Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Samstag, 20. Mai 2017, 16:46

Forenbeitrag von: »Oliver«

99 716, VI K von KM1, Epoche V, Rev 28.05.2004

Hallo Peter, kurzer Einwurf: es gibt "den NIET", Mehrzahl "die NIETE" - bei Einzahl "die Niete" und Mehrzahl "die Nieten" ergibt sich ein völlig anderer Kontext ... Die Bildunterschriften in Deinem Blog haben übrigens alle den gleichen Fehler bei der Loknummer. ...wenn Du doch etwas optimieren möchtest - das Lampenkabel des oberen Spitzenlichtes vorne hat den falschen Schwung ...

Freitag, 12. Mai 2017, 20:55

Forenbeitrag von: »Oliver«

Grün, grün, grüner

@ Franz: Brennessel

Donnerstag, 11. Mai 2017, 14:19

Forenbeitrag von: »Oliver«

Mai- Spur 1- Stammtisch Nordhessen in der Brauerei-Gaststätte Knallhütte Baunatal, am Mittwoch, 10.05.2017, ab ca. 19.00 Uhr

Hallo Klübbe, ja, es ist schon unverschämt, dass Hersteller trotz Deiner Reklamation Messeauftritte absolvieren und sogar noch nicht einmal den Betriebsurlaub absagen - wie kann es nur solch dramatische Verzögerungen geben, obwohl es sich doch um Deine Lok handelt ... PS: die vom Uli erwähnten Loks waren auch mindestens drei Monate unterwegs , das AW lag im Ruhrgebiet.

Dienstag, 9. Mai 2017, 20:06

Forenbeitrag von: »Oliver«

Tams B4 Booster richtig einstellen

Na bei ebay einstellen vermutlich ... ... musste sein, sorry. Ich habe keine Ahnung.

Dienstag, 2. Mai 2017, 20:14

Forenbeitrag von: »Oliver«

Umbau Kiss BR E18 auf ÖBB 1018.101

... hast Du mal bei der 55182 geschaut ... ?

Dienstag, 2. Mai 2017, 19:47

Forenbeitrag von: »Oliver«

Umbau Kiss BR E18 auf ÖBB 1018.101

Hallo StWag, ... mit ein wenig Glück hat Märklin die passenden Pantographen auf deren ÖBB-1018 Art. 55185 ? Wobei auf dem Produktbild liegende Isolatoren zu sehen sind, dafür aber bei der DR-Ost 55182 stehende Isolatoren. Vielleicht kann man da aus vier Pantographen zwei Passende machen, sofern die überhaupt als Ersatzteile zu bekommen sein werden?

Dienstag, 2. Mai 2017, 16:33

Forenbeitrag von: »Oliver«

Märklin BR 80 GMEB 5702

... abgesehen von Letzterem passt das bei mir auch ...

Dienstag, 2. Mai 2017, 16:29

Forenbeitrag von: »Oliver«

Märklin 5797 BR 38 1803

Zitat von »kluebbe« Hallo Robert, ich habe für den etwas rauheren Ausstellungsbetrieb eine 38 mit Wannentender mit ESU Loksound 4.0 und ESU Dampfentwickler ausgestattet. https://www.youtube.com/watch?v=SrWbJnJi5lI Antrieb und Stromabnahme blieben unverändert, lediglich ein Hallsensor nimmt die Radumdrehungen auf. Die so umgerüstete Lok hat insgesamt einen 3-stelligen Betrag gekostet, also deutlich weniger als die Hälfte des Preises der neuen 38. Gruß Klaus Hallo Klaus, die Wannentenderlok sind ...

Montag, 1. Mai 2017, 20:30

Forenbeitrag von: »Oliver«

Märklin BR 80 GMEB 5702

Hallo Gustel, vielleicht hat Dir aber auch doch ein Mann geschrieben, der sich als Frau ausgegeben hat. Möglich ist auch, dass ein Mann und eine Frau trotz getrennter Namen zusammenleben, dabei auch verheiratet sein können, und auch noch das Hobby teilen. Wir können es nicht ergründen, es macht allerdings auch keinen großen Unterschied. Vielleicht trifft man sich mal in Sinsheim oder so, trinkt was zusammen, und lacht über diese Geschichte -wer weis ...

Montag, 1. Mai 2017, 14:54

Forenbeitrag von: »Oliver«

Märklin BR 80 GMEB 5702

Hallo Gustel, das kann ich aus der Ferne nicht überprüfen ... Es haben zwei Personen unter dem Namen "Heizerin" geschrieben, zugesagt wurde jetzt, dass nur noch die männliche Person schreibt. Von daher halte ich "Heizer" für passend, zumal ich den Namen nicht ausgesucht habe.

