Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 169.

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 09:10

Forenbeitrag von: »Jost«

Dachfarbe

Zitat von »Dr. Wolf« Zitat von »Jost« Das Umlackieren beschränkt sich auf Lokkasten und die Pufferbohlen. Das Fahrwerk ist soweit in Schwarz richtig lackiert. Nur die Sandkästen müssen in Blaugrau umlackiert werden. @ Jost, bitte beachten: Kann es anhand der Fotos von Stwag nicht genau auf meinem Schirm erkennen. Das Dach der E 18, und deren Stromabnehmer, sollten RAL 9007 - graualuminium - sein. mit freundlichen SPUR 1 Grüßen, dr. wolf Lieber Herr Dr. Wolf, der fehlende Glanz bei den Dachfotos...

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 12:22

Forenbeitrag von: »Jost«

E 18 DRG Version

Zitat von »StWag« hier noch ein paar Fotos, ich hoffe die helfen weiter (leider sieht man auch meinen "Saustall"). Falls noch weitere gebraucht werden einfach melden! Mit der Schürze ist wohl die am Anfang montierte große Schürze gemeint, die kleine hat die Lok ja. Hallo StWag, vielen Dank für die weiteren Bilder, die sehr hiflreich sind. Die Dachaufbauten entsprechen genau der DRG Version. Nur die Pantagraphen müssen umlackiert werden. Die Verlängerung der Schürze zu einer Großen, sollte machb...

Montag, 9. Oktober 2017, 12:25

Forenbeitrag von: »Jost«

BR 1018.101 ÖBB - Märklin 55185

Hallo StWag, vielen Dank für die Bilder. Die helfen mir schon weiter. Genau diese Lok möchte ich umlackieren lassen. Die Österreicherin, die zumindest äußerlich vorher eine Deutsche war, soll eine Schürze bekommen und dann in DRG lackiert werden. Könnest Du vielleicht noch Bild der Front mit dem Scheibenwischer machen? Auch ein Bild aus mehreren Positionen mit ausgefahrenem Pantographen wären sehr hilfreich. Vielen Dank dafür im voraus. Viele Grüße aus Frankfurt Jost

Sonntag, 8. Oktober 2017, 14:45

Forenbeitrag von: »Jost«

BR 1018.101 ÖBB - Märklin 55185

Hallo, hat vielleicht jemand von Euch eine BR 1018.101 ÖBB erworben? Ich suche nämlich von dieser Ausführung /55185) einige Detailfotos. Vielen Dank. Jost

Donnerstag, 31. August 2017, 11:54

Forenbeitrag von: »Jost«

Eigenbauten vom Dampfer aus Berlin

Hallo, wer neben perfektem handwerklichen Geschick auch sich an Eigenkonstruktionen heranwagt, kann sich wirklich glücklich schätzen: Kiss BR 58 Kohlestaub Einfach nur genial, was Christian B. aus Berlin hier umgesetzt hat. Viele Grüße Jost

Donnerstag, 31. August 2017, 11:36

Forenbeitrag von: »Jost«

Raucherzeuger von ESU ist bestimmt eine Alternative

Hallo, auch wenn ich die Platzverhältnisse im Kessel der Kiss BR 01 nicht kenne, sollten 2 ESU Rauchzeuger (für den Zylinderdampf vielleicht nur die kleinere Spur 0 Variante) Platz finden. Für den ESU XL 4.1. wirst Du dann auch ein passendes Soundprojekt bei ESU finden, daß auch ein brauchbares Ablaufprogramm mit Ansteuerung der Raucherzeuger hat. Wie schon Marc geschrieben hat, wird gerade die Befüllung wie auch die Zuleitung zum Zylinder des zweiten Raucherzeugers eine Herausforderung. Auch di...

Sonntag, 27. August 2017, 21:48

Forenbeitrag von: »Jost«

Kaum zu glauben: Und der Wagen ist noch nicht verkauft!

Hallo, so manchmal frage ich mich, ob diese Angebote in Ebay noch normal sind. Erst geht er nicht für EUR 800,00 weg und dann soll er EUR 1.999,00 kosten! Und dieser seriöse Händler ist nicht einmal fähig, neue Bilder zu machen. Und noch mehr: Einschlusszeichenhalter fehlt. Nicht einmal ein Teilchen für einen EUR kann er ersetzen. Da fühle ich mich doch bestätigt, in dem was man so über diese Ebay Angebote gewisser Händler hört. Viele Grüße Jost

