Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 123.

Montag, 4. September 2017, 20:52

Forenbeitrag von: »Robbedoes«

Automatische Schraubenkupplung

Hallo Axel, Die beide Wagen werde ich immer zusammen in denselben Zug einsetzen, als erste und letzte Wagen. Ich habe die beide Servos (=Wagen) die gleiche Loknummer gegeben und das eine Servo wird mit F3 (Lokfunktion) angerufen und das andere Servo mit F4. Die Lok selbst hat dann eine andere Nummer, so daß verschiedene Loks mit den fest zusammengestellte Wagen fahren können. Ich weiß jetzt noch nicht ob es dann mit einer Rechnergesteuerte Zugsteuerung klappt. Vielleicht scheint es später prakti...

Sonntag, 3. September 2017, 21:18

Forenbeitrag von: »Robbedoes«

Zweite Wagen mit Automatische Schraubenkupplung ausgerüstet

Anbei ein Video meiner neue automatische Kupplung Preußische Abteilwagen. Es wird inzwischen ein reproduzierbarer Bastelprozess. Viele Grüße, Robbedoes

Sonntag, 27. August 2017, 14:04

Forenbeitrag von: »Robbedoes«

Ein bisschen verfeinert....

...nahezu Scale @Berthold: die Schwellen habe ich mit Holzlasur von KM1 behandelt.

Samstag, 26. August 2017, 22:11

Forenbeitrag von: »Robbedoes«

Inspiriert...

Heute auch etwas gebastelt. ...und auch (bestimmt) kein Scale aber hat Spaß gemacht. Viele Grüße, Robbedoes

Sonntag, 6. August 2017, 23:56

Forenbeitrag von: »Robbedoes«

Automatische Schraubenkupplung

Hallo Jost, Ja habe den Bügel einfach mit einer Zange gebogen. Mein PW3 hatte gar keine Stromversorgung, vorhandene Stromabnehmern sollten m.E. ausreichen. Gruß, Robbedoes

Sonntag, 6. August 2017, 19:32

Forenbeitrag von: »Robbedoes«

Filmchen automatische Schraubenkupplung

Ich habe noch einige Filmchen und Bilder gemacht, "self explanatory" hoffe ich :-) Kupplung 1 Kupplung 2 Kupplung 3 Kupplung 4 Kupplung 5 (Detail)

Sonntag, 6. August 2017, 18:52

Forenbeitrag von: »Robbedoes«

Hauptuntersuchung BR75 KM1

Jost, Anbei zwei Bilder: 1. links - Raucherzeuger, angeschlossene Zustand, vor ich diesem zur KM1 geschickt habe (nur Dampfpfeife funktionierte); 2. rechts - Raucherzeuger wie ich ihn zurück bekommen habe. Grüsse, Robbedoes

Sonntag, 6. August 2017, 16:36

Forenbeitrag von: »Robbedoes«

Hauptuntersuchung BR75 KM1

Hallo Jost, - Nein, die Feder muss an der Oberseite geplatzt, exakt unter dem Schlot. Die Feder drückt dann den Raucherzeuger nach unten gegen die Gummi Abdichtung an der Unterseite. Dann die Inbusschraube von oben wieder (durch die Feder) im Schlot drehen. - Steckerbelegung an der Oberseite ist mir nicht genau bekannt, diese ist für die Dampfpfeife, und die Farben sind schwierig zu sehen. Diesen Erzeuger werde ich nicht mehr nutzen da wegen einen größeren Lautsprecher keinen Platz für den Schla...

Samstag, 5. August 2017, 23:00

Forenbeitrag von: »Robbedoes«

Automatische Schraubenkupplung

Hallo Einser, Ich bin sehr zufrieden mit der KM1 Kö 1 und der automatischen Schwartzkopff-Witte Rangierkupplung. Diese Kupplung ermöglicht automatisches Rangieren mit dem Rechner. Ich würde diese auch für andere Züge gerne haben, z.B um einen automatischen Umlauf zu realisieren. Optimal würde eine automatische Schraubenkupplung sein, welche auch noch ein bisschen akzeptabel aussieht, nicht so klobig wie z.B. die M* Klauenkupplungen. Ich habe deshalb etwas versucht. Die Kupplung ist eine "modifiz...

Dienstag, 25. Juli 2017, 11:59

Forenbeitrag von: »Robbedoes«

KM1 BR 75 / ESU ECos 50200 Zentrale

Hallo Paci, Sogar abgesehen von den vier Monate Wartezeit - nicht wirklich Kundenservice werde ich sagen - finde ich die "Lösung" sehr merkwürdig. Abgesehen daß die Ursache hiermit eigentlich nicht behoben ist, bleibt die Situation daß die Dampfpfeife auch jetzt nur benutzt werden kann kombiniert mit nerviges Zirpen (?!?) und daß mit eingeschaltete Dampfpfeife den Decoder nicht ausgelesen werden kann. Grüße, Robbedoes

Freitag, 14. Juli 2017, 12:20

Forenbeitrag von: »Robbedoes«

Weiche für Mischbetrieb mit Finescale und 1Pur möglich?

@ Joachim, Danke für die Erläuterung und ja mir ist bekannt das über dieses Thema hier bereits viel ist geschrieben. Die Frage für mich war aber nicht mehr oder weniger, ob es theoretisch eine saubere Führung geben kann, d.H. keine Unterfütterung wobei Räder auf den Spurkranzen laufen und keine nach unten Fallen bei der Herzspitz-Lücke. So ohne Kompromisse wie Unterfütterung, denn es muß vor allem sauber Rollen :-) Obwohl ich auch denke das höhere Mathematik hier nicht benötigt ist, ist m.E. ein...

