Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 227.

Samstag, 26. August 2017, 12:43

Forenbeitrag von: »reibahn«

Mit welchem Klebstoff Lokführer und Heizer einsetzen?

Hallo, auch der von mir verwendete "Hin- & Weg-Kleber" der Fa. NOCH (Art. Nr. 61121) ist bestens geeignet. Gruß, Jürgen

Donnerstag, 10. August 2017, 16:24

Forenbeitrag von: »reibahn«

E 91 von Märklin abgestürzt!

Servus miteinander, nachdem ich nun einmal das Missgeschick meines Bruders in diesem Forum publik gemacht habe, möchte ich aber jetzt auch über das Ergebnis informieren. Die E 91 war an die Fa. Märklin mit der Bitte um Reparatur geschickt worden und kam bereits heute wieder - bestens instand gesetzt - zurück. Aus der Ferne weiß ich zwar nicht, was alles defekt war, aber wenn eine E91 vom Tisch fällt, sieht sie sicher nicht mehr ganz frisch aus. Die Kosten i.H.v. 350 EUR erscheinen mir moderat un...

Sonntag, 6. August 2017, 05:10

Forenbeitrag von: »reibahn«

Spur1-Modulanlage in der Lokwelt Freilassing am 5.+ 6. August

Danke Michael, dass Du so spät am Abend noch an die Daheimgebliebenen gedacht hast. Deine Bilder zeugen ja von einem sehr stimmungsvollen Modultreffen, bei dem ich Euch auch heute nochmals viel Spaß wünsche. Viele Grüße, Jürgen

Freitag, 21. Juli 2017, 13:20

Forenbeitrag von: »reibahn«

E 91 von Märklin abgestürzt!

Hallo, meinem achtzigjährigen Bruder ist (mal wieder) eine Lok übers Ziel hinausgeschossen und vom Brett gestürzt. Es handelt sich um eine E 91 von Märklin, die bereits mit einem ESU-Decoder ausgestattet ist. Ich habe den Schaden selber nicht gesehen, aber angeblich sind die (hervorragenden) Laufeigenschaften nicht beeinträchtigt. Allerdings sind die Puffer abgebrochen und das vordere Führerhaus ist beschädigt und muss wohl ersetzt werden. Meine Fragen dazu: lohnt sich eine Reparatur des relativ...

Sonntag, 9. Juli 2017, 21:44

Forenbeitrag von: »reibahn«

Bericht vom Spur 1-Fahrstammtisch München-Ost am 7.7.2017

Hallo Herr Pernsteiner, wie immer tolle Bilder, die wieder mal zeigen, dass man den etwas weiteren Weg nach München nicht scheuen sollte. Vielen Dank und beste Grüße, Jürgen

Samstag, 8. Juli 2017, 15:22

Forenbeitrag von: »reibahn«

Aufklärung erbeten

Hallo miteinander, vielen Dank für die aufschlussreichen Ausführungen. Ich habe mich inzwischen auch "weitergebildet" und herausgefunden, dass die Deutsche Reichsbahn für die Behandlung der Stahlfeuerbüchsen ein Merkblatt herausgegeben und verfügt hatte, dass an Lokomotiven, die mit Stahlfeuerbüchsen ausgerüstet waren, neben den Führerhaus-Aufstiegen eine rote Kreisfläche mit einem Durchmesser von 100 mm anzubringen sei. Da die Instandhaltung einer Museumslok für jeden Verein ein enormes Kostenp...

Samstag, 8. Juli 2017, 10:54

Forenbeitrag von: »reibahn«

Aufklärung erbeten

Danke - aber ist diese Kennzeichnung hier nicht etwas groß ausgefallen?

Samstag, 8. Juli 2017, 10:09

Forenbeitrag von: »reibahn«

Aufklärung erbeten

Hallo in die Runde, da ja irgendwann einmal die BR 70 erscheinen wird und ich die BR 70 083 mit der korrekten Beschriftung versehen möchte, würde ich gerne wissen, welche Bedeutung der rote Punkt hat, der auf beigefügtem Foto zu sehen ist. Schöne Grüße, Jürgen

Sonntag, 2. Juli 2017, 15:42

Forenbeitrag von: »reibahn«

Hier einige Impressionen vom diesjährigen Spur 1-Treffen in Sinsheim

Vielen Dank an Erich Schmidt und bayer. DVI für die aufschlussreichen Bilder. Vor allem die BR 70 freut mich natürlich (zumal ja das "3. Quartal" schon begonnen hat.... Beste Grüße, Jürgen

Samstag, 1. Juli 2017, 20:04

Forenbeitrag von: »reibahn«

Hier einige Impressionen vom diesjährigen Spur 1-Treffen in Sinsheim

Servus Uwe, da diesmal vom Forums-Bildberichterstatter Erich Schmidt keine Bilder aus Sinsheim zu sehen und die übrigen Besucher leider nicht sehr mitteilsam waren, sind Bilder von diesem Treffen heuer ja wirklich Mangelware. Ich hatte schon befürchtet, dass ein erhofftes Handmuster der BR 70 von der neuen Echtdampf-Flotte überrollt worden sei und freue mich deshalb besonders über ein Bild dieser vor drei Jahren bestellten Lok. Es lässt jetzt endlich an einem zeitnahen Erscheinen nicht mehr läng...

