Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 96.

Montag, 14. August 2017, 13:24

Forenbeitrag von: »RF900RS2«

KISS BR86, beim Transport beschädigt :(

Hallo Axel! Das sieht schon übel aus. Direkt hinter den Leitern sitz die Elektronik (Decoder + Platinen). Ggf. ist da noch weiterer Schaden entstanden. Ich würde in jedem Fall den Verkäufer kontaktieren.... Wenn du das Modell unbedingt willst, dann würde ich vorschlagen, das Modell bei Fa. Kiss oder alternativer Modellbauer auf Verkäufer-Kosten wieder Instand setzen zu lassen (war ja gemäß deiner Beschreibung nicht ordungsgemäß verpackt). Oder aber-> zurück.... Ist natürlich bei Privatkauf nicht...

Freitag, 17. März 2017, 15:30

Forenbeitrag von: »RF900RS2«

Das war´s

Hallo Michael! In der Tat, das war es. Ich hab die Lok im Radius zum Prüfen des seitlichen Achsenspiels mehrfach hin und her bewegt. Jetzt läuft sie Danke Michael und Ralf! PS: man sollte nicht glauben was da beim seitlichen Achsenspiel für Reserven drin sind. Habe ich bislang nie geprüft da nicht notwendig. Gruß Sven K!

Freitag, 17. März 2017, 12:29

Forenbeitrag von: »RF900RS2«

KM-1 BR44

@Ralf: Danke für den Tipp. Werde ich mal prüfen @Bernd: Danke für den Hinweis (ich will nicht sagen für die Belehrung) Nun ist es so, dass jemand, der meinen Beitrag aufmerksam liest, feststellt, dass der Mindest-Radius mit 2321 mm gegeben ist und die Radlenker-Hütchen die Weiche FS-tauglich machen (dies zur Kenntnis für dich falls noch nicht bekannt). Ich fahre mit 25 verschiedensten FS-Triebfahrzeugen und unzähligen FS-Wagen ohne Probleme über die Weichen. Und das alles mit Kolbenstangenschutz...

Donnerstag, 16. März 2017, 10:51

Forenbeitrag von: »RF900RS2«

Kurvengängigkeit BR 44

Hallo! Ich habe nun auch meine 44 1267 erhalten. Hinsichtlich Detaillierung ein wahrer Leckerbissen und aus meiner Sicht die schönste Variante der Neuauflage durch den Wannentender (und mit diesem auch was besonderes). Ich habe die Lok mit FS-Achsen bestellt. Bei der ersten Probefahrt ist mir aufgefallen, dass diese bei den 10° Hübner-Weichen mit den ersten beiden Kuppelachsen über die Weiche hinaus schiebt (wohl über das Herzstück). Die Vorlaufachse entgleist dabei nicht und bleibt auf dem Glei...

Mittwoch, 8. März 2017, 16:23

Forenbeitrag von: »RF900RS2«

KLV 53 - wohin mit dem Lautsprecher

Danke für die Bilder! Da werd ich wohl das normale Power-Pack nehmen. Sonst wird es schon sehr eng.... Und wenn ich es richtig sehe, sind bei Dir auch die Räder meiner Begierde drauf.... Schade, dass diese nun ausverkauft sind Gruß Sven K!

Mittwoch, 8. März 2017, 15:51

Forenbeitrag von: »RF900RS2«

KLV 53 - wohin mit dem Lautsprecher

Danke! Der Tipp mit dem Rechteck-LS war schon gut, der Tipp mit 2 Rechteck-LS verbessert das Ergebnis natürlich noch! Schon bestellt ;o) Gruß Sven K!

Mittwoch, 8. März 2017, 13:39

Forenbeitrag von: »RF900RS2«

KLV 53 - wohin mit dem Lautsprecher

Hallo Martin! Danke für die Auskunft! Meinst du diese LS: https://www.haertle.de/Modelleisenbahn/D…rechteckig.html Oder geht auch ne Nummer größer?? Gruß Sven K!.

Mittwoch, 8. März 2017, 08:21

Forenbeitrag von: »RF900RS2«

KLV 53 - wohin mit dem Lautsprecher

Hallo! Da ja zwischenzeitlich einige KLV 53 mit Sound rum fahren, stellt sich mir die Frage: wohin mit dem Lautsprecher beim Umrüsten auf Sound?? Einbauen will ich einen ESU Loksound V 4.0 mit dem Standard-LS. Unter der Kabine ist ja kaum Platz und wo anders platziert, fällt der LS doch sehr auf. Evtl. kann hier ja der ein oder andere einen Tipp geben?! Gruß Sven K.! PS: sollte jemand FS-Achsen für den KLV bzw. Kla übrig haben, bitte melden. Bei ASOA sind diese ausverkauft und werden gem. Auskun...

Donnerstag, 9. Februar 2017, 11:38

Forenbeitrag von: »RF900RS2«

V 90 KM 1, dimmen obere Stirnleuchte + FS-Rangierkupplung

Danke für die Antwort! Ich habe gestern dann doch schon mal angefangen die "Spiel-Rangierkupplung" zu demontieren und die FS-Kupplung angebaut. Leider funktioniert es nicht, den Bügel in den Haken der Lok einzuhängen. Der Kupplungshaken schaut nicht weit genug aus der Rangierkupplung hinaus. Ich versuche jetzt noch mittels Standardkupplungen (Hübner) in der Lok den Kupplungshaken ggf. weiter nach außen zu bringen und somit zumind. die Optik einer Rangierkupplung zu erhalten, wenn auch nicht die ...

