Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 239.

Montag, 7. August 2017, 00:01

Forenbeitrag von: »troostmi«

Bilder vom Sonntag

Hallo in die Runde, Noch kurz einige ergänzende Bilder - es war insgesamt ein gut besuchte Veranstaltung! Beste Grüße und guten Wochenstart

Sonntag, 6. August 2017, 00:22

Forenbeitrag von: »troostmi«

Bilder vom Samstag

Hallo in die Runde, Anbei ein paar Bilder von gestern. Bis vielleicht "heute" in der Lokwelt! Gruß

Samstag, 5. August 2017, 06:52

Forenbeitrag von: »troostmi«

Nachtbetrieb

Guten Morgen, Anbei ein paar Eindrücke von gestern Abend. Beste Grüße aus Freilassing

Freitag, 28. Juli 2017, 22:26

Forenbeitrag von: »troostmi«

Gleisplan

Hallo Lokwelt-Besucher, Der Gleisplan ist nun fertig, den ich Euch nicht vorenthalten möchte. Beste Spur1-Grüße

Dienstag, 25. Juli 2017, 21:56

Forenbeitrag von: »troostmi«

Überblick gewünscht

Hallo in die Runde, Kann Einer vielleicht mal eine kurze Übersicht geben, welche Wagen nun für 1020 mm Radius umgeachst werden sollten, um einen sicheren Fahrbetrieb zu ermöglichen? Vielen Dank. Beste Grüße

Montag, 24. Juli 2017, 22:36

Forenbeitrag von: »troostmi«

Veranstaltungsplakat

Hallo in die Runde, Anbei nun noch das Plakat des Veranstalters zur Info und als Merker. Beste Spur1-Grüße

Sonntag, 9. Juli 2017, 11:26

Forenbeitrag von: »troostmi«

Spur1-Modulanlage in der Lokwelt Freilassing am 5.+ 6. August

Hallo Spur1er, Die Modulgruppe der EinsBahnerBayern baut an o.g Termin in der Lokwelt eine Modulanlage mit ca 80 Modulen auf. An o.g. Tagen kann die Anlage zu den Öffnungszeiten der Lokwelt besucht werden. Wir sind in einem 2-gleisigen Rechteckschuppen untergebracht. Am Sonntag wird im Museum zudem ein Jazzfrühschoppen veranstaltet. Anbei einen Ausschnitt aus der Internet-Seite der Lokwelt - ein direkter Link auf diese Seite ist mir nicht gelungen. Beste Spur 1-Grüße

Sonntag, 2. Juli 2017, 22:36

Forenbeitrag von: »troostmi«

Die neue MBW-Philosophie ?

MBW wechselt damit aus dem Nischenbereich - was Produktausführung und Preis betrifft - in einen bereits von mehreren Herstellern erfolgreich besetzten Bereich. Ob sich damit mehr Ergebnis erreichen lässt, muss man abwarten. Ich finde es ganz schön mutig, insbesondere bei der bereits viel diskutierten bisherigen "Produktstrategie"! Meint

Dienstag, 27. Juni 2017, 21:28

Forenbeitrag von: »troostmi«

Bahnpostwagen von Kiss Modellbahnservice

... die Proportionen der Fenster - im Modell ca. halbe Höhe der Seitenwand - sollten unbedingt nochmal geprüft werden! Ansonsten ein sehr schöner Wagen. Beste Grüße

Sonntag, 11. Juni 2017, 22:57

Forenbeitrag von: »troostmi«

KM1 Weichenantriebe

Hallo Karl-Heinz, Einzelne Weichentypen gibt es schon einige Monate - am besten mal bei KM1 nachfragen, welche z.Z. bzw. demnächst lieferbar sind. Die Antriebe soll es auch bald geben. Sinsheim wäre dafür auch eine gute Adresse! Beste Grüße

Donnerstag, 8. Juni 2017, 22:45

Forenbeitrag von: »troostmi«

Insolvenz

Hallo in die Runde, Welche Modellbahn-Firma ist denn insolvent - es soll ein Hersteller mit Tradition sein? Vielleicht weiß jemand von Euch etwas? Beste Grüße

Donnerstag, 25. Mai 2017, 22:01

Forenbeitrag von: »troostmi«

Maße Bühnenhaus Drehscheibe KM1, Lokführer Lukas gesucht / hat sich erledigt

... sorry, aber so eine Antwort hilft auch nicht wirklich !? Hallo Stefan, Hier die KM1-Maße: Länge 123mm Breite 66 mm Höhe 810 bzw. 700 mm Dachüberstand 4 mm Beste Grüße

Donnerstag, 13. April 2017, 22:19

Forenbeitrag von: »troostmi«

Mehr Disziplin beim Emailverkehr !?

