Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 81.

Montag, 18. September 2017, 18:07

Forenbeitrag von: »Arek«

ja

Hallo Achim, wenn ich mich recht erinnere, dann lässt sich die Steuerleitung des 515ers von Fine Models zum Steuerwagen kuppeln, diese Kupplung ist pfiffig, ein Ende ist magnetisch.

Sonntag, 17. September 2017, 21:03

Forenbeitrag von: »Arek«

ganz schön witzig

Zitat ein Soundfile gehört zum Beispiel NICHT zu den Kleinigkeiten Oliver, der war gut

Sonntag, 17. September 2017, 21:00

Forenbeitrag von: »Arek«

Die kleinste Schwester der V65: MaK 240B

Michiel, du darfst - erst ich

Sonntag, 17. September 2017, 20:45

Forenbeitrag von: »Arek«

Die kleinste Schwester der V65: MaK 240B

Hallo Markus, gut, dann hänge ich mich jetzt schon dran mach doch mal bitte...warte...mir fällt was ein...

Sonntag, 17. September 2017, 20:40

Forenbeitrag von: »Arek«

wie kommst du darauf?

Zitat KM 1 hatte ja für seine schöne V 100 die Wendezugsteuerung als Zurüstset angeboten. Ist aber wie so Manches leider nicht (mehr) lieferbar bzw. konnte wohl nur mit einer Lok bestellt werden. Für die V100.20 ist es zumindest bestellbar

Sonntag, 17. September 2017, 20:25

Forenbeitrag von: »Arek«

Chapeau

Hallo Markus, tolle "Arbeit" danke fürs Zeigen - ich liebe diese "Privatbahndiesel", sie sind das Salz in der Suppe Schade, dass sie von den Herstellern so wenig beachtet werden, egal in welcher Spurweite, aber das hat sicher EINEN Grund... andererseits motiviert es selbst Hand anzulegen Wenn du mal Langeweile haben solltest, dann darfst du mir gerne eine (!) bauen und du hast doch jetzt sicher Langeweile

Sonntag, 10. September 2017, 20:54

Forenbeitrag von: »Arek«

Du bist nicht alleine

Genau die beiden Loktypen würde ich sofort bestellen sogar eine V200 Ost also die 120er die ja alle bis Bebra kamen. So bleiben mir "nur" die DB 044er und keine 03.10er...noch nicht ? Interessant dass sich Märklin mit einer 218er DR Ost traut...und die schaut doch super aus

Mittwoch, 21. Dezember 2016, 17:33

Forenbeitrag von: »Arek«

Keine der Märklin Loks

Hallo Andreas, meines Wissens gab es bei der DB nur einige tlw. blau lackierte (RAL5011), mit Altbaukessel, Teilschürze, DB Schriftzug, Kesselringe und Tender ohne den Klappen - die mit Klappen kamen, soweit mir bekannt, nur bei der 03.10 mit Neubaukessel zum Einsatz. Die blaue Version wäre nur die KM1 Art.nr. 100323. Diese Loks sahen so aus http://www.eisenbahnstiftung.de/images/b…alerie/9516.jpg http://www.eisenbahnstiftung.de/images/b…lerie/34177.jpg http://www.eisenbahnstiftung.de/images/b…l...

Samstag, 10. Dezember 2016, 12:20

Forenbeitrag von: »Arek«

etwas abseits aber

Hallo Roland, ich bin da bei der 03 1010 als "Wessi" ganz bei Dir, das wäre für mich auch der "Kracher", der ja noch lebt Vielleicht passen da einige Dinge vom KM1 03.10-Modell-Projekt zur Umsetztung dieser Variante nicht, sonst hätte KM1 sie vermutlich angekündigt Aber die Hoffnung stirbt bekanntlich zu letzt Viele Grüße Arek PS. sorry für den Ausritt mit der 03.10er an der Stelle

Samstag, 10. Dezember 2016, 12:20

Forenbeitrag von: »Arek«

BR03.10 Km-1

Hallo Roland, ich bin da bei der 03 1010 als "Wessi" ganz bei Dir, das wäre für mich auch der "Kracher", der ja noch lebt Vielleicht passen da einige Dinge vom KM1 03.10-Modell-Projekt zur Umsetztung dieser Variante nicht, sonst hätte KM1 sie vermutlich angekündigt Aber die Hoffnung stirbt bekanntlich zu letzt Viele Grüße Arek PS. sorry für den Ausritt mit der 03.10er an der Stelle PPS: dieser Beitrag wurde auf Wunsch des Autoren in dieses Thema kopiert. Gruß von der Moderation.

Dienstag, 29. November 2016, 22:19

Forenbeitrag von: »Arek«

Problem gelöst

Hallo Mani, in der Zwischenzeit bekam ich von einem Kollegen den Tipp, einen 150 Ohm Widerstand in eine der Zuleitungen zum Decoder einzusetzen, was ich bisher aber mangels Widerstand noch nicht getestet habe. Der Service von Uhlenbrock hat gleichfalls schnell eine Lösung, wie folgt, angeboten: Im Einstellbereich der IB2 unter "Sonderoptionen" den Wert 907 eingeben und mit Enter bestätigen, im Anschluss daran den Wert 20 eingeben und ebenfalls mit Enter bestätigen. Danach für 10 Minuten die Zent...

