Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 49.

Dienstag, 3. Oktober 2017, 18:19

Forenbeitrag von: »Dominik Müller«

missglückter Sound bei der E-18

Hallo Einser, die E-18 ist wirklich gut geworden - die Details wurden meines Erachtens gut umgesetzt und das Preis-Leistungsverhältnis passt. Was allerdings gar nicht passt ist leider der Sound...mal abgesehen dass die Lüfter viel zu laut sind klingt er nach Fantasie...ich kann mich nicht erinnern dass man bei einer E-18 ein Schaltwerk hört...klingt für mich eher wie der verunglückte Sound einer E-10. Ich hatte gehofft dass diesmal endlich ein Originalsound einer E-18 zu hören ist, aber leider n...

Donnerstag, 31. August 2017, 15:27

Forenbeitrag von: »Dominik Müller«

Offs Ep. IIIa

Hallo zusammen, hierzu mal noch eine ganz banale Frage - ich habe den Autotransporter Offs Ep.IIIa aber bei mir lagen keine Radvorleger und Stangen zur Arretierung bei. Sind die in irgendeinen Schaumstoffteil beigepackt was ich übersehen habe oder kann es sein dass die bei mir wirklich fehlen? Vielen Dank und freundliche Grüße

Freitag, 5. Mai 2017, 08:57

Forenbeitrag von: »Dominik Müller«

Auflage der Bayerischen Schnellzugwagen auch in der frühen Epoche IIIb?

Hallo Herr Ebert, Wird diese schöne Garnitur denn auch in der frühen Epoche IIIb und nicht nur IIIa aufgelegt? Ich meine diese Wagen in einem Film von 1956 schon gesehen zu haben - das wäre ganz frühe Epoche IIIb kurz nach der Klassenreform; also nur noch 1. bzw. 2. Klasse und keine 3. Klasse mehr. Würde die Stückzahlen sicherlich nochmals erhöhen, da meine Bestellung dann auf alle Fälle dazu kommen würde. Gruß Dominik

Donnerstag, 19. Januar 2017, 09:15

Forenbeitrag von: »Dominik Müller«

Sound dem Original nachempfunden?

Hallo zusammen, eine wirklich sehr schöne Lokomotive - Glückwunsch an alle Erstbesitzer und vielen Dank für die ersten Fotos. Was mich aber interessiert ist, ob bei der E-44.5 der Sound dem Original entspricht? Wurde das Geräusch des Tatzlagerantriebs auch im Modell umgesetzt? Über zahlreiche Meinungen, Erfahrungen bzw. Berichte würde ich mich freuen.

Donnerstag, 15. September 2016, 10:39

Forenbeitrag von: »Dominik Müller«

Radius Mitteleinstiegswagen von Wunder

Liebe Spur1er, hat jemand von euch die Mitteleinstiegswagen von Wunder im Einsatz und kann mir freundlicherweise den kleinsten Radius mitteilen, den dieser Wagen noch durchläuft? Für die Mühe bedanke ich mich schon mal vorab. Viele Grüße Dominik

Mittwoch, 27. April 2016, 08:36

Forenbeitrag von: »Dominik Müller«

erstes Baujahr der Druckgaskesselwagen???

Hallo zusammen, mal eine ganz andere Frage bzgl. der Druckgaskesselwagen an die Experten - kann mir jemand sagen, ab wann dieser Wagentyp gebaut bzw. bei der Deutschen Bundesbahn zum ersten Mal zum Einsatz kam? Im "Netz" konnte ich dazu leider nichts finden und die frühesten Aufnahmen konnte ich 1962 ausmachen - mich würde stark interessieren, ob diese Wagen bereits Anfang Ep.IIIb ca. 1957 bereits im Einsatz waren? Wäre schön, wenn mir dabei jmd. mit seinem Fachwissen weiterhelfen könnte. Viele ...

Sonntag, 10. Januar 2016, 09:41

Forenbeitrag von: »Dominik Müller«

Einstellung Stromabnehmer mittels CV-Werte

Hallo, apropos Servo - hat schon jemand herausgefunden ob sich der Stromabnehmer ähnlich wie bei der E-32 von KM1 über CV Werte begrenzen lässt wenn man keine Oberleitung hat? In der Betriebsanleitung steht zumindest dass im Unterschied zum Gläsernen Zug von Märklin ein Servo verbaut ist. Leider ist aber nicht angegeben ob sich dieser auch bei den Märklin Decoder mittels CV-Werte ändern lässt bzw. welche CV-Werte man dafür ändern muss. Hat sich schon jemand mit diesem Thema befasst und ist evtl....

