Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Mittwoch, 20. September 2017, 22:39

Forenbeitrag von: »Holger Danz«

Mangelndes Interesse?

Hallo Zusammen, die angekündigte CSD-Lok ist ohne Zweifel eine schöne und beachtenswerte Lok. Aber da gibt es noch viel mehr, in aller Herren Länder, die französischen sind da eher die Spitze des Eisberges. Im demnächst nicht mehr zur EU gehörenden vereinigten Königreich gibt es jede Menge schöne Loks, zwar deutlich von unserer deutschen Optik abweichend, aber trotzdem formschön und außerdem exotisch. Trotzdem führen diese bei uns auch eher ein Nischendasein. Warum? Viele Modellbahner sind in fr...

Mittwoch, 20. September 2017, 22:25

Forenbeitrag von: »Holger Danz«

Spur1-Treffen Mitteldeutschland zur Modell-Hobby-Spiel

Hallo mitteldeutsche Einser, zum Modultreffen 2012 hatten wir die IG Spur1 Mitteldeutschland gegründet, vor allem, um dem Kind einen Namen zu geben. Danach wurde es zunehmend stiller damit, was auch daran lag, dass es genügend Modultreffen gab, die kaum Bedarf für eigene Aktivitäten ergaben. Nun hatten wir ja im Frühjahr das Modultreffen in Apolda - Fortsetzung nicht ausgeschlossen - und nun wird in Leipzig wieder eine Anlage aufgebaut. Das nehme ich zum Anlass für meinen heutigen Beitrag. Wir s...

Mittwoch, 20. September 2017, 21:54

Forenbeitrag von: »Holger Danz«

Viel Spaß!

Hi Otmar, da wünsche ich euch viel Spaß und eine erfolgreiche Veranstaltung. Vielleicht klappt ja mal wieder was zusammen, so wie in Neuwied vor 2 Jahren. In Kürze sind wir in Leipzig ja auch soweit...

Sonntag, 17. September 2017, 15:58

Forenbeitrag von: »Holger Danz«

Modulbahnhof Klingsie(h)l

Zitat von »Hofmanns-Modellbau« Hast du es mit einem Handfräser bearbeitet ? Hallo Lutz, das hab ich etwas brachialer gemacht, weil ich keinen so großen Fräser hatte, aber einen Bohrer, der lang genug war. Ich hab erst mit einem Akkuschrauber und 10er Bohrer etliche Löcher in kleinem Abstand reingebohrt und dann die dazwischen befindlichen Stege weggeknackt. Dann mit einem Multimaster die Feinarbeiten vor allem an der Wandung gemacht. Dann die Fenster mit kleinem Bohrer um die Rahmen herum ausbo...

Dienstag, 12. September 2017, 09:49

Forenbeitrag von: »Holger Danz«

Warendorf

Hi Gunnar, wie schon in Sinsheim abgesprochen versuche ich im kommenden Jahr mal bei euch dabei zu sein. Schaun mer mal...

Dienstag, 12. September 2017, 08:40

Forenbeitrag von: »Holger Danz«

Handlauf

Hallo Roland, und außerdem ist das Geländer geschüttelt und nicht gerührt - ich meine gelötet und nicht geschweißt!

Montag, 11. September 2017, 23:42

Forenbeitrag von: »Holger Danz«

Stellwerk Klingsiehl - Verbesserungen nach Eingaben des Personals

Hallo Zusammen, es gibt Neuigkeiten vom Bahnhof Klingsiehl: Nach Eingaben der dort tätigen Fahrdienstleiter und den kritischen Hinweisen eines Forum-bekannten Schlossermeisters stand eine Überarbeitung des Stellwerks von Klingsiehl dringend an. Natürlich war ein Geländer am Treppenaufgang wirklich notwendig und da bei Schlechtwetterlage von Westen her oft durch Wind trotz des überhängenden Daches der Regen gegen die Tür prasselt, wurde gleich ein zusätzliches Wellblechdach angebracht. Außerdem n...

Sonntag, 10. September 2017, 11:10

Forenbeitrag von: »Holger Danz«

Spur1-Modulanlage zur Modell-Hobby-Spiel in Leipzig

Hallo Zusammen, wie vielleicht einigen schon bekannt ist, werden wir, das sind die IG Spur1-Mitteldeutschland, der MEV Leipzig sowie weitere Teilnehmer aus der Modulisten-Szene eine Spur 1-Anlage mit den Maßen 33x7m auf der kommenden Modell-Hobby-Spiel in Leipzig - 29.09.-01.10.2017 -aufbauen. Den Gleisplan der Anlage habe ich angehängt. Wir befinden uns in der Halle 3 Standnummer E11/D12 gegenüber des Standes von KM1 ziemlich zentral in der Halle. Die Anlage wird eine zweigleisige Ringstrecke m...

Mittwoch, 30. August 2017, 20:41

Forenbeitrag von: »Holger Danz«

Absolut authentische Gestaltung - Hut ab!

Hallo Jan, ich bin von Deiner Landschaftsgestaltung absolut begeistert! Es sieht so absolut realistisch aus, dass man erst auf den zweiten Blick sehen kann, dass es sich tatsächlich um Modellbau und nicht um Vorbildaufnahmen handelt. Bitte weiter Fotos veröffentlichen, davon kann man gar nicht genug bekommen.

Montag, 28. August 2017, 20:52

Forenbeitrag von: »Holger Danz«

Gebäudemodelle von Stangel

Hallo Zusammen, danke für die Antworten. Ich hoffe mal auf Urlaub und darauf, dass Herr Stangel bald antwortet. Der letzte Beitrag allerdings gibt meiner Hoffnung einen kleinen Dämpfer.

