Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Mittwoch, 9. August 2017, 18:26

Forenbeitrag von: »torpedopfanne«

Autotransporter KM-1

Ja, alles sehr filigran, traue mich kaum etwas anzufassen. Bei mir wird der Wagen den VW-Zug vervollständigen. Von Wolfsburg bis Lehrte wurden die immer von der Fuffziger gezogen (Lok vorwärts). Nach Wolfsburg den Leerzug immer rückwärts. In Lehrte wurden die Züge verteilt in alle Richtungen und ggf. gedreht (Gleisdreieck). Die Züge mussten immer so beim Transportunternehmen ankommen, dass die PKW den Zug vorwärts verlassen konnten. Gruß, Udo

Dienstag, 8. August 2017, 14:24

Forenbeitrag von: »torpedopfanne«

Autotransporter KM-1

Moin, meiner ist heute gelandet. Hab 'ne mir aber noch nicht angesehen. Gruß, Udo

Dienstag, 8. August 2017, 11:57

Forenbeitrag von: »torpedopfanne«

einfache tamns?

Hallo Dieter, Du scheinst falsche Vorstellungen vom 3D-Druck zu haben. In Spur 1 ist 3D-Druck wegen des großen Volumens eher teurer. Lohnt sich nur für Kleinstserien oder spezielle Wünsche. Solltest es in der Bucht oder Bennos Spur1-Treff versuchen. Gruß, Udo

Montag, 31. Juli 2017, 18:42

Forenbeitrag von: »torpedopfanne«

Kds 67 oder KKds 55

Hallo Michiel, bloß nicht wieder einen Schiebewand-Wagen. Die ganze Zeit hat MBW gedeckte Güterwagen gebracht - sie kommen mir sprichwörtlich schon aus den Ohren. Endlich mal neue Gedanken und jetzt wieder Einwände. Diese Wagen sind schon richtig ... endlich mal 'was anderes. Tschuldige Michiel ... Gruß, Udo

Montag, 31. Juli 2017, 12:29

Forenbeitrag von: »torpedopfanne«

Schmalspurwagen-Teile

Die Firma von Kesselbauer sen. existiert nicht mehr. Kesselbauer jun. hat damit nichts zu tun (bis auf die wahrscheinliche genetische Verwandtschaft). Gruß, Udo

Montag, 31. Juli 2017, 12:18

Forenbeitrag von: »torpedopfanne«

Kds 67 oder KKds 55

Moin, für mich eine einfache Entscheidung: Beide Wagen können als Kalk-Wagen eingesetzt werden. Damit für Hochofenverkehr geeignet. Also beide Klasse! Dabei ist mir völlig Wurscht ob Kunststoff - das Vorbild ist wichtig. Gruß, Udo

Samstag, 29. Juli 2017, 14:19

Forenbeitrag von: »torpedopfanne«

Schmalspurwagen-Teile

Kann ich mir durchaus spannend vorstellen, die Teile. Und fehlende Teile kann man drucken. Dabei orientiert man sich an den KM1-Teilen. Aber mehr als einen würde ich nicht bauen wollen. Sonst schaffe ich nichts anderes. Gruß, Udo

Freitag, 28. Juli 2017, 14:27

Forenbeitrag von: »torpedopfanne«

Schmalspurwagen-Teile

Moin, in der Bucht werden Teile zum Bau von wü. Personenwagen 1:32 angeboten. Wohl nicht vollständig. Weiß jemand mehr? Gruß, Udo

Samstag, 22. Juli 2017, 15:23

Forenbeitrag von: »torpedopfanne«

I K

Moin, wäre ja bekloppt, wenn ich mich als 1e-Schmalspurfan nicht für die I K interessieren würde. Bei Kiss hat das ja damals nicht geklappt. Allerdings fällt es mir leicht, das Projekt zu zerreden: Da ich die Epochen III und IV bevorzuge, komme ich schon in Schwierigkeiten. Glücklicherweise ist beim Spur Null-Projekt die Nr. 12 avisiert worden. Und die ist nicht nur die langlebigste I K gewesen, sondern sie hat es bis in die Ep. III geschafft. Und als Industrielok könnte ich sie mir durchaus vor...

Mittwoch, 5. Juli 2017, 12:25

Forenbeitrag von: »torpedopfanne«

Die neue MBW-Philosophie ?

Du sprichst mir aus dem Herzen. Gruß, Udo

Mittwoch, 5. Juli 2017, 12:20

Forenbeitrag von: »torpedopfanne«

Weichen von Feld Großbahn

Moin, hatte mir auch (allerdings 750mm) eine Weiche als Fertigmodell liefern lassen. Sie fehlte mir noch für die Schmalspur und auf KM1 wollte/konnte ich nicht mehr länger warten . Macht einen guten Eindruck. Gruß, Udo

Freitag, 30. Juni 2017, 14:09

Forenbeitrag von: »torpedopfanne«

Gutes und günstiges CAD Programm gesucht

Moin, Das kostenlose FreeCAD hat den Vorteil, dass es ein Hochschulprogramm ist. Lern-Übungen werden ebenfalls angeboten. Und die Gefahr, wie es kürzlich beim kostenlosen 123D Design von Autodesk passiert ist, dass es eingestellt wird und nun hochpreisig angeboten wird ist da wohl eher gering. Gruß, Udo