Donnerstag, 22. Oktober 2015, 11:09

Forenbeitrag von: »Dominik Müller«

Kiss Schürzen-Eilzugwagen in Leichtbauweise; Bestellschluss 31.10.2015

Hallo liebe Spur1er, da der Bestellschluss für die Kiss Schürzen-Eilzugwagen in Leichtbauweise zum 31.10.2015 naht und derzeit leider noch nicht genügend Bestellungen zusammen gekommen sind, möchte ich nochmal kräftig die Werbetrommel dafür rühren. Ich bin der Meinung dass hier erstens nicht nur die einmalige Chance besteht qualitativ hochwertige und vielseitig einsetzbare Wagen zu bekommen, sondern auch Wagen zu bekommen die mit viel Engagement von den Spur1ern im Projekt "Schürzen-Eilzugwagen ...

Samstag, 4. Juli 2015, 17:42

Forenbeitrag von: »Dominik Müller«

Märklin ET 91 01 "Gläsener Zug"; Pantographensteuerung

Hallo liebe Spur1er, ich habe mich heute mal mit der Pantographensteuerung des "Gläsernen Zuges" mit der Art.Nr. 55919 von Märklin beschäftigt und würde gerne wissen ob es möglich ist die Pantographensteuerung dahin gehend zu ändern, dass die Pantographen nicht komplett ausfahren? In der Beschreibung konnte ich heraus lesen, dass die dafür zuständigen Servos an die AUX-Ausgänge 3 + 4 angeschlossen sind - leider steht nicht dabei, welche CV-Werte nun dafür geändert werden müssen um besagtes Ergeb...

Freitag, 22. Mai 2015, 16:20

Forenbeitrag von: »Dominik Müller«

Nach NK BR41 von Märklin auch BR 41 mit Altbaukessel?

Hallo liebe Spur1er, nachdem Märklin dieses Jahr die BR 41 mit NK ankündigte wollte ich mal wissen ob von euch jmd. sich vorstellen kann dass nächstes Jahr die BR 41 mit Altbaukessel kommt oder evtl. schon gehört hat? Wäre schön wenn die BR 41 nach Kiss und KM1 nochmal neu aufgelegt würde. Viele Grüße

Mittwoch, 4. Februar 2015, 10:46

Forenbeitrag von: »Dominik Müller«

"Internationale Spielwarenmesse Nürnberg 2015" - Foto-Themenberichte KM 1 und Märklin

Hallo liebe Spur1er, an der Stelle möchte ich mal kurz einhaken - ich hatte damals auch eine Dingler BR10 in meinem Besitz, die laut Beschreibung nur bis max. Radius 2300mm einsetzbar war - nachdem ich aber mit einem Fräser das Innenleben der Verkleidung ganz geringfügig etwas abgefräst hatte (also nicht mal die Verkleidung selbst, sondern Verstrebungen in der Verkleidung) konnte ich die Maschine sogar auf einem Radius von 1710mm einsetzen; von außen war das auch überhaupt nicht sichtbar. Daher ...

Sonntag, 28. Dezember 2014, 14:39

Forenbeitrag von: »Dominik Müller«

Vt 04 102 als Lazarettzug der US Army; wer hat darüber einen genauen Kenntnisstand?

Hallo liebe Spur1er, einmal mehr beschäftigt mich ein spezielles Thema - der Vt 04 der Deutschen Bundesbahn im Einsatz als Lazarettzug für die US Army. Dazu bräuchte ich genaue Infos - genauer gesagt für das Jahr 1957! Mir ist bekannt dass mehrere Züge ab 1950 als Lazarettzug für die US Army dienten. Ab 1958 wurden diese ausgemustert und an die DR verkauft, welche diese Züge als Vt 183 einreihte. Meine Frage ist nun, ob jemand von euch Informationen oder Bilder aus dem Jahre 1957 hat? Waren die ...

