Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 44.

Sonntag, 12. März 2017, 08:37

Forenbeitrag von: »Rolf Saiger«

Lok-Mißbrauch

Hallo Michael, toller Hinweis. Danke. Zeigt, wie genial so eine Dampflok konstruiert und entsprechend vielseitig einsetzbar war. Eine Dampfmaschine bietet vom Stand weg das volle Drehmoment ohne jegliches Getriebe. Habe mal irgendwo gelesen, dass eine Dampflok i.d.R. kein einziges Zahnrad besitzt. Gehe auch davon aus, dass es sich hier um einen beladenen Erzzug handelte. Die Wagen wurden ja nicht ganz gefüllt, sonst wären sie überladen gewesen. Ist deshalb auf den Bildern nicht zu sehen. Nur wen...

Freitag, 3. März 2017, 06:44

Forenbeitrag von: »Rolf Saiger«

Vielleicht ja interessant.

Vielen Dank @ Markus & @ Michael tolle Informationen zum Vorbild die mir bis dato nicht bekannt waren. Gruß Rolf

Donnerstag, 23. Februar 2017, 19:18

Forenbeitrag von: »Rolf Saiger«

Industriegebiet Nord

Hallo Hans-Günter, schöner interessanter Plan mit guter Verteilung der einzelnen Gleisanschlüsse. Aber was unbedingt fehlt ist eine Umfahrmöglichkeit. Denn ohne ist sinnvolles Rangieren eigentlich nicht möglich. Gruß Rolf

Dienstag, 21. Februar 2017, 07:34

Forenbeitrag von: »Rolf Saiger«

Geliefert wie bestellt? Hersteller-Ankündigungen und Kunden-Erwartungen sollten klar sein!

Liebe 1er, eins vorweg: sind wir doch selbst schuld, wenn wir quasi blind kaufen/bestellen und dann ohne Murren jahrelange Lieferzeiten in Kauf nehmen. Komisch nur, dass wir i. d. R. andere Kaufobjekte vorher anschauen oder sogar testen (=Probefahrt) und dann k u r z f r i s t i g geliefert bekommen. Meines Wissens gibt es solch unsäglich langen Lieferzeiten nirgends, und seien es noch so exotische Luxusgüter. Da sind anscheinend nur wir Modellbahner schmerzfrei! Fazit: Wir Kunden haben es in de...

Donnerstag, 16. Februar 2017, 17:38

Forenbeitrag von: »Rolf Saiger«

Qualitätskontrolle Märklin Schnellzugwagen

Hallo Holger, hallo Michael, danke für eure Info's. Daran hatte ich gar nicht gedacht weil der stabile Umkarton keinerlei Beschädigung aufwies. Aber wenn man bedenkt was heute alles verschickt wird, manchmal schwerste Pakete (z.B.vom Möbelversand) und der Transporter mal eine Vollbremsung hinlegen muss, kann man sich ausmalen, was dann mit unseren filigranen Modellen passiert. Da können gewaltige Kräfte einwirken. Hatte bis jetzt immer Glück und einwandfreie Ware erhalten. Jetzt verstehe ich auc...

Mittwoch, 15. Februar 2017, 19:30

Forenbeitrag von: »Rolf Saiger«

Qualitätskontrolle Märklin Schnellzugwagen

Hallo, diese Woche 3 neue Schnellzugwagen über Versandhandel gekauft und erhalten (2 x 58024, 1 x 58053). Erster Eindruck: Tolle matte Farbgebung und gute Detaillierung. Dann ersten Wagen vorsichtig aufgegleist und ziemliche Schräglage festgestellt. Grund war, dass ein Drehgestell nicht korrekt montiert war und die Achsstummel nicht in den Messing-Buchsen waren. Zweiten Wagen ausgepackt: Komplette Trennwand zu den Sitz-Abteilen lag lose und schräg im Innenraum auf der ganzen Wagenlänge. Weitere ...

Freitag, 27. Januar 2017, 17:50

Forenbeitrag von: »Rolf Saiger«

Feines von Schönlau: Eine etwas andere Br. 56....

Ankündigung MBW BR 56 G8.2 von heute morgen Hallo, tolle Nachricht zum Wochenende. Gruß Rolf

Freitag, 20. Januar 2017, 15:26

Forenbeitrag von: »Rolf Saiger«

Die Neue Anlagen Zuhause.

Hallo Ernst, finde das wichtigste ist Deine Entscheidung für 7°-Weichen. Gratulation hierzu. Ergibt einfach ein wesentlich eleganteres Gleisbild als mit 10°-Weichen, was schon deutlich im Entwurf ersichtlich ist. Und richtig toll sieht's dann auf der Anlage aus. Gruß Rolf

Dienstag, 17. Januar 2017, 09:21

Forenbeitrag von: »Rolf Saiger«

MBW - E36 Eilzugwagen

Leider ist vom Packwagen auch noch nichts zu sehen. Gruß Rolf

Samstag, 14. Januar 2017, 07:27

Forenbeitrag von: »Rolf Saiger«

MBW - E36 Eilzugwagen

unbedingt mit Gepäckwagen Pw4i-30 Schließe mich meinen Vorrednern Günter Schmalenbach u. Gartenbahner an. Gruß Rolf PS: Die ersten Personenwagen, die ich definitiv kaufen werde als seitheriger Güterwagen-Fan.