Donnerstag, 29. Juni 2017, 10:01

Forenbeitrag von: »reibahn«

Buckeltaunus G73A gesucht

Hallo Andreas, vielen Dank für Deinen Hinweis. Im Internet gibt´s tatsächlich viele Fundstellen und Bilder zu diesem charakteristischen PKW. Leider werden halt nur die H0er und Spur1er mit Modellen davon bedient. Vielleicht wird ja mal MO-Miniatur auf den "Buckeltaunus" aufmerksam, der ab Anfang der 40er Jahre bis Mitte der 60er Jahre im Straßenbild zu finden war und damit für viele Modellbahner einsetzbar wäre. Die Hoffnung stirbt zuletzt..... Gruß, Jürgen

Mittwoch, 28. Juni 2017, 12:56

Forenbeitrag von: »reibahn«

Buckeltaunus G73A gesucht

Servus Spur1er, auf meiner kleinen Anlage vermisse ich den aus dem Straßenbild der 50er Jahre nicht wegzudenkenden "Buckeltaunus" G73A von Ford, den ich bisher noch bei keinem Hersteller gefunden habe. Kennt vielleicht trotzdem jemand ein solches Modell in 1:32? Schöne Grüße, Jürgen

Sonntag, 18. Juni 2017, 20:04

Forenbeitrag von: »reibahn«

SPUR 1 Modelle auf Kredit !?

Hallo Einser, in Zeiten, in denen sogar die Urlaubsreise mit Kredit finanziert wird, verwundert es nicht, dass auch daran gedacht wird, eine Spur 1-Lok "abzustottern". Verständnis habe ich aber eigentlich dafür nicht. Zwischen der Ankündigung und dem Erscheinen eines neuen Modells vergehen doch in der Regel so viele Monate, dass man ohne weiteres während der Wartezeit schon vorweg monatliche "Raten" ansparen kann, ohne später auf Kredite des Herstellers oder einer Bank angewiesen zu sein. Oder b...

Montag, 12. Juni 2017, 22:06

Forenbeitrag von: »reibahn«

Köf-Lokschuppen gesucht

Danke Euch beiden. Bei dem Preis muss man ja nicht lange überlegen und ein wenig aufhübschen lässt sich der Schuppen ja sicher auch noch. Gruß, Jürgen

Montag, 12. Juni 2017, 17:37

Forenbeitrag von: »reibahn«

Köf-Lokschuppen gesucht

Servus zusammen, kennt jemand vielleicht einen möglichst kompakten Lokschuppen(-bausatz) für die kleine Köf? Der von Lokführer Lukas ist zwar sehr schön, für meine Zwecke aber leider etwas zu lang. Für "zweckdienliche Hinweise" bedanke ich mich schon im Voraus... Gruß, Jürgen

Freitag, 9. Juni 2017, 18:38

Forenbeitrag von: »reibahn«

Reiterstellwerk von Märklin

Schon bestellt.... Recht herzlichen Dank, Jürgen

Freitag, 9. Juni 2017, 13:17

Forenbeitrag von: »reibahn«

Reiterstellwerk von Märklin

Hallo Bastler, beim Bau meines Reiterstellwerks bereitet mir die ausreichende Unterstützung des Überbaus noch immer Kopfschmerzen. Die bestellten Gitterträger, die ich heute bekommen habe, sind leider nur für die Spur Z gedacht (ich hatte bei der Bestellung mm mit cm verwechselt). Hat jemand eine Idee, wo ich für unsere Spur geeignetes Material beziehen könnte. Dank im Voraus, Jürgen

Donnerstag, 8. Juni 2017, 15:16

Forenbeitrag von: »reibahn«

Reiterstellwerk von Märklin

Danke Michiel, allmählich sehe ich, dass da noch Einiges an Arbeit auf mich wartet... Gruß, Jürgen

Dienstag, 6. Juni 2017, 23:51

Forenbeitrag von: »reibahn«

Reiterstellwerk von Märklin

Nachdem ich jetzt darauf aufmerksam gemacht wurde, stört mich das Fehlen von geeigneten Unterzügen natürlich auch enorm. Habe bereits die notwendigen Stahlträger bestellt. Hat jemand einen Tipp, wer erschwingliche Dachrinnen liefert, weil das Regenrinnensystem natürlich nicht teuerer sein sollte als das ganze Modell? Gruß, Jürgen

Dienstag, 6. Juni 2017, 16:32

Forenbeitrag von: »reibahn«

Märklin Reiterstellwerk

Servus Karl und Dr. Wolf, recht herzlichen Dank für die Rückmeldungen und die schönen Bilder, Jürgen