Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 643.

Mittwoch, 22. März 2017, 08:25

Forenbeitrag von: »mf pur«

Umbau Bremsumschalter am Wunder-Rungenwagen

Hallo zusammen, gestern erhielt ich das Muster für die Abreiber. Das erste Schild gelang an Anhieb. ( Ich habe absichtlich das problematischste gewählt ) Selbst aus 10cm Entfernung ist die Schrift noch gestochen scharf. Hier gleich die Anleitung: Ich habe das weiß lackierte Schildchen noch mal mit Spiritus entfettet. ( Eintauchen und bewegen ) Dann wurde es auf Tesafilm geklebt und dieser wieder auf eine Unterlage. Mit einer Nagelschere wurde dann der Abreiber grob ausgeschnitten und die klare T...

Sonntag, 19. März 2017, 11:34

Forenbeitrag von: »mf pur«

Bolzenschraube für Oberbau K

Hallo zusammen, unsere 1pur-Gruppe wird in Kürze eine weiterentwickelte Bolzenschraube aus Stahl herausbringen. Das Holzgewinde, sowie die Schlüsselweite bleibt dabei unverändert. Gedacht ist das Ganze zur Verwendung beim Oberbau K von Hosenträger Rail bzw. S49-Gleis. Die Mutternhöhe wurde reduziert, ein M 0,7 Gewinde auf den Bolzen geschnitten und die Teile entsprechend angefast. Der merkwürdige massive Knubbel oberhalb der Mutter gehört damit also der Vergangenheit an. Preis steht noch nicht f...

Samstag, 18. März 2017, 11:19

Forenbeitrag von: »mf pur«

Umbau Bremsumschalter am Wunder-Rungenwagen

Hallo zusammen, leider gibt es immer wieder Projekte, die nicht so laufen, wie man sich das wünscht. Das Bedrucken der Schilder ging völlig daneben. ( siehe Foto ) Neben dem viel zu groben Geklecksel des Druckers hat auch der positionsgenaue Druck nicht geklappt. Die Schilder werden jetzt nach der weißen Grundlackierung aus dem Ätzrahmen getrennt und versäubert. Einzeldruck mittels Tampon ist zu teuer. Die Lösung heißt jetzt Abreiber, die von der Fa. Simrock geliefert werden. Beste Grüße Michael...

Donnerstag, 16. März 2017, 08:11

Forenbeitrag von: »mf pur«

DB-Außenwecker in feinster Detaillierung als Fertigmodell

Hallo zusammen, in enger Zusammenarbeit mit unserer Gießerei haben wir es endlich geschafft, den Außenwecker einteilg gießen zu lassen. ( Auch in der Gießereitechnik tut sich ständig was. ) Der Rohling wird mit Dentalstrahlmittel sandgestrahlt und dann aufwändig lackiert. Nach vielen Versuchen ist es endlich gelungen, die Hammerschlaglackierung des Originals überzeugend nachzubilden. Das Produkt ist für 12,00 € ab sofort unter der Best.-Nr. 22401 bei ASOA erhältlich. Mit besten Grüßen Michael Fo...

Samstag, 4. März 2017, 12:22

Forenbeitrag von: »mf pur«

Stecker-Steckdose 24 Volt für Lokomotiven

Hallo zusammen, alle Interessenten bitte noch mal mal mit Stückzahl melden. Die Teile sind jetzt verfügbar. Die Oberfläche der Serienteile wurde jetzt nochmal verbessert, es kann aber sein, dass die Bohrung für die Drähte nicht ganz durchgängig ist. Also ggf. mit 0,5er Bihrer etwas nachhelfen. Viele Grüße Michael

Sonntag, 5. Februar 2017, 18:17

Forenbeitrag von: »mf pur«

Kiss E44.5 mit Patina: Klare Kanten!

Hallo Michiel, in dem Finish stelle ich mir meine E94 vor. Gaaaanz toll gemacht. Grüße MIchael

Samstag, 4. Februar 2017, 12:13

Forenbeitrag von: »mf pur«

Reparatur Absturzschaden

Hallo Robert, eine Lötung ist deutlich stabiler, als eine Klebung. Ich würde mit ausreichend lötwasser einfach nachlöten. Brauch man eigentlich nur warm machen und ggf. andrücken. Gruß Michael

Mittwoch, 1. Februar 2017, 11:20

Forenbeitrag von: »mf pur«

Hbis 299 in 1zu32

Hallo, da es mir hier ums Prinzip geht ... Ich bin ganz auf der Linie von Ralf und Stefan .... Wenn der günstige Preis eine feinere Detaillierung nicht her gibt, ist das eine Sache. Damit mögen Diejenigen leben, die den Wagen kaufen. Was aber absolut ärgerlich, um nicht zu sagen haarsträubend ist, ist schlampige Arbeit beim Recherchieren. Eine korrekte Beschriftung wäre nämlich um keinen Cent teurer gewesen. So muss man hier wieder Zeit und Geld investieren, um vermeidbare Fehler zu korrigieren....

