Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 21.

Mittwoch, 19. April 2017, 22:41

Forenbeitrag von: »axelb«

Stückgutübergabe Vollspur/Schmalspur

so und jetzt der Rest

Mittwoch, 19. April 2017, 16:17

Forenbeitrag von: »axelb«

Osterüberraschung in 1e

auf Wusch meine Bilder noch einmal in Groß

Mittwoch, 19. April 2017, 15:35

Forenbeitrag von: »axelb«

Stückgutübergabe Vollspur/Schmalspur

ich versuche es mal mi größeren Fotos

Montag, 17. April 2017, 13:49

Forenbeitrag von: »axelb«

Stückgutübergabe Vollspur/Schmalspur

so zu Abschluß noch die gesamte Halle mit Bedachung, der Zwischenbahnsteig hat endgültig was Ladegut erhalten und die Arbeiter werden dauerhaft dort Skatspielen.

Montag, 17. April 2017, 13:42

Forenbeitrag von: »axelb«

Osterüberraschung in 1e

Frohe Ostern, meine ist auch angekommen

Dienstag, 11. April 2017, 11:14

Forenbeitrag von: »axelb«

Stückgutübergabe Vollspur/Schmalspur

weiter geht es mit dem Dach. Hier waren auf dem Foto fünf Pfosten zu sehen, also ein Abstand von 10 cm. Die Pfosten sind 8X8 mm. Den Aufbau siehe Bilder. Ein Pfosten ist hohl um die Elektrik zu verstecken. Dank LEDs ist das Alles heute ja kein Problem mehr.

Samstag, 8. April 2017, 12:56

Forenbeitrag von: »axelb«

Stückgutübergabe Vollspur/Schmalspur

Nachdem meine Fahzeuge nun zukünftig von und zur Schmalspurbahn wechseln können soll dieses auch für Stückgüter möglich sein. Die meisten Übergabehallen bestehen aus zwei Gleisen von denen das Schmalspurgleis um Ausgleich etwas höher liegt. Die Übergabe erfolgt direkt von Wagon zu Wagon. Der Abstand zwischen den Gleisen ist geringer als das Lichtraumprofil. Ein Modell gibt hier nicht viel her da das Ganze auch noch überdacht ist. Ich habe aber ein Foto von einer etwas aufwendigeren Anlage gefund...

Mittwoch, 5. April 2017, 15:40

Forenbeitrag von: »axelb«

Betriebsmittelübergabe

noch ein paar Fotos von der Rampe.Im Original haben die alle ihre ganz eigene Art.Zum Abschluss noch der Test mit dem Schmalspurwagen.

Mittwoch, 5. April 2017, 10:40

Forenbeitrag von: »axelb«

Betriebsmittelübergabe

so der Wagen ist jetzt auch da

Mittwoch, 5. April 2017, 10:39

Forenbeitrag von: »axelb«

Betriebsmittelübergabe

Hallo hier ganz bewußt unter "allgemein" eingestellt: Betriebsmittelübergabe Es soll zum Einen den einen oder anderen "Regelspurer" dazu anregen ein Stück Schmalspurbahn zu verwirklichen. Zum Anderen kann diese Übergabe nicht nur in 1e sondern auch in jeder anderen Schmalspurbahn eingesetzt werden. Bei mir sollte das Ganze wieder zur Planung der Anlage dienen. Es hat die gleichen Abmessungen(60 X 15) wie die Rollbockgrube. Die Höhe gibt der einzusetzende Vollspurwagen vor. Die Länge ist so gewäh...

Sonntag, 2. April 2017, 16:47

Forenbeitrag von: »axelb«

Bitte, NICHT NACHMACHEN! (KM1 44)

Bei der sä VIk kam das nur auf einer Strecke vor. Hier war an der Tenderseite auch ein Warnhinweis angebracht. Gruß Axel

Mittwoch, 22. März 2017, 12:26

Forenbeitrag von: »axelb«

Einstieg in die Schmalspur/Rollbockgrube

hier noch mal drei Fotos zum Thema " was passiert mit Wagen die eine Bremsanlage haben". Die Bremsanlage beim MBW Wagen macht keine Schwierigkeiten. Anders sieht es bei der Modellkupplung aus. Diese nimmt den Rollbock mit. Ist kein Problem es soll bei mir mit Schraubenkupplungen gefahren werden.

