Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 101.

Montag, 20. November 2017, 20:59

Forenbeitrag von: »Frettchen«

Muschalek Schlackenwagen wird Omk[u] nach Musterblatt pr II d 1

Moin, Zitat von »K.P.E.V.« Den Glaskasten konnte ich erst kürzlich auf dem Fremotreffen in Warendorf von seinem Vorbesitzer übernehmen. Ich glaube er hat auch mit einer Träne im Auge verkauft. PS.: Ich bin gar nicht der Fred nee, den preußischen Glaskasten habe ich noch. Trotz kleiner Mängel ein wirklich gut gelungenes kleines knuffiges Modell von KM1. Die Träne kann ich nachvollziehen. LG, Fred

Montag, 20. November 2017, 19:34

Forenbeitrag von: »Frettchen«

Aus "Magdeburg 81742" wird "Bromberg 24875"

Moin Martin! Der sieht mit den Nachlackierungen fast so aus wie meiner. Dann bin ich mal wieder Zweiter . Bei mir fehlt noch die Beschriftung. Ein wirklich schönes Modell. Viele Grüße, Fred

Montag, 20. November 2017, 18:52

Forenbeitrag von: »Frettchen«

Aus "Magdeburg 81742" wird "Bromberg 24875"

Moin Martin! Vielen Dank für Deinen Tipp und Link zum Weißtoner. Das kannte ich bisher nicht. Leider ist mein guter alter Drucker von Kyocera nicht dabei und das Ding ist nicht kaputt zu kriegen. Ich liebäugel aber seit längerem mit einem Farblaser und werde mal die Angebote der Firma durchgehen. Vielleicht ist etwas brauchbares dabei oder mindestens die Katusche für ein gutes Modell. Zum Setzen verwendest Du bestimmt Corel Draw? Und die Seite Anschriften an Eisenbahnfahrzeugen mit einem guten D...

Montag, 20. November 2017, 17:36

Forenbeitrag von: »Frettchen«

Aus "Magdeburg 81742" wird "Bromberg 24875"

Hallo Martin! Zitat von »K.P.E.V.« .... Jetzt, wo ich mir meine Beschriftungen selber erstellen kann, könnte ich das mal angehen..... Wie bekommst Du die weiße Schrift auf den Decals hin? Es gab mal in den USA für Tintendrucker ein Umkehrverfahren; wird aber nicht mehr geliefert. Oder verwendest Du Aufreibebuchstaben? Viele Grüße, Fred

Dienstag, 24. Oktober 2017, 11:29

Forenbeitrag von: »Frettchen«

Neue Lenz-KM1 Decoder für 2018

Hallo Ihr 1´er! Zitat von »Waldbahn« .... Ich kann den Anlaß für den ersten Beitrag auch nicht nachvollziehen. .... Ich habe schon länger den Eindruck, dass ESU seine Produkte etwas "unambitioniert" vorantreibt. Gewiß sind die 4.0 Decoder hinsichtlich Individualisierung schon sehr anwenderfreundlich. .... Nach dem dritten erfolglosen Anlauf, mich im ESU-Forum anzumelden, habe ich jetzt auch keine Lust mehr. ..... Den Beitrag (1) von Gerhard enthält meiner Empfindung nach nur Fragen zu einem neue...

Donnerstag, 14. September 2017, 11:01

Forenbeitrag von: »Frettchen«

Reine Vitrinen-Modelle?

Moin Axel! Klar hast Du recht, dass verbaute digitale Komponenten immer umfangreicher werden. Wenn ich die UVP und den Vorbestellpreis vergleiche bin ich schon bei Deinen 500 €. Und ich meine, dass einige Modelle, auch von Märklin, nicht so schlecht sind, dass man etwas daraus machen könnte. Und natürlich hast Du auch recht, dass ich das Hobby für mich betreibe und nicht für meine Erben. Was die daraus machen, wenn "ick erstmol den Moors tokniebt hebt", kann mir natürlich egal sein. In diesem Si...

Donnerstag, 14. September 2017, 10:17

Forenbeitrag von: »Frettchen«

Reine Vitrinen-Modelle?

Hallo Axel! Ich sehe das ähnlich wie Joachim. Was wollen die "Vitrinensammler"? Ein möglichst detailgenaues und filigranes Modell. Wie meine Erfahrungen mit der G8.1, ein optisch schönes Modell, von KM1 gezeigt haben, bedeutet das, dass nach zweimaligen Versand mit DHL ein Totalschaden herauskam. Und was macht bei einem Listenpreis von weit über 3000 € noch ein Decoder für (UVP) 180 € aus? Ich selbst bin nach meiner Erfahrung mit der G8.1 langsam dazu übergegangen, lieber preiswerte und trotzdem...

Sonntag, 27. August 2017, 17:18

Forenbeitrag von: »Frettchen«

BR44 mit Glocke; Wie ist diese angeschlossen?