Freitag, 25. August 2017, 15:59

Forenbeitrag von: »Holger Danz«

Gebäudemodelle von Stangel

Hallo Zusammen, ich habe eine Frage zu Stangel-Modellbau: Ich hatte Herrn Stangel per Mail angeschrieben und nach der Lieferbarkeit zweier Gebäudebausätze gefragt. Leider habe ich darauf keinerlei Reaktion erhalten. Weiß jemand, wie Herr Stangel sicher erreichbar ist? Alternativ meine Frage, ob jemand aus dem Forum vielleicht die beiden Bausätze hat und sie mir ggf. verkaufen würde. Es geht um den Schrankenposten BS 1/036/K und die Bahnhofstoilette BS 1/043/K. Ich möchte gern mein Bahnhofsensemb...

Samstag, 22. Juli 2017, 21:43

Forenbeitrag von: »Holger Danz«

50er oder 23er

Hallo Berthold, 50er und 23er sind bei KM1 im Gegensatz zu Kiss mit Zinkdruckgussgehäusen ausgestattet, was auf jeden Fall für einen volleren Sound sorgt als die MS-Gehäuse hervorbringen. Daher und auch weil die Detaillierung zeitgemäßer ist, wären beide m.E. dem Kiss-Pendant vorzuziehen. Was den Sound anbelangt, ist der 4.0-Decoder immer dem 3.x vorzuziehen, da es aufgrund der Eigenschaften des Decoders einfach einen natürlicheren Sound gibt. Bei den 3-Zylindern ist der Unterschied exorbitant, ...

Mittwoch, 28. Juni 2017, 18:47

Forenbeitrag von: »Holger Danz«

Herrliche Schweinerei!

Hi Otmar, das ist ja ein herrlicher Saustall!!! Sieht wirklich aus wie früher. Die Tierchen scheinen sich sauwohl zu fühlen. Ich hoffe wir bekommen das mal bei einem Modultreffen life zu sehen.

Dienstag, 27. Juni 2017, 18:47

Forenbeitrag von: »Holger Danz«

Vorbildwagen

Hallo Herr Kiss, hier ist ein Link zu einem erhaltenen wagen dieser Bauart: http://www.uef-dampf.de/joomla_01/index.…wagen-4mg-bl-26 . Außerdem stehen meines Wissens im ehem. Bahnhof Viernheim 3 Stück davon als Jugendclub. Also quasi um die Ecke. Ich denke am Musterwagen ist die Regenrinne falsch. Der Wagen im Link hat die nicht, so sieht es jedenfalls für mich aus. Außerdem würde ich Sie bitten, die Fenster- und Türenbreiten anhand des Musterwagens noch mal zu überprüfen. Kann ja sein, dass es ...

Dienstag, 27. Juni 2017, 18:32

Forenbeitrag von: »Holger Danz«

Tiefenwirkung!

Hallo Hans Heinrich, das funktioniert prächtig! Durch die Spur0 im Hintergrund ergibt sich eine erstaunliche Tiefenwirkung. Unbedingt so lassen!

Montag, 26. Juni 2017, 22:48

Forenbeitrag von: »Holger Danz«

Dann sicher flaschengrün

Hallo Herbert, ich möchte auch einen haben, der ist ja sogar auf meiner Lieblingsstrecke bildlich belegt. Mir wäre nur eine flaschengrüne Farbgebung lieber, wenn die richtig ist. Für G. Kiss ist das kein Problem, der lackiert ihn auch so, aber ich möchte ja auch, dass es richtig ist...

Montag, 26. Juni 2017, 21:01

Forenbeitrag von: »Holger Danz«

Bahnpostwagen von Kiss Modellbahnservice

Hallo Herr Dr. Wolf oder andere, die Bescheid wissen, ich habe ein paar Fragen zu den in Sinsheim angekündigten 26,4m Bahnpostwagen: - Was ist das erste Baujahr der Wagen? Sicher ist auf jeden Fall vor 1959, denn im Höllentalbahn-Buch vom EK auf Seite 264 ist ein Bild aus Mai 59, das so einen Wagen hinter E244 01 zeigt - Wurden diese Wagen nach DB-Vorschriften lackiert? Dann sollten sie zu dieser Zeit flaschengrün sein. Für mich sieht es auf dem Bild auch so aus. - Gibt es mehrere Baulose (ist j...

Sonntag, 25. Juni 2017, 15:18

Forenbeitrag von: »Holger Danz«

Sehr schön

Hallo Hans Heinrich, das was Du baust gefällt mir ausgesprochen gut! Das ganze sieht auch sehr stimmig aus und mit der Landschaftsgestaltung werden von Dir wirklich sehr schöne Akzente gesetzt. Ich freue mich schon darauf, mehr zu sehen. Einen kleinen Hinweis habe ich noch, ab wirklich nur eine Kleinigkeit. Ich habe bei meinem Modulbahnhof, eigentlich bei allen Modulen, die Einspeiseleitungen unten an den Schienenfuß gelötet. Damit sind sie nach dem Einschottern völlig unsichtbar. Bei den Hübner...

Dienstag, 20. Juni 2017, 21:28

Forenbeitrag von: »Holger Danz«

Breite Mannheimer Norm

Hallo Bert, die Breite der Module bei der Mannheimer Norm ist 42cm, nicht 40. Zu den 40cm der Modulköpfe sind immer noch die zwei Rahmenwangen mit 10mm hinzuzurechnen. Das passt aber nur bei geraden Modulen ohne weiteres. Zwei Bögen nebeneinander sind da z.B. nicht so einfach. Du musst also mindestens 84cm Breite bauen. Noch besser sind sogar 85cm, damit es nicht ganz so knapp zugeht. Die Idee ist aber auf jeden Fall gut, so kann man im Gleisplan mit geringer Längenausdehnung Verzweigungen bauen...