Montag, 1. Mai 2017, 14:41

Forenbeitrag von: »Oliver«

Osterüberraschung in 1e

Zitat von »Dr. Wolf« wozu dienen die beiden beigelegten kleinen schwarzen Teile (sehen aus wie Kuppelstangen) ? Danke, und mit freundlichen SPUR 1 Grüßen, dr. wolf ... das sind die Kuppeleisen für die Kupplungen, zwecks Verbindung der Fahrzeuge untereinander ...

Sonntag, 30. April 2017, 09:13

Forenbeitrag von: »Oliver«

Märklin BR 80 GMEB 5702

Moderation: Der Account “Heizerin“ wurde umbenannt in “Heizer“, die Nutzung erfolgt wegen der entstandenen Irritationen regelkonform nur noch von einer Person. Wir wünschen dem “Heizer“ einen angenehmen Neustart.

Samstag, 29. April 2017, 11:55

Forenbeitrag von: »Oliver«

Das Dreirad in 1:32 ist da

Hallo Michael, die Holzklotze gab es definitiv auch noch in Epoche IV, neben den Loks mit Schlauchstücken. Ich habe im EK-Buch zwei Bilder gefunden, von V60 412 und V60 401 (1. Nachbauserie, MAK), datiert auf November 1958, beide mit angeschraubten Holzklötzen.

Freitag, 28. April 2017, 21:05

Forenbeitrag von: »Oliver«

Das Dreirad in 1:32 ist da

Einfacher dürfte sein, die fehlenden "Dreiecke" aus den Ersatzteilen herauszuarbeiten, anzupassen und anzukleben.

Freitag, 28. April 2017, 20:57

Forenbeitrag von: »Oliver«

Das Dreirad in 1:32 ist da

... ich habe jetzt 30 Schrauben herausgedreht und komme immer noch nicht dran - die Bühnen mit den Aufstiegen müssten auch ab, um die abgeschnittenen Bleche herauszubekommen, vorher kann auch der Rahmen nicht ausgebaut werden, und dafür muss noch die Elektronik ausgebaut werden. Bei den Bühnen ist nicht nur das Geländer gefährdet, auch die Kupferlackdrähte der Beleuchtung ... ich breche hier an der Stelle ab.

Freitag, 28. April 2017, 20:27

Forenbeitrag von: »Oliver«

Das Dreirad in 1:32 ist da

Ah, ok - die Draufsicht hat getäuscht. Das wird eine größere Aktion, melde mich später.

Freitag, 28. April 2017, 19:48

Forenbeitrag von: »Oliver«

Das Dreirad in 1:32 ist da

Hallo Jan, so wie das aussieht, fehlen bei Deiner Lok doch nur die Füllstücke (unten auf Deinem letzten Bild), die großen Teile sind doch an der Lok bereits dran! Die von Dir erwähnten Schrauben sind NICHT vom Lokinneren zugänglich, der Fahrwerksrahmen scheint noch eine Art Zwischendecke zu bilden. Da ich nur Epoche IV-V60er habe, werde ich sie nicht zur Dokumentation zerlegen, diese Versionen sind ab Werk komplett. Die Bleche mit den Kästen kommen an die Seite mit dem langen Vorbau, die Kästen ...

Freitag, 28. April 2017, 09:09

Forenbeitrag von: »Oliver«

Märklin BR 80 GMEB 5702

Moin, die GMEB BR80 wurde erstmals 1971 produziert, zuletzt 1981 (unverändert). Damals war an "Eisenbahnmodelle" bei Märklin in 1:32 nicht zu denken, der Kurvenradius lag bei 600mm. Die "großen" Kurven (1020,54mm) kamen zB. erst 1978 dazu ... Bis 1983 gab es von Märklin nur Wagen auf dem Zweiachser-Standard-Fahrgestell, egal ob das Vorbild länger oder kürzer war. Da ist eine nicht vorbildgerechte Beschriftung einer Spielzeug-Lok doch eher zu vernachlässigen.

Donnerstag, 27. April 2017, 18:17

Forenbeitrag von: »Oliver«

Tip fürs Wochenende

Hallo Karl-Heinz, am Montag (01.05.) ist ein spezieller Fototag in Bochum-Dahlhausen.

Mittwoch, 26. April 2017, 19:42

Forenbeitrag von: »Oliver«

Maßhaltigkeit und Stimmigkeit der Bburago-Modelle, insb. BMW 507 in 1:32 ?

Zitat von »rojakilian« Hallo Christian, naja, da hat sich in letzter Zeit dank Mo-Miniatur, KM1, Schuco etc.. doch im Sektor 1/32 einiges getan...es gibt gescheite Käfer (50% der Autos in dieser Zeit waren ebensolche) T1 VW Busse, Ford Taunus, Opel Rekord, Llyod Alexander, Goggomobil usw. usw.... Wer sich Loks für über 1000€ kauft, sollte halt dann auch noch ein wenig für ein im Detail passendes Auto übrig haben, wenn man eine glaubwürdige "Szene" ausgestalten will.... Aber jeder, wie er will.....