Dienstag, 27. Juni 2017, 17:36

Forenbeitrag von: »torpedopfanne«

Schmalspur Neuheiten in Sinsheim

Schade, dass es so langsam geht. Schließlich ist Herr Feld z.Zt. der einzige, der DR-Modelle produziert. Abgesehen von Matthias, der ja bei shapeways zwei Pollo-Wagen als 3D-Druck anbietet. Der Sachsenzug wäre eine tolle Sache und eine echte Lücke (auch ohne I K). Gruß, Udo

Donnerstag, 22. Juni 2017, 21:21

Forenbeitrag von: »torpedopfanne«

Neu angekündigt für Sinsheim, die Baureihe 98.4-5

Früher gab es nur Märklin und als Alternative hochpreisige Modelle, u.a. von Wunder & Kiss. Dann haben sich die beiden getrennt und Kiss stieg als Konkurrent von Märklin in den Markt preiswerter Modelle ein. Kurz darauf kam KM1. Beide wollten mit schönen Modellen und nur etwas höheren Preisen als Märklin ... Kunden sammeln. Herrn Krug ist das offensichtlich besser gelungen als Herrn Kiss. Wo lagen die Probleme bei Kiss? Meiner Ansicht nach an zu zaghaftem Vorgehen, viele angebotene Modelle dann ...

Montag, 19. Juni 2017, 12:41

Forenbeitrag von: »torpedopfanne«

SPUR 1 Modelle auf Kredit !?

Moin, halte von Modellbahn auf Kredit überhaupt nichts. Natürlich gibt es Modelle die einem den Schweiß auf die Stirn treiben, aber da muss ich hart bleiben. Es ist sicher sinnvoll, das Interessengebiet einzuschränken. Und so kommt bei mir hin und wieder ein schönes Schmalspurmodell oder (selten) etwas für den Hochofen. Wenn mich ein finanzieller Schlag trifft (z.B. wenn das Auto verreckt oder die Straße wird erneuert und die Anlieger werden zur Kasse gebeten) dann will ich nicht aus dem letzten...

Sonntag, 4. Juni 2017, 14:34

Forenbeitrag von: »torpedopfanne«

Themen drucken

Moin, wenn ich einen längeren Bericht schreiben will, mache ich das erst einmal mit einem Textprogramm. Den fertigen Text kopiere ich dann in meinen begonnenen Beitrag im Forum. Hoffe, geholfen haben zu können. Gruß, Udo

Sonntag, 28. Mai 2017, 14:01

Forenbeitrag von: »torpedopfanne«

Gartenlaube

Wer sich schon länger mit Spur 1e beschäftigt, der kennt den Sachverhalt. Den größten Anteil an der Verbreitung der Schmalspurbahn in Spur 1 hatte damals wohl Hübner. Gehöre ja selbst zu den Fans. Für mich sensationell war die Entwicklung der sä.729er in Kunststoff. Wohl das einzige Großserienmodell in 1e. Leider wurde der Schmalspurbereich später aufgegeben – ob mit Blick auf sein Alter oder aus Resignation entzieht sich meiner Kenntnis. Im Reste-Verkauf konnte man sich noch preiswert eindecken...

Freitag, 26. Mai 2017, 13:19

Forenbeitrag von: »torpedopfanne«

Heft 5 ist im Anmarsch

Moin, Heft 5 des EK ist wohl fertig und kommt in den nächsten Tagen auf den Markt. Gruß, Udo

Donnerstag, 18. Mai 2017, 15:50

Forenbeitrag von: »torpedopfanne«

Henschel DHG-Umbau

Moin, bei meinem Bemühen, eine Lok aus Hattingen nachzubauen, komme ich langsam weiter. Jetzt wurden die Gitter vorm Führerstand gedruckt, wirklich super fein geworden (werde sie bei Gelegenheit vorstellen). Ein Problem kann ich nicht so einfach lösen: Welche Farbtöne wurden am Lokgehäuse verwendet? Sonst muss ich versuchen die Farbe an der RAL-Farbkarte zu identifizieren - aber so einfach ist das bei den alten Loks wohl nicht. Gruß, Udo

Mittwoch, 17. Mai 2017, 12:45

Forenbeitrag von: »torpedopfanne«

99 651, VI K von KM1, IIIb, Rev. 17.12.1958

Gut, dass ich das nicht so eng sehe. Es werden bei Modellen immer kleine Fehler zu finden sein, wenn es denn einer ist. Wirklich wichtig war mir nur, dass ich eine Nachbaulok bekomme - das ist meine Sammlermacke. Der Rest ist KM1, das wird schon ordentlich ... Mein Problem als VI K-Fan liegt ganz wo anders: Jetzt haben wir von Dingler und KM1 so schöne Loks bekommen, aber eine wichtige Variante fehlt noch ... Gruß, Udo Ich habe Probleme!