Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 112.

Donnerstag, 18. Mai 2017, 14:12

Forenbeitrag von: »Walter Geigle«

Bayerische Schnellzugwgen für Epoche II

Hallo, eine Info an alle Epoche II-Interessenten: Herr Ebert hat mir mittlerweile als Farbe für die Epoche II-Wagen RAL 6008 (braungrün) bestätigt. Walter

Sonntag, 14. Mai 2017, 15:15

Forenbeitrag von: »Walter Geigle«

Bayerische Schnellzugwagen in Epoche II

Hallo Herr Ebert, sehr schön, dass Sie planen diese Wagen in 1:32 zu bauen. Für die Epoche II-Varianten wäre es jedoch wichtig, die Wagen in RAL 6008 (braungrün) zu lackieren. Sie passen dann bestens zu den bereits gelieferten D36-Wagen und den noch ausstehenden D28 Wagen aus Lauingen. So könnte man sehr abwechslungsreiche Reisezüge zusammenstellen. RAL 6007 (flaschengrün) wird erst kurz vor dem 2. Weltkrieg als Standard eingeführt. Das ist aber eine Epoche, die ich nicht unbedingt auf meinen Gl...

Freitag, 14. April 2017, 11:12

Forenbeitrag von: »Walter Geigle«

Eine sehr traurige Nachricht! Bitte lesen.

Ich bin schockiert und kann es kaum glauben. Ich kenne Otti seit vielen Modultreffen und habe ihn dort immer als liebenswerten und gut gelaunten Menschen wahrgenommen. Meine Anteilnahme an Carmen und Familie Walter

Mittwoch, 29. März 2017, 12:35

Forenbeitrag von: »Walter Geigle«

bei mir auf dem Bauernhof

Hallo Rüdiger, das ist wirklich Modellbau vom Feinsten. Vielen Dank fürs Zeigen. Walter

Dienstag, 21. März 2017, 19:20

Forenbeitrag von: »Walter Geigle«

Br 73

Hallo Michael, auf unseren Spur 1-Anlagen können sicher auch Zweikuppler ihre Aufgaben noch gut erfüllen. Bei Matthias Martin, Spur 1-Exklusiv, habe ich im vergangenen Jahr schon ein Messing-Handmuster ein D XII gesehen. Leider wird aber der Preis bei den kleinen Stückzahlen entsprechend hoch sein. Walter

Dienstag, 21. März 2017, 18:54

Forenbeitrag von: »Walter Geigle«

Br 73

Hallo zusammen, eine BR 73 (ex bayer. D XII) wäre natürlich auch für unsere Spur 1 ein feines Modell. Aber dann bitte kein Phantasieprodukt, sondern ein Modell der Lok, von der für die Bayerische Staatsbahn über 100 Stück gebaut wurden. Vielleicht traut sich mal einer der renommierten Hersteller na diese interessante Lokomotive. Walter

Montag, 20. März 2017, 19:25

Forenbeitrag von: »Walter Geigle«

Modultreffen in Apolda

Hallo zusammen, schade, dass die Bemühungen von Ralph für ein Treffen in Borken nicht zum Erfolg geführt haben. Toll, dass Holger so schnell eine Alternative anbieten kann. Ich werde (auch mit Modulen) dabei sein und freue mich schon auf das Treffen in neuer Umgebung. In einer Brauerei habe ich noch kein Modultreffen mitgemacht. Walter

Montag, 20. März 2017, 19:06

Forenbeitrag von: »Walter Geigle«

Donnerbüchsen Epoche II

Hallo zusammen, das ist ja wirklich sehr bedauerlich, dass Märklin bei diesen wagen einen Rückzieher macht. Ich warte seit seit Jahren auf die Wagen und war sehr froh, dass sich Märklin im letzten Jahr endlich dazu durchgerungen hat, Epoche II-Wagen zu produzieren. Es war mir auch nicht bekannt, dass diese Wagen nur bei einem bestimmten Bestelleingang produziert werden, sonst hätte ich natürlich auch vorbestellt. Bis jetzt gab es angekündigte Märklin-Wagen immer in ausreichender Stückzahl auch o...

Montag, 13. März 2017, 16:38

Forenbeitrag von: »Walter Geigle«

Modultreffen Borken

Hallo lieber Ralph, zunächst ein Dankeschön für deine bisherigen Bemühungen. Ich persönlich würde den September-Termin sogar bevorzugen. Das Aussteller-Treffen in Heilbronn ist für mich nicht so bedeutend, zumal einige Wochen vorher ja das Spur 1-Treffen in Sinsheim stattfindet. Viele Grüße Walter

Sonntag, 26. Februar 2017, 18:03

Forenbeitrag von: »Walter Geigle«

E 71

Hallo E 71-Interessierte, im aktuellen MIBA-Heft 03/2017 ist ein Bericht über eine selbstgebaute E 71 in Baugröße 2 (M 1:22,5) mit schönen Bildern der Lok. Walter