Sonntag, 27. August 2017, 20:52

Forenbeitrag von: »Jost«

Henschel-Wegmann-Zug von Spur1.at

Hallo, wie ich letztens sah, ist die Vorbestellfrist für den Zug bis 31.10.2017 verlängert worden. Kennt jemand von Euch mehr Details? Wann ist die Lieferung geplant? Für die BR61 wurde scheinbar die Vorbestellfrist vom 30.06.2016 nicht verlängert. Weiß jemand, ob die Lok überhaupt produziert wird? Aber vielleicht liest ja Herr Stöger hier mit und kann einmal die Fragen beantworten. Viele Grüße aus Frankfurt Jost

Montag, 7. August 2017, 14:16

Forenbeitrag von: »Jost«

Hauptuntersuchung BR75 KM1

Hallo Oliver, vielen Dank für den Hinweis. Ich werde heute Abend die vierpolige Buchse (kommt mit Kabel aus dem Kessel) einmal messen. Mag sein, dass bei rot und schwarz Schienenpannung anliegt. Kann aber auch ganz anders sein. Wenn ja, ist Dein Hinweis mit dem Brückengleichrichter auf der Platine sehr hilfreich. Wie ich bei Robbedoes zweitem Bild (Raucherzeuger nach Reparatur) sehe, ist genau diese Platine (mit braunem Klebeband befestigt) bei der Reparatur ausgetauscht worden. Dann sollte auch...

Sonntag, 6. August 2017, 22:43

Forenbeitrag von: »Jost«

Von Steckern und Buchsen

Hallo Basti, vielen Dank für Deine Antwort und Dein Mitgefühl. Das mit dem Kabelrückverfolgen habe ich auch schon versucht. Leider ist der Stecker mit Mini-Platine mit einem Schrumpfschlauch so gut verschlossen, dass man die Leiterführung nicht nachvolziehen kann. Was genau ist denn bei Dir abgeraucht? Diese kleine Minipaltine? Irgendwie werde ich den Eindruck nicht los, dass es vielleicht eine gute Idee wäre, jemanden in Neu-Ulm anzurufen. Das Platinen Layout scheint mir ein mittelschwäbisch/ch...

Sonntag, 6. August 2017, 22:20

Forenbeitrag von: »Jost«

Filmchen automatische Schraubenkupplung - noch besser als die japanische Bedienungsanleitungen für Videorecorder aus den 80er

Hallo Robbedoes, vielen Dank für die schönen und informativen Videos. Die Videos sind noch besser als die Bedienungsanleitung der 80er, wo man schon nicht mehr lesen können musste und alles mit Bildchen erklärt wurde. Ich habe gerade ein Uhlenbrock Digital Servo bestellt. Eine Märklin Schraubenkupplung liegt schon bereit. Hast Du den Bügel davon einfach etwas breiter gebogen? 4 PIlzkontakte habe ich auch noch oder reicht vieleicht doch die Stromversorgung der Märklin Beleuchtung? Viele Grüße Jos...

Sonntag, 6. August 2017, 20:09

Forenbeitrag von: »Jost«

Kabelbelegung

Hallo Ihr Drei, danke für Eure Hilfe. Immerhin ist die Chance 50% es richtig zu machen. Da Robbedoes glücklicherweise vor dem Ausbau und Abziehen des Steckers ein Foto gemacht hat und dort die Reihenfolge genau umgekehrt ist, sollte eher dann weiß/grün/rot/schwarz richtig sein. Da ich so und so noch auf die Dichtung warten muss (hoffe,dass diese überhaupt verfügbar ist), werde ich aber nochmals bei KM1 nachfragen. Wie wir zwar von 210 001-4 wissen, gibt KM1 keine Einbauempfehlungen bezüglich die...

Sonntag, 6. August 2017, 17:14

Forenbeitrag von: »Jost«

Kabelbelegung

Hallo Robbedoes, vielen Dank für die schnelle Antwort und den richtigen Tipp mit der Feder. Bezüglich der Steckerbelegung warte ich dann einfach ab, ob jemand das weiß. Oliver weiß es bestimmt. Mit dem Einbau muss ich so und so auf eine Lieferung von KM1 warten. Der Dichtungsgummi ist porös und ich möchte einen neuen einbauen. Da dieser Gummi die drei Kammern des Raucherzeugers unterteilt, könnte er auch der Grund dafür sein, das bei mir zu letzt Rauch aus der Rauchkammertür austrat und die Damp...

Sonntag, 6. August 2017, 16:08

Forenbeitrag von: »Jost«

Super Idee und Umsetzung

Hallo Robbedoes, da hast Du eine tolle Idee gehabt und umgesetzt. Das würde ich auch gerne so umsetzten. Die Vorteile des Uhlenbrock Digital Servos habe ich schon bei diversen Pantographensteuerungen schätzen gelernt. Deine Videos zu dem Thema sind klasse. Die Mechanik ist wirklich gut durchdacht. Kannst Du vielleicht ein paar Fotos der Unterseite des Wagens machen und die Bauschritte erläutern? Eine Materialliste wäre auch super. Schon einmal vielen Dank für Deine Mühe. Viele Grüße aus Frankfur...

