Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Sonntag, 15. Oktober 2017, 20:18

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

Änderung der Kupplungen an den belgischen Knickkesselwagen

Hallo Thomas, 2,1mm find ich schon sehr übertrieben, nicht mal Märklin macht das heute noch - meine E60 hat 1,8mm Spurkränze! Selber hab ich z. Teil seit Jahren einige Loks und div. Wagen mit Hübner-Radsätzen auf 1,6mm Spurkranzhöhe abgedreht und bei einigen noch die Laufflächen um 1mm auf Originalbreite (3,5mm) verringert. Mit diesen Fahrzeugen bin ich problemlos bei diversen Modultreffen mit teils abenteuerlichen Gleislagen gefahren. Märklin BR96 mit 1,6mm Spurkranzhöhe und um 1mm verringerter...

Sonntag, 15. Oktober 2017, 10:37

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

MBW Tbis 870/871 und NEM Radsätze?

Hallo Alain, hab hier schon mehrfach erklärt (einfach mal scrollen) daß die Räder unzulässige Maßabweichungen haben, die nichts mit "Verfeinerung" zu tun haben sondern einfach nur die Fahrsicherheit beeinträchtigen. Dein H0-Vergleich hinkt natürlich sehr denn Märklin-Radsätze sind da nun mal nicht isoliert, das hat nichts mit irgendwelchen Radsatzmaßen zu tun. Gruß Michael

Freitag, 13. Oktober 2017, 18:09

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

18 201 offiziell angekündigt

Hallo Andreas, wie wäre es denn, nur die wirklich notwendigen Weichen durch solche mit größeren Radien zu ersetzen, so eine "Diva" muß ja nicht im letzten Eck rumkurven können. Für die 05 gelten übrigens die gleichen Radius-Einschränkungen. Es sind nun mal sehr lange und vorbildgetreue Modelle, das erfordert halt auch ein einigermaßen vorbildgetreue Gleisradien. Gruß Michael

Freitag, 13. Oktober 2017, 18:00

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

V188/BR 288 kommt aus GP

Hallo Peter, Danke für den Link. Die Lok ist wohl auch ziemlich geländegängig, wenn man sich so anschaut wie sie sich über den Scheitelpunkt schlängelt. Es sei ja die schwerste Spur1-Lok von Märklin, schwerer als die E91! Da muß man sich u.U. Gedanken zur Brückenbelastung machen ;-) Gruß Michael

Freitag, 13. Oktober 2017, 15:55

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

18 201 offiziell angekündigt

Hallo Klaus, das E03-Problem liesse sich ja mit einer Märklin-Lok lösen? Die Wunder-Maschine könnte doch zum Märklin-Preis zu verticken sein? Gruß Michael

Sonntag, 8. Oktober 2017, 21:54

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

Sterben wir Einser aus?

Hallo Wolfgang, Danke für deine Antwort, es geht mir aber nicht um die Wartezeiten auf neue Modelle sondern eben um die "Untergangsreden" nach denen befüchtet wird daß die Einser aussterben würden und es somit keine Käufer mehr gebe für die noch ersehnten Modelle. Gruß Michael

Sonntag, 8. Oktober 2017, 19:58

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

Sterben wir Einser aus?

Hallo Einser, lese immer wieder Statements daß die Einser "aussterben", erst heute wieder. Klar sind wir Einser in der Generation "Ü 50" stark vertreten, nur wer auch öffentlich in Sachen 1 unterwegs ist sieht viele jüngere, meist Nachwuchs der "Ü 50er". Die 1 ist nun mal eine anspruchsvolle Modellbahn, zum einen natürlich preislich, dann genauso wichtig vom Platzbedarf her. Jeder Modellbahner - nicht nur 1er - träunmt von einer Anlage ohne Platzprobleme und nach meinen langjährigen Erfahrungen ...

Samstag, 7. Oktober 2017, 15:00

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

Stammtisch Ruhr Oktober 2017

Hallo Dirk, die 97 501 hat mir natürlich gleich ins Auge gestochen, leider wirkt sie etwas ungepflegt für eine Reichsbahnlok, hab Dir mal ein Vergleichsbild eingefügt. 97 501 in den 30er Jahren, vermutl mit einem Arbeitszug zur Elektrifizierung 1933 (Bild Archiv VMN) Selbst bei der DB waren die Loks gepflegt. (Bild G. Alt) 97 501 sieht heute so aus. Danke für die Bilder des Modells Gruß Michael

Freitag, 6. Oktober 2017, 20:50

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

Badischer Wasserkran - Der Dritte

Hallo Wolfgang, hab Dir die Nachspannschraube markiert. Gruß Michael

Freitag, 6. Oktober 2017, 19:36

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

Märklin E 18 Lieferbar

Hallo Herrmann, diese Griffstangenhalter sehen mir nicht nach Messing aus, kannst Du erkennen, was für ein Material das sein könnte? Gruß Michael

Freitag, 6. Oktober 2017, 17:40

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

Badischer Wasserkran - Der Dritte

Zitat von »Wolfgang Hug« Hallo Michael, die eingedrehten Rillen ermöglichten locker 10 Umschlingungen. Wolfgang Hallo Wolfgang, eine Umschlingung dürfte schon reichen, beim Kurbeln muss die Seilschlinge allerdings seitlich wandern können damit das Seil sich nicht selbst aufreibt. Bei 10 Rillen wären über 2m Seilweg = Rohrbewegung möglich. Gruß Michael