Donnerstag, 23. Februar 2017, 19:35

Forenbeitrag von: »Walter Geigle«

Kiss BR 98.7

Hallo zusammen, die Problemstelle bei dieser Lok ist der Sound. Auch ich denke und hoffe, dass die Mannheimer dort aktiv werden. Zur Frage des Turbogenerators: Der Turbogenerator springt auch bei der Epoche 2-Lok selbsttätig an sobald eine Lichtfunktion (Licht, Führerstandbeleuchtung, Rangiergang) eingeschaltet wird. Man kann dieses Geräusch nur durch umprogrammieren durch den Lokprogrammer eliminieren. Die Führerhausrückwand ist im Gegensatz zur BR 98.8 detailliert. Walter

Mittwoch, 22. Februar 2017, 15:08

Forenbeitrag von: »Walter Geigle«

Bayerische Lokalbahnloks

Hallo zusammen, auch ich finde es sehr erfreulich, dass es in letzter Zeit viele kleine bayerische Lokalbahnloks zu kaufen gab. Was mir jetzt noch fehlt ist ein Modell der am häufigsten gebauten Lokalbahnlok, der bayrischen D XI (BR 98.4-5). Wenn es etwas größer sein darf, wäre auch eine D XII (BR 73) eine nicht alltägliche Lok die über 100 mal gebaut wurde. Walter

Mittwoch, 22. Februar 2017, 14:59

Forenbeitrag von: »Walter Geigle«

Kiss BR 98.7

Hallo zusammen, so jetzt habe ich ein paar Bilder meiner Epoche 2-Maschine. Ich hoffe das Hochladen klappt. Walter

Freitag, 17. Februar 2017, 19:32

Forenbeitrag von: »Walter Geigle«

Kiss BR 98.7

Hallo zusammen, habe die Lok gestern über Händler erhalten und heute einmal aufs Gleis gesetzt. Ja, die Kiss BR 98.7 ist optisch eine sehr schöne Lok geworden. Es wurden noch mehr Details als an der schon bekannten BR 98.8 umgesetzt z. B. zu öffnende Werkzeugkästen). Die ab Werk eingestellten Fahreigenschaften sind gut. Die Lok fährt ruck- und taumelfrei in beiden Richtungen. Zylinderdampf ist nicht vorhanden (war auch nicht angekündigt. Ärgerlicher ist, dass die Lok keinen radsynchronen Dampfsc...

Sonntag, 5. Februar 2017, 16:13

Forenbeitrag von: »Walter Geigle«

Pw4 pr.04

Hallo zusammen, auch ich plädiere für die Umsetzung eines Pw4 pr04 insbesondere in der Ausführung ohne Faltenbalg, da dieser Wagen ganz hervorragend zu den aktuellen 4-achsigen Abteilwagen der Fa. Märklin passt. Ich hoffe, dass sich ein Hersteller findet, der dieses Vorbild in verschiedenen Epochen umsetzt. Grüße Walter

Freitag, 27. Januar 2017, 12:58

Forenbeitrag von: »Walter Geigle«

DRG Farbgebung

Hallo Roland, laut Wolfgang Diener erfolgte der Übergang von RAL 29 (entspricht RAL 6008, braungrün) auf RAL 28 (entspricht RAL 6007, flaschengrün) ab 1938. Die Farbgebung der E36 ist also abhängig vom Lieferdatum. Es wurden sowohl Wagen in RAL 29 (braungrün) als auch in RAL 28 (flaschengrün) geliefert. Grüße Walter

Montag, 23. Januar 2017, 19:34

Forenbeitrag von: »Walter Geigle«

Eingleisige Module für Tisch- oder Teppich-Betrieb

Hallo Michael, ja, das sieht wirklich sehr gut aus. Ich denke, dass Du beim nächsten Stammtisch die Module mitbringst, damit wir sie gebührend einweihen werden. Grüße Walter

Samstag, 24. Dezember 2016, 12:02

Forenbeitrag von: »Walter Geigle«

Termin für Modultreffen

Hallo Ralph, es wäre sehr schön, wenn das Treffen in Borken klappen würde. Nur bei dem Termin sollte bedacht werden, dass zur gleichen Zeit (27./28.05.2017) die Veranstaltung von KM-1 "Modellbau am Wasserturm" stattfindet. Vielleicht wäre ein früherer Termin günstiger. Grüße aus München Walter

Montag, 28. November 2016, 19:14

Forenbeitrag von: »Walter Geigle«

Schraubenkupplung von Märklin

Hallo zusammen, danke für die Hinweise. Habe die Federn bei ASOA bestellt und Märklin angeschrieben, aber noch keine Antwort erhalten. Walter

Mittwoch, 23. November 2016, 15:39

Forenbeitrag von: »Walter Geigle«

Schraubenkupplung von Märklin

Hallo zusammen, wie bekannt, hat Märklin nun seine Schraubenkupplung mit Artikel-Nr. 56101 umgestellt auf die ehemaligen Hübner-Kupplungen. Habe jetzt die ersten verbaut und dabei festgestellt, dass die Federn der Kupplungen zu kurz sind. Die Kupplungshaken baumeln lose in der Führung der Pufferbohle, da keine Vorspannung erzeugt wird. Beim Anfahren eines längeren Zugs zieht es die Kupplungen auf weit aus der Pufferbohle heraus. Ein Messen mit den Federn ergab folgende Werte: Federn von Märklin ...