Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 245.

Mittwoch, 15. November 2017, 23:19

Forenbeitrag von: »Manfred Dinte«

Doppeltraktion

sorry. Überlesen :-(

Mittwoch, 15. November 2017, 22:53

Forenbeitrag von: »Manfred Dinte«

Doppeltraktion

Danke. Wo ist beim XL der Anschlusspunkt für VCC?

Mittwoch, 15. November 2017, 21:46

Forenbeitrag von: »Manfred Dinte«

Doppeltraktion

muss man beim XL 3.5 wirklich VCC extra puffern?

Montag, 13. November 2017, 00:08

Forenbeitrag von: »Manfred Dinte«

Märklin E 18 Lieferbar

zum Glück hier noch nicht ;-)

Samstag, 11. November 2017, 11:34

Forenbeitrag von: »Manfred Dinte«

Märklin Multiprotokolldecoder

ich glaube, es liegt an der Firmware, wenn kein Signal am Eingang, wird abgeschaltet. Aber probier es doch aus und berichte.

Samstag, 11. November 2017, 09:51

Forenbeitrag von: »Manfred Dinte«

Märklin E 18 Lieferbar

Zitat von »Michael Staiger« Mir gefallen auch die blanken Radreifen 1. über Geschmack lässt sich nicht streiten 2. im EK Buch mit 376 Seiten und rund 320 Fotos, sind hell auffällige Radsätze die absolute Ausnahme und meist Werksaufnahmen 3. Ein Hersteller kann es nie allen recht machen 4. Radreifen müssen im Modell überdimensioniert sein. Sie dann noch hochglänzend silbern zu auszuführen, erschlagen in meinen Augen die Optik der gesamten Lok

Mittwoch, 8. November 2017, 10:28

Forenbeitrag von: »Manfred Dinte«

In Echt geht das schon lange nicht mehr …

... schließe mich an, sehr schöne und zierliche Bauweise! Welchen Querschnitt haben eigentlich die senkrechten Pfosten?

Montag, 23. Oktober 2017, 12:29

Forenbeitrag von: »Manfred Dinte«

Neue Lenz-KM1 Decoder für 2018

ok, dann "sachliche" Spekulationen ... Was bringt`s ? Drücken wir KM1 die Daumen, dass es klappt. Dass es ein enormes Risiko darstellt, ist eh allen Beteiligten klar. Wenn dann mal ausgeliefert, gibt`s Fakten und definitif noch genügend Diskussionsstoff ;-)

Samstag, 21. Oktober 2017, 00:11

Forenbeitrag von: »Manfred Dinte«

KM1 kündigt Livesteam 01.10 an

... oder ist Livesteam momentan technisch einfacher umzusetzen wie eine ganz neue Decodergeneration?

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 10:09

Forenbeitrag von: »Manfred Dinte«

KM-1 BR 260, Motor defekt

@ Peter Motoren gehen wirklich nur ganz selten kaputt. Erst recht Glockenanker. Bitte mal Details berichten, wenn ausgebaut und was feststellbar. Danke.

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 10:06

Forenbeitrag von: »Manfred Dinte«

Erster Versuch einer Zimmeranlage

Ganz enormer Hebelarm an diesem kleinen Scharnier. Hoffentlich rutscht da beim Runterklappen nie was aus der Hand ...

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 09:41

Forenbeitrag von: »Manfred Dinte«

KM-1 BR 260, Motor defekt

Zitat die Gewährleistung erlischt, weil es so in der Bedienungsanleitung steht Rechtlich bindend ist nur, was bei Abschluss des Kaufvertrages vereinbart wurde. Nach 6 Monaten kehrt sich nur die Beweislast um. Der Käufer muss also nachweisen, dass bereits zum Zeitpunkt des Warenerhalts die Ursache für den späteren Mangel vorhanden war. Am Decoder kann die Betriebszeit ausgelesen werden. Wenn da nur einige Stunden zusammengekommen sind, dürfte problemlos ein Ersatzanspruch darzulegen sein. Man mu...

Dienstag, 10. Oktober 2017, 10:54

Forenbeitrag von: »Manfred Dinte«

KISS TRAXX II BLS Re 486

eine Fotomontage ?

Samstag, 7. Oktober 2017, 23:01

Forenbeitrag von: »Manfred Dinte«

Märklin E 18 Lieferbar

Zitat Die Halter sind aus Kunststoff. Die hellen Punkte am Gehäuse sind die Rest-Zapfen in den Bohrungen. Danke für die Info. Wenn man die Griffstange ganz löst, kann man die 3 Halter und die Rest-Zapfen mit 0,5 aufbohren und beim Verkleben mit Draht stiften. Kostet Überwindung, braucht Geschick und Geduld sowie bringt gute Haltbarkeit, zumal die Griffstange auch richtig dem Radius angepasst werden kann. Oder man nimmt gleich Griffstangenhalter aus Messing (Rainer Herrmann u.a.). Also Lichtblic...

Samstag, 7. Oktober 2017, 19:06

Forenbeitrag von: »Manfred Dinte«

Märklin E 18 Lieferbar

Zitat von »Oliver« ... Zinkdruckguss ... löten ist nicht möglich Klar. "Löten" wurde damals vom Märklinmitarbeiter erwähnt und dann nicht weiter hinterfragt. Interessieren würde jetzt, wie die Griffstangenhalter befestigt wurden und warum die Griffstange eine so hohe Spannung aufweist? Auf dem Foto erkennt man auch kein Zapfenloch, wie sonst üblich.

Samstag, 7. Oktober 2017, 11:50

Forenbeitrag von: »Manfred Dinte«

Märklin E 18 Lieferbar

Zitat Weil die Bruchfläche so silbrig aussah, dachte ich, es ist Metallfeinguss. Bei den Messemustern von Märklin waren diese Griffstangen zum Teil auch lose. Dort waren es Messinghalter, die sich unter der zu hohen Spannung der Griffstange aus der Verlötung (-> silbrig) am Gehäuse gelöst hatten. Glaube nicht, dass dies bei den Serienloks geändert wurde.

Dienstag, 3. Oktober 2017, 10:13

Forenbeitrag von: »Manfred Dinte«

Märklin E 18 Lieferbar

@ Heribert ... wenn die Lok schon mal offen ist: - riecht es irgendwo nach "Strom"? - sichtbare Schäden an Platinen? - Decoder abziehen, immer noch Kurzschluss? - Decoder in einem Testboard anschliessen Es muss ja nicht die ganze Lok auf Reisen gehen ...

Donnerstag, 28. September 2017, 22:55

Forenbeitrag von: »Manfred Dinte«

Frage zu Wagenreihung bei Autoreisezügen

Um die Wagen heizen zu können, sollten sie hinter der Lok laufen.