Freitag, 14. Juli 2017, 09:58

Forenbeitrag von: »Robbedoes«

Weiche für Mischbetrieb mit Finescale und 1Pur möglich?

Hallo Michael, Bis kurz war es nicht möglich Loks mit Pur-Räder ab Werk zu kaufen, weiterhin möchte ich gerne an Fremo-Treffen teilnehmen, und deshalb habe ich das größte Teil meines Wagenparks schon mit (Super) FS ausgestattet. So hauptsächlich praktischen Gründen, weil ich meine Loks auch manchmal will fahren lassen. Dennoch bevorzuge ich Pur, das ist für mich einfach das Schönste. Ich fahr zu Hause etwas hin und her auf vier Module mit angepasste Märklin Weichen mit meine eigene einzige 1Pur ...

Freitag, 14. Juli 2017, 01:27

Forenbeitrag von: »Robbedoes«

Weiche für Mischbetrieb mit Finescale und 1Pur möglich?

Hallo Einser Hier am Campingplatz im Frankreich mit kaum Internet vorhanden habe ich versucht heraus zu finden ob es theoretisch möglich ist Weichen sowohl für FS als 1 Pur zu entwerfen. Ich denke es ist möglich. Ich bin sehr interessiert in Reaktionen ob meine Kalkulationen richtig sein ob Fehlern haben oder Vorschläge für Verfeinerungen. Grüße, Robbedoes

Mittwoch, 28. Juni 2017, 22:52

Forenbeitrag von: »Robbedoes«

Hauptuntersuchung BR75 KM1

Ja ja, die Chinesen können sehr gut kopieren...

Mittwoch, 28. Juni 2017, 21:48

Forenbeitrag von: »Robbedoes«

Hauptuntersuchung BR75 KM1

Hallo Krokodil, Ich habe noch ein Bild gefunden, zusammen ist das die ganze Beschriftung, weiterhin gibt es nichts. Es sieht m.E. auch ein bisschen aus wie ein Maxon, aber nirgendwo steht etwas drauf. Schau mal der vierte Motor von oben, ich denke das ist er. Gruß, Robbedoes

Sonntag, 25. Juni 2017, 23:45

Forenbeitrag von: »Robbedoes«

Es geht weiter...

Aufgrund meiner begrenzten Geduld wollte ich heute und nicht später ein Lautsprechermodul einbauen. In meiner T12 hatte ich ein Lautsprechermodul mit 105 Hz Resonanzfrequenz montiert. Ich hatte zwei davon, weil sie nur paarweise verkauft werden, und ich ein für meine BR 78 brauchte. Das Modul ist aber ziemlich groß, und ich dachte, es würde nicht passen. Nach messen, messen und nochmals messen, dachte ich dass ich eine Lösung gefunden hatte. Immer schwierig um 3D ein zu schätzen was passt und ni...

Samstag, 24. Juni 2017, 12:12

Forenbeitrag von: »Robbedoes«

L3 - Fortsetzung

Der eingebaute Lautsprecher ist ein Visaton SC 4.7 ND mit Resonsanzfrequenz von 360 Hz. Ich habe ein Tang Band Lautsprechermodul T1-1925S im Frankreich bestellt. Das Modul hat einer Resonanzfrequenz von 150 Hz und ist der größte Lautsprecher-Modul das ohne größere Eingriffe in der Lok paßt. Nur 2 Watt Musikleistung aber im Hause sollte das ausreichend sein. Wichtiger für mich als das Volumen, ist dass der Klang tiefe Töne enthält.

Freitag, 23. Juni 2017, 19:59

Forenbeitrag von: »Robbedoes«

Hauptuntersuchung BR75 KM1

Ich konnte es nicht widerstehen. Ich mußte einen bessere Lautsprecher einbauen. Zuerst Rauchgenerator ausbauen: Rauchkammertür mit Rahmen (befestigt mit 1 Schraube) vom Kessel trennen, Rauchgenerator ist befestigt mit einer Schraube im Schlot, lösen mit Inbusschlüssel. Dann Schrauben Unterseite lösen, siehe Bilder. Aber Vorsicht geboten, zerbrechliche Teilchen insbesondere rund und an den Pumpen an der Vorderseite der Lokomotive. Jetzt hoffe ich später alles wieder zusammen bauen zu können

Montag, 19. Juni 2017, 07:54

Forenbeitrag von: »Robbedoes«

SPUR 1 Modelle auf Kredit !?

Hallo Einser, Dann sind nicht nur die Züge Modelle, einschließlich der Finanzierung ist eine Miniatur-Nachbildung der Wirklichkeit. Alles wird finanziert! Nur produziert das Unternehmen noch keinen Cash-Flow. Würde Leasing von Fahrzeuge keine Option sein :-) Ich bin froh, dass mein Hobby noch kein Opfer des Markt-Denken geworden ist. Es reduziert Stress und ich würde es persönlich gerne so halten. Grüße, Robbedoes

Mittwoch, 14. Juni 2017, 20:32

Forenbeitrag von: »Robbedoes«

Wechseln Lautsprecher Kiss Br 78

Hallo Spur 1 Gefährten, Anbei einige Bilder von meinem "Soundprojekt". Leider habe ich in meiner Ungeduld beim Basteln (siehe Thread mit Ergebnis) nicht alles fotografiert, aber ich hoffe daß die Einser die eine Kiss BR 78 öffnen wollen - aber noch im Zweifel verkehren - durch diese Fotos geholfen sind und den Schritt wagen. Gerne immer bereit spezifische Fragen zu beantworten. Grüße, Robbedoes