Dienstag, 31. Januar 2017, 14:54

Forenbeitrag von: »mf pur«

DRG-Laterne für die Tenderrückwand

Hallo Modellbauer, nachdem meine 44er im Anrollen ist wurde aus dem Halter für die Tenderrückwand und einem Laternengehäuse eins. Anbei ein Foto Gruß Michael

Sonntag, 29. Januar 2017, 08:11

Forenbeitrag von: »mf pur«

Schrankenwinde in Superdetaillierung - letzte Chance

Hallo Einser, ich habe mich dazu entschlossen, die Schrankenwinde ein letztes Mal auf zulegen. Anläßlich unseres 6. Firmenjubiläums ist sie zum Sonderpreis von 49,95 € erhältlich. Bestellungen unter: mf-pu(at)t-online.de Beste Grüße Michael Foisner mf-pur

Freitag, 27. Januar 2017, 14:02

Forenbeitrag von: »mf pur«

Bau eines Otmm 70

Hallo Alain, herzlichen Glückwunsch! Das ist vollkommen richtig. Ich hoffe ich erlebe die Fertigstellung des Wagens noch, daher wird es bei einem bleiben Das Teil ist direkt aus dem Plott abgegossen. Die Splintbohrungen sind also mitgegossen Gruß Michael

Donnerstag, 26. Januar 2017, 18:03

Forenbeitrag von: »mf pur«

Bau eines Otmm 70

heute kam wieder ein Teil... wer weiß, was das ist? ( Den Anguss muss man sich wegdenken ) Grüße Michael

Dienstag, 24. Januar 2017, 17:46

Forenbeitrag von: »mf pur«

Bau eines zweibegriffigen Formvorsignals der DRG

heute mal wieder ein Blechteil...

Montag, 23. Januar 2017, 17:42

Forenbeitrag von: »mf pur«

mf-pur hört ( noch ) nicht ganz auf, aber …

Hallo Wilfried, ja, die Lampen auf alle Fälle und die neueren Projekte ohnehin. Grüß Michael

Montag, 23. Januar 2017, 17:40

Forenbeitrag von: »mf pur«

Bau eines Otmm 61

Hallo Wilfried, und .... bei Bausätzen dieser Preislage würde ich einen Satz Lötlehren erwarten. ( z.B. aus GFK gefräst, wie Petau das macht ) Wenn man selbst konstruiert .... Ösen- und Laschenverbindung, um die Teile in Position zu halten. Aber das ist natürlich ein Riesen-Konstruktionsaufwand. Grüsse Michael

Sonntag, 22. Januar 2017, 17:18

Forenbeitrag von: »mf pur«

mf-pur hört ( noch ) nicht ganz auf, aber …

Sehr geehrte Kunden, mf-pur hört ( noch ) nicht ganz auf, aber … wir werden unsere Produktpalette straffen. Hintergrund ist, dass unser Herr Purr aus gesundheitlichen Gründen ab sofort ausscheidet. Artikel, mit unzureichender Nachfrage oder großem Verpackungs- oder Fertigungsaufwand werden rausfliegen oder nur noch bei ausreichend großem Bestelleingang gefertigt. Kleinstmengen werde ich in Zukunft nicht mehr in Direktvertrieb anbieten und es wird eine Mindestbestellmenge eingeführt. Ausdrücklich...

Sonntag, 22. Januar 2017, 14:18

Forenbeitrag von: »mf pur«

Bau eines Otmm 61

Hallo Wilfried, eine Montagemöglichkeit bei den Blechen für den Trichter wäre z.B. ein Drahtgerüst aus dickerem Draht das die Bleche vor dem Verlöten exakt in Position hält. ( einfach an die Bleche an geeigneter Stelle anlöten ) So ähnlich hat man das im Original ja auch gemacht. Gruß Michael

Sonntag, 22. Januar 2017, 09:24

Forenbeitrag von: »mf pur«

Stecker-Steckdose 24 Volt für Lokomotiven

Auf Grund einer Nachfrage.... Damit ihr seht, dass das mit dem Durchziehen der Drähte wirklich funktioniert, hier noch ein Foto. Der hohle, passgenaue Guß ist dann auch der Grund für den Preis. Man sieht gut, wo die Drähte wieder ans Licht kommen. Die Montage sieht also so aus, dass direkt nebeneinander 2 Löcher gebohrt werden, eins für den Anguss der Steckdose und eins für die Durchführung der Drähte. Aktuell muss ich das bei meinem Glaskasten für die Spitzenlichter machen. ( Einmal durch die R...

Samstag, 21. Januar 2017, 07:23

Forenbeitrag von: »mf pur«

Schwerer Schotterzug

Hallo Wolfgang, genau so! Mit eurem Soundprojekt zur 58er habt ihr Beiden wirklich Klasse Arbeit geleistet. Viele Grüße aus dem knackig kalten Bayern Michael

Freitag, 20. Januar 2017, 17:55

Forenbeitrag von: »mf pur«

Schwerer Schotterzug

Hallo Michael, die Beladehöhe der Dienstschotterwagen ist völlig normal. Man darf nicht vergessen, dass der Wagen 33 Kubik Ladevolumen hat, also genau soviel wie der Otmm 61 oder 64. Der eine Wagen ist 2-achsig, der andere aber 4-achsig. Der DGW266 hat bei Streckenklasse C 57,5 t Lastgrenze. Das ist schon eine Menge. Heute wird ja Schotter meist gemischt mit Fcs 086 ( früher Otmm 70 ) oder den 4-achsigen Facs 105 gefahren. Da sieht man natürlich nicht viel Schotter, wenn man von oben reinschaut....