Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 79.

Mittwoch, 13. September 2017, 20:22

Forenbeitrag von: »Wolfgang Hug«

Dampflokomotiven nach Vorbildern der Badischen Staatsbahnen

Hallo, mit ein Problem heutzutage ist nach meiner Meinung, dass Modelle erst dann produziert werden, wenn nach Möglichkeit für die komplette Stückzahl Vorbestellungen vorliegen. Würde ein aussagekräftiges Handmuster der Spur 1 – Gemeinde präsentiert werden, dann hätte wohl auch eine beeindruckende IId ihre Abnehmer. Sicher ist die Wahrscheinlichkeit, dass Modelle in das Beuteschema der Sammler passen größer, wenn die Maschine in möglichst vielen Epochen anzutreffen war. Allerdings trifft das z.B...

Mittwoch, 13. September 2017, 00:03

Forenbeitrag von: »Wolfgang Hug«

Dampflokomotiven nach Vorbildern der Badischen Staatsbahnen

Hallo Pierre, das Zentralarchiv der ehemaligen Uni Karlsruhe - jetzt KIT - beherbergt nur Pläne der Breitspurlokomotiven sowie der Regelspurlukomotiven bis ca. 1870. Lt. Hrn Spielhoff sollten Pläne neuerer Lokomotiven der MBGK an das Daimler-Archiv gegangen sein (jetzt Wirtschaftsarchiv BW), allerdings ist heute davon nichts (mehr) zu finden. Im Krieg ging vermutlich viel verloren, der Rest wurde als Altpapier entsorgt. Ab und zu half der Zufall und einige Pläne sind zum Glück erhalten geblieben...

Dienstag, 12. September 2017, 18:01

Forenbeitrag von: »Wolfgang Hug«

Dampflokomotiven nach Vorbildern der Badischen Staatsbahnen

Hallo CIWL, Du sprichst mir aus dem Herzen. In Deiner Aufzählung fehlt noch die Ig von KM-1. In H0 hatten wir eine ähnliche Situation. Wurden Hersteller auf dieses Dilemma angesprochen, kammen immer die Argumente - da gibt es keinen Markt (mag sein) - da gibt es kaum Vorbildunterlagen (falsch) - die Maschinen unterscheiden sich in der Farbgebung schwarz/rotbrau zu wenig von den schwarz/roten Reichs- und Bundesbahnmaschinen (vielleicht auf den ersten Blick) Wenn man schaut, in wievielen Varianten...

Sonntag, 10. September 2017, 16:57

Forenbeitrag von: »Wolfgang Hug«

Weinfasswagen von Dingler im SEH Heilbronn

Hallo, ich hatte heute Gelegenheit, die neuen Weinfasswagen von Dingler in Heilbronn genauer anzusehen. Von insgesamt 12 Varianten (AL, Baden, Bayern, BBÖ, DRG, Preussen-Hessen und SNCF) wurden zwei Handmuster mit vier verschiedenen Beschriftungsvarianten gezeigt. Die Wagen sollen Ende 2017 / Anfang 2018 in den Handel kommen und jeweils 990,- € kosten. Meines Wissens wird damit erstmals ein Wagen in badischer Beschritung erscheinen. Leider war es mir noch nicht möglich, konkrete Vorbilddaten zu ...

Dienstag, 5. September 2017, 20:45

Forenbeitrag von: »Wolfgang Hug«

Stehbolzen

Hallo Joachim, wenn Du noch ca. 20 - 25 Stehbolzen in der gewünschten Größe vorrätig hast würde ich mir ein Urmodel anfertigen: Vierkantmaterial 1,5 x 1,5 mit ca. 25 Bohrungen versehen und die Stehbolzen einlöten, so dass sie in einer Ebene liegen und nach links und rechts zeigen (auch verschiedene Abmessungen, je nach Bedarf). Davon eine Silikonform anfertigen lassen (ca. 40,- €) und anschließend abgießen lassen. Guss und Material in Ms schätze ich auf ca. 5.- €. Bei Deinem Bedarf kann man die ...

Sonntag, 27. August 2017, 11:11

Forenbeitrag von: »Wolfgang Hug«

Bad. VIb!

Hallo Herbert, genau, eine VIb soll es mal werden. War lange am Überlegen ob Xb oder VIb, habe mich für letztere entschieden, obwohl ich die Xb schon komplett modelliert habe. Wolfgang

Sonntag, 27. August 2017, 10:01

Forenbeitrag von: »Wolfgang Hug«

wü T5?

...die Achsfolge würde ja stimmen, aber nein. Wenn man jetzt noch meinen Avatar berücksichtigt, dürfte es eigentlich nicht mehr schwer sein. Wolfgang

Samstag, 26. August 2017, 14:02

Forenbeitrag von: »Wolfgang Hug«

Dienstleister zum Erstellen von Rahmenwangen gesucht

Hallo, für ein Selbstbauprojekt suche ich einen Dienstleister, der mir Rahmenwangen aus 1 mm starkem Messingblech erstellt. Das Verfahren ist dabei vorerst egal (CNC-Fräsen, Erodieren, Wasserstrahlschneiden, ...) Beide Rahmenwangen können so gestaltet werden, dass sie identisch sind. Wer hat solche Teile schon anfertigen lassen und wie waren Eure Erfahrungen dabei (Preis, Maßgenauigkeit, Lieferzeit). Gerne dürft Ihr auch einen Tipp abgeben, was es später einmal werden soll, ist vermutlich nicht ...