Hallo zusammen, Man stelle sich vor, dass MBW, KM1 ... täglich 50 Mails bekommen und für die Bearbeitung je Mail 3 min. brauchen - ist schon sportlich - dann sind jeden Tag 2,5 h dafür verbraucht! Wenn wir hier sensibler wären und nur das Wichtigste bei den Herstellern nachfragen würden, hätten wir Alle mehr davon, oder? Meint

Samstag, 18. März 2017, 22:53

Forenbeitrag von: »troostmi«

Borken 2017

Hallo in die Runde, Ich kann aus meinen Besuchen der letzten Jahre nur bestätigen, die Mitglieder des SEH haben mit den Museumsfahrzeugen und dem Catering etc. immer eine tolle Veranstaltung organisiert - die meist bei schönem Wetter stattfand. Da nun Borken / Apolda keine Parallelveranstaltung mehr wird, fährt der ein oder andere Spur1-er doch nach Heilbronn. Aber die Idee mit einer Sammlung für das SEH finde ich eine super Idee - das sollte in jedem Fall gemacht werden! Beste Grüße

Freitag, 17. März 2017, 21:38

Forenbeitrag von: »troostmi«

Die Neue Anlagen Zuhause.

... das rechte Signal in Bild 56 steht direkt im Weichenbereich - das ist meiner Meinung nach nicht vorbildgerecht!? Meint

Dienstag, 14. März 2017, 22:07

Forenbeitrag von: »troostmi«

Borken 2017

Hallo Ralph, Vielen Dank für Dein Engagement - auch wir versuchen immer wieder mit viel Aufwand eine Halle für unsere paar Module zu finden. Mit dem Termin ist es sicher schwierig - am Himmelfahrtswochenende ist auch die Modellbauveranstaltung bei KM1, aber Dein Termin war ja auch schon länger geplant. Der 2. Termin würde die SEH-Veranstaltung sicher auch beieinflussen. Neben der zeitlichen und räumlichen Nähe zu Sinsheim haben die Heilbronner jetzt noch das Problem, dass es keine Spur1-Anlage u...

Donnerstag, 2. März 2017, 18:52

Forenbeitrag von: »troostmi«

Vielleicht ja interessant.

... sehr Interessant - vielen Dank für den Link! Beste Grüße

Mittwoch, 25. Januar 2017, 21:23

Forenbeitrag von: »troostmi«

Steuerungs-"Modul"

Hallo in die Runde, damit die Stromversorgung der Module zügig erfolgt kann, habe ich für meine SC7 eine entsprechende Kunststoffbox eingerichtet. Sie dient zur Lagerung, zum Transport und für den Betrieb. In der unteren Ebene sind die benötigten Kabel und der Handregler untergebracht. Darüber wird eine Holzplatte gelegt, auf der die SC7 plus Netzteil sowie eine Anschlussbox befestigt sind. Diese enthält einen Anschluss für ein Programmiergleis sowie zwei für Gleisanschlüsse (Bananenstecker). Zu...

Montag, 23. Januar 2017, 22:10

Forenbeitrag von: »troostmi«

Eingleisige Module für Tisch- oder Teppich-Betrieb

Hallo, vielen Dank für euer positives Feedback. Die Gleise sind von KM1 - da ich die Holzbretter unbehandelt gelassen habe, wurden auch die Gleise und Schwellen nicht patiniert. Die elektrische Steckverbindung erfolgt über streckbare Lüsterklemmen. Sie sind sehr robust und dienen zusätzlich der Positionierung. Auch wenn ich nur 2 Pole gebraucht hätte, habe ich 3 verwendet, da ich die Klemmen so mit 2 Schrauben gegen Verdrehen sichern konnte. Die Module liegen mit den innenliegenden Leisten auf d...

Sonntag, 22. Januar 2017, 22:31

Forenbeitrag von: »troostmi«

Eingleisige Module für Tisch- oder Teppich-Betrieb

Hallo in die Runde, für unseren EinsBahnerBayern-Stammtisch bzw. Testbetrieb meiner Lokomotiven habe ich mir 5 Module a 90cm Gleislänge gebaut, die sich leicht und schnell zusammenstecken lassen. Folgende Eigenschaften/Prämissen waren mir wichtig: - die Module müssen handlich sein und sich schnell zusammenstecken lassen, - genaue Positionierung (über Holzzungen realisiert), dadurch keine Schienenverbinder nötig, - Stromeinspeisung je Modul ins Gleis, über direkte Steckverbindung zwischen den Mod...