Donnerstag, 5. Oktober 2017, 20:40

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

Suche CVs von der KM1 V60 - Die unveränderte Original-Version wäre mir am liebsten

Hallo Micha, bedanke mich auch, darfst bei nä. Gelegenheit einen Strich bei mir machen ;-) hab meiner mal einfach so den - sehr guten - ESU-Sound aufgespielt und vergessen, die CV-Einstellungen vorher abzuspeichern. Gruß Michael

Donnerstag, 5. Oktober 2017, 20:28

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

Badischer Wasserkran - Der Dritte

Zitat von »Wolfgang Hug« Teil 4 ... Verschiebt man das Auszugsrohr, dann dreht sich auch die Haspel mit der Kurbel. Der maximal mögliche Auszug beträgt knapp 50 mm. Ein Vertauschen von Ursache und Wirkung ist leider nicht möglich, dazu ist die Reibung zwischen festem und beweglichem Auszugsrohr zu groß. ... Wolfgang Hallo Wolfgang, vermutlich war das Seil einmal um die Kurbeltrommel geschlungen, bei deinem Gummiseil könnte das wohl auch helfen? Wäre doch schade, wenn der Heizer nicht kurbeln kö...

Donnerstag, 5. Oktober 2017, 20:03

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

18 201 offiziell angekündigt

Hallo Pierre, die "Mangelwirtschaft" bietet doch jetzt, in mangellosen Zeiten, die Möglichkeit alle ehemaligen Grüns der 18 201 einigermaßen korrekt an den Modellen darzustellen. Schwierig ist halt nur eine Korrekte Beschreibung der Grüns, wenn man tatsächlich nur das nahm was da war und dann wohl keiner anhand einer Farbkarte die Bezeichnung ermittelte und vermerkte? Und die gezeigten Bilder erfordern doch auch die Nachforschung ob sie nicht doch auch mal nur schwarz/rot lackiert war - denn sch...

Donnerstag, 5. Oktober 2017, 16:53

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

Hatte ich mir so einfach gedacht..........

Hallo Michael, wenn´s bei K+K nix gibt, könntest es ja mit Märklin BR 01, BR 24 oder BR E60 probieren? Andererseits würde ich vielleicht nach einem anderen Dreher Ausschau halten, der schadlos spannen kann ;-) Gruß Michael

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 15:17

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

Erster Versuch einer Zimmeranlage

Hallo Axel, nachdem ich zuhause schon jahrelang nur hin- und herfahren kann, möchte ich Dir auch eine Kreisstrecke empfehlen. Wäre es denn nicht möglich den unteren Bahnhof tiefer zu legen und dort die Kreisstrecke anzubinden? Unterm Bahnhof wäre dann sogar noch ein Schattenbahnhof denkbar, denn es ist doch noch immer das Beste zumindest einen Großteil seiner Fahrzeuge auf der Anlage unterbringen zu können. Hab das mal in deinen Plan eingezeichnet. Gruß Michael

Dienstag, 3. Oktober 2017, 20:54

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

18 201 offiziell angekündigt

Hallo H. Werner, es geht doch um eine Kritik sondern nur darum, abzuklären ob es die Schwarz/rote Variante nicht doch auch beim Original gegeben haben könnte. Den meisten 18 201-Fans ist doch die in meinem vorherigen Beitrag gezeigte Version mit schwarzer Grundierung im Kopf. Dazu gibts dann noch dieses Bild aus einem Buch über das Raw Meiningen Probefahrt Was dann Rudi Rindelhardt zur Lackierung bei der Übernahme in Meiningen schrieb steht in meinem Beitrag 43. M. E. ist das Forum dazu da, Neuh...

Dienstag, 3. Oktober 2017, 18:01

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

MBW Tbis 870/871 und NEM Radsätze?

Hallo Leute, ihr schreibt hier immer vom Radsatzinnenmaß, das war nie das Problem sondern immer die Spurkranzschwächung auf der Laufflächenseite. Dies Maßabweichung ist jedoch (fast) genauso kritisch wie eine zu großes Innenmaß (> 41mm) so daß es zu Laufunsicherheiten kommen kann. Herr Elze wollte ja eigentlich einen "feineren" Spurkranz, die Laufsicherheit lässt hier aber nur einen niedrigeren Spurkranz zu, denn die überhohen Spurkränze sind nur bei schlecht verlegten Gleisen notwendig. In der ...

Dienstag, 3. Oktober 2017, 17:05

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

18 201 offiziell angekündigt

Hallo 18 201-Fans, hab da ein Farbild von 1977 gefunden, da scheint das grün dunkler als heute? drehscheibe-online von der Testfahrt mit dem schwarzen Kessel fand ich ein Bild im Lok-Magazin klar, da ist sie einfach noch nicht fertig lackiert 1985, das erste mal jenseits des Stacheldrahtes, war sie eindeutig grün, wobei es mir heller scheint als auf Bildern auf dem von KFS ? 18 201 in Nürnberg 1985 Das Bild fand ich hier : drehscheibe-online Ein Bild, auf dem die Lok schwarz/rot ist fand ich bis...