Dienstag, 8. August 2017, 21:46

Forenbeitrag von: »Wolfgang Hug«

Bad. Ig

Hallo Loko, habe noch eine Aufnahme von der Lokführerseite gefunden. Vermutlich mangels Nachfrage wird die Ig bei der Wiederaulage nicht berücksichtigt. Leider wurde damals das Fahrwerk nahezu komplett von der Pt2/3 übernommen, eine Aktualisierung wäre also überfällig gewesen. Werde deshalb selber Hand anlegen und meine Epoche III - Maschine in die Ursprungsvariante der Reihe 2 umbauen. Speisepumpe und einige Zylinderteile wurden bereits angefertigt. Wolfgang

Dienstag, 8. August 2017, 20:45

Forenbeitrag von: »Wolfgang Hug«

Bad. Ig

Hallo, hier eine Aufnahme der Ig, aufgenommen 2007 bei KM-1. Beschäftige mich gerade mit einem Umbau der Maschine in die Reihe 2. Wolfgang

Montag, 24. Juli 2017, 20:05

Forenbeitrag von: »Wolfgang Hug«

Link

...hier Spur1-igArtig Wolfgang

Samstag, 8. Juli 2017, 13:36

Forenbeitrag von: »Wolfgang Hug«

Aufklärung erbeten

Hallo, lt. Diener hatten die Kreisflächen einen Durchmesser von 100 mm, also 3,1 mm in 1:32. Wolfgang

Freitag, 30. Juni 2017, 17:55

Forenbeitrag von: »Wolfgang Hug«

CAD-Programm (2D)

Hallo, Solid Edge 2D Drafting SE2D ist ein vollwertiges 2D-Programm und kostenlos! Wolfgang

Sonntag, 25. Juni 2017, 23:23

Forenbeitrag von: »Wolfgang Hug«

Impressionen Sinsheim

Hier einige (subjektive) Eindrücke vom diesjährigen Spur 1 - Treffen in Sinsheim: Bild 1-3: württ. Hz /Finemodels Bild 4: 05 003 Cab Forward / Kiss Bild 5: T16 / KM-1 Bild 6: bay. DXII / Spur 1 Exklusiv Bild 7,8: Wagenmodelle Lokführer Lukas Bild 9,10: Wagenmodelle Lucchini Rail Models Wolfgang

Sonntag, 25. Juni 2017, 18:34

Forenbeitrag von: »Wolfgang Hug«

Erzberg Zahnradlok

@ Anton hier ein Auszug aus der der Brochüre. Weitere Angaben zur Lok sind leider nicht darin enthalten. Auf der Website findet man auch noch keine Erwähnung. Ich schätze, dass die Lok im Preis über der 93er liegen wird, je nachdem, wieviel Aufwand man für den Zahnradantrieb treibt. Preis württ. Hz: 8950,- € Wolfgang

Sonntag, 25. Juni 2017, 16:21

Forenbeitrag von: »Wolfgang Hug«

Sinsheim 2017 - Ankündigung neuer Lokmodelle

Dem Prospekt von Spur 1 Locomotive Manufactory Austria ist zu entnehmen, dass als Einstieg in das Thema Erzberg die die Lokomotive der Reihe 69 / BR 97.2 geplant ist. 97.217 Ich hätte mich über die 269 / 97.3 weit mehr gefreut. Nach Bockholt und Finemodels ein weiterer Hersteller, der sich Zahnradlokomotiven annimmt. Meine persönlichen Favoriten wären narürlich die bad. Loks, die auf der Höllentalstrecke eingesetzt wurden. Die württ. Hz von Finemodels scheint aber auch ein Supermodell zu werden....

Montag, 19. Juni 2017, 22:15

Forenbeitrag von: »Wolfgang Hug«

Bella Italia, modellismo italianita - Spur 1 Modelle nach italienischem Vorbild

Schade, dass es in Spur 1 keine bezahlbaren Modelle italienischer Drehstromlokomotiven gibt, interessante Vorbilder gäbe es genügend: Trazione trifase Wolfgang

Sonntag, 18. Juni 2017, 21:23

Forenbeitrag von: »Wolfgang Hug«

Spindelläutewerk

Hallo Michael, habe leider noch keinen passenden gefunden. Es fehlt auch noch der Telegrafenmast zum Anschluss der Drähte. Ich hoffe, ich finde etwas in Sinsheim. Wolfgang

Sonntag, 18. Juni 2017, 11:34

Forenbeitrag von: »Wolfgang Hug«

Spindelläutewerk

Kleine Bastelei Zur akustischen Ankündigung von Zügen an Bahnhöfen oder Bahnübergängen wurden in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts Läutewerke eingeführt. Zwei verschiedenen Bauarten waren dabei hauptsächlich vertreten, das Spindelläutewerk und das Mantelbudenläutewerk. Aufgrund der Einfachheit überwogen in Baden die Spindelläutewerke (Bild 1). Dies wird durch zahlreiche Aufnahmen belegt. Dem interessierten Leser sei das Buch „Elektromechanische Läutewerke der Eisenbahnen“ von den Autoren W...

Freitag, 16. Juni 2017, 10:58

Forenbeitrag von: »Wolfgang Hug«

Trittstufen

@Anton ... nicht generell, siehe Bilder Bad. Wagen. Beim Km 40306 ist auch die Blechstruktur zu erkennen. Wolfgang