Montag, 28. November 2016, 20:30

Forenbeitrag von: »Arek«

Adressen-Programmierung der Servo Decoder von MBTronik mit einer IB2 von Uhlenbrock

Hallo Forum, vielleicht kann hier jemand auf folgende Frage eine Antwort geben. Die MBTronik Decoder http://www.mbtronik.de/3951.html werden mit einem externen pro Decoderseite anzuschließendem Programmierkabel, bestehend aus Kabel und Drucktastereinheit, programmiert. Damit kann man in diversen Schritten, mittels Eingabe von verschieden Tastkombinationen, den Decoder programmieren, und beeinflusst so z.B. die Servo Position, Geschwindigkeit und Adresse bzw. füttert den Decoder mit den gewünscht...

Dienstag, 1. November 2016, 20:57

Forenbeitrag von: »Arek«

Fotos

mit kleinem Vorwärmer http://www.eisenbahnstiftung.de/images/b…lerie/32975.jpg http://www.eisenbahnstiftung.de/images/b…lerie/32977.jpg http://www.eisenbahnstiftung.de/images/b…lerie/32978.jpg http://www.eisenbahnstiftung.de/images/b…lerie/32974.jpg und mit großem Vorwärmer http://www.eisenbahnstiftung.de/images/b…alerie/9662.jpg http://www.eisenbahnstiftung.de/images/b…lerie/13159.jpg http://www.eisenbahnstiftung.de/images/b…lerie/18340.jpg

Mittwoch, 12. Oktober 2016, 21:46

Forenbeitrag von: »Arek«

ein Thema dass mich nicht los lässt - die Epoche 4 Variante

Hallo zusammen, zunächst Glückwunsch an Kees-Jan für sein Mut den Märklin Steuerwagenkopf so "umzustricken", wie er m.M. nach von Tante M. hätte kommen sollen - in beige/blau und nicht unbedingt mit orangenem Lätzchen, türkiser Bodenlackierung und Piktogrammen, was auch forbildgerecht ist aber gerade zu den Piktogrammen (Raucher/Nichtraucher- und Klassenbezeichnung) nicht ganz so verbreitet war. Ich denke, dass man sich bei Mä aufgrund des Pfauenaugenmusters für diese Variante mit orangenem Latz...

Samstag, 24. September 2016, 17:10

Forenbeitrag von: »Arek«

ganz oben auf der Liste

Hallo zusammen, bei mir steht der Wagen, nachdem ich mir das sehr schöne Ep.I Set zugelegt habe, ganz oben auf der Beschaffungsliste. Versionen gibt es eigentlich genügend bis hin zum Bauzugwagen, wären dann für mich neber der Ep-3 Version, in Summe drei Wagen Das Thema ließe sich für Tante M. auch durch entsprechend ausgestatte preußische Schnellzugwagen vertiefen ähm, passen unter diese Schnellzugwagen nicht auch die Schwanenhalsdrehgestelle der Umbauwagen drunter Also weiter darauf hoffen - h...

Dienstag, 20. September 2016, 22:11

Forenbeitrag von: »Arek«

Dampflok BR 50. - Franco Costi

Zitat von »Oliver« M. hat das zwischenzeitlich dementiert, hatte dort explizit nachgefragt. Um so besser für MBW und die 78.10er - danke für den Hinweis Oliver. Gruß Arek

Dienstag, 20. September 2016, 21:43

Forenbeitrag von: »Arek«

offenes Wort

Hallo, müssen wir Kunden uns eigentlich immer wieder über Doppelankündigungen aufregen? Nun ja, ich für mein Teil "rege" mich schon seit Jahren nicht mehr darüber auf, wozu auch? Ich denke die meisten von uns müssen eh viele Sparschweine durchs eigene Revier treiben, eine Atempause ist dann auch mal für die Fiecher ganz angenehm, und tierlieb allemal KM1 hat uns mittlerweile eine Menge 50er Varianten spendiert, warum wohl nicht in Messing...? Eigentlich konsequent und nicht unerwartet, wenn KM1 ...

Montag, 19. September 2016, 23:14

Forenbeitrag von: »Arek«

Wenn dem so ist

Dann ist die Wahl für mich gefallen. Als FC Fan würde man(n) sich auch eines Tages über eine 42.90 freuen, die ja aus 50ern stammen, ach ja eine 50 Wanne hätte auch etwas. Na ja eins nach dem anderen und ER weiß es ja auch Grüße aus der Domstadt Arek

Donnerstag, 15. September 2016, 21:06

Forenbeitrag von: »Arek«

Keine Überraschung

Hallo Christian, ehrlich gesagt bin ich gar nicht überrascht, dass diese Mercedes auch über Autotransportwagen wie z.B. den von KM1 oder Rungenwagen usw. verschickt/transportiert wurden. Welche Alternative hätte man damals sonst gehabt, und "durfte" nur VW, weil es fotografische Belege gibt, diese Güterwagen mieten??? Ich persönlich sähe das ganz entspannt an der Stelle und würde jeden Autotransportwagen (nicht gemischt!) ggf. plus Rungenwagen zum Einsatz bringen. Das ist an der Stelle auch ein ...

Dienstag, 16. August 2016, 21:54

Forenbeitrag von: »Arek«

Großer Bedarf ?

Die Beliebtheit des Wagens ist (wie nicht nur ich finde!) über alle Epochen hinaus recht groß , und bei der kleinen Stückzahl und dem Preis ist der natürlich bei Wunder ausverkauft. Ich habe das bei Märklin in Sinsheim kund getan. Nun ja, man hörte zu, schauen wir mal - Fakt ist, wenn Tante Mä schon die Sitzwagen von Onkel Hübner aufs Gleis stellt, dann sollte mindestens der Pack- und ggf. Postwagen folgen. Aber das sind nur meine Gedanken zum Thema. Grüße Arek