin ich zugange, Holzboden ,habe den Dingler radschleifer im Bild mit Schraubendreher markiert da sonst nicht sichbar,warte jetzt auf Dortmund u.Sinsheim wegen weiter Teile zum aufrüsten. Mir gings genauso,Lok verkaufen,bekommt man kaum w...

Samstag, 11. März 2017, 22:38

Forenbeitrag von: »RAG 1957«

Umbau Märklin Maxi S3/6

Hallo Lokschuppen Ich kann mich den vor Schreibern anschließen die Lok ist sehr einfach gehalten kein vergleich zu heutigen Loks. Aber auch auf die Gefahr das ich hier zerrissen werde,baue gerade eine um, Grund: ich war damals neu einsteiger und hatte die super günstig bekommen.wollte wieder ,Verkaufen den mann wird ja immer erfahrener, doch hatte sich kurz vorher der Dekoder verabschiedet, was machen? somit umbauen und verschönern?,Baue an der lok immer wenn Zeit und Lust. Lok hat jetzt schon ...

Dienstag, 28. Februar 2017, 19:30

Forenbeitrag von: »RAG 1957«

Cobalt Weichenantriebe

Hallo Großbahnfan Ich habe 8 Digital Weichenantriebe von Cobalt verbaut(fest eingebaute Kelleranlage).Schalte diese Digital mit meinem Handregler,aber auch über einen Taster an Anlagenrand (Tooggle).Hatte bis vor kurzen keine Probleme.Da ich meine Anlage fast immer betrieben habe (mindestens einmal Täglich oder spätestens nach2-3Tagen wieder). Nie probleme. Doch seit einiger Zeit komme ich nicht dazu, an der Anlage weiter zu bauen oder zu Fahren.So das die Anlage manchmal über Längere Zeit stro...

Samstag, 28. Januar 2017, 16:16

Forenbeitrag von: »RAG 1957«

Märklin CS 2 und Uhlenbrock-Decoder

Hallo Gartenbahner Ich denke da liegst Du mit deiner vermutung Richtig,die MS 2 kann nur 1,6A ,da die MS2 sehr schnell auf hohe ströme reagiert,schaltet diese immer sofort auf Stop,gerade beim anfahren oder Rauchgenerator,ist das ein problem.Habe das gleiche mit einer E44 von Maxi. Da ging die MS2 auch nicht immer, aber Öfters auf stop,kam auf fahrweise oder anhängelast an.Habe von tams einen Booster 4A zwischen MS2 u,Gleis keine Probleme mehr.Habe einen umschalter eingebaut,da ich auch mit Roco...

Mittwoch, 18. Januar 2017, 11:51

Forenbeitrag von: »RAG 1957«

Fakeangebot

Hallo Zusammen Habe mir auch das Angebot angesehen, auch die verfügbare Stückzahl ,Offensichtlicher kann ein Fakeangebot nicht sein, wer darauf rein FÄLLT dem ist nicht mehr zu Helfen. Gruß an alle RAG 1957

Mittwoch, 4. Januar 2017, 12:21

Forenbeitrag von: »RAG 1957«

Wie macht man eine gute Weiche noch besser oder das Dilemma der unterschiedlichen Spurkranzhöhen.

Zitat von »Rekolok« Hi Peter, daß Weichen, die mit niedrigen Spurkränzen gut befahrbar sind, den Selbstbau vorbehalten sind, stimme ich überhaupt nicht zu! Und ich rede hier nicht von NEM versus Fine Scale oder PUR. Die technischen Möglichkeuten gibt es aber man lehnt sich wohl zurück und beharrt auf maximale toleranzen anstatt auf minimale. Wenn MBW feinere Räder einführen will, gibt es einen riesen Aufschrei das es nicht funktioniert usw. und sofort bis sogar der Anbieter das Handtuch in den ...

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 20:33

Forenbeitrag von: »RAG 1957«

Welches Digital System

Hallo Saxa Du bist jetzt sicher ganz unschlüssig,bei soviel Vorschlägen u.Meinungen.Das Problem hatte ich vor 4J. auch. Du soltest dir überlegen wie groß die Anlage,wieviele Loks max gleichzeitig,der ungefähre Strom verbrauch.Wenn das fest steht schauen ob noch wo Digital Stationen vorhanden sind. Bei mir waren z.b. noch aus HO Zeiten Rocomäuse u.MS2 aus Startset Spur1 vorhanden. Der Unterschied zwischen den beiden habe ich in einem vorherigen Beitrag schon mal beschrieben. Beide Systeme können...

Montag, 17. Oktober 2016, 19:01

Forenbeitrag von: »RAG 1957«

MFX-Protokoll an der MS2 abschalten

Hallo S36Fan Du kannst bei der MS2 doch die Protokolle anwählen,wenn du SHIFT und Werkzeug drückst komst du auf die Seite wo oben MS2 Information,darunter Verbrauchswerte u.s.w. stehen,jetzt mit rechter Taste runterscollen bis LOK-Protokolle linke taste drücken,dann steht mfx,dcc,mm2,darunter mfx,mm2,rechte Taste drücken dann erscheinen die nächsten protokolle,bis nur DCC,dann wieder linke Taste damit ist das Protokoll gespeichert,ist auch andersfarbig auf dem Display hoffe konte dir helfen. RA...

Montag, 17. Oktober 2016, 18:36

Forenbeitrag von: »RAG 1957«

Kleine Zimmmeranlage,welches Digitalsystem

Hallo Saxa Habe auf meiner Kelleranlage 2 Systeme,fahre mit Roco Multimaus,hatte davon aus meiner HO Zeit noch 3 Stück,habe alle 3 angeschlossen(über Adapter bis zu 5+ Mastermaus) so das ich gleichzeitig alle Loks fahren kann,dies mache ich öfters da meine beiden Enkel mit mir öfters zusammen Fahren wollen. Habe sogar 20 Funktionen. Für genügend Leistung habe ich einen Booster von Tams. Die MS2 nehme ich nur auf einem seperaten Gleis zum Programieren und auslesen (Gleis ist umschaltbar),da die ...

Mittwoch, 5. Oktober 2016, 17:09

Forenbeitrag von: »RAG 1957«

BR55

Hallo Spur1 er Habe nun etwas mehr Zeit über die 55 zu berichten. Module wieder alle verstaut,Wagen in Vitrinen,mich bischen erholt nach dem Stress der 3 Tage beim Privaten Modultreffen. Wie schon kurz berichtet Lok eingefahren,teils mit bis zu 16 Wagen am Haken.Lok fuhr sicher über alle Weichen. Der Führestand ist Klasse nachgebildet. Schön auch die beleuchtete Feuerbüchse u.das heben und senken der Feuerbüchsentür.Die Kohle im Tender ist etwas wenig,muß ja nicht immer bis oben voll sein,laut ...