Freitag, 6. Januar 2017, 08:17

Forenbeitrag von: »Rolf Saiger«

Evolution einer Anlagenplanung: Mit Bitte um Feedback

Hallo Joachim, Deine letzte Handskizze entspricht fast genau dem von mir in Beitrag # 6 beschriebenen Bahnhof Esche. Baubericht und jede Menge Bilder von Carsten Melzer dazu gibt's unter www.projekt-esche.net Gruß Rolf

Donnerstag, 5. Januar 2017, 10:31

Forenbeitrag von: »Rolf Saiger«

Evolution einer Anlagenplanung: Mit Bitte um Feedback

Hallo, ging mir anfangs genau so: Wollte auf bescheidener Grundfläche (10,50 x 1,50m) einen Rangierbahnhof mit Dampf BW bauen und habe nach kurzer Planungsphase drauflos gebaut. Kaum begonnen kam so langsam die Erkenntnis, dass dieses Vorhaben lediglich eine Gleiswüste ergibt und den begonnenen Unterbau wieder kompl. demontiert. Nach erneuter 2-jähriger Planungsphase baue ich den bescheidenen Landbahnhof "Esche" (siehe "Projekt Esche" H0), den ich mit 1:9-190-Weichen gerade so auf einer Länge vo...

Mittwoch, 21. Dezember 2016, 07:21

Forenbeitrag von: »Rolf Saiger«

Hersteller Treppen und Mauerfolien

Hallo Gisi, diese beiden Anbieter waren mir bisher noch nicht bekannt. Suche schon seit längerem für den Gebäudeselbstbau nach realistischen Mauerplatten und bin jetzt dank Deinem Hinweis fündig geworden. Gruß Rolf

Mittwoch, 7. Dezember 2016, 16:01

Forenbeitrag von: »Rolf Saiger«

Haltbarkeit in Betriebsstunden

Hallo, an der alljährlichen Modellbahn-Weihnachtsausstellung der Modellbahnfreunde Senden bei Möbel-Inhofer in Senden (Nähe Ulm) nahm die letzten Jahre auch KM1 mit einer Rundum-Schauanlage teil. Bereits vor 2 Jahren habe ich mich bei einem Betreuer der Modellbahnfreunde Senden nach der Zuverlässigkeit bzw. Problemen der eingesetzten Loks erkundigt, - hier im speziellen eine BR 50 -. "Nur Dampfdestillat nachfüllen; Gestänge ölen; keinerlei Probleme bei der BR 50 oder den anderen eingesetzten KM1...

Dienstag, 6. Dezember 2016, 12:33

Forenbeitrag von: »Rolf Saiger«

Hausmesse KM-1

Betr.: Vierheim mit Silberling Hallo Erich, hallo Michiel, Deine letzten Bilder mit Köf + Silberling gefallen mit besonders gut, danke dafür. Weil durchaus real, glaubhaft und sehr stimmig dank der schlüssigen Beschreibung. Im Gegensatz dazu bereitet ein Silberling auf Radien unter 1,80 m regelrecht Schmerzen beim Betrachten, auch bei noch so schöner Anlagengestaltung. Gruß Rolf

Samstag, 26. November 2016, 05:56

Forenbeitrag von: »Rolf Saiger«

Zimmeranlage geplant

Hallo, Kreisfahren gibt's nur bei Feld- u. Straßenbahnen. A nach B, Bahnhofsmodul, BW- oder Rangierdiorama = 100 % vorbildgerecht ! Gruß Rolf

Freitag, 25. November 2016, 08:54

Forenbeitrag von: »Rolf Saiger«

Industrieanlage Vierheim von Becasse auf On traXS

Betr.: Vierheim H0 von Becasse Hallo Alexander, vielen Dank für Deinen Hinweis. Finde die Anlage Vierheim einfach perfekt und versuche nun den Bahnhofsbereich in 1:32 und meine Platzverhältnisse (ca. 9 x 1,20 m) zu adaptieren. Selbst wenn man nicht den gesamten Bahnhofsbereich in 1 realisieren kann bieten die vielen Detailaufnahmen unzählige Anregungen für einen Nachbau. Gruß Rolf

Mittwoch, 23. November 2016, 11:13

Forenbeitrag von: »Rolf Saiger«

S 49 news

Ja, diese Entwicklung war leider vorhersehbar. Gründe haben meine Vorredner bereits aufgeführt. Deshalb baue ich seit geraumer Zeit meine Gleise und Weichen mit Peco Code 143 Profilen in 1pur. Profile sind zwar für Spur 0, haben bei mir eher abgefahrene Reichsbahngleise zum Vorbild. Und sind vor allem sofort lieferbar !! Wäre jetzt die Gelegenheit für Herrn Wenz (Wenz-Modellbau) einzusteigen, nachdem er bereits 1e-Gleise und Weichen in sein Programm aufgenommen hat, nebst bereits vorhandenem Zub...

Dienstag, 22. November 2016, 17:42

Forenbeitrag von: »Rolf Saiger«

Ein Fabrikanschluss oder ein kleiner Endbahnhof

Hallo, sehr gut der letzte Plan. Der Kreisbogen der ersten Entwürfe hat regelrecht optisch gestört. Würde mit der Modultiefe auf 80 bis 100 cm gehen für eine großzügigere Gestaltung des Gleisumfeldes. Ohne Kreisbogen ist der Platz vorhanden. Plane für mich gerade eine ähnliches Rangierdiorama, jedoch diagonal im Raum, um etwas Länge zu gewinnen. Mit entsprechender Klappbrücke oder schwenkbaren Anlagenteil als Durchgang. Gruß Rolf

Samstag, 12. November 2016, 13:40

Forenbeitrag von: »Rolf Saiger«

Bericht zu MBW Gaskesselwagen ohne Dach

Lieber Gerd, gestatte mir eine kleine Korrektur: "Westfalia"- Kesselwagen hat es nie gegeben und wird's auch nie geben. Sondern WESTFALEN-GAS. Gruß Rolf