Donnerstag, 2. Oktober 2014, 10:58

Forenbeitrag von: »Dominik Müller«

Halbspeisewagen BR4ymg51 Innenansicht Speiseraum

Liebe Spur1er, wieder mal muss ich mich an euch wenden, da ich auf der Suche nach Fotos bzw. einer Beschreibung des Innenraums (Speiseraums) bin. Anhand einer Wagenskizze kann man erkennen, dass es je 4 Tische mit 4er Bestuhlung gab und je 4 Tische mit 2er Bestuhlung. Leider ist die Polsterfarbe mir nicht bekannt. War diese etwa rot? Im hinteren Teil de Wagens befand sich die Küche mit Bar - vlt. hat jemand davon auch ein Foto? Über zahlreiche Zuschriften bzgl. Beschreibung des Innenraums oder n...

Montag, 25. August 2014, 19:24

Forenbeitrag von: »Dominik Müller«

Soundfile Kiss BR52 mit Kondenstender

Hallo, bei meiner Kiss BR52 mit Kondestender ist durch Zurücksetzen der CV-Werte der Sound weg. Würde gerne den Weg des Einschickens umgehen - daher meine Frage ob evtl. jmd. das Original Kiss Soundfile hat, um es wieder aufzuspielen? Wäre mir eine sehr große Hilfe. Viele Grüße Dominik

Montag, 25. August 2014, 19:17

Forenbeitrag von: »Dominik Müller«

Auslieferung BR01 von KM1

Hallo, also von den Pfeifen her zu urteilen hört es sich für mich wie nach einem exclusive-Soundmodul von Dietz an. Grüße

Sonntag, 10. August 2014, 12:49

Forenbeitrag von: »Dominik Müller«

Auslieferung BR01 von KM1

Hallo, zum Sound wurde bisher noch gar nichts geschrieben - daher mal meine Frage in die Runde und vor allem an die, welche die Lok noch als ehem. Lokführer kennen; ist der Sound dem Betriebsgeräusch einer Original NK 01 nachempfunden oder eher nicht? Gibt es noch Verbesserungswünsche? Würde mich über zahlreiche Meinungen freuen...

Montag, 28. Juli 2014, 22:17

Forenbeitrag von: »Dominik Müller«

Umbau Hübner BR 64; Einbau eines leistungsstarken Lautsprechers

Hallo, vielen Dank für den recht umfangreichen Beitrag und die wertvollen Tipps - leider habe ich nur eine Einbautiefe von ca. 17mm zur Verfügung; damit scheidet der Visaton BF45 aus und auch alle TangBand LS wenn ich micht nicht irre? Weitere Anregungen sehr willkommen. Grüße Dominik

Sonntag, 27. Juli 2014, 17:18

Forenbeitrag von: »Dominik Müller«

Umbau Hübner BR 64; Einbau eines leistungsstarken Lautsprechers

Liebe Spur1er, hat von euch jemand den Einbau eines neuen Lautsprechers in ie Hübner BR 64 gewagt und wenn ja welches Modell wurde dafür verwendet? Um den Sound zu optimieren habe ich inzwischen einen Lausprecher von ESU ausgebaut, welcher die Maße 50mm im Durchmesser und 17mm in der Höhe misst. Bei Visaton wäre dafür evtl der BF32 zu verwenden, ewlcher allerdings nur 32mm im Durchmesser misst. Gibt es ähnliche Erfahrungen oder evtl. schon sogar eine Lösung dafür? Wäre für zahlreiche Anregungen,...

Sonntag, 29. Juni 2014, 15:05

Forenbeitrag von: »Dominik Müller«

Gib es schon Bilder vom Spur 1 Treffen in Sinsheim 2014

Hallo, wer von euch hat eigentlich den ET 91 von Fine Models bzw. Märklin genau unter die Lupe genommen und kann kurz berichten was die Unterschiede sind bzw. ob die beiden im Bereich der Qualität stark auseinander gehen (im Bereich Preis ist es ja so)? Wäre dafür wirklich sehr dankbar, da ich leider nicht in Sinsheim war. Grüße Dominik

Dienstag, 18. März 2014, 15:31

Forenbeitrag von: »Dominik Müller«

Decoder Tausch KM-1 BR 85

Liebe Spur1er, wer von euch hat schon mal eine BR 85 von KM-1 aufgeschraubt um einen Decodertausch vorzunehmen und kann mir dazu ein paar wertvolle Hinweise geben? Vor allem würde mich interessieren, ob der Decoder unter dem Führerhaus oder im Kessel verbaut ist. Stellt das Auseinander- bzw. Zusammenbauen ein großes Problem dar, oder ist das ganz gut zu bewältigen. Muss man speziell etwas beachten? Bin für jede Information dankbar. Vielen Dank und beste Grüße Dominik