Sonntag, 6. August 2017, 13:10

Forenbeitrag von: »Jost«

KM1 Raucherzeuger

Hallo liebe Spur 1 Freunde, hallo Robbedoes, auch ich musste den Raucherzeuger wegen Undichtigkeit ausbauen. nun habe ich zwei kurze Fragen: 1. Wie muss der 4 polige Stecker auf den Raucherzeuger aufgesteckt werden? Siehe Bilder Ist die Reihenfolge schwarz/rot/grün/weiß so richtig? 2. Wie bekomme ich die Feder wieder an Ihren Platz? Gehört die wirklich an den Zylinderdampfausgang. Vielen Dank und schönen Sonntag. Jost

Mittwoch, 14. Juni 2017, 09:30

Forenbeitrag von: »Jost«

Pantographensteuerung

Hallo, herzlich Willkommen im Forum. Eine Vorstellung deinerseits wäre ganz angenehm, da dann die anderen Forenmitglieder besser einschätzen können, wie sie Dir weiterhelfen können, ohne bei den Basic anfangen zu müsssen. Da ich bei vielen Loks eine Pantographensteuerung eingebaut habe, (E103, E44, E19, Krokodil usw. kann ich Dir ein paar Tipps geben: Die Verbindung zwischen Servoarm stellst Du am besten mit einem Nylonfaden (möglichst dünn) dar. Du solltest zwei möglichst kleine Löcher in das G...

Freitag, 24. März 2017, 00:42

Forenbeitrag von: »Jost«

Wagen werden nur produziert, wenn ein wirtschaftlicher Erfolg wahrscheinlich ist

Hallo Günter, ich möchte Dich beim Hoffen und Träumen nicht stören, aber das Thema eines vierachsigen Packwagens ist für Märklin wirtschaftlich nicht umsetzbar. Das nun die Donnerbüchsen nicht erscheinen hat einen einfachen Grund: Trotz der vorhandenen Formen (und das ist das teurste bei einem Kunststoffmodell) hat sich die Wiederauflage nicht gelohnt, da es einfach zu wenige Vorbestellungen gab. Ich gehe einmal davon aus, dass Märklin bei vorhandenen Formen mindestens 250 Sets also 1000 Wagen v...

Donnerstag, 23. März 2017, 12:12

Forenbeitrag von: »Jost«

Oldtimer PacKwagen für Eil- und Schnellzüge Pw4 pr.04

Hallo, das Thema ist leider wieder eingeschlafen. Nach einigen Absagen von Märklin (z.B. DRG Donnerbüchsen) wird es sicherlich zu den 4-achsigen Abteilwagen keinen eigenen Packwagen von Märklin geben. Aber auch bei den Herstellern von Messingwagen sehe ich schwarz (z.B. Wiederauflage des Wunder Wagens). Oder weiß jemand mehr? Viele Grüße Jost

Dienstag, 21. März 2017, 00:31

Forenbeitrag von: »Jost«

Donnerbüchsen Epoche II von Märklin

Hallo, sehr schade, dass die Wagen nicht produziert werden. Leider werden wir uns in Zukunft auf weitere Stornierungen bei Märklin einrichten müssen. Bei zu vielen Neuheiten sind die geplanten Stückzahlen nicht erreicht worden. Das erklärt die vielen gealterten Versionen von Lokomotiven und Wagen, die aber auch nur mühsam aus den Regalen über die Ladentheke wanderten. Mal schauen, wie es mit den 4-achsigen Abteilwagen der Epoche 3 weitergeht. Da waren die Vorbestellungen bis jetzt deutlich schwä...

Samstag, 11. März 2017, 12:42

Forenbeitrag von: »Jost«

Öffentlicher Fahrtag bei der IGGS Rhein-Main 12. März 2017 zwischen 10:00 und 17:00 Uhr

Hallo, anbei findet Ihr noch einen Auszug unserer Fahrzeuge die morgen zu sehen sind: die neue KM1 BR44 mit Wannentender mit langem Güterzug Kiss BR 78 und 86 mit Personenwagen und Güterwagen KM1 Vt 11.5 mit Figuren und detaillierter Innenausstattung KM1 V100 mit Silberlingen als Wendezug E94 in Doppeltraktion mit Brinkmann Sound SVT 137 mit Rauchfahne KM1 BR 18.3 mit Rheingoldzug mit Finescale Innenausstattung Und viele, viele mehr. Wir feuen uns auf Euer Kommen! Jost