Freitag, 10. März 2017, 18:13

Forenbeitrag von: »axelb«

Einstieg in die Schmalspur/Rollbockgrube

War mal bei spur1info nachzulesen. https://spur1info.com/nachrichtenleser/i…ngineering.html

Freitag, 10. März 2017, 14:08

Forenbeitrag von: »axelb«

Einstieg in die Schmalspur/Rollbockgrube

Zum Abschluss der Rollbockgrube noch das gute Stück eingeschottert, die Ränder der Sperrholzplatte sind absichtlich noch nicht weiter gestaltet um später einen fließenden Übergang zu bekommen. Zum Ankuppeln der Rollböcke folgendes: Bisher habe ich diese nur von Dinger, von KM1 bereits bestellt und bezahlt, sollten also die Tage noch kommen, abkuppeln an der richtigen Stelle klappt hervorragend. Auf dem Weg zurück springt der runde Kupplungskopf öfter über den Stift am andere Rollbock, hier muß i...

Donnerstag, 9. März 2017, 15:39

Forenbeitrag von: »axelb«

Einstieg in die Schmalspur/Rollbockgrube

Es steht ein Raum ca 5 X 5 m zurVerfügung. Es soll eine feste Anlage werden. Bahnhof mit Rollbockgrube, Stückgutübergabe und Betriebsmitteilübergabe. Ein kleiner Lokschuppen mit Bekohlung soll auch noch dazu.

Donnerstag, 9. März 2017, 14:43

Forenbeitrag von: »axelb«

Einstieg in die Schmalspur/Rollbockgrube

so der Entkuppler ist ausgerichtet, jetzt gehts ans Einschottern. Der Bahnarbeiter wirft noch einen kurzen Blick über die Grubenwand

Donnerstag, 9. März 2017, 12:23

Forenbeitrag von: »axelb«

Einstieg in die Schmalspur/Rollbockgrube

nach dem beizen erfolgt der Einbau der Gleise. Dann ist die Festlegung des genauen Standpunktes für das automatische Entkuppeln festzulegen

Donnerstag, 9. März 2017, 11:11

Forenbeitrag von: »axelb«

Einstieg in die Schmalspur/Rollbockgrube

Der Aufbau der Grube erfolg auf einer Sperrholzplatte. Das ermöglicht ein Verschieben der Grube bei der Planung. Die Teile sind passgenau und können mit ein wenig Kleber fixiert werden

Donnerstag, 9. März 2017, 10:41

Forenbeitrag von: »axelb«

Einstieg in die Schmalspur/Rollbockgrube

Nach meinem Umzug soll im Keller eine Anlage nach Vorbild der württembergischen Schmalspurbahnen entstehen. Da das Angebot im Original schon nicht umfangreich war, zwei Dampf-und eine Diesellok, ist es im Modell auch nicht gerade besser. Auch bei den Wagen setzt sich dies fort. Ein Lichtblick sind die Rollböcke. Hiermit besteht die Möglichkeit vollspurige Wagen einzusetzen. Rollböcke gibt es aktuell von KM1 und mit Glück auch noch von Dingler. Zur Umsetzung der Fahrzeuge wird dann eine Rollbockg...

Mittwoch, 1. März 2017, 11:12

Forenbeitrag von: »axelb«

Polizei Figuren

Einen Beitrag über deutsche Polizeiuniformen und deren Farben findet man bei Wikipedia. Mich hat besonders die Angabe zur grauen Uniform in Würtenberg überrascht. Es sind auch Angaben zu den Uniformen in der DDR gemacht. Hier wurden die alten Stücke mit noch weniger Änderungen übernommen Gruß Axel