Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 383.

Heute, 13:15

Forenbeitrag von: »kluebbe«

Wer B sagt muss auch A sagen, oder: Aus Borken wird Apolda

und der Rest... Es war eine tolle Veranstaltung! Herzliche Grüße Klaus

Heute, 13:02

Forenbeitrag von: »kluebbe«

Wer B sagt muss auch A sagen, oder: Aus Borken wird Apolda

Hallo zusammen, ich lege dann auch noch mal nach... Viele Grüße Klaus

Heute, 09:43

Forenbeitrag von: »kluebbe«

und weitere Bilder

ich habe ja recht viel fotografiert... Herzliche Grüße aus Hamburg Klaus

Heute, 01:16

Forenbeitrag von: »kluebbe«

die ersten Bilder von mir

während des Aufbaus war die Anlage noch leer und man konnte die Gleisführung besser erkennen.

Gestern, 03:29

Forenbeitrag von: »kluebbe«

eben in Hamburg angekommen

Hallo aus Hamburg, nach langer Autofahrt mit Anhänger eben in Hamburg angekommen. Es hat sehr viel Spaß gemacht und ich hoffe auf ein Wiedersehen 2018 in Halver (mit dem Zaunpfahl zu Peter Bell winkend). Bilder kommen im Laufe der Woche. Gute Nacht Klaus

Dienstag, 23. Mai 2017, 00:20

Forenbeitrag von: »kluebbe«

Wer B sagt muss auch A sagen, oder: Aus Borken wird Apolda

Eventuell sollten wir mnoch eine Strecke zur Abfüllanlage bauen und für ausreichend Kesselwagen sorgen, um die innerbetrieblichen Abläufe zu optimieren... Gruß Klaus (der erste Mittwoch anreist)

Sonntag, 21. Mai 2017, 20:09

Forenbeitrag von: »kluebbe«

Modulbahnhof Klingsie(h)l

Hallo Holger, der Bahnhof sieht ja toll aus. Wenn ich da an meine Baustelle "Maiken" denke. Ich hoffe, dass ich nach Apolda dazu komme, meinen Bahnhof(eigentlich ein Überholgleis an zweigleisiger Strecke) nach der technischen Ausrüstung auch optisch ansprechend auszustatten. Gruß und bis Mittwoch Klaus

Mittwoch, 17. Mai 2017, 12:31

Forenbeitrag von: »kluebbe«

Wer B sagt muss auch A sagen, oder: Aus Borken wird Apolda

Hallo Tobias, nach maps.google.de sind es 1,5km vom Bahnhof zur Brauerei https://www.google.de/maps/dir/Vereinsbr…!2d51.03094!3e2 Gruß Klaus

Donnerstag, 11. Mai 2017, 19:53

Forenbeitrag von: »kluebbe«

Mai- Spur 1- Stammtisch Nordhessen in der Brauerei-Gaststätte Knallhütte Baunatal, am Mittwoch, 10.05.2017, ab ca. 19.00 Uhr

Hallo Oliver, es geht auch anders: Meine 221 wurde von MBW binnen Wochenfrist repariert, meine Kiss 03 hat Rainer Herrmann binnen 2 Wochen instand gesetzt. Herr Kiss senior hat während der Reparatur eines schadhaften Fahrzeuges ein Ersatzfahrzeug gestellt. Ich habe die Lok im Januar bezahlt, da darf man doch hoffen, die Lok im Mai benutzen zu können! Gruß Klaus

Donnerstag, 11. Mai 2017, 10:47

Forenbeitrag von: »kluebbe«

Mai- Spur 1- Stammtisch Nordhessen in der Brauerei-Gaststätte Knallhütte Baunatal, am Mittwoch, 10.05.2017, ab ca. 19.00 Uhr

Hallo Uli, ich zitiere: "Zu guter Letzt hatten wir noch einen Patienten nur zum Anschauen, der bei dem zuständigen AW in Viernheim aber bereits angemeldet ist: eine Kiss Ludmilla (DR Ost BR 132)." Ich hoffe, dass der Aufenthalt im Aw Viernheim nicht so lange dauert wie im Aw Lauingen, wo meine neue 44Öl seit dem 3.März lagert... Gruß Klaus

Montag, 8. Mai 2017, 22:56

Forenbeitrag von: »kluebbe«

Spur1-Stammtisch in Hamburg am 8.5.2017

Hallo zusammen, auch heute war wieder Stammtisch des Oktoberfestteams, wobei neben der Begutachtung einer NOHAB von ESU und einer 94 von KM1 auch die Ausrichtung des herbstlichen Modultreffens Thema war. Viele Grüße Klaus

Dienstag, 2. Mai 2017, 15:33

Forenbeitrag von: »kluebbe«

eine Frage des Anspruchs

Hallo Robert, ich habe für den etwas rauheren Ausstellungsbetrieb eine 38 mit Wannentender mit ESU Loksound 4.0 und ESU Dampfentwickler ausgestattet. https://www.youtube.com/watch?v=SrWbJnJi5lI Antrieb und Stromabnahme blieben unverändert, lediglich ein Hallsensor nimmt die Radumdrehungen auf. Die so umgerüstete Lok hat insgesamt einen 3-stelligen Betrag gekostet, also deutlich weniger als die Hälfte des Preises der neuen 38. Gruß Klaus

Dienstag, 25. April 2017, 00:43

Forenbeitrag von: »kluebbe«

der Link zum Umbaubericht von Mathias

ist hier: http://www.spur1-freunde-nord.de/index.p…d=14&Itemid=112 Viele Grüße Klaus

Montag, 24. April 2017, 14:26

Forenbeitrag von: »kluebbe«

... noch ein Bild aus der Endzeit (1977)

ich habe mich im März 1977 im Bw Rheine herumgetrieben. Das nachfolgende Bild zeigt in welch heruntergekommenen Zustand sich die letzten Dampfloks der DB befanden. Abgebildet ist die heutige Museumslok 042 096 / 41 096 Öl. Viele Grüße Klaus

Montag, 24. April 2017, 10:10

Forenbeitrag von: »kluebbe«

Bauartunterschiede zwischen Epoche 3+4 BR 41

Hallo, der Dr.Wolf hat das schon sehr genau beschrieben. Die Märklin-Lok hat einen Öltender, der keine Anschlüsse für die Betankung vom Boden aus besitzt. Ursprünglich waren alle Öltender so ausgestattet. Mit zunehmender Druckbetankung durch einen Schlauch statt mittels Ölkran erhielten die Öltender in den 60er Jahren entsprechende Anschlüsse. Der Märklin-Öltender hat diese Anschlüsse nicht. D.h. es wird eigentlich eine Öllok der frühen 60er Jahre dargestellt. Die aktuelle Museumslok 042 096 bes...

Sonntag, 23. April 2017, 14:19

Forenbeitrag von: »kluebbe«

Original , oder Herstellerfiktion ?

Hallo Oliver, habe meinen gebraucht gekauft. Eventuell hat ja mal jemand Untergestelle getauscht (Märklin hatte den G10 auch mit Bremsanlage). Gruß Klaus

Sonntag, 23. April 2017, 00:23

Forenbeitrag von: »kluebbe«

Original , oder Herstellerfiktion ?

Hallo, so ganz verstehe ich Dich nicht. Der von Dir verlinkte Moin, Moin-Werbewagen von Niebüll-Dagebüll hat in unserer Baugröße kein MHI-Logo drauf. Ganz im Gegenteil, der Wagen 58951 von Märklin hat eine ziemliche Ähnlichkeit mit dem Vorbild. Der größte Unterschied ist die Bremsanlage, das Vorbild war ein Leitungswagen. Gruß Klaus

Donnerstag, 20. April 2017, 08:51

Forenbeitrag von: »kluebbe«

Umstieg auf 15' Weichen sinnvoll?

Hallo Patronix, solange Du keine langen Reisezugwagen mit Schraubenkupplung ausrüstest solltest Du keine Probleme bekommen. Gruß Klaus