Na Klaus, da habe ich letzten Montag ja was angerichtet..... Fred

Freitag, 18. August 2017, 18:09

Forenbeitrag von: »Frettchen«

Welche KM1 oder KISS Dampflok? - hohe Ansprüche an Decoder/Sound/Dampf

Hallo Berthold, Glückwunsch zum Geschmack Deiner Frau. Wenn die Lok auch für mich viel zu modern ist, so gefällt sie mir in dieser Ausführung mit den großen Ohren am besten. Und eine dezente Patinierung toppt das ganze natürlich. Viele Grüße, Fred

Dienstag, 15. August 2017, 07:57

Forenbeitrag von: »Frettchen«

Wertigkeit von alten Miba Heften

Hallo! Ich wollte 45 komplette Jahrgänge der Miba beginnend ab 1967 über Foren und eBay-Kleinanzeigen verschenken. Nach drei Monaten hat mir ein Mensch zwei Jahrgänge abgenommen. Der Rest ist dann in die blaue Tonne gewandert. Ich brauchte schließlich den Platz. Viele Grüße, Fred

Montag, 14. August 2017, 21:27

Forenbeitrag von: »Frettchen«

DHL/Verpackung

Hallo! Was u. a. die Post so hinbekommt, habe ich selbst bei meiner G8.1 erleiden müssen. Die Lok war normal verschraubt. Die originale Verpackung war in einer umfangreichen Umverpackung und ausreichend mit Kunststoffchips gesichert. DHL hat es aber fertig gebracht, dass die hintere verlötete Traverse der Lok, an der eine Verschraubung am Brett hängt, herausgerissen wurde. Das Endergebnis war dann ein Totalschaden der Lok durch starke Deformierung des Führerhauses und eine etliche Anzahl abgefal...

Freitag, 4. August 2017, 16:09

Forenbeitrag von: »Frettchen«

gebrauchte od neue spur 1

Hallo, das ist http://www.spur-1-treff.de/ Viele Grüße, Fred

Montag, 10. Juli 2017, 17:35

Forenbeitrag von: »Frettchen«

Schlafwagen ! Welcher Typ ?

Hallo! Stelle Deine Frage doch einmal im Drehscheibe-Online-Forum. Dort gibt es ein Unterforum für Wagen . Viele Grüße, Fred

Sonntag, 2. Juli 2017, 01:14

Forenbeitrag von: »Frettchen«

Hier einige Impressionen vom diesjährigen Spur 1-Treffen in Sinsheim

Hallo Norman! Schöne Bilder. Von wem kommt der preußische Personenwagen auf dem ersten Bild? Danke für die Antwort. Viele Grüße, Fred

Freitag, 23. Juni 2017, 21:38

Forenbeitrag von: »Frettchen«

Viele Bilder und großer Beitrag über Märklin-Lokschuppen-Bausatz Frasdorf

Hallo Hartmut! Das sind die Magnetwinkel von Proses: einstellbarer Winkel Die Dinger sind u. a. auch über Conrad bestellbar. Viele Grüße, Fred

Mittwoch, 7. Juni 2017, 09:05

Forenbeitrag von: »Frettchen«

PWG. Was ist das?

Vielen Dank für Eure Antworten. Ich wollte es eigentlich nicht glauben, dass Dingler so ein Phantasieprodukt auf den Markt bringt. Ich hätte da eher auf einen Fremdanbieter getippt, der Teile von Dingler bekommen hat und dieses Modell "kreativ kreiert" hat, also ähnlich/analog zur T12/BR 74 von MBT deren Teile auch im Auftrag von Dingler gefertigt und wegen Mängel abgegeben wurden. Viele Grüße, Fred

Dienstag, 6. Juni 2017, 10:28

Forenbeitrag von: »Frettchen«

PWG. Was ist das?

Hallo G-F7, also eine Kanzel kann ich beim bestem Willen nicht erkennen. Auch passen die seitlichen Erkerfenster nicht für einen Wagen mit Dachkanzel. Viele Grüße, Fred

Dienstag, 6. Juni 2017, 09:22

Forenbeitrag von: »Frettchen«

PWG. Was ist das?

Hallo! In der Bucht fand ich zum wiederholten Mal einen PWG in Länderbahnlackierung. Angebot Über den Preis und die Produktbeschreibung wollen wir gar nicht reden. Aber das Ding sieht aus wie ein zurückgebauter PWG pr. 14 ohne Dachkanzel die es aber meines Wissens nach erst ab der Epoche 3 gab. Auf der Homepage von Dingler kann ich ein solches Modell nicht finden. Auch in der Literatur konnte ich so etwas nicht finden. Handelt es sich hier um ein Phantasieprodukt oder gab es so etwas wirklich? W...

Donnerstag, 11. Mai 2017, 22:50

Forenbeitrag von: »Frettchen«

Mai- Spur 1- Stammtisch Nordhessen in der Brauerei-Gaststätte Knallhütte Baunatal, am Mittwoch, 10.05.2017, ab ca. 19.00 Uhr

Zitat von »kluebbe« Ich habe die Lok im Januar bezahlt, da darf man doch hoffen, die Lok im Mai benutzen zu können! Gruß Klaus Hallo Klaus! Deinen Frust kann ich gut verstehen. Aber ich muss Ullrich Recht geben, das gehört hier wirklich nicht hin. Ich habe aber aufgrund eigener Erfahrungen einen neuen Thread aufgemacht, Viele Grüße, Fred

Sonntag, 7. Mai 2017, 13:45

Forenbeitrag von: »Frettchen«

Berliner Säuglingsfürsorge Märklin

Hallo Frank, im Buch "Historische Güterwagen" von Manfred Jakobs findest Du auf Seite 128 eine alte Werksaufnahme der Waggon Fabrik A. G. Uerdingen, Viele Grüße, Fred