Donnerstag, 9. Februar 2017, 11:19

Forenbeitrag von: »RF900RS2«

Auslieferung des Glmhs 50 / Gos 245 und weiteres

So, ich habe freundlich angefragt bei Fa. MBW. Und es kam auch prombt eine freundliche Auskunft zurück. Darin stand, dass die Schraubenkupplung für die 1. Charge der G-Wagen wohl nicht gelingen wird. Es wurden seitens MBW etliche Varianten getestet, die Tests jedoch noch nicht zu Ende geführt sind. D. h. für mich, dass ich nun doch "materialmordend" eingreifen werde und eben die Hübner/Märklin-Schraubenkupplung verbaue. Die Klauenkupplungen passen jedenfalls für mich nicht auf Dauer zu den schön...

Mittwoch, 8. Februar 2017, 15:16

Forenbeitrag von: »RF900RS2«

Auslieferung des Glmhs 50 / Gos 245 und weiteres

Kann ich gerne machen. Ich dachte nur ich hab was verpasst, da ich in letzter Zeit sehr eingespannt war. Ich melde mich mit der Antwort hier Gruß!

Mittwoch, 8. Februar 2017, 14:33

Forenbeitrag von: »RF900RS2«

Was ist eigentlich aus den Schraubenkupplungen geworden??

Gemäß eines Beitrags im MBW-Forum sollte die Terminschiene wie folgt aussehen: Die langerwartete Schraubenkupplung der ersten G-Wagen wird endlich zum 10.12.2016 bestellbar sein. Und die Umstellhebel: Die Umstellhebel passend zum G-Wagen und Druckgaskesselwagen können ab dem 15.10.2016 bestellt werden. Hab ich da was verpasst?? Gruß Sven K.!

Mittwoch, 8. Februar 2017, 11:34

Forenbeitrag von: »RF900RS2«

V 90 KM 1, dimmen obere Stirnleuchte + FS-Rangierkupplung

Hallo! Ich hab zwei Fragen zur KM 1 V 90. Die V90 (2. Serie) war eine meiner ersten „richtigen“ Spur 1 Loks (eben super detailliert). Sie hat ja schon ein entsprechendes Alter, ist jedoch nach meiner Meinung immer noch auf Höhe der Zeit. Es gibt allerdings ein paar Dinge, die stören mich schon seit Jahren und die möchte ich nun endlich mal angehen: Obere Stirnleuchte vorne/hinten: Beim Dimmen der Beleuchtung dimmen die oberen Leuchten nicht mit ab. Sind die über einen zusätzlichen AUX-Anschluss ...

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 16:33

Forenbeitrag von: »RF900RS2«

KM 1 Kundenbefragung zu Decoder, Sound und Rauch

Hallo! Soundtechnisch ist das Schleudern bei der KM 1 BR 18.3 als Zusatzsound auf F-Taste umgesetzt. Klingt schon gut Gruß Sven K.

Montag, 11. Juli 2016, 11:38

Forenbeitrag von: »RF900RS2«

Stammtisch Ruhr im Juli 2016 am Freitag, den 08.07.2016

Hallo in die Runde! Aus aktuellem Anlass die Frage, ob es den V 60 Sound zwischenzeitlich als Video zum Probehören gibt?? Gruß Sven K.!

Donnerstag, 30. Juni 2016, 15:00

Forenbeitrag von: »RF900RS2«

Danke!

Hallo Oliver! Danke für den Hinweis! Das kann ich ja mal bei meiner Märklin V 60 ausprobieren, welche ich auf den XL 4.0 mit dem Originalsound umgerüstet habe. Ich hab zwar zwischenzeitlich den Lokprogrammer, aber noch nie so eine Anpassung ausprobiert. Gruß Sven K.!

Donnerstag, 30. Juni 2016, 14:23

Forenbeitrag von: »RF900RS2«

Das Dreirad in 1:32 ist da

Hallo Wolfgang! Ich bin also nicht alleine mit meiner Einschätzung. Das Original-Soundprojekt für den ESU XL 4.0 ist leider ähnlich und man bekommt mit dem Original-File sogar mit weniger Fahrstufen den Leerlauf her und dieser bleibt dann auch. Aber auch das ESU-Original ist keine Alternative weil dies dem Spur 1 Anspruch nicht gerecht wird. Da für mich der Sound sehr wichtig ist, habe ich schon mal Interesse ;o) Gruß Sven K!

Montag, 27. Juni 2016, 15:33

Forenbeitrag von: »RF900RS2«

Sound??

Hallo! Die V 60 ist ohne Frage, wie von KM 1 gewohnt, ein sehr schönes, detailliertes Modell. Allerdings bin ich vom Sound nicht so begeistert. Es wird sehr schnell eine "hohe Drehzahl erreicht" und um sie in den Leerlauf zu bringen müssen viele Fahrstufen heruntergeregelt werden (wie viele habe ich leider noch nicht herausgefunden). Und nach meinen Beobachtungen gibt es auch keinen Dauerleerlauf, also das Motorgeräusch läuft nach einer Weile wieder hoch. Schön wäre ein Regelverhalten wie bei de...

Mittwoch, 28. Oktober 2015, 14:42

Forenbeitrag von: »RF900RS2«

Auslieferung der KISS BR 98 (Gtl 4/4)

Zitat von »speedyxp« Mein Händler aus Pforzheim vertröstet mich nun seit Auslieferungsstart, dass ich eine Rechnung zum Bezahlen und sofort die Lok erhalte. Leider habe ich bis heute nichts davon. Haben noch mehr von Euch die Probleme bei erhalten der Lok? Hallo Marc! Habe bei dem gleichen Händler bestellt und mir geht es ebenso. Ich habe bei diesem Händler bereits über 6 Monate gewartet (trotz ausgeglichener Rechnung). Seit dem zahle ich nur an (das war jedoch zu dem Zeitpunkt als FS-Räder bei...