Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 520.

Heute, 13:48

Forenbeitrag von: »drehscheibe«

KM1 Lok mit Märklin Mobile Station steuerbar?

Zitat von »kluebbe« ... gerade bei jemandem der neu anfängt finde ich das Programmieren (eigentlich parametrieren) auf der Anlage und nicht auf dem Programmiergleis sehr bedenklich. Ich stimme Klaus zu. Selbst Profis passiert bei POM immer wieder ein Lapsus und andere Loks / Decoder kriegen mal schnell ein paar CVs ab, oder man vertippt sich in einer CV ... alles normal, kommt vor, wir sind ja routiniert ... Das Programmiergleis (elektrisch getrennt von den anderen Stromkreisen) ist quasi "narr...

Montag, 14. August 2017, 14:55

Forenbeitrag von: »drehscheibe«

KISS BR86, beim Transport beschädigt :(

Zitat von »Oliver« Den Verkäufer würde ich auf jeden Fall informieren, und um Ausgleich des von ihm verursachten Schadens bitten. Dem stimme ich zu! Die Schrauben auf den Stellbrettern sind nicht zur Zierde da. Das ist vom Verkäufer grob fahrlässig verursacht und wenn man ihm das höflich aufzeigt (Bilder schicken), sollte auch ein Entgegenkommen zu erwarten sein. Erstmal den Schaden genau bestimmen: Leitern, Lackfehler (?), defekte Laternen (?) - wie sieht es unten aus? Hat die Lok unten auch g...

Sonntag, 13. August 2017, 14:20

Forenbeitrag von: »drehscheibe«

Wertigkeit von alten Miba Heften

Zitat von »Bummelzug« Hallo,weis zuverlich jemand wo man herausfinden kann was alte Miba Hefte wert sind? Hallo Timo, wenn es nicht gerade die Themen-Sonderhefte sind (?) sondern die normalen Mibas, dann ist die Antwort: Der Wert ist der Kilopreis Altpapier. Ich habe meine Mibas, Modelleisenbahners, Märklin Magazine ... verschenkt. Selbst für 10 Euro den laufenden Meter Hefte wollte sie niemand haben. Nur für die Sonderhefte kriegt man immer mal noch ein paar Euronen, also Themenhefte wie z.B. ...

Donnerstag, 10. August 2017, 18:06

Forenbeitrag von: »drehscheibe«

Welche KM1 oder KISS Dampflok? - hohe Ansprüche an Decoder/Sound/Dampf

Na, das ist doch einfach: kauf einfach beide! Viele Grüße, Kalle

Donnerstag, 10. August 2017, 17:36

Forenbeitrag von: »drehscheibe«

Welche KM1 oder KISS Dampflok? - hohe Ansprüche an Decoder/Sound/Dampf

Zitat von »baureihe50« Einen Puffer hat der 3.5 auch. Nö, hat er nicht. Die Energiespeicherpufferung hat erst der 4.0er bekommen. Egal. Das dürfte bei Berthold nicht den Ausschlag geben. Wohl eher der Preis. Die 1. Serie bekommt man i.d.R. deutlich günstiger als die 2. Serie. Viele Grüße, Kalle

Donnerstag, 10. August 2017, 11:53

Forenbeitrag von: »drehscheibe«

Meine erste Spur 1 - Anlage

Hallo Hans, der untere Bereich mit den unterschiedlichen Ebenen und kreuzenden Strecken mit Brücken gefällt mir sehr gut! Viel Landschaft auf unterschiedlichen Höhen, Brücken (das Salz in der Suppe ) ... nun noch rafinierte Untergrund-Schattenbahnhöfe mit sanften Steigungen beim Ebenenwechsel - sehr gut! Dein Kopfbahnhof wäre allerdings nix für mich. Aber wie die Vorschreiber schon schrieben: Dir muss das gefallen. Ich mochte schon in H0 keine Kopfbahnhöfe. Vorschlag von mir: Lass das BW ganz we...

Donnerstag, 10. August 2017, 11:43

Forenbeitrag von: »drehscheibe«

Welche KM1 oder KISS Dampflok? - hohe Ansprüche an Decoder/Sound/Dampf

Hallo Berthold, BR 50 der ersten Serie hatten eine "Kinderkrankheit": Das Flügelrad des Rauchgenerators löste sich von der Welle und dann war nix mehr mit rauchen. Konnte man selbst reparieren mit einem Tropfen Sekundenkleber auf die Achse, wenn man das Rad wieder aufsteckt. Hierzu findest Du eine Menge Einträge im Forum. Von dieser "Kleinigkeit" mal abgesehen, kann ich die Loks der 1. Serie vorbehaltlos empfehlen. Ok, sind zwar nur 3.5er Decoder drin, d.h. keine Pufferung wie beim 4.0 / 4.1er, ...

Mittwoch, 9. August 2017, 08:15

Forenbeitrag von: »drehscheibe«

Eine richtige Festanlage

Hallo Bert, man erkennt langsam, wohin die Reise geht . Gegenüber dem ersten Entwurf sind nun die Lage des Bahnhofs und des BWs erkennbar, natürlich sollte das noch ausgestaltet werden und hier und da andere Gleisverbindungen und Gleisanschlüsse realisiert werden. Das nur nebenbei. Dass Du diese Anlage nur mit einer rafinierten Automatiksteuerung betreiben kannst, hast Du ja schon selbst erkannt! Gut. Was mir an dem aktuellen Plan auffällt: Du hast zwei große "Luken" in der Mitte der Anlage vorg...

Montag, 7. August 2017, 15:16

Forenbeitrag von: »drehscheibe«

Eine richtige Festanlage

Hallo Bert, ok, dann ist das von den Steigungen her kein Thema. Du hast ja Platz ohne Ende . Ok, den Bahnhof und das Bahnbetriebswerk hast du nur angedeutet, die Detailplanung fehlt ja noch. Außerdem fehlt noch eine Nebenbahnstrecke, eingleisig. Bei soviel Platz ist da sicherlich noch Platz für eine schöne Nebenbahnstrecke?! Eine Frage noch: Wie steuerst Du die Anlage? Mit Computer? Bedenke bitte, dass Du ohne Computersteuerung nicht viele Züge auf einmal fahren lassen kannst, wegen dieser Gleis...

Montag, 7. August 2017, 12:20

Forenbeitrag von: »drehscheibe«

Meine erste Spur 1 - Anlage

Hallo Hans, zuerst: Dein Vorschlag gefällt mir auf den ersten Blick sehr gut - auch die Brücke ist ein schöner Blickfang. Auch wenn sie die Szene dominiert. Mit den Steigungen komme ich aber hinten und vorne nicht klar . Wenn die Brücke unten den überbauten Tunnel kreuzt, dann ist das Niveau der Tunnelstrecke -50. Die obere Strecke von der Brücke kommend hat +110 eingezeichnet. Wie kann das sein? Die Brücke selbst ist auf Niveau +170 angesiedelt. Brücken sollten i.d.R. waagegerecht ausgerichtet ...

Montag, 7. August 2017, 11:58

Forenbeitrag von: »drehscheibe«

Eine richtige Festanlage

Hallo Bert, ein interessantes Konzept. Du hast quasi zwei doppelgleisige Kehrschleifen über zwei Ebenen miteinander "verschachtelt". Mal abgesehen davon, dass Du 4 Kehrschleifenmodule benötigst, bist Du sicher, dass die Stecke von der unteren Ebene hoch auf die obere Ebene nicht zu steil wird? Ok, Dein Raum ist riesig und ich kann nur erahnen, wieviel Meter Strecke für den Ebenenwechsel zur Verfügung steht? Es erscheint mir jedenfalls zu wenig und damit zu steil. Der Schattenbahnhof liegt direkt...

Samstag, 5. August 2017, 08:32

Forenbeitrag von: »drehscheibe«

! ! Es fehlt ein ANWENDERFREUNDLICHES, umfänglicheres Oberleitungs-System ! !

Wow - das wäre in der Tat mal eine Überraschung! Schaun wir mal, (ob) was kommt und zu welchen Preisen ... Viele Grüße, Kalle

Montag, 31. Juli 2017, 19:43

Forenbeitrag von: »drehscheibe«

Märklin-Ersatzteilnummern

Zitat von »bahnwerk« die eigentliche Frage Ok, jetzt habe ich das verstanden! (sorry, ich dachte das wäre eine Aussage, keine Frage ... ). Von den Hebeln könnte ich nämlich auch noch 3 Stück gebrauchen. Die Handräder sowieso, die brechen leicht ab ... Viele Grüße, Kalle

Montag, 31. Juli 2017, 16:55

Forenbeitrag von: »drehscheibe«

Märklin-Ersatzteilnummern

Zitat von »bahnwerk« Z.B. Sicherungshebel für den Teleskop-Haubenwagen (z.B. 58782) oder Seilanker in gelb, siehe Fotos. Hallo Thomas, die gelben Hebel sind noch lieferbar? Wow - danke für die Info!!! Viele Grüße, Kalle

Montag, 31. Juli 2017, 13:58

Forenbeitrag von: »drehscheibe«

Kds 67 oder KKds 55

Zitat von »Schwerlast und Strassenroller« Und jetzt warte ich genüßlich auf den Start der ewigen Nörgelei an den Produkten von MBW... ... nörgel ... nörgel ... Ich habe für den 4-achser gestimmt! Ein wirklich schönes Vorbild! Viele Grüße, Kalle

Mittwoch, 26. Juli 2017, 10:19

Forenbeitrag von: »drehscheibe«

Mak/ Vossloh G 1700

Zitat von »Dirk Neumann« ... eine Kleinserie mache ich nicht. Och schade! Viele Grüße, Kalle

Dienstag, 25. Juli 2017, 11:40

Forenbeitrag von: »drehscheibe«

KM1 BR 75 / ESU ECos 50200 Zentrale

Hallo Andreas, was erwartest Du nun vom Forum? Ich vermute eine Wertung? Dann kann ich nur meinen persönlichen Senf dazu geben: Für mich wäre die Lösung die Dampfpfeife via Schalter abzuschalten keine zufriedenstellende Lösung, weil man nun eben nicht mehr aus der Pfeife dampfen kann. Ein Feature abschalten, nur weil es nicht "richtig" funktioniert ist eine suboptimale Lösung. Aber anscheinend bist Du mit dieser Lösung zufrieden? Dann ist doch alles in Butter ... Ok, wäre da nicht die 4 Monate R...

Mittwoch, 19. Juli 2017, 18:54

Forenbeitrag von: »drehscheibe«

MBW-kompatible Radsätze wie Sand am Meer???

Wie heißt es doch beim alten Shakespeare? Alles Gute muss auch mal zu Ende gehen ... Nun werden die NEM-Fahrer von Herrn Elze als "Minderheit" dargestellt ... ich fass es nicht und muss mich jetzt beherrschen! 1. 80% der Spur 1 Käufer FAHREN ihr Material nicht, es steht in der Vitrine und wird alle Schaltjahr vielleicht mal bewegt 2. der Rest fährt. Einige auf einer Anlage daheim mit 1020er Radien, mit 1394er Radien (ich Glücklicher!) oder einige wenigen auf größeren Radien wo Platz und Geld kei...

Sonntag, 16. Juli 2017, 19:25

Forenbeitrag von: »drehscheibe«

MBW-kompatible Radsätze wie Sand am Meer???

Hallo Klaus, ich fühle mit Dir! Das mit den Radscheiben ist keine Lösung. Es kommt ja neben den Kosten auch noch hinzu, dass man in der Lage sein muss diese auch selbst zu tauschen. Kann nicht jeder. Ich jedenfalls nicht. Ich habe auch schon Tauschpartner für Radachsen gesucht, erfolglos. Bislang konnte ich nur zweimal über den Spur 1 Treff Tauschpartner ausfindig machen, die ihre "NEM Achsen nach Hübner Norm" gegen diese superfeinen Achsen nach MBW Norm eintauschen wollten. Daher hier nochmal m...

Mittwoch, 12. Juli 2017, 06:47

Forenbeitrag von: »drehscheibe«

KISS TRAXX II BLS Re 486

Eine sehr schöne Lok mit sehr schönen Wagen auf einer sehr schönen Anlage! Bin schon sehr gespannt, ob das gute Stück dieses Jahr wirklich noch ausgeliefert werden wird